update: 24.11.2022

Zum Wochenende einen Song den vermutlich viele kennen.
Aber nicht von dieser Interpretin- Juliette Armanet
" Les Moulins de mon coeur "
Je vous souhaite un bon week-end - salutations de Paris......Michelle Gide, Lon


1.6.2022: 10:04 Ein US $ kostet 0,93 17 Euro

12.9.22 - 09:55 Ein US $ kostet 1, 0054 Euro
Erdgas Day-Ahead 109,19 € ( MWh )
Brent Crude Oil ein Barrel 93,04 US$

21.11.22 - 10:00 Ein US $ kostet 0, 9769 Euro
Erdgas Day-Ahead 109,87 € ( MWh )
Brent Crude Oil ein Barrel 86,95 US$

22.11.22 - 10:00 Ein US $ kostet 0, 9740 Euro
Erdgas Day-Ahead 112, 64 Euro ( MWh )
Brent Crude Oil ein Barrel 88,15 US$

23.11.22 - 09:59 Ein US $ kostet 0, 9733 Euro
Erdgas Day-Ahead 116, 69 Euro ( MWh )
Brent Crude Oil ein Barrel 89,51 US$

24.11.22 - 09:59 Ein US $ kostet 0, 9601 Euro
Erdgas Day-Ahead 125, 83 Euro ( MWh )
Brent Crude Oil ein Barrel 84, 90 US$
Gästebuch.

Wirtschaft
Sandra Berg London
Lisa Feld, London
Michelle Gide, Lon
Arizona Shutter, London.
Suann McDorsan, London
Mark Reipens, SIN
Bert Regardius, Dubai
WU Annie, Beijing
George Timber, Reykjavik
Ira McDorsan, Dublin
Sigrid Wafner, Berlin
Berit, Norway

Archiv

Experten kritisieren horrende .........21.11.2022 / 10:00

Preissprünge- was jetzt weder uns noch unsere Leser wirklich überrascht. Denn gerade die Discounter (Aldi, Lidl, Penny usw) sind in den letzten Monaten gierig geworden.
Da stellt sich die Frage. Wo bleibt das Kartellamt? Denn diese Erhöhung bei allen zb. Discounter, zum gleichen Verkaufspreis und am gleichen Tag, wäre ja ein klarer Verstoß des Verbotes der Preisabsprache.
Alle erhöhen die Preise, meist im Wochentakt. Bei Lebens - mittelpreise erheblich höher, als die " Inflationsrate " es rechtfertigen würde. Da aber die überwiegende Mehrheit der Deutschen bei der Verteilung des Verstandes nur ganz leise
" hier " gemurmelt haben, ist es sehr einfach, sie auf allen Gebieten des Lebens richtig abzuzocken. Man braucht nur das richtige " framing " als Erklärung.
Und da bieten sich ein paar Dinge an die allerdings nur der Doofste akzeptiert.
Zum Beispiel der Ukraine-Krieg, ( Interessant wieviel Lebensmittel die Discounter aus der Ukraine importieren.)
Gern genommen wird auch die Knappheit an Energie - und die damit steigenden Preise. ( Die aber, wir sprechen hier mal nur für Deutsche, von Politikern verursacht wurde. Denn wie bescheuert muss man sein, dass man seinem wichtigsten, zuverlässigsten und billigsten Energieieferanten- Russland - aus der Lieferung rausschmeisst?)
Und zum drittten, die " böse " Inflationsrate. Hm ( die im übrigen uns Investoren in 2022 eien Menge an Kursgewinnen gebracht hat )

Die Inflation wurde von Politikern heiss herbeigesehnt. Wir haben so oft über die Gründe geschrieben. Wir wollen uns nun nicht dauernd wiederholen. ( Wir wissen, dass wir gut sind. Und das reicht uns.)
Aber dass Politiker ihre " Gaben " an die Bürger wohl kaum aus der eigenen Tasche bezahlen, wurde die ständig sprudelnde Steuer, die " Mehrwertsteuer " zur Finanzierung genommen. Denn steigende Preise ( dank " Inflation " ) bringen auch enorme Einnahmen aus der Mehrwertsteuer. Und damit kann man dann, im Zweifel auch die Ukraine unterstützen. Und noch eine Menge " Gutes tun ". Man muss keine Angst haben, dass der Deutsche unangenehme Fragen stellt )
Ps Diese Info hilft zwar nicht ( da sie nicht die hellsten Kerzen auf der Torte sind ) aber checken Sie mal die Ankündigumg Ihres Energieversorgers. Die Preiserhöhung für Gas / Strom wird ab den 1.1.2023 in Kraft treten. Und jetzt denken Sie selber.
Nein, Sie wären nicht hilflos, wenn Sie konsequent auf all die Lebensmittel beim Einkauf verzichten würden. Ohne die Sie nicht schlechter leben.
Nur weil Weihnachten droht, müssen es nicht unbedingt zb Lebkuchen, Kerzen usw. sein.
( Sowieso erstaunlich, dass es zwar eine Menge "Gutmenschen" gibt, die aus ihrer Kirche austreten, aber alle kirchlichen Feste mitnehmen.)
Oder, für uns unverständlich, dass der Urlaub " lebens -
wichtig " ist.
Anstatt, zb. das gesparte Geld in Energieaktien, Lebens -
mittelaktien, Stromversorger usw zu investieren.
Damit hätten Sie, Stand heute, bereits die "Inflationsrate" schon locker mitverdient. Und Ihr angelegtes Vermögen real erheblich vermehrt.
Aber das verstehen jetzt sowieso nur ein paar Leser unseres BB.
Also, kein Mitleid. Aber verschonen Sie die Umwelt mit Ihrem Geheul.
Meint eine mehr als verwunderte .......Sigrid Hansen, HAM

Russland renoviert und baut...............21.11.2022 / 10:00

Die in Moskau gebauten U-Bahn-Anlagen sind in 10 Monaten im Vergleich zum gleichen Zeitraum im Jahr 2021 um 67% gestiegen, berichtete der Pressedienst der Moskauer staatlichen Bauaufsichtsbehörde.
In 2022 wurden 10 neue U-Bahn-Anlagen in Betrieb genommen, das sind 67 % mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Der Bau der neuen BKL-Stationen "Sokolniki", "Maryina Roshcha" und "Rizhskaya" befindet sich in der Endphase.
Die Schaffung der Big Circle Line ist das Hauptprojekt des U-Bahn-Baus der Hauptstadt. Seine Länge wird mehr als 70 km betragen, 31 Stationen werden dann neue eröffnet - von denen 22 bereits für Passagiere geöffnet sind.
Seit Beginn des Renovierungsprogramms haben die Bürger Russ- lands mehr als 1 700 Verträge für den Kauf zusätzlicher Flächen und Wohnungen unterzeichnet, sagte Andrey Bochkarev, stellvertretender Bürgermeister von Moskau für Stadtplanung und Bauwesen, am Freitag.
„Das Interesse an einer solchen Möglichkeit zur Verbesserung der Lebensbedingungen seitens der Programmteilnehmer ist groß. Fast die gesamte Fläche, die für zusätzliche Anschaffungen vorgesehen ist, wird von Moskauern gekauft “, fügte Bochkarev hinzu.
Der Leiter des Baukomplexes sagte, dass im Rahmen des Renovierungsprogramms bereits 218 Häuser mit einer Gesamtfläche von 2,9 Millionen Quadratmetern in der Hauptstadt gebaut wurden. " Dank eines solchen Bautempos sind mehr als 80 300 Einwohner in neue Wohnungen gezogen. Außerdem werden im Rahmen des Programms 395 Häuser gebaut und entworfen ". Das Sanierungsprogramm wurde im August 2017 genehmigt. Insgesamt werden im Rahmen des Programms rund

1 Million Moskauer neue Wohnungen erhalten, 5 175 Häuser werden in der Hauptstadt angesiedelt. Für seine Umsetzung wurden 561 Plätze ausgewählt.
Das ehemalige russische Automobilwerk des französischen Konzerns Renault wurde im Mai dieses Jahres nach Moskau verlegt. Das Moskauer Automobilwerk CJSC Renault Russia (ehemals Avtoframos) mit einer Kapazität von rund 180 000 Fahrzeugen pro Jahr, produzierte zuvor Renault Duster, Kaptur und Arkana Crossover sowie Nissan Terrano.
Bereits im Mai 2022 kündigten die Stadtbehörden Pläne an, die Produktion von Autos der Marke Moskvich in der verlassenen Autofabrik, unter Beteiligung von KAMAZ, bei der Vorbereitung des Projekts aufzunehmen.
Das Werk steht vor der Aufgabe ein vollständig inländisches Auto zu entwickeln.
Tanja Swerka, Moskau

Seltsame Methoden des Wetterschutz ..........21.11.2022 / 10:00

aka " Klimaschutz ".
Der sogenannte " Energy Transition Accelerator (ETA) " wird es amerikanischen Unternehmen ermöglichen, in erneuerbare Projekte in Entwicklungsländern zu investieren und im Gegen- zug CO2 -Zertifikate erhalten.
Das Programm würde Unternehmen in den USA, denen es schwer fällt, ihre Emissionen einzudämmen, alternative CO2-Ausgleichsmöglichkeiten bieten. Unternehmen hätten die Möglichkeit, CO2 - Kompensationen zu kaufen, um ihre CO2- Emissionen auszugleichen, indem sie anderswo in die Entwicklung von Projekten für erneuerbare Energien investieren.
Wait. Ein Unternehmen bläst also eine Menge CO2 ( Kohlen - dioxid ) in die us-amerikanische Luft. Und da das Wetter weiß, dass dieses Kohlendioxid von " Gutmenschen " kommt, die ja dafür CO2 - Zertfikate kaufen, wird die US-Luft sofort gesünder und bekämpft den Schadstoff (Kohlendioxid). Und das gilt für alle Unternehmen dieser Welt. Was machen die Wetterschützer aka " Klimaschützer? Sie schweigen still vor sich hin - weil sonst das Produkt ihrer Partei (Company) sich in Luft auflösen würde. Allerdings ist diese Gefahr gering, da die " Gutmenschen " sowiewo nicht zu den knusprigsten Chips in der Tüte gehören.
Wie bescheuert kann die Menschheit noch werden?
Merkt Ihr da draussen immer noch nicht, dass es nur um Geld geht.
Ps. Bevor Sie ob unserer Schreibweise CO2 rummotzen, das ist die korrekte Schreibweise. Der Begriff kommt aus der Chemie.
Nice Day from NYC........SuRay Ashborn, New York

So einfach ist Geld verdienen .................21.11.2022 / 11:00

an der Börse.
Einzige Voraussetzung: Die Doofen bleiben so doof wie sie sind.
Die europäischen Raffinerien verfügen aktuell über mehr Rohöl als sie benötigen - wobei sich die anfängliche Panik über Russlands schwindende Ölexporte und die darauffolgende weltweite Ölknappheit-als übertrieben herausstellt.
( Klar, wir wollten nur sicher gehen, dass die Doofen jetzt noch ganz viel Öl kaufen - und damit die Preise in die Höhe treiben. Und brauchten dazu nur ein paar " Analysten ".

Was perfect funktionierte)
Rohölhändler haben schon früh darauf hingewiesen, dass Europas Fähigkeit, Rohöl aus Lateinamerika, dem Nahen Osten und den Vereinigten Staaten zu beziehen, der Hauptgrund dafür ist, dass europäische Raffinerien keine Probleme mit dem Rohstoff haben werden. Auch Asien hat dank Chinas endlosem Kampf um das schwer fassbare Null-Covid-Ziel weniger Rohöl gefördert, als Analysten vorhergesagt hatten.
Das gleiche passiert im Moment mit den Gaspreisen. Wer sich unsere täglichen Kurse zu Gas ansieht - wir nutzen dafür die grösste Gasbörse in Europa ( TTF ) - stellt fest, dass die Gas-Spot-Preise eine Volatilität aufweisen, die für Rohstoffe ziemlich ungewöhnlich ist. Hier half auch die Hysterie der Politiker, Medien und, last but not least, der " Sheeples ".
Sandra Berg London

Weihnachtsgeschenke in die USA ..........22.11.2022 / 10:00

zu schicken und vvc ist ein Glücksspiel.
Eisenbahningenieure akzeptierten ihren Deal mit den Eisenbahnen, der 24% Gehaltserhöhungen bringen wird. Aber Schaffner lehnten ihre Gehaltserhöhunen ab und bringen damit die US-Wirtschaft in Probleme. Und das kurz vor den Feiertagen.
Selbst die Androhung einer Arbeitsniederlegung könnte die Lieferkette des Landes durcheinander bringen, da die Eisenbahnen Lieferungen von Chemikalien und anderen gefährlichen Gütern nicht mehr transportieren können. Die Gefahren sind zu groß wenn sie auf halbem Weg zu ihrem Bestimmungsort stehen bleiben müssten.
Eine getrennte Abstimmung der beiden größten Eisenbahn - gewerkschaften am Montag folgte die Ablehnung des angebotenen Kompromiss mit den Eisenbahn Companies. Drei andere Gewerkschaften, bei deren Vermittlung die Biden-Regierung vor der ursprünglichen Streikfrist im September geholfen hat, lehnen diesen Kompromiss ab.
Sieben kleinere Gewerkschaften haben dem Fünfjahresvertrag zugestimmt. Dieser würde zusätzlich zu der 24%tigen Gehaltserhöhung 5 000 US-Dollar an Prämien beinhalten.
Heuer Pakete von oder in die USA für Weihnachten zu schicken wird damit zum Glückspiel.
SuRay Ashborn, New York

Russland forciert seine ...22.11.2022 / 10:00

Generika-Produktion
Das russische Pharmaunternehmen „ Geropharm ( Generika ) produziert Insulin nach dem Prinzip eines vollständigen Kreislaufs innerhalb des Landes.
" Wir stellen den Stoff selbst her “, sagt Petr Rodionov, CEO des Unternehmens.
Bei Geropharm plant das Management, neue ausländische Märkte zu erschließen. Es sieht die Exportrichtung als eine der Prioritäten in der Entwicklungsstrategie des Unternehmens. So sieht das Unternehmen beispielsweise die größten Chancen in der Lokalisierung der Produktion von Infrastrukturein - richtungen bei ausländische Partner.

" Mit Kasachstan, Usbekistan und Venezuela wird bereits gearbeitet. Es gibt mehrere weitere Länder in den Plänen, in denen wir planen, die Produktion zu lokalisieren, insbesondere in naher Zukunft Aserbaidschan ".
Auch Russland hat von Mr. Trump gelernt. Vermutlich nicht unbedingt zur Freude der Freunde der " Globalisierung ". Russia first.
Tanja Swerka, Moskau

Russland zieht den Plan B ....................22.11.2022 / 10:00

aus der Schublade
Wenn eine Ölpreisobergrenze eingeführt wird, wird Russland die EU - Beitrittsstaaten nicht mit dem " schwarzen Gold " beliefern. Dies erklärte der stellvertretende Minister - präsident der Russischen Föderation Alexander Novak.
Im Falle einer solchen Entwicklung der Ereignisse, so der stellvertretende Ministerpräsident, würden die Öllieferungen in die Staaten umgeleitet, die das Marktprinzip unter - stützen. Außerdem kann Russland notfalls die Ölförderung drosseln.
Und durch die vermutlich folgenden Preissteigerungen bei Rohöl / Gas sogar noch mehr verdienen. Novak stellte auch fest, dass Russland ein zuverlässiger Energielieferant für den Weltmarkt ist. Die Beziehungen zu Partnern, so der stellvertretende Ministerpräsident, seien marktwirtschaftlicher Natur.
Tanja Swerka, Moskau

Das Mexiko-China-Zentrum ist eine...............22.11.2022 / 10:00

Innovationsplattform mit Sitz in Hangzhou
Hangzhou erleichtert damit die chinesisch-mexikanische Zusammenarbeit
Das Mexiko-China-Zentrum, wird als einzige mexicanische Institution in China von der mexikanischen Regierung und einer Universität in Mexiko ko - finanziert.
Das Zentrum trägt dazu bei, Mexicos starke und patentierte Technologien in China einzuführen und hilft auch dabei, Projekte in Hangzhou schnell in Betrieb zu nehmen. Obwohl das Zentrum erst drei Jahre alt ist, hat es bereits dazu beigetragen, einige sehr interessante Projekte zu verwirklichen.
WU Annie, Beijing

Der erste  C919-Jet von China.........22.11.2022 / 10:00

hat seinen vierten Probeflug erfolgreich abgeschlossen. Er startete vom internationalen Flughafen Pudong in Shanghai und landete auf dem internationalen Flughafen Yangzhou Taizhou in Yangzhou in der Provinz Jiangsu. Es war der letzte Testflug des C919 (B001F) vor seiner formellen Auslieferung an China Eastern Airlines, dem ersten globalen Kunden des C919.

Neben fast 100 Hilfskräften aus dem Testflugzentrum und dem Kundendienstzentrum der Commercial Aircraft Corporation of China (COMAC) trafen auch die ersten Piloten für den C919-Jet von China Eastern Airlines für den Probeflug am Yangzhou Taizhou International Airport ein.
WU Annie, Beijing

Gute Nachricht für alle " Freizeitkiffer "........22.11.2022 / 10:00

und auch für jene die diesem " Hobby " auch in Deutschland nachgehen.
Denn Deutschland, als 51. Bundesstaat der USÁ, wird sicher- lich bald folgen.
New York erteilte am Montag seine ersten 36 Lizenzen für Cannabis-Ausgabestellen und unternahm damit einen sensationellen Schritt bei der Schaffung eines legalen - und lukrativen - Marktplatzes für Freizeit-Marihuana.
Die vom staatlichen Cannabis Control Board ( CCB )

genehmigten Lizenzen waren die ersten von 175, die der Staat ausstellen will.
Acht gemeinnützige Gruppen gehörten zu den 36 Lizenznehmern, die am Montag gewährt wurden.
Einige der Apotheken, die aus einem Pool von mehr als 900 Bewerbern ausgewählt wurden, sollen bis Ende des Jahres eröffnet werden.
Aber Vorsicht:
Wenn Sie in die USA einreisen überschreiten Sie die Staats - grenze der USA. Und da ist Marihuana immer noch verboten! Denn diese Lockerungen gelten nur für den Bundesstaat New York. Kaufen und nutzen können Sie dann Marihuana - ganz legal in New York und ein paar anderen Staaten in den USA.

Hier die Einreisebedingungen für die USA..........
clicken Sie auf das seal


SuRay Ashborn, New York

Norwegen im Kaufrausch..............23.11.2022 / 10:00

Die Royal Norwegian Air Force hat sich für das boden - gestützte Luftüberwachungsradar TPY-4 der nächsten Generation von Lockheed Martin (NYSE: LMT) entschieden, damit soll die Fernüberwachungsfähigkeit des Landes verbessert werden.
Berit, Norway

Auch Japan spielt mit.............23.11.2022 / 10:00

Die Regierung hat beschlossen, gemeinsam mit Großbritannien und Italien einen Nachfolger des F2-Kampfflugzeugs der Air Self- Defense Force zu entwickeln. Eine formelle Einigung wird nächsten Monat erwartet.
Der Jäger der nächsten Generation wird bis etwa 2035 eingesetzt, wenn die F2 in den Ruhestand gehen wird.
Laut Regierungsquellen wird das Flugzeug von Mitsubishi Heavy Industries aus Japan und dem britischen Verteidigungs- giganten BAE Systems entwickelt. Auch Italiens führendes Luftfahrt- und Verteidigungsunternehmen Leonardo wird teilnehmen.
Großbritanniens größter Flugzeugtriebwerkshersteller Rolls-Royce wird eine zentrale Rolle bei der Triebwerksentwicklung spielen, wobei das italienische Unternehmen Avio, das ebenfalls Flugzeugtriebwerke herstellt, voraussichtlich hinzukommen wird.
Mark Reipens, SIN

Walmart will Industrieversicherer verklagen...23.11.2022 / 15:00

Der US-Einzelhändler Walmart, dem zahlreiche Apotheken und Drogerieabteilungen in seinen Supermärkten gehören, klagt gegen eine Reihe von Industrieversicherern, weil sie nicht für Schäden aus der Opioid-Krise zahlen wollen. Es geht um Milliarden US$. Walmart hat Opfern Entschädigungen von 3,3 Mrd. Dollar (3,2 Mrd. Euro) angeboten.
Zum Verständnis: In den USA wurden einige Hersteller, unter anderem von Oxycontin, zu Strafzahlungen in Milliardenhöhe, verurteilt. Das Schmerzmittel macht bereits ab einer Einnah- me suchtabhängig. Und war damit eine sprudelnde Einnahmequelle
Unter anderem wurde der Hersteller, Purdue Pharma L.P, damals ( 2007 ) zu einer Geldstrafe in Höhe von 634,5 Millionen US$ wegen ungenügender Information der Sucht - gefahr, verurteilt. Purdue hat darauf Insolvenz angemeldet. Vermutlich um weitere Schadensersatz-Zahlungen zu verhindern.
In Deutschland wird dieses Mittel immer noch verschrieben.

Unter dem neuen Markennamen " Oxygesic " wurde das früher als " Eukodal " gehandelte Medikament 2003 vom Hersteller Mundipharma wieder auf den deutschen Markt gebracht. Finger weg.
Gilt aber für alle Schmerzmittel. So groß können Ihre Schmerzen nicht sein, dass Sie dabei das Risiko einer Sucht eingehen wollen.

SuRay Ashborn, New York

Finanzen
Archiv
Keine guten Nachrichten für die Freaks.......23.11.2022 / 10:00

von CryptoCurrency.
New York wid, gemäß einem Gesetz, das Gouverneur Kathy Hochul am Dienstag unterzeichnet hat, den Crypto Handel erheblich einschränken.
Die Maßnahme erfolgt zum einen nach einer zunehmenden Überprüfung der Kryptowährungsindustrie nach dem Zusammenbruch der FTX-Börse in diesem Monat. Zum anderen aber auch aus Umweltaspekten beim " Mining ". Der Strom - verbrauch des " mining " ist extrem hoch und kann im Prinzip aktuell jeder Gemeinde große Probleme machen. Kryptowährungs-Mining erfordert spezialisierte Computer, die große Mengen an Energie verbrauchen. Eine Studie berechnete, dass der jährliche Stromverbrauch von Bitcoin im November 2018 laut der US Energy Information Administration mit dem von Hongkong im Jahr 2019 vergleichbar war.
Das ist nur der erste Schritt bis zum totalen Verbot der CryptoCurrencies.

Wer in diesen Teilen immer noch engagiert ist, sollte den take off vorbereiten. Interessant an diesen CryptoCurrency, dass sich ausschließlich die " jungen, hippen " User im Markt rumtreiben. Also eine Generation, die im Überfluß, auch an Energie, aufgewachsen ist. Vorbei
SuRay Ashborn, New York

Die BaFin will beim Thema .....................24.11.2022 / 10:00

Verbraucherschutz zukünftig besser vorgehen und hat dafür eine neue Strategie vorgelegt.
(Strategie heisst noch lange nicht, dass das bald in die Praxis umgesetzt wird )
Um die Verbraucher besser vor fragwürdigen Produkten und Anbietern schützen zu können, benötigt die BaFin erst einmal die notwendige Informationsgrundlage.
Als Datengrundlage dienen der BaFin dabei unter anderem Informationen der drei europäischen Aufsichtsbehörden EBA, EIOPA und ESMA, aus den sozialen Medien gewonnene Informationen sowie die Beschwerden, die die Verbraucher, unter anderem, zu den Versicherern einreichen. Auf Grundlage dieser Daten entwickelt die Aufsicht Risikoindikatoren. Auf der Basis dieser Zahlen will die Bafin dann arbeiten.

( Und dann kommt die BaFin ins Träumen )

" Zugleich will die BaFin auch die Finanzkompetenz der Verbraucher stärken. Eine umfassende finanzielle Qualifi - zierung ist die wichtigste Grundlage für den Schutz der Verbraucher in Finanzfragen. Ziel des Verbraucherschutzes der BaFin ist, dass Verbraucher am Finanzmarkt selbst - bestimmt handeln und eigenverantwortlich Entscheidungen auf der Grundlage zutreffender und relevanter Informationen treffen können “.
( Nach unseren Erfahrungen dürfte das auch der BaFin nicht gelingen, Menschen sind von Natur aus faul und an allem, was ihre Intelligenz übersteigt des - interessiert.
Na dann viel Erfolg BaFin )
Sigrid Wafner, Berlin

Aktien
Archiv
Nicht alle unserer Empfehlungen gelten für alle Anleger!
Deshalb sollten Sie sich im Klaren sein, welches Anlagez
iel Sie haben und welcher Anlegertyp Sie sind. Alle Anlageempfehungen sind für langfristig ( 5 - 10Jahre) orientierte Anleger ausgerichtet!
Unsere Empfehlungen entbinden Sie nicht von eigenen Recherchen.

Dass das Interesse für Politik.............21.11.2022 / 10:00

eine der Grundvoraussetzungen eines erfolgreichen Investors ist - geschenkt. Diese Information kann intelligente Investoren eine Menge Geld für ihre Investition bringen.
Das Weiße Haus gab am Freitag über das US-Energieministerium (DOE) eine neue Finanzierung in Höhe von 13 Milliarden US$ für den Ausbau und die Modernisierung des Stromnetzes des Landes bekannt.
Das überparteiliche Infrastrukturgesetz von Präsident Joe Biden sieht 10,5 Milliarden US-Dollar vor. Um Energiesysteme gegen wachsende Bedrohungen wie extremes Wetter und Klima - wandel zu verbessern, sagte das DOE. Weitere 2,5 Milliarden US-Dollar, um den Bau neuer Übertragungsleitungen zu unterstützen.
Recherchieren Sie US-Unternehmen, die in diesem Business tätig sind.
Uns sind da ein paar Companies sofort eingefallen - aber wir sind nicht Ihre Aktien-KiTa.
Have a good trade......Lisa Feld, London

Nach vielen Anläufen.................23.11.2022 / 11:00

hat der DOW die psychologisch wichtige Marke von 34 000 Punkte in der heutigen Vorbörse überschritten.
Mal sehen, ob der DOW das auch in der Börsensitzung hält.

Auch so ein Thema, mit dem sich Investoren beschäftigen sollten.
Solange Menschen mit den verschiedensten Assets handeln ist die Psychologie das wichtigste Hilfsmittel bei einer Investition. Letztendlich kaufen Menschen bestimmte

Financial Anlagen - und nicht Computer.
Uns fallen da ein paar unserer Empfehlungen ein, die sich seit unserer Empfehlung zu lukrativen Anlagen entwickelt haben.
Nach ein paar intensiven Recherchen und Gesprächen, entschieden wir uns damals die Sunrun, ein damals ziemlich unbekanntes Unternehmen in der Solartechnik, zu empfehlen.
Archiv Aktien 13.2.2018
Empfohlen bei 4,92 Euro
aktueller Kurs: 30,09 Euro
oder 25,17 Euro Gewinn in knapp fünf Jahren. Oder roundabout 500% Vermögens
steigerung. Für viele unserer Leser mag es abschreckend sein, schon vor der Investition zu wissen, dass sie ein paar Jahre warten sollten, um wirklich Geld zu verdienen. Wir haben mit dieser Einstellung kein Problem. Es ist ihr Vermögen. Erstaunlich ist eher, dass die gleichen Leser aber mit Begeisterung eine Lebensversicherung kaufen, die 25 Jahre oder gar 30 Jahre läuft. Und ihr angelegtes Kapital erheblich weniger erwirtschaftet.
Have a good trade......Lisa Feld, London / SuRay Ashborn, New York

Unsere " Inflationsversicherungen ".........23.11.2022 / 14:00

bringen bereits Gewinne.
Zum einen Bunge
Archiv Aktien 12.1.2022
Empfohlener Kurs: 86,30 Euro
aktueller Kurs: 98,19 Euro
Vermögenssteigerung : 11,89 Euro / Aktie oder 13,7%
zuzüglich der Div ( durchschnittlich ) 0,57 US$ * 5 / Aktie

Die Procter&Gamble hinkt noch ein bisschen hinterher. Allerdings haben Sie die Div / Aktie / Quartal in Höhe von 0,9133 UD$ bereits dreimal bekommen.
Empfohlener Kurs: 140,08 Euro
aktueller Kurs: 140,82 Euro zzgl. die Div
Den Vermögenszuwachs - den dürfen Sie selber ausrechnen.

Coca Cola
Archiv Aktien 20.4.2021
Damals wurde bereits heftig in den Mainstreammedien von

" Inflation " geträumt.
empfohlener Kurs 44,90 Euro
aktueller Kurs 60,31 Euro zzgl die Div, durchnittlich 0,43 US$ * 7
Vernögenszuwachs ( ohne Div ) 15,41 Euro, oder 34,3%.
Inflation schadet nur den Doofen
Wer taktisch vorgegangen ist und eine dementsprechende Investitionssumme angelegt hat, dürfte heute keine Probleme mit der " Inflation ", zb bei Lebensmittel haben.
PS: Mit Aktien Geld zu verlieren ist unmöglich. Wenn man sich an unser " Mantra " hält: Langfristig anlegen und damit Geduld hat.
Wer " zockt " ist immer der Loser

Have a good trade......Lisa Feld

Warren Buffet stiegt in die japanische ..........23.11.2022 / 10:00

Lebensmittel - Branche ein.
So will er, über Berkshire Hatahway, seine Beteiligungen auf bis zu
9,9% erhöhen.
Dazu gehören:
Mitsubishi, Mitsui, Itochu, Marubeni und Sumitomo
Die Companies dürfen Sie selbst recherchieren. Sie sind ja schon erwachsen.
Sandra Berg London

Politik In - Ausland
Archiv
SuRay Ashborn, New York
Martha Snowfield, LAX
Maria Stephanie Gonzales, Madrid
Lina Enporia. Rom
George Timber, Rejkavik
Nikoletta Laskari, Athen
Mark Reipens, SIN
Ben Heldenstein, TLV
Katharina Schwert, Vienna
Sigrid Wafner, BER
Julia Reepers, BER

Sigrid Hansen, HAM
Nesrin Ceylan, IST
Der portugiesische Ministerpräsident ........22.11.2022 / 10:00

António Costa sagte gestern, 21.11.2022, auf der CNN Portugal-Konferenz in Lissabon, ( CNN International Summit stand unter dem Motto:" Welche Welt wollen wir? " ) dass die Europäische Union angesichts der derzeitigen institutio - nellen und haushaltstechnischen Bedingungen die Erwartungen an die Erweiterung nicht erfüllen kann. Er bezog sich auf die Erweiterung der Union durch andere Länder.
Der Premierminister warnte, " dass die Gegenreaktion falscher Versprechungen dramatische Folgen haben könnte “.
Die Konferenz fand im Parque das Nações im Myriad Cristal Center statt.
In einer rund halbstündigen Rede verwies der Minister - präsident, nachdem er sich für die Reform der Vereinten Nationen - mit der Erweiterung des Sicherheitsrates und dem Ende des Vetorechts der Nationen - ausgesprochen hatte, auf die aktuelle Kriegslage in der Ukraine.
„ Diese Krise hat die Frage der Erweiterung in den Mittel - punkt der Debatte gerückt - und zwar dramatisch in Bezug auf die Ukraine, aber auch in Bezug auf die vielen Versprechun - gen, die die Europäische Union im Laufe der Jahre gemacht hat und die Erwartungen geweckt haben, insbesondere in den Ländern des Westbalkans.
" Die Europäische Union hat sehr klare Kriterien für den Beitritt neuer Mitgliedstaaten, aber leider hat sie keine Kriterien für ihre eigene Fähigkeit, neue Mitgliedstaaten aufzunehmen . “
Mag zwar manchen " Europäer " überraschen - Fakt aber ist, dass Costa einen heiklen Punkt mit Fakten angesprochen hat.
Maria Stephanie Gonzales, Madrid

Für alle, die Opfer der Propaganda ihrer ......23.11.2022 / 11:00

Politiker sind.
Vorab eine persönliche Bemerkung: Ich bin Russin. In unserer englishen Company arbeiten Menschen aus ungefähr 15 Staaten - mit verschiedenen Religionen, Lebenserfahrungen usw - aber alle ohne Ideologie.
All jene, die zur Zeit ihrem " Hass gegen Russland " freien Lauf lassen ( dürfen ) seien daran erinnert:
Russland hat im II. Weltkrieg mehr als alle anderen Länder gelitten. Der Westen unseres Landes wurde von der damaligen deutschen Wehrmacht total zerstört. 27 Millionen Menschen wurden getötet. Das große Vergessen in Deutschland verwundert mich.

Hasse ich nun die Deutschen? Nein!
Ich gehöre der jüngeren Generation an, die daran glaubt, dass es unseren Politikern in Deutschland und Russland gelingen würde, eine echte Freundschaft zwischen unseren beiden Ländern aufzubauen.
Fehlanzeige. Alles vergessen. Das gleich gilt im Moment auch für die Ukraine. Alles vergessen.
Seit 2014 wurden die russischsprachigen Gebiete der Ukraine, Donetzk und Lugans, von den Ukrainern immer wieder beschossen. 13 000 Menschen wurden dabei, bis jetzt, getötet.
Ich lade Sie nach Russland ein - um sowohl unser wunder - schönes Land als auch die Menschen wirklich kennenzulernen. Viele meiner Landsleute sprechen sogar deutsch. Manche gut, andere weniger gut. Hass auf die Deutschen werden Sie jedenfalls nicht finden. Die Deutschen werden von vielen Russen förmlich " geliebt ". Besuchen Sie mal die Großstädte Moskau und St Petersburg. Es verbindet Russland und Deutsch- land mehr als Sie vielleicht denken. Wir sind, wie heute leider nicht mehr soviele Deutsche, immer noch große Anhänger der deutschen Kultur.

Zm Schluss. Ein Besuch bei uns, bei dem Sie viele Menschen kennenlernen können, wird einen Krieg zwischen unseren beiden Staaten verhindern, bzw erschweren. Denn es dürfte auch Ihnen schwer fallen, Menschen, die Sie mal näher kennen gelernt haben, abzuknallen.
Danke für Ihr Interesse.
Tanja Swerka, Moskau

Aktuelles
Archiv
Birgit Marker, Cyprus
Madlaina Tschüris, Basel

Blick über den Gartenzaun.................21.11.2022 / 10:00

zum " russischen Angriff " auf Polen.

Die Polnische Tageszeitung " Gazeta Wyborcza " meint:
" Selenskyj spielt ein riskantes Spiel, denn er untergräbt seine eigene Glaubwürdigkeit in den Augen seiner wichtigsten westlichen Partner. Kyjiw hoffte wahrscheinlich, dass der Westen angesichts des Krieges und der massiven Terror - anschläge Russlands gegenüber den Fakten ein Auge zudrücken würde. Nur ist dies in Gesellschaften mit freien Medien und Politikern, die gegenüber den Bürgern rechenschaftspflichtig sind, nicht möglich. Denn früher oder später würde die Wahrheit ans Licht kommen. "

Die ungarische Zeitung " Magyar Nemzet " schreibt zu der Causa:
" Die Raketenexplosion in Polen sollte ein Warnsignal sein für diejenigen, die mit Waffenlieferungen und Sanktionen zur Verlängerung des Krieges beitragen. Man braucht kein x-tes Sanktionspaket, das die sowieso nicht glänzenden Aussichten Europas weiter verschlechtert, sondern wenigstens eine Waffenruhe, bestenfalls Friedensverhandlungen. ... Die derzeitige Situation kann nur um den Preis der fortgesetzten Metzelei und des weiteren Leids Europas weiterhin aufrechterhalten werden. "

Der politische Blogger Kirill Schulika rekapituliert in einem Facebook-Post, wie brenzlig die Lage war:
" Kyjiw möchte die Verantwortung für das Geschehen nicht übernehmen. Es ist offensichtlich, dass die Amerikaner keinen dritten Weltkrieg wollen. In diesem Zusammenhang erlebt Selenskyj nun einige unangenehme Momente. Seine erste Erklärung war sehr unglücklich. Danach hat er seine Aussagen zwar relativiert [ und eine genaue Untersuchung gefordert], aber die Nacht nach dem Raketenabsturz war wohl die angespannteste seit der Kuba-Krise. Zum Glück waren die Führer der westlichen Welt beim G20-Treffen auf Bali und konnten schnell zusammenkommen. "

Die slowenische Tageszeitzung " Večer " meint:

" Zwischen den Verhandlungen von März und jetzt gibt es einen wesentlichen Unterschied. Damals hat Kyjiw Frieden dringend gebraucht, denn Russlands Armee war in der Offen - sive, jetzt ist es umgekehrt. Selenskyj stellt fast täglich hohe Forderungen, die Russlands Präsident Putin nicht erfüllen möchte oder kann. Auch wenn klar ist, wer in diesem Krieg der Aggressor und wer das Opfer ist, sind Verhand - lungen immer die Suche nach einem Kompromiss und nicht das Vorbringen von Ultimaten. Die Kollegen der verbündeten Staaten müssten den ukrainischen Präsidenten darauf hinweisen. "

Die schwedische Zeitung " Dagens Nyheter " befürchtet:

So könnte der Dritte Weltkrieg beginnen
Nun ist Wachsamkeit vonnöten, betont Dagens Nyheter:
Genau so kann ein großer Krieg seinen Anfang nehmen - und das aktuelle Ereignis ist eine wichtige Erinnerung daran, welche Kräfte Russland und Präsident Wladimir Putin mit dem völkerrechtswidrigen Angriff auf die Ukraine losgetreten haben. Auch wenn sich die Rakete als ukrainisch erweist, liegt die Schuld beim Kreml. Ohne den russischen Angriff wäre das Abfeuern von Verteidigungsraketen nicht nötig gewesen. Der russische Imperialismus hat nicht nur dem ukrainischen Volk unermessliches Leid zugefügt. Er hat auch ein weitaus gefährlicheres Europa geschaffen und eine gefährlichere Welt, in der Beziehungen von Misstrauen geprägt sind und immer weniger Zeit bleibt, um auf einen außergewöhnlichen Vorfall zu reagieren. "

Die Wiener Tageszeitung " Wiener Zeitung " mahnt:
Die jüngsten Ereignisse haben allen Beteiligten - und der Öffentlichkeit - vor Augen geführt, wie groß die Gefahr ist, dass dieser Krieg zu einer direkten militärischen Konfron - tation zwischen Atommächten eskaliert; wie wichtig gesicherte Fakten und besonnenes Handeln auf allen Seiten sind; wie leicht bloße Gerüchte zu Forderungen und Taten führen können. Es braucht Zeit, um Fakten zu prüfen, zum Nachdenken, zum klugen und koordinierten Handeln. Die Logik der digitalen Öffentlichkeit befeuert das genaue Gegenteil. Wir können es nicht ändern, wir müssen es uns nur allzeit bewusst machen - und uns dagegen wappnen. "

Dem ukarainische Online-Portal " Strana " fiel auf:

Die rasche Erklärung von Nato, USA und sogar Polen, dass die Rakete nicht aus Russland kam, zeigte, dass der Westen nicht bereit ist, die Beziehungen zu Russland eskalieren zu lassen. Dies ist auch bemerkenswert vor dem Hintergrund von Spekulationen in westlichen Medien. Washington und westeuro- päische Länder wollten die Ukraine drängen, ihre Haltung in den Verhandlungen mit Russland zu verändern. Das zeigt, dass die Nato nicht in eine direkte Konfrontation mit Moskau hineingezogen werden will. Vor allem die Position Polens, ansonsten immer unerbittlicher Gegner von Putin, ist hier bezeichnend. "

Die griechische Wirtschaftzeitung " Naftemporiki "
kritisiert das Verhalten von Selenskyji
" Es war nicht unsere Rakete', behauptete der ukrainische Präsident 24 Stunden später erneut. Will Selenskyj wirklich einen Dritten Weltkrieg zwischen der Nato und Russland? ... Oder sieht er, dass jetzt versucht wird, eine Kompromiss - lösung zur Beendigung des Krieges zu finden und will jede Friedensinitiative untergraben? Es ist klar, dass Selenskyji keine Verhandlungen will. Er scheint jedoch nicht verstehen zu wollen, dass ihn niemand um etwas bittet. Die westlichen Staats- und Regierungschefs werden entscheiden, was in der Ukraine zu tun ist. Selenskyji wird nicht konsultiert werden. Aus diesem Grund gerät er in Panik. Und Panik ist der schlechteste Ratgeber. Das kann sogar zu Provokationen führen.

Die ukrainische Wochenzeitung " Dserkalo Tyschnja "
Eine Entschuldigung ist angebracht
Der Ukraine könnte ein Imageverlust drohen,
Wenn sich die Aussagen der US-amerikanischen und polnischen Staatschefs bestätigen, wird diese Geschichte für unser Land ziemlich unangenehme Folgen haben. Die russische Propaganda wird diese Tragödie schadenfroh aufgreifen. Aber das Wichtigste ist, dass wir die Beziehungen zu Polen nicht aufs Spiel setzen dürfen. Um mögliche unerwünschte Folgen zu vermeiden, sollten die ukrainischen Machthaber noch heute aktive Konsultationen mit Warschau aufnehmen. Und wenn sich bestätigt, dass die Rakete vom ukrainischen Luftabwehrsystem abgefeuert wurde, die Schuld zugeben und den Vorfall auf diplomatischer Ebene bereinigen."

Es schon fast zum Lachen.....................22.11.2022 / 16:00

wie sich die " Gutmenschen " in deutschen Printmedien über die Fußball-Weltmeisertschaft auslassen. Und eine Menge der " Gutmenschen " die das lesen, dürfen sich auf die Schulter klopfen, weil sie, nach ihrer naiven Einschätzung, auf der
" richtigen " Seite stehen. Hm
Der Sprecher des Dept of State gab folgende Stellungnahme heraus:
Zitat:
" Die Vereinigten Staaten und Katar: Strategische Partner, die Frieden und Sicherheit fördern "
Seit über 50 Jahren pflegen die USA und Qatar eine enge Partner - schaft. Diese Partnerschaft wurde im Januar 2022 weiter vertieft, als das Weiße Haus den Emir von Qatar Sheikh Tamim bin Hamad Al Thani - der erste Golfführer, der seit dem Amtsantritt von Präsident Biden diesen besuchte. Der Präsident bezeichnete Qatar als Hauptverbündeten von Nicht-Nato-Staaten. Als Qatar sich darauf vorbereitete, die FIFA - Männer -Weltmeisterschaft im Jahr 2022 auszurichten, verpflichteten sich die Vereinigten Staaten und Qatar für die Ausweitung der engen Zusammenarbeit, um ein sicheres und erfolgreiches Turnier zu gewährleisten.
Die Vereinigten Staaten und Qatar fördern Frieden und Sicherheit im Nahen Osten
Wir gratulieren Qatar zum historischen Schritt der Eröffnung von Direktflügen zwischen Tel Aviv und Doha für die Dauer der Weltmeisterschaft und loben die Bemühungen, die in diese Vereinbarung geführt hat. Die jüngste Ankündigung ist eine historische Entwicklung und ein wichtiger Schritt, der vielversprechend ist, um Menschen zu Menschen und wirtschaftliche Beziehungen zu stärken.
Wir sind dankbar für die enge Zusammenarbeit von Qatar in Afghanistan und seine unverzichtbare Unterstützung bei der Erleichterung des Transits der US-Bürger. Sowie den Botschaftsmitarbeitern in Kabul, den gefährdeten Afghanen und anderen Reisenden aus Afghanistan durch Qatar. Als Gastgeber des ersten und größten solchen Transitortes der Welt war Qatar unsere Bemühungen, Menschen aus Afghanistan in Sicherheit zu bringen, eine große Hilfe.
Qatar ist einer der engsten Militärpartner der Vereinigten Staaten in der Region. Die Al-Odeid Air Base beherbergt das Combined Air Operation Center, das 18 Nationen beherbergt und für alle Koalitions-Air-Operationen im Nahen Osten und in Zentralasien verantwortlich ist.
Qatar ist ein aktiver Partner in der globalen Koalition, um ISIS zu besiegen und dem gewalttätigen Extremismus entgegenzuwirken, insbesondere durch seine Unterstützung für den globalen Fonds für Engagement - und Resilienzfonds in der Gemeinschaft.
Die Vereinigten Staaten schätzen Katars anhaltende Unterstützung für das palästinensische Volk und die Stabilisierung des Gazastreifens sehr.
Qatar hat sein Engagement zur Bekämpfung der Finanzierung des Terrorismus durch Bemühungen zur Unterstützung der US -Sanktionen, der Einhaltung internationaler Sanktionen und der Teilnahme an multilateralen Foren gezeigt.
Sekretär Antony J. Blinken wird nach Doha, Qatar, reisen, wo er diese Zusammenarbeit vorantreiben und seine Unterstützung für das US -amerikanische Männerteam zeigen wird, wenn sie gegen Wales antreten. Der Sekretär wird sich mit hochrangigen Qatarbeamten treffen, darunter dem stellvertretende Premierminister und Außenminister Sheikh Mohammed bin Abdulrahman Al Thani, um die fünfte Sitzung des strategischen Dialogs zwischen den USA und Qatar zu eröffnen.
Die Vereinigten Staaten und Katar erhöhen ihre Stärke in Handel, Bildung, Sportdiplomatie und Kultur
* Der zuletzt im November 2021 veranstaltete strategische Dialog USA - Qatar hat die enge Zusammenarbeit unserer beiden Länder zu den Fragen hervorgehoben, die für die bilaterale Beziehung von zentraler Bedeutung sind und umfasste mehrere neue Bildungs-, wissenschaftliche und kulturelle Initiativen. In diesem Jahr feiern unsere beiden Nationen 50 Jahre bilateraler Bindungen.
* Unsere dauerhaften Diskussionen auf hoher Ebene befassen sich mit Handel und Investitionen, regionaler Sicherheit und Verteidigungs - kooperation, Strafverfolgungsbehörden und Terrorismusbekämpfung, Bekämpfung des Menschenhandels und der Verbesserung der Klimainitiativen.
* Seit 2015 hat die Qatar Investment Authority, mehr als 30 Milliarden US$ in die USA investiert, wobei die geplanten Investitionen insgesamt 45 Milliarden US$ überschreiten. Über die Hälfte davon konzentrierte sich im Immobilien- und Infrastruktursektor.
Verpflichtet zu Fortschritten bei Arbeitsrechten und Menschenhandel
* Die Vereinigten Staaten erkennt Katars Fortschritte bei der Ausweitung der Arbeitsrechte, der Umsetzung der Arbeitsgesetze und der Bekämpfung des Menschenhandels an und befinden sich im regelmäßigen Dialog mit Qatar über die verbleibenden Arbeiten.
* Qatar hat wieder humanitäre Pflegeunterkünfte für Opfer des Menschenhandels geöffnet und Absolventen der Ausstiegsgenehmigungen für Arbeiter, einschließlich Hausangestellte, abgeschafft.
* Im Jahr 2021 im Rahmen des im Jahr 2018 unterzeichneten US-amerikanischen Anti-Menschen-MoU ( Memorandum of Understandig ) und der US-amerikanischen Labour-MoU, die während des strategischen Dialogs 2019 zu den Rechten der Wanderarbeiter
unterzeichnet wurde "

( Und wir erwarten von unseren Verbündeten, speziell den Deutschen, ein bisschen mehr Respekt vor unseren katarischen Freunden. Das Geheul um Menschenrechte mag ja das deutsche Gewissen beruhigen, ist aber wenig hilfreich bei der Stabili sierung des Nahen Osten und im Kampf gegen den internatio - nalen Terrorismus. Diese Bemerkung stammt vom BB )
SuRay Ashborn, New York

Wer ernsthaft glaubt..................23.11.2022 / 10:00

dass " Revolutionen, Demos, Aufstände " und andere Massenveranstaltungen einfach so, aus der Luft entstehen, ist naiv.
Der Iran gab bekannt, dass 40 Ausländer festgenommen wurden, die angeblich an Anti-Regime-Protesten teilgenommen haben. Die ausländischen Staatsangehörigen werden nach den innerstaatlichen Gesetzen des Landes vor Gericht gestellt.
Zwei Franzosen wurden ebenfalls Anfang dieses Monats festgenommen und befinden sich weiterhin in Haft. Es wird angenommen, dass mindestens sieben französische Staatsbürger von iranischen Streitkräften festgehalten werden. Die Vereinten Nationen haben den Iran ermutigt, die Bedenken der Demonstranten anzusprechen, anstatt sie zu unterdrücken.

Egal welche " Demos oder Aufstände " stattfinden - die Organisatoren sitzen nie in diesem Land. Es gibt inzwischen genügend Geheimdienste, die Erfahrung in der Organisation dieser " Massenkundgebungen " haben. Und das einzige Interesse bei diesen " Aufständen " ist es, den jeweiligen Staat zu de-stabilisieren. Was, angesichts der " Demon - stranten " aber relativ einfach ist. Vorwiegend Jugendliche gehen gern zu solchen Happenings - und sind nur das Werkzeug Deshalb sollten Sie diesen Happenings nicht allzuviel Bedeutung zu messen.
Mark Reipens, SIN

Politiker tun alles....................23.11.2022 / 13:00

um ihren Bürgern " gute Ratschläge " zu geben, dass sie nicht frieren müssen. Eine Lösung des Problems ( mangelndes Öl / Gas ) haben sie auch nicht.
Japan ist extrem arm an natürlichen Ressourcen. Also importiert es fast seine gesamte Energie. Und fast alles aus Russland, einer seiner größten Energielieferanten. Japan hat trotz seiner G7-Mitgliedschaft keine Möglichkeit, auf alle Öl- und Gasimporte von seinem westlichen Nachbarn zuzu - greifen. Als Mitglied der G7 hat Japan den Price-Cap-Plan der Gruppe und, wenn auch nur formell, ein Verbot russischer Ölimporte unterstützt.
Der " Rat " der japanischen Politiker : " Rollkragenpullover und Schals tragen, um sich in diesem Winter warm zu halten. Dadurch sorgen sie für ein wärmeres Gefühl und schützen sich vor einer Erkältung. Ausserem sollen sie Stromsparen. "
Das Licht in Räumen, die man gerade nicht nutzt, auszu - schalten und eine zusätzliche Kleidungsschicht zu tragen. Ausserdem haben sie die Bürger aufgefordert, sich zum Fernsehen in einem einzigen Raum zu versammeln und keine Toilettensitzwärmer mehr zu verwenden, um Energie zu sparen. Ganz Japan läuft also mit " kalten Popo " durch die Landschaft ( Katastrophe, größer als Fukushima )
Diese " Sorgen " möchten wir haben.
Na dann, der Run auf Schals und Rollkragenpulli ist eröffnet.
Mark Reipens, SIN

Dass es auch US-Politikern ......23.11.2022 / 14:00

nur um die Ideologie geht, zeigt diese Diskussion in den USA:
Im September forderte eine überparteiliche Gruppe von US-Vertretern den US-Außenminister auf, Sanktionen gegen Algerien zu verhängen.
Algerien ist eine ehemalige französische Kolonie und ein bedeutender Öl- und Erdgasproduzent der 85 % seines Gases nach Europa exportiert. Das Land verfolgt einen unabhängigen Kurs, mischt sich nicht in lokale Angelegenheiten ein und hat enge Beziehungen zu Russland und China. Algerien ist ein scharfer Kritiker Israels, widersetzte sich 2003 der US-Invasion im Irak und 2011 der NATO-Intervention in Libyen, verurteilte das Abraham-Abkommen, das den Anspruch des benachbarten Marokko auf die Westsahara anerkannte und unterhält Beziehungen zur Regierung Assad in Syrien.
Algerien ist die viertgrößte Volkswirtschaft in Afrika. Mit einem BIP von 167,98 Milliarden US$ im Jahr 2021. Die Öl- und Gaseinnahmen stiegen im ersten Halbjahr 2022 um 70% und die Energieeinnahmen werden bis Ende des Jahres 2022 voraussichtlich 50 Milliarden US$ betragen. Die Weltbank berichtete, dass Algeriens Wirtschaft " in den ersten neun Monaten des Jahres 2021 im Jahresvergleich um 3,9 % gewachsen ist, nachdem sie 2020 um 5,5 % geschrumpft war “, was hauptsächlich auf die gestiegene europäische Gasnach - frage zurückzuführen ist. Kohlenwasserstoffe machen 95% der Exporteinnahmen und etwa 40% der Staatseinnahmen aus.
Grund genug, für diese US - Politiker, Algerien zu
" sanktionieren ". Ausserdem würden die USA mit ihrem Plan, Deutschland zu de - industriealisieren, Probleme bekommen. Da Habeck, der deutsche Wirtschaftsmisnter und Kinderbuch - autor ( " Ich mach' mir die Welt Widdewidde wie sie mir gefällt " ) in den letzten Monaten verzweifelt versuchte, auch Algerien als neuen Gasliefernaten zu gewinnen, wieder ein Problem. Denn zum einen sind die USA ja die " besten Freunde " Deutschlands - leider aber haben die USA eigene Interessen. Und wir glauben nicht, dass zb. der deutsche Aussenminister Barbock ( The Brain ) das bereits verstanden hat.
Sorry, wir vergaßen, dass Sie Politik nicht interessiert.
Bert Regardius, Dubai / Sigrid Hansen, HAM / Suann McBright, CAL Santa Monica

EU
Archiv

Michelle Gide, Lon
Auch die EU hält nichts von Diplomatie.........21.11.2022 / 10:00

Und bereitet sich für einen Krieg vor.
Brüssel bereitet sich auf das Thema " militärische Mobilität" vor. Es will zivile Infrastruktur und rechtliche Verfahren an die Verlegung von Truppen nach Osteuropa anpassen. London tritt dem EU-Projekt bei.
Die Europäische Union hat sich erstmals 2018 mit den Mängeln der europäischen " militärischen Mobilität “ befasst, aber den dafür vorgesehene Fonds (6 Milliarden Euro im EU-Haushalt für 2021-27) wurde 2020 auf 1,5 Milliarden gekürzt
Die Europäische Kommission beabsichtigt nun, zusätzliche Gelder für die Unterstützung von „Dual-Use“-Infrastruktur - projekten, also Straßen und Brücken die für den Transport von schwerem Militärgerät geeignet sind, aufzubauen Unter anderem um Straßen aus dem Kohäsionsfonds zu subventionie- ren, die die Anforderungen der "militärischen Mobilität" erfüllen.
Michelle Gide, Lon

USA
Archiv

So funktioniert Politik.......................21.11.2022 / 12:00

Die Demokraten im Abgeordnetenhouse haben einige Gesetze zu Steueränderungen vorgeschlagen. Wenn diese verabschiedet werden, könnten einige der größten Steuererhöhungen seit Jahrzehnten umgesetzt werden. Aber während diese Steueränderungen darauf abzielen, die Versprechen von Präsident Joe Biden zur Bekämpfung der Ungleichheit einzulösen, sind sie kleiner, um die Unterstützung der moderaten Demokraten zu gewinnen.
Zunächst legte Präsident Biden eine Reihe von Steuervor - schlägen vor, darunter die Erhöhung des Spitzensteuersatzes für Kapitalgewinne von 20 % auf 39,6 %. Mit dem Gutverdiener- Medicare-Zuschlag von 3,8 % würde der Spitzensatz 43,4 % betragen. Nach seinem ursprünglichen Plan würden sowohl kurzfristige als auch langfristige Kapitalgewinne auf die gleiche Weise besteuert, wobei die oberste Einkommenssteuerklasse einen Satz von 39,6% hätte.
Der neue Plan sieht vor, den Spitzensteuersatz für Kapitalgewinne von 20% auf 25% anzuheben, anstatt ihn fast auf 39,6% zu verdoppeln, wie Biden ursprünglich vorgeschlagen hatte. Und der Körperschaftsteuersatz würde nur auf 26,5% statt auf 28 % steigen - für Unternehmen die Einnahmen von mehr als 5 Millionen US$ melden.
Ein wesentliches Merkmal sowohl der ursprünglichen als auch der aktualisierten Steuervorschläge ist die Tatsache, dass sie nur extrem gut verdienende Personen betreffen sollen. Infolgedessen werden die meisten Menschen von Änderungen nicht betroffen sein.
Die Erhöhung des Spitzensteuersatzes betrifft nur dieje - nigen, die mindestens 400 000 US$ pro Jahr verdienen.
Dieser Schritt der Abgeordneten ist darauf zurückzuführen, dass die Demokraten die Wähler vor den Zwischenwahlen 2022 nicht verprellen wollten. Aber sie wollen ihre Version jetzt möglichst schnell durchziehen. Zwar liegen die endgültigen Ergebnisse der midterms für das Repräsentenhouse noch nicht vor- Aber es sieht so aus, als würden die Reps mit 218 Sitze ( der nötigen Mehrheit ) ab dem 6. Januar 2023 in das House einziehen.
Suann McBright, CAL Santa Monica

Die Dems werfen der Ukrains noch......24.11.2022 / 15:00

sehr viel Geld nach. Der Grund ist einfach. Spätestens Anfang Januar 2023 übernehmen die Reps im Abgeordnetenhouse die Mehrheit. Und da Fiskalausgaben der Regierung immer erst das Repräsentantenhouse zustimmen muss ist es nicht so sicher, ob die Reps die multimilliarden US-Dollar für die Ukraine weiter unterstützt.


23. November 2022
Heute gibt das Verteidigungsministerium (DoD) die Genehmigung einer Inanspruchnahme von Sicherheitshilfe durch den Präsidenten im Wert von bis zu 400 Millionen US-Dollar bekannt, um den kritischen Sicherheits- und Verteidigungs - bedarf der Ukraine zu decken. Diese Genehmigung ist seit August 2021 die sechsundzwanzigste Inanspruchnahme von Ausrüstung aus DoD-Inventaren durch die Biden-Administration für die Ukraine.

• Additional munitions for National Advanced Surface-to-Air Missile Systems (NASAMS);
150 heavy machine guns with thermal imagery sights to counter Unmanned Aerial Systems (UAS);
Additional ammunition for High Mobility Artillery Rocket Systems (HIMARS);
200 precision-guided 155mm artillery rounds;
10 000 120mm mortar rounds;
High-speed Anti-radiation missiles (HARMs);
150 High Mobility Multipurpose Wheeled Vehicles (HMMWVs);
Over 100 light tactical vehicles;
Over 20 000 000 rounds of small arms ammunition;
Over 200 generators;
Spare parts for 105mm Howitzers and other equipment.

Insgesamt haben die Vereinigten Staaten, seit Beginn der Biden -Verwaltung an Sicherheitsunterstützung in Höhe von mehr als 19 Milliarden US -Dollar an die Ukraine geleistet. Die komplette Aufstellung sehen Sie hier.........
SuRay Ashborn, New York

Internet
Archiv
Suann McBright, CAL Santa
Monica
Tanja Swerka, Moskau
Eine Ransom -Gang hat zugeschlagen und....23.11.2022 / 10:00

mehr als 100 Millionen US$ verdient.
Die Hive-Ransomware-Gang hat mehr als 1 300 Unternehmen angegriffen und in den letzten anderthalb Jahren Lösegeldzahlungen in Höhe von über 100 Millionen US-Dollar erhalten, sagen US-Regierungsbehörden.
Hive ist seit Juni 2021 aktiv und wird als Ransomware-as-a-Service (RaaS) angeboten. Es wurde bei Angriffen auf Unternehmen und kritische Infrastruktureinheiten eingesetzt, darunter Kommunikations- Regierungs-, Gesundheits-, IT- und kritische Fertigungsorganisationen.
Die Cybersecurity and Infrastructure Security Agency (CISA), das Federal Bureau of Investigation (FBI) und das Department of Health and Human Services (HHS) eine gemeinsame Warnung veröffentlicht, in der die beobachteten Anzeichen einer Kompromittierung aufgeführt sind (IoCs) und Taktiken, Techniken und Verfahren (TTPs) aufgezählt werden.. ( Manche der Ratschläge sind auch für Laien am Computer interessant )
Wie wir immer darüber berichten: Common Vulnerabilities and Exposures. ( Bekannte Schwachstellen und Anfälligkeiten ) Oder ganz einfach gesagt: Schlampige Entwicklung der Software von " Software - fuzzies " . Erstaunlich dabei ist, dass nie ein Unternehmen, das Software entwickeln lässt oder " Softwarfuzzies " zur Verantwortung gezogen werden.
Suann McBright, CAL Santa Monica

Der vermutlich grösste Bluff..................24.11.2022 / 10:00

in der IT ist das Spiel mit den "Sicherheits-Zertifikaten". Ist scheinbar auch sehr lukrativ.
Sinnlos, aber die " Sheeples
" sind glücklich - und werden leichtsinnig.
Denn diese " Sicherheits-Zertifikate " gaukeln etwas vor, was den doofen User verleitet, jeder Webseite mit
" Sicher- heits-Zertifikat " zu vertrauen.
Aber sie bringen leicht verdientes Geld für die Herausgeber. Hier mal ein paar Anbieter, wahllos bei Google gefunden:
GlobalSign
Sectigo
Die unsere Meinng nach beste Erklärung hat dieser Verkäufer eines
" Sicherheits-Zertifikat " zusammengestellt. Und bestätigt unsere Warnung vor dem Irrglauben der Netzuser zu " verschlüsselten " Websites. Keinen Verkäufer interes -
siert, ob eine Website seriös ist. Ist auch nicht der Sinn dieser " Zertifikate .Nehmen Sie sich die Zeit für diese Info............
Und bleiben Sie bei allen Websites. vorsichtig!
Tanja Swerka, Moskau

Dieser Beitrag passt zum obigen Thema.......24.11.2022 / 10:00

Amorblox hat einen Anmeldedaten-Phishing-Angriff veröffentlicht, der rund 22 000 Studenten an nationalen Bildungseinrichtungen mit einer Kampagne ins Visier nahm, die sich als beliebte Social-Media-Plattform Instagram ausgab.
" Der Betreff dieser E-Mail ermutigte die Opfer, die Nachricht zu öffnen " , heißt es in der technischen Beschreibung. Das Ziel dieses Themas war es, bei den Opfern ein Gefühl der Dringlichkeit hervorzurufen und den Anschein zu erwecken, dass Maßnahmen ergriffen werden müssen, um künftigen Schaden zu verhindern."
Die E-Mail schien vom Instagram-Support zu stammen, wobei der Name des Absenders, Instagram und die E-Mail-Adresse mit den echten Anmeldeinformationen von Instagram übereinstimmten.
" Dieser gezielte E-Mail-Angriff wurde sozial entwickelt und enthielt Informationen, die für den Empfänger spezifisch sind - wie seine oder ihre Instagram-Benutzerkennung - um ein gewisses Maß an Vertrauen zu schaffen, dass diese E-Mail eine legitime E-Mail-Kommunikation von Instagram war.“
Sobald Benutzer auf einen Link in der E-Mail klickten, öffnete sich eine gefälschte Webseite, die neben einem " Das war ich nicht "-Button das Instagram-Branding und Details zu dem ungewöhnlichen Anmeldeversuch enthielt.
Beim Klicken auf die Schaltfläche wurden die Opfer auf eine zweite gefälschte Webseite geleitet, die darauf ausgelegt war, vertrauliche Benutzerdaten herauszufiltern.
" Der E-Mail-Angriff verwendete Sprache als Hauptangriffsvektor und umging die nativen E-Mail-Sicherheitskontrollen von Microsoft. Er bestand sowohl die SPF- als auch die DMARC-E-Mail-Authentifizierungsprüfungen", erklärte Armorblox.
Laut Sami Elhini, Biometriespezialist bei Cerberus Sentinel, ist die Überprüfung, ob eine E-Mail von einer gültigen Domäne stammt, ein guter Anfang, aber es bedarf weiterer Prüfung, von welcher gültigen Domäne die E-Mail stammt.
Suann McBright, CAL Santa Monica

Reisen / Unterhaltung
Archiv

VW wird wohl demnächst.................21.11.2022 / 10:00

auf der "Anklagebank" eines internationalen Gerichts sitzen.
Denn nach der Logik der deutschen Politiker und Medien, ist VW schuld an ein paar tausend Verkehrstote und Schwer - verletzten ( weltweit).
VW hat die Autos produziert die diese Schäden verursacht haben. Ganz so, wie deutsche Politiker und Medien jetzt behaupten, dass Russland Schuld an der Rakete hat, die in Polen eingeschlagen hat. Auch wenn mittlerweile klar ist, dass die Ukraine diese Rakete abgeschossen hat.
Da Russland die Raketen hergestellt hat, ist Russland auch für die Folgen dieser Rakete schuld. Die internationalen Gerichte werden in der nächsten Zeit vermutlich überschwemmt mit Klagen.
Gilt natürlich auch für alle Autoproduzenten dieser Welt. Und für alle Staaten, die Waffen in irgendeinen Staat verkaufen.
Ihr seit nur irre da draussen.
Sigrid Hansen, HAM

Direkte Metro-Anbindung ................21.11.2022 / 10:00

für Washington-Dulles
Für Fluggäste, die am Washington Dulles International Airport landen oder abfliegen, ist es jetzt einfacher, die rund 40 Kilometer zwischen dem Stadtzentrum und dem Flughafen zurückzulegen. Seit gestern verbindet die erweiterte Metrolinie Silver Line den Airport direkt mit Downtown. Hier finden Sie den Metroplaner........
SuRay Ashborn, New York

Qatar...............21.11.2022 / 10:00

Nach Angaben des katarischen Gesundheitsministeriums wurde die Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln und an Flughäfen aufgehoben. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist nur noch in Gesundheitseinrichtungen obligatorisch.
Bert Regardius, Dubai

USA bestrafen sechs Airlines wegen.........21.11.2022 / 10:00

verzögerter Rückzahlungen
Die Regierung der Vereinigten Staaten greift bei Verzögerungen bei Rückzahlungen von Airlines durch. Fünf ausländische und eine amerikanische Fluglinie werden zur Kasse gebeten.

Die Billigairline " Frontier " muss die größte Summe zahlen. 222 Millionen US$  an geforderten Rückerstattungen. Hinzu kommt eine zivilrechtliche Strafe von 2,2 Millionen US$ wegen der Verzögerungen der Rückzahlungen.
Air India muss 121,5 Millionen US$ an geforderten Rückerstattungen und 1,4 Millionen US$  Strafe zahlen, Tap 126,5 und 1,1 Millionen, Aeromexico 13,6 Millionen und 900.000, El Al 61,9 Millionen und 900.000 US$ , Avianca 76,8 Millionen US$ an geforderten Rückerstattungen und eine Strafe von 750.000 US$.
SuRay Ashborn, New York

Reality Stars sind die neuen Stars..................21.11.2022 / 14:00

für, nun ja, geistig Minderbemittelte.
Und das nicht nur in den USA. Trifft auch auf verschiedene
" Influencer " zu.
Sie verkaufen sich als die neuen " super riches ". Und das gläubige Publikum bewundert ihren aufwendigen Lebensstil.
Berühmt wurden die Chrisleys mit ihrer Show " Chrisley Knows Best “, Sie wurden im Juni auf Bundesebene für schuldig befunden und sollen von der US-Bezirksrichterin Eleanor Ross in einer Anhörung verurteilt werden, die am Montag beginnt und voraussichtlich bis Dienstag andauern wird.
Aufgefallen sind die beiden, Todd und Julie Chrisley, als sie sich an einem umfangreichen Bankbetrugsprogramm beteiligten und dann ihr Vermögen vor den Steuerbehörden versteckten. Dumm, wie die beiden zu sein scheinen, stellten sie auch noch ihren verschwenderischen Lebensstil zur Schau.
" Die Chrisleys haben ein Imperium aufgebaut, das auf Lügen basiert. Dass ihr Reichtum aus Hingabe und harter Arbeit stammt“, schrieb die Staatsanwaltschaft. " Das einstimmige Urteil der Jury stellt die Wahrheit klar: Todd und Julie Chrisley sind Berufsbetrüger, die ihren Lebensunterhalt damit verdient haben, von einem Betrugsschema zum anderen zu springen, Banken zu belügen, Verkäufer zu belügen und an jeder Ecke Steuern zu hinterziehen.“
Die Grundlage eines Verfahrens zur Berechnung einer Strafe, zeigt eine Spanne von Richtwerten für das Strafmaß. Das basiert auf mehreren Faktoren. Damit könnten die beiden für Todd Chrisley fast
22 Jahre und für Julie Chrisley etwa 12,5 Jahre betragen. Das Ehepaar solle zudem zur Zahlung von Wiedergutmachung verurteilt werden, schrieb die Staatsanwaltschaft in einem Gerichtsakt.
Vergessen Sie Ihre Bewunderung für die C-Prominenz. Im übrigen sind auch die deutschen " Stars " in Docu Soaps nur Laiendarsteller. Denen ein paar Texte eingetrichtert wurden. Mit dem realen Leben haben diese Docu Soap
s nichts zu tun.
Sparen Sie sich Ihre Bewunderung.
Suann McBright, CAL Santa Monica

Neue Ryanair-Ziele ab Memmingen...............23.11.2022 / 10:00

Ryanair fliegt im nächsten Sommer fünf neue Ziele ab Memmingen an. Den Auftakt macht am 26. März die Strecke nach Neapel. Einen Tag später startet der Erstflug nach Malta. Beide Routen werden zweimal wöchentlich bedient. Wieder im Flugplan ab Memmingen ist Valencia.
Birgit Marker, Cyprus

NYC-Hotel-Woche..................23.11.2022 / 10:00

Vom 3. Januar bis 12. Februar 2023 erhalten sie 23% Rabatt auf eine große Auswahl der berühmtesten Hotels der Stadt. Durch die Kombination mit NYC -Restaurantwoche, NYC-Broadwaywoche und NYC -Woche erlebn Sie die besten Angebote zu den preiswertesten Essen, Sehenswürdigkeiten, Broadway, Unterkünfte und vieles mehr.
Hier informieren Sie sich weiter ( deutsch)
....................
SuRay Ashborn, New York

Auch wenn dieser Beitrag amüsant ist......24.11.2022 / 10:00

Sie könnten dabei noch etwas lernen.
Amber Heard reichte eine Klage gegen die " New York Marine and General Insurance Co " . ein und verlangte, diese solle ihre Verluste aus dem Verleumdungsprozess decken.
Heard, 36, wurde verurteilt, 8,3 Millionen Dollar an Ex-Ehemann Johnny Depp zu zahlen
Sie hatte bei dem Versicherer eine Police in Höhe von 1 Million US$ abgeschlossen hatte. Die Versicherung erklärte, dass sie nicht bezahlen, da die Jury feststellte, dass Amber „vorsätzliches Fehlverhalten“ begangen hatte.
Heard argumentiert jedoch, dass sie einen " bedingungslosen Deal “ mit dem Unternehmen hatte und dass es sie auf jeden Fall schützen sollte
Heard hatte dies Haftpflichtversicherung um sie vor Verleumdungs - klagen zu schützen. Aber der Versicherer argumentierte, dass sie die Police nach kalifornischem Recht nicht erfülle müssen, weil die Jury festgestellt hat, dass Amber in ihren Ansprüchen gegen Depp vorsätzliches Fehlverhalten begangen hat
Und jetzt checken Sie mal Ihre Haftpflicht-Versicherungspolice. Und prüfen, was alles ausgeschlossen ist. Oder auch nicht.
Viel Erfolg beim " atomaren " Ehekrieg "
Arizona Shutter, London.

Eurowings verdoppelt Angebot in Berlin........24.11.2022 / 10:00

Eurowings baut seine Präsenz am BER deutlich aus. Mit Beginn des Sommerflugplans Ende März können Reisende ab dem Hauptstadtflughafen mit Eurowings zu knapp 30 Destinationen fliegen, doppelt so viele wie bisher.
Sigrid Wafner, Berlin

Condor fliegt wieder nach Grenada und .....24.11.2022 / 10:00

Tobago
Seit dem 20.11.2022 hat Condor die Verbindung von Frankfurt über Grenada nach Tobago wieder aufgenommen. Die Karibik-Destinationen werden künftig einmal pro Woche angesteuert. Zuletzt hat Condor die beiden Inseln vor zwei Jahren regelmäßig angeflogen.
Birgit Marker, Cyprus

Norse Atlantic Airways...................24.11.2022 / 10:00

hat eine Aktion von vergünstigten Flügen von Berlin nach New York und Fort Lauderdale gestartet. Die Promotion läuft bis 29. November, 6 Uhr, und gilt für Reisen zwischen Dezember 2022 und Oktober 2023.
Die Website dazu, auch für die " Norse Atlantic Airways " können Sie nur lesen, wenn Sie kein altes Betriebssystem ( Win XP ) und damit einen " alten " Computer besitzen. Diese Passagiere will die Norse nicht.
( Diesen Hinweis werden wir zukünftig bei allen Website-Betreiber, die nur mit " neuen " Betriebssystem zu erreichen sind, an die Beiträge hängen.)

Berit, Norway

Eurowings hat eine eigene Website............24.11.2022 / 10:00

incl Flugpläne
Birgit Marker, Cyprus