Aktien - Finanzen - Wirtschaft

Politik - Aktuelles - Internet

update: 4.6.2020

Der deutsche Schlager erlebt eine Renaissance
Deshalb machen wir in den nächsten Tagen eine Reise in die Vergangenheit.

Wo es möglich ist, nehmen wir die Videoaufnahmen. Und Sie werden feststellen, dass sich die Mode immer wiederholt.
Wir beginnen unseren Rückblick mit
Nicki - I bin a bayrisches Cowgirl aus dem Jahr 1996
Viel Vergnügen bei der Reise in die Vergangenheit
Sigrid Wafner, Berlin


1.11.2019: 10:59 Ein US $ kostet 0,89 71 Euro

1.06.2020: 10:00 Ein US $ kostet 0,89 79 Euro

2.06.2020: 10:00 Ein US $ kostet 0,89 86 Euro

3.06.2020: 10:08 Ein US $ kostet 0,89 20 Euro

4.06.2020: 10:10 Ein US $ kostet 0,89 28 Euro

Warnung: Dieser Blog ist für Leser, die sich für Aktien interessieren, bzw mit Aktien ihren Vermögenszuwachs erreichen wollen.
Er ist nicht für Leser, die ihre politische Meinung bestätigen wollen, die sich nicht für Politik( Innen - und Aussenpolitik), Wirtschaft, Finanzen, Vermögensanlagen usw interessieren.
Bitte besuchen Sie einen anderen Blog.

Unsere Mails an Sie werden verschlüsselt.

Dies gilt nur, wenn Sie einen kostenlosen Mailaccout bei protonmail nutzen.
Mails die Sie von Ihrem Mailprovider an uns schicken und umgekehrt, werden nicht verschlüsselt.
financial-blogblick ( at ) protonmail.ch
Hier geht es zum Gästebuch.....
...

Wirtschaft

zum Archiv
Sandra Berg London
Lisa Feld, London
Michelle Gide, Lon
Arizona Shutter, London.
Suann McDorsan, London
Mark Reipens, SIN
Bert Regardius, Dubai
WU Annie, Beijing
George Timber, Reykjavik
Ira McDorsan, Dublin
Sigrid Wafner, Berlin

Der Weltuntergang wird verschoben............................2.6.2020 / 10:00

Chinas Produktion im verarbeitenden Gewerbe ist im Mai so stark gestiegen wie seit neun Jahren nicht mehr, wie aus den am Montag veröffentlichten Daten des Einkaufsmanagerindexes von IHS Markit hervorgeht.
Die Daten der chinesischen Regierung zeigten jedoch einen leichten Rückgang der Fertigungsaktivitäten zwischen April und Mai.
Die Daten von IHS Markit konzentrieren sich auf kleine und mittlere Unternehmen, während sich das National Bureau of Statistics PMI auf große und staatliche Unternehmen konzentriert.
Go east young man
WU Annie, Beijing

Anleger die China bei Investitionen übersehen..............2.6.2020 / 10:00

werden dies in ein paar Jahren finanzell bereuen.
Der chinesische Hersteller von Elektrofahrzeugen, BYD Co Ltd, ( 5,092 Euro Brief ) wird EV-Batterien an den US-Automobilhersteller Ford Motor Co liefern.
Ford's China-Venture mit Changan Automobile strebt die Genehmigung der Regierung an, ein Plug-in-Hybridmodell zu bauen, das mit BYDs Batterien ausgestattet ist.
Dies ist das erste bekannte Batterie-Liefergeschäft von BYD mit einem großen globalen Automobilhersteller.
Das in Shenzhen ansässige Unternehmen BYD, das von dem US-Investor Warren Buffett unterstützt wird, sagte, es werde EV-Komponenten einschließlich Batterien und Energiemanagementgeräte liefern.
Der in Dearborn, Michigan, ansässige Autohersteller sagte im vergangenen Jahr, dass er bis Ende 2021 mehr als 30 neue oder erheblich überarbeitete Modelle in China auf den Markt bringen wolle, von denen mehr als ein Drittel Elektrofahrzeuge sein werden.
Zu glauben, dass heute ein Industrieland ohne die Produkte von China auskommt ist ein bisschen naiv. Das gilt auch für Mr President Trump und die EU.
WU Annie, Beijing / Sigrid Wafner, Berlin

Ein Transportweg, an den nur .......................2.6.2020 / 10:00

ganz wenige " Wirtschaftspezalisten " denken.
Bis 31. Mai transportierten China-Europa-Güterzüge, die von Yiwu in der Provinz Zhejiang aus verkehrten in diesem Jahr 200 Fahrten und transportierten 16.672 Container. Dies entspricht einer Wachstumsrate von 72 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, so die China Railway Shanghai Group Co Ltd ( aktueller Kurs 0,50 Brief)
Da der Luft- und Seetransport aufgrund des neuartigen Coronavirus-Ausbruchs fast zum Erliegen gekommen ist, verzeichneten die Güterzüge einen Anstieg der Anzahl der Fahrten und des Transportvolumens im Vergleich zum Vorjahr. Für das gesamte Jahr werden etwa 1.000 Fahrten prognostiziert.
China-Europa-Güterzüge, die vom Yiwu abfahren, verbinden fünf Städte in Ostchina und 36 Länder in Europa, darunter Spanien, Dänemark, die Schweiz und Frankreich, und erreichten die grenzüberschreitende Frachtlieferungen von über 2.000 Tonnen.
Noch Fragen?
WU Annie, Beijing

Dass " Reisewarnungen " aller Regierungen................2.6.2020 / 10:00

dieser Welt meist politische und/oder wirtschaftliche Gründe haben, darüber haben wir ja schon informiert. So ganz langsam merken dies auch einige Verbände.

Zitat.
" DRV ( die Vetretung der deutschen Reiseindustrie) wettert gegen Söder

Der DRV fordert die Bundesregierung zu einer Versachlichung der Diskussion um die Aufhebung der weltweiten Reisewarnung auf. Die Regierung hatte auf Druck von Bayerns Ministerpräsident Markus Söder die Entscheidung über die Aufhebung auf nächste Woche verschoben. Söder warnte vor erhöhten Infektionszahlen durch Auslandsreisen.

DRV-Präsident Norbert Fiebig sieht darin ein schädliches Parteigeplänkel: „Wer unbegründet vor Auslandsreisen warnt, nur um den Urlaub im eigenen Bundesland zu promoten, der macht das Geschäft der vielen Reisebüros und Reiseveranstalter kaputt.”
Die Zahl der aktuell Infizierten ist im Freistaat de facto höher als in den Urlaubsländern Griechenland, Kroatien und Österreich zusammen. „Nach Logik von Herrn Söder müsste dann auch für Bayern eine Reisewarnung gelten”, so Fiebig."

Erstaunlich, dass ein Verbandsvertreter erst jetzt auf die Machtspiele von Söder hinweist.
Noch erstaunlicher aber, dass die Wähler sich das alles gefallen lassen.
Sigrid Hansen, HAM

Warum das  " Infektionsschutzgesetz ".............2.6.2020 / 11:00

den Politikern gut gefällt und sie es auch mit aller Macht verteidigen, das zeigt diese ( sehr zahme ) Pressemitteilung der Gewerkschaft Verdi:

Zitat:
" Verdi-Chef Frank Werneke fordert, sämtliche Notfallregelungen, die Arbeitnehmerrechte beschneiden, spätestens zum Beginn des Sommers wieder außer Kraft zu setzen.
"Die Freibäder haben wieder geöffnet, die Baumärkte schon lange, aber es sind weiterhin notlagenbedingte Zwölf-Stunden-Schichten möglich. Da stimmt etwas nicht", sagte der Gewerkschaftsvorsitzende.
Wegen der Coronakrise sei das Arbeitszeitgesetz ausgehebelt worden. Dadurch seien in einigen Branchen nicht nur Zwölf-Stunden-Schichten ermöglicht worden, sondern auch eine Reduzierung der Ruhezeit auf neun Stunden sowie Wochenendarbeit.
Nun forderten Politiker von CDU und CSU, die geltenden Notfallregelungen einfach fortzuschreiben. "Das macht mich wirklich wütend", so Werneke. Wegen solcher Forderungen entstehe derzeit der Eindruck: "Applaus war gestern, jetzt ist wieder der Tritt in den Hintern angesagt."

Hat wirklich jemand ernsthaft geglaubt, dass sich ein Politker der CDU/CSU/ SPD um die " Gesundheit " der Bürger Sorgen machte? Das ganze Spiel ist uralt und der Neoliberalimus geht gestärkt aus der " Krise ". Und keinen interessiert es.
Sigrid Wafner, Berlin

War was?...................3.6.2020 / 10:00

Der Ölpreis kletterte am Dienstag weiter auf die früheren Höchststände. Die OPEC+-Mitglieder wollen weiter eine Verlängerung der extremen Förder -
kürzungen.
Große Produzenten, darunter Russland, wollen die im Juni auslaufenden Kürzungen noch einen weiteren Monat aufrechterhalten.
Saudi-Arabien, der de-facto-Führer der OPEC, befürwortet eine ein- bis dreimonatige Verlängerung.
Rohöl der Sorte Brent, die internationale Benchmark für Öl, stieg um 3,2% auf 39,55 $
Und vor ein paar Wochen mussten Sie noch dafür bezahlen, wenn Sie Rohöl lagern wollten.
So ändern sich die Zeiten.
Howdy.........Arizona Shutter, London.

Die deutsche Bundesregierung ist glücklich..........4.6.2020 / 10:00

dass die Wähler ebenso naiv sind, wie der Koaltionspartner SPD.

Sie beschloß, unter anderem, eine Senkung der Mehrwertsteuer von derzeit 19% auf 16 %.
Wir stellen fest, dass es sich dabei nicht unbedingt um die " Hilfe " für den Verbraucher handelt, Denn das würde unterstellen, dass Unternehmen nun auch diesen ermäßigten Mehrwertsteuersaztz an die Verbraucher weitergeben.
Die Führugskräfte in den Unternehmen müssten mit dem Klammerbeutel gepudert sein, wenn sie nun die Preise für Waren und Dienstlleistungen um diesen ermäßigten Steuersatz senken würden.
Und so freuen sich die Unternehmen über die geschenkten Gewinne.
Ihr da draussen seid schon ein seltsames Völkchen.
ps. Der böse Mr. President Trump ging einen ganz anderen Weg,.Jeder US-Amerikaner bekam in den letzten Wochen einen Scheck über 1 200 US$ vom Finanzamt.
So kurbelt man die Wirtschaft an.
Sigrid Wafner, Berlin

update: 4.6.2020 / 14:00
Das gleiche Spiel läuft übrigens auch mit der " Kaufprämie " bei E-Autos.
Bis zu 6000 Euro Zuschuss für Elektroautos und Plug-in-Hybride
Auch hier gilt. Die PKW-Industrie erhöht den Preis um die 6 000 Euro.  Der nicht besonders intelligente Kunden strahlt, als ihm der Verkäufer 6 000 " Prämie " vom Kaufpreis wieder gut schreibt. Bisher haben wir noch keine Durchführungsverorndunung gefunden, die unserer Vermutung widerspricht. Dieses Spiel könnte man nur vermeiden, wenn

a) dem Kunden diese 6 000 Euro direkt vom zb. Finanzamt gutgeschrieben werden
b) ein cleverer Kunde dem Verkäufer erzählt, dass er leider keine Prämie bekomme
Hier ist Pokern angesagt.
Wir sind unseren Lesern dankbar, wenn sie unsere Vemutung widerlegen können.
Also ab in das Gästebuch.....
Sigrid Wafner, Berlin

Wir Amerikaner bewundern die Deutschen ..................4.6.2020 / 15:00

bzw. ihr Sozialsystem.
Könnte sein, dass sich auch bei uns in den nächsten Jahren die Einstelung der Poitiker zum " linken " Deutschland zumindest in dieser Hisicht etwas verändert.
Respekt, Deutschland und vermutlich ein bissche Neid bei meinen Landsleuten.
Könnte also sein, dass Sie bald eine neue Einwanderungswelle aus den USA bekommen.

Hier lesen Sie weiter....................

Finanzen
Sandra Berg London
Lisa Feld, London
Michelle Gide, Lon
Arizona Shutter, London.
Suann McDorsan, London
Mark Reipens, SIN
WU Annie, Beijing
George Timber, Reykjavik
Ira McDorsan, Dublin
Sigrid Wafner, Berlin
zum Archiv

Es fasziniert uns immer wieder........................2.6.2020 / 10:00

welche Gründe gesucht werden, warum die Börsen-Indices steigen - oder fallen.
Natürlich checken wir bei unseren Anlagen, bzw für unsere Anleger, auch äussere Einflüsse die auf die Kurse Auswirkungen haben. Aber immer im vornhinein.
Hinterher zu erklären, warum die Kurse sich verändern ist langweilig und wenig hilfreich. Aber bitte, vielleicht haben wir hier auch Leser die begierig sind zu wissen, warum sich die Kurse gerade verändern.
Die US-Aktien rutschten am Montag ab nachdem die chinesische Regierung einen Stop der amerikanischen Agrareinfuhren angeordnet hatte.
Die Ankündigung verschärfte die Handelsspannungen zwischen den USA und China weiter und unterbrach die Schlüsselkomponente des Phase-Eins-Abkommens zwischen den beiden Ländern.
Die Märkte ignorierten im Allgemeinen die landesweiten Proteste gegen die Brutalität der Polizei, die während des Wochenendes inszeniert wurden, und handelten erst niedriger, nachdem Chinas Importstopp bekannt wurde.
Und welche Schlüsse Sie daraus ziehen - its your turn. Wir sind nicht die Krabbelgruppe für Aktienkids.
Have a good trade..............Lisa Feld, London

Eltern die entsetzt sind,.........................2.6.2020 / 10:00

dass ihr Nachwuchs " Influencer " werden will, sollten sich besser anpassen.
Das Partnerprogramm von YouTube ermöglicht es Influencer, über ihre Kanäle Geld zu verdienen, indem sie Anzeigen in Videos schalten.
Google schaltet diese Anzeigen und zahlt einem Ersteller eine Rate, die auf Faktoren wie der Abspielzeit eines Videos und der demografischen Zusammensetzung der Zuschauer basiert.
Fünf YouTube-Betreiber gaben Auskunft über die Erlöse, die sie mit ihrem youtube - Kanal verdienen. Allerdings liegen sie alle mit ihren Videos bei mehr als 1 Million Aufrufen
Die Spanne reicht von $3.600 bis $40.000 per Month.

Das heisst auch 365/7/24 die Videos zu produzieren, Marktuntersuchungen zu machen, die Zielgruppe im Auge zu halten. Also nicht unbedingt für die Naiven geeignet. Die bestverdienenden youtubers, ( über 20 Millionen Besuche, bzw Aufrufe ) beschäftigen heute hoch professionelle Marketing - und PR - Fachleute.
Es ist eine verdammt harte ´Arbeit und schon lange kein Hobby mehr,
Martha Snowfield, LAX

update: 2.6.2020 / 14:00
Bei den diversen Beratern eines Infuencers sollte auch ein RA nicht fehlen:
Zumindest ist das in Deutschland ratsam.

Eine Influencerin darf nach einem Gerichtsurteil keine Waren auf Instagram präsentieren, ohne dies als Werbung zu markieren.
Weil die Frau den kommerziellen Zweck ihrer Handlungen nicht kenntlich gemacht habe, sei die Werbung unzulässig, teilte das Oberlandesgericht Braunschweig am Freitag mit. Sie betreibe den Instagram-Account nicht privat, sondern auch zugunsten der Imagepflege und zum Aufbau ihrer eigenen Marke und ihres Unternehmens, hieß es zur Begründung.
Sigrid Wafner, Berlin

Das grösste Hindernis....................2.6.2020 / 14:00

für eine erfolgreiche Aktienanlage ist Ihre Ideologie.
Ernsthaft zu glauben, dass zb. die aktuellen Proteste, mögen sie auch noch so berechtigt sein, die Anleger beeindruckt, ist ein Irrtum, der Sie Geld kostet.
Als Investor interessiert uns wirklich nicht, warum, wieso und wie ungerecht der Anlass der Proteste ist. Das gehört in die Abteilung Unterhaltung.
Der Aktienmarkt, besser die Anleger, kümmern sich nicht um soziale Gerechtigkeit. Die Anleger versuchen einfach Geld zu verdienen
Als Investor solten Sie eher überlegen, welche Companies jetzt interessant sind. Und auf Anhieb fallen uns schon drei Segmente ein. Vielleicht lösen diese Proteste ein stärkere Welle des corona aus? Und schon haben Sie einen Denkansatz!
Wenn neue Ausgangssperren verhängt werden, werden einige Branchen noch mehr boomen,
Welche? Wir sind nicht die Krabbelgruppe für Aktienkids.
Selber denken macht Spaß.
Und was nichts kostet ist ja nichts wert - glauben viele unserer Leser.
Have a good trade.....Lisa Feld, London

Gute Idee.........................3.6.2020 / 10:00

Amazon hat 10 Milliarden US$ an den Märkten für Unternehmensanleihen aufgenommen, darunter eine Anleihe über 1 Milliarde US$ die nur 0,4% abwirft.
Die Anleihe wurde dreimal überzeichnet.
So billig hat sich bis jetzt noch kein US-Unternehmen über eine Anleihe finanziert. Und es deutet auf eine starke Expansion des Unternehmens hin.
Bei einer angenommenen Investition von 1 Milliarde US$, die im Jahr nur 6 % abwerfen würde, bliebe ein Gewinn von 5,6 % So machen Schulden Freude.

Wären Sie so clever und würden nur 10 000 Euro als Kredit, zu einem realistischen Zinssatz von 3 %, aufnehmen und diese 10 000 Euro in Aktien investieren, die in einem Jahr 10 % Gewinn erlösen, hätten Sie 7 % Gewinn - ohne eigenen Kapitaleinsatz.
Sie kaufen sich lieber ein Auto, bei dem Sie nach dem Kauf schon mindestens 3 000 Euro verlieren.

Oder überziehen Ihre CC und bezahlen dafür dann um die 12% Zinsen.
SuRay Ashborn, New York

Wir haben Sie frühzeitig gewarnt.................4.6.2020 / 10:00

was aber vermutlich die mickey-mouse-master-of-universe nicht wirklich interesiert hat:

Archiv Aktien 9.3.2020

Das auch durch privates Beteiligungskapital finanzierte Öl- und Gasunternehmen Templar Energy LLC meldete Konkurs an. Es erwartet, dass die Bank of America NA und andere hochrangige Kreditgeber(Aktionäre) höchstens 21 Cent auf den Dollar der 426 Millionen Dollar, die ihnen geschuldet werden,
zurückerhalten werden.
Das in Oklahoma City ansässige Unternehmen sagte am Montag, dass es plant, seine Energieaktiva im Rahmen einer Vereinbarung mit führenden Kreditgebern zu verkaufen. Unterstützt von Ares Management LLC, Bain Capital LP und anderen Investmentfirmen, ist Templar der jüngste Bankrott im Energie - sektor, bei dem Banken Kredite, die durch Ölreserven abgesichert sind, nur noch einen Bruchteil ihrer Forderungen zurückerhalten könnten.

Und wer die Shares gekauft hat, hat wieder einmal was geernt. Wenn schon zocken, dann wenigstens den Verstand einschalten. Aber Zocker sind Spieler und der Begriff " Verstand " kommt nicht in ihrem Sprachvokalubar vor.
Kein Mitleid.
Howdy....Arizona Shutter, London.

Die EZB ( Europäische Zentralbank ) ist zum Knutschen......4.6.2020 / 15:00

EZB kauft für weitere 600 Milliarden Euro Anleihen
Im Kampf gegen die Corona-Rezession weitet die EZB ihr Notfallprogramm aus - und steckt weitere 600 Milliarden Euro in Anleihen. Das Programm soll nun bis mindestens Ende Juni 2021 laufen.
Damit sind mindestens stabile Aktienkurse, wenn nicht sogar weiter steigende Aktienkurse garantiert. So soll es sein. Wir lieben die EZB und die FED( USA). Weiter so Mädels / Jungs.

Sandra Berg London

Aktien
Archiv

Nicht alle Empfehlungen gelten für alle Anleger!
Deshalb sollten Sie sich im Klaren sein, welches Anlageziel Sie haben und welcher Anlegertyp Sie sind.
Alle Anlageempfehungen sind für langfristig ( 5-10Jahre) orientierte Anleger ausgerichtet!

Was ist ein Aktiensplit?...................1.6.2020 / 10:00

Aktiensplit heisst in der Fachsprache "forward stock split".

Bei einer erfolgreichen Conmpany wird im Laufe der Zeit der Aktienkurs steigen. Er kann dann Kurse erreichen, die sich nicht mehr sehr viele Kleinanleger leisten können und auch Anlagefund nicht mehr kaufen wollen.

So kostete vor einigen Jahre die Aktie von MasterCard ( MC) um die 800 Euro. Damit wurde der Handel der Aktie natürlich für die Marktteilnehmer so teuer, dass nur noch wenige die MasterCard kauften. MC splittete die Aktien im Verhältnis 1:10
( Die Zahlen sind nur roundabout und als Beipiel gedacht )
Der Anleger bekam also für eine " alte " Aktie zehn " neue " Aktien. Der Kurs war damit bei um die 80,00 Euro. Aber der Anleger hatte jetzt in seinem Depot 10 neue Aktien vom MC.
Ein anderes Beipiel ist die A-Aktie von Berkshire Hathaway. Sie kostet heute 247 500,00 Euro. BH hat noch nie einen reinrassigen  Aktiensplit gemacht. Dafür wurde dann die B-Aktie eingeführt, die nur einen Bruchteil der A-Aktie kostet.
In fast allen Fällen eines Splits steigen die " neuen " Aktien relativ schnell. Und bringen, nach einiger Zeit, einen schönen Gewinn.
Bei unseren Recherchen achten wir auch auf diesen Faktor. Wird eine Aktie gesplittet oder gibt es bereits schon Informatinen des Unternehemens, bei der nächsten HV die Aktionäre um Zustimmung zu einem Split zu bitten?
Bei vielen Aktien schägt sich der Split positiv auf den Aktienkurs und ist damit eine zusätziche " Einnahmequelle " zzgl der Divs..
Howdy................Arizona Shutter, London.

Die deutsche, die schweizer Börse ................1.6.2020 / 10:00

und Wien sind heute geschlossen.
New York handelt an allen Börsen.
SuRay Ashborn, New York

Wir gehen davon aus, dass wir nur Leser haben.............1.6.2020 / 10:00

die auch echte Investoren sind.
Das bedeutet, dass sie sich für alles, was in dieser Welt passiert, interessieren.
Und deshalb auch diese " Krise " genau beobachten.
Wir haben jedenfalls mal recherchiert, Gespräche geführt und dabei einen

" neuen, alten " Trend, der in der nächsten Zeit wiederbelebt wird, entdeckt.
Die Welt will besser werden. Naja, nicht überall, die Rüstungsunternehmen und damit wir, werden weiter Geld verdienen. Aber es sieht so aus, dass die " alternativen Energien " einen neuen Schub bekommen.
Obwohl ( fast ) alle unsere " alternativen " Empfehlungen die Stürme an den Börsen ganz gut überstanden haben, lohnt sich ein Engagement in diesem Segment.
Aber nur für Anleger, die langfristig anlegen.

Zum Beispiel:
Sunrun
Archiv Aktien 13.2.2018
empfohlener Kurs 4,92 Euro aktueller Kurs: 14,80 Euro Geld
virtueller Gewinn ( wenn Sie die Teile noch nicht verkauft haben, was nicht besonders intelligent wäre ) 9,88 Euro oder 200,82% nach IRR.
Kaufen oder liegen lassen

Ballard Power
Archiv Aktien 17.12.2019
empfohlener Kurs: 6,09 Euro Brief aktueller Kurs: 9,49 Euro Geld oder 3,40 Euro virtueller Gewinn ( wenn Sie die Teile noch haben) oder 55,80 % Gewinn nach IRR.
Auch hier gilt kaufen, nachkaufen oder einfach liegen lassen.

Kongsberg Gruppen
Archiv Aktien 20.8.2018
empfohlener Kurs 15,73 Euro aktueller Kurs: 12,88 Euro
Hier liegen Sie ein bisschen im Minus, deshalb eine gute Gelegenheit billiger nachzukaufen und den Durchschnittskurs zu drücken.

Nel Asa
Archiv Aktien 7.11.2018
empfohlener Kurs: 0,46 Euro aktueller Kurs: 1,3705 Euro Geld
virtueller Gewinn: 0,9105 Euro Gewinn oder 197,93% nach IRR

Wir sind gerade dabei in diesem Segment noch ein paar " alternative Unternehmen " zu identifizieren. Im Laufe der Woche stellen wir Ihnen dann eine ( oder mehrere ) vor.
Have a good trade.....Lisa Feld, London

Wir haben eine Company identifiziert...............3.6.2020 / 11:00

die sich zu einer echten Perle entwickeln kann.

Das Kerngeschäft ist die Entwicklung, der Bau und der Betrieb von Kraft - werken für erneuerbare Energien (Wind, Wasserkraft, Solar und Wärme )
Boralex ist ein canadisches Unternehmen das inzwischen aber auch in Frankreich sehr gut vertreten ist. Zwei Dinge die uns für diese Company begeistern.
Die Produktpalette und die Zahlen.
Wir haben bisher noch kein Unternehmen identifiziert, das die gesamte Breite der erneuerbaren Energien abdeckt. Damit hängt das Unternehmen nicht von Trends ab sondern bedient den Energiemarkt mit den " old school "-Energiequellen. Gibt es, zB Jahre mit  " weniger " Wind dann stehen andere Energiequellen zu Verfügung.

Die Zahlen sind erstaunlich. Hier zunächst den Bericht für das Jahr 2019.......

Und hier der Bericht über das 1.Quartal 2020...

Und, erstaunlich für Unternehmen die in diesem Wirtschaftssegment tätig sind, die Company bezahlt auch Dividenden. Dies ist besonders für neue Käufer interessant:

Investors of record on Monday, June 15th will be given a dividend of 0.165 per share on Monday, June 15th. This represents a $0.66 dividend on an annualized basis and a dividend yield of 2.39%. The ex-dividend date of this dividend is Thursday, May 28th.
Diese Investition ist nicht für Zocker, Daytrader oder den mickey-mous-master-of-universe geeignet. Für langfristig orientierte Anleger aber ideal, da sie in einem Markt investiert sind, der mit Sicherheit weiter expandieren wird.
Und von wirtschaftlichen Schwankunken ziemlich unabhängig ist.

Denn alle Industrienationen richten, im Zuge der corona - Krise, ihre Wirtschaft immer mehr auf erneuerbare Energien auf.
aktueller Kurs: 19,20 Euro Brief
Have a good trade.....Lisa Feld, London

Sein Vermögen mit zb. Aktien.........................3.6.2020 / 14:00

zu mehren kann ziemlich anstrengend und aufwendig sein.
Und verlangt eine extreme Neugier. Ein kleines Beipiel dafür sind Rüstungsaktien, trifft aber im Prinzip auf alle Unternehmen zu.
Wer ernsthaft annimmt, mit Wellen, Charts, Linien oder durch Muschelwerfen sein Vermögen zu mehren ist schlicht naiv.

Die Rüstungsaktien zb. hängen immer von der Politik ab. Wird in einem Staat sehr viel Geld für die Rüstung eingeplant, ist es nur ein Frage der Analyse, wofür das Militär Geld bekommt. Und danach richtet sich auch die Auswahl der jeweiligen Unternehmen.

Das aber bedeutet zum einen, dass Rüstungsaktien sehr volatil sein können, dafür aber relativ hohe Dividenden bezahlen. Aber zum anderen, sollte, zb. in den USA eine andere Regierung gewählt werden die den Miltäretat kürzen will, werden die Kurse der Aktien von Rüstungsunternehmen zwangsläufig fallen. Das gilt natürlich für alle Unternehmen.

Ds klassische Beispiel dafür sind alle Compannies, die im Bereich der alternativen Energien arbeiten. Sehr lange Zeit standen die Aktien dieser Unternehmen im Schatten aller Investoren.

Seit einiger Zeit aber steigen die Aktien dieser Unternehmen. Ein sehr gutes Beispiel ist auch Tesla dafür. Der Wandel vom herkömmlichen Antrieb zum E-Motor war abzusehen. Für jene die ohne Idologie und ihrer
" Überzeugung " die Welt beobachten.
In der Welt der Fischer ( Angler ) gibt es einen sehr weisen Rat, der auch für Anleger gilt:
" Der Wurm muss dem Fisch schmecken - nicht dem Fischer "

Unser Rat für langfristig orientierte und damit erfolgreiche Investoren.
Lesen Sie auch Berichte, an die Sie heute nicht denken. Sie machen damit nichts anderes, als all die " Reichen ", für die Information und Neugierde zur Pflicht des Investorenlebens gehören.
Und ob Sie es glauben oder nicht. Das Netz ist, für Kleinanleger, eine wahre Fundgrube für Informationen die sehr viel Geld generieren.
Und genau das ist der Grund, warum uns unser Job wirklich Freude macht. 
Was wiederum Sie nicht so wirklich interessiert.
Howdy...Arizona Shutter, London.

Für unsere Leser keine große Überraschung.......3.6.2020 / 14:00

Wir haben im
Archiv Aktien 28.5.2020
über den zu erwartenden IPO von Warner Music Group Corp berichtet.

Heute ist es soweit. Vorbörslich kostet Warner 25 US$
Unsere Spanne von 23US$ - 26US$, war also richtig.

Warner wird noch nicht an den deutschen Börsen gehandelt. Wir vermuten aber, dass ab Donnerstag auch in FRA Warner gehandelt wird.
Warner ist in jedem Fall ein Kauf. Nicht unbedingt für Anleger, die sich nicht um das Musicbusiness kümmern, das ziemlich unberechenbar ist.
Aber wer sich ein bisschen informiert ( siehe unseren obigen Beitrag ) kann mit Sicherheit in kurzer Zeit sein Vermögen vermehren.  Voraussetzung ist, dass corona noch eine Weile " wütet ".

Was die Menschen mehr an zu Hause bindet - und sie mehr Musik hören.
Have a good trade........................Lisa Feld, London

Politik
Archiv

SuRay Ashborn, New York
Martha Snowfield, LAX
Maria Stephanie Gonzales, Madrid
Lina Enporia. Rom
George Timber, Rejkavik
Nikoletta Laskari, Athen
Ben Heldenstein, TLV
Katharina Schwert, Vienna
Julia Repers, Berlin
Sigrid Hansen, HAM

Sigrid Wafner, Berlin
Nesrin Ceylan, IST

Aktuelles
Birgit Maker, Cyprus
Madlaina Tschüris, Basel
zum Archiv

Na endlich...........................1.6.2020 / 10:00

Eine öffentlich-rechtliche Anstalt ( MDR ) geht mal den " Verschwörungs - theorien " um Bill Gates nach.
Und dabei kommt erstaunliches zu Tage
Aber nur für Leser, die sich Zeit nehmen und auch die Quellen lesen. Was vermutlich auf nur wenige unserer Leser zutrifft.
Sigrid Wafner, Berlin

Die USA sind genauso rassistisch...........1.6.2020 / 10:00

wie zb, Deutschland.
Das wird sich vermutlich nie ändern. Es hat jedenfalls noch kein US -

President oder eine US - Regierung erreicht, dass sowas wie Respekt zwischen Schwarz und Weiß auch nur ansatzweise zustande kam.
Das nur vorab.
Uns interessieren in der Causa " Minneapolis und George Floyd " aber auch die Hintergründe.

Der vermutliche Mörder wird aktuell wegen Mordes dritten Grades ( das entspricht in Deutschland zb. einer schweren Körperverletztung ) angeklagt. In den USA gilt jemand solange als unschuldig, bis das Gegenteil vor einem Gericht, in diesem Fall mit einer Jury, bewiesen ist.
Der Polizist Derek Chauvin und George Floyd arbeiteten beide im

vergangenen Jahr als Sicherheitskraft im selben Nachtclub
Während Chauvins einen Nebenjob im Rodeo-Club El Nuevo bis vor wenigen Monaten über 17 Jahre hatte, begann Floyd dort erst vor kurzem als Türsteher zu arbeiten und arbeitete nur bei etwa einem Dutzend Veranstaltungen, die von "afroamerikanischen Veranstaltern" organisiert wurden.
Zum einen ist es eine Schande, dass unsere Polizisten landesweit einen Zweitjob brauchen um finanziell überleben zu können. Das trifft auch auf Deutschland zu - und keinen stört es.
Zum anderen wissen wir nicht, ob es bereits Probleme zwischen Chauvins und George Floyd in ihrem Nachtclub-Job gab.
SuRay Ashborn, New York / Sigrid Hansen, HAM

Autsch.........................1.6.2020 / 10:00

Die USA liefern China eine Steilvorlage.
Hongkongs Randalierer und Polizei sollten sorgfältig beobachten, wie die "demokratischen USA" mit dem Chaos in Minnesota umgehen.

Nach dem tragischen Tod des Afroamerikaners George Floyd nach einer gewaltsamen Festnahme durch die Polizei, gingen wütende Demonstranten in Minneapolis zum Polizeigebäude der Stadt in dem später ein Feuer ausbrach.

US-Präsident Donald Trump wurde daraufhin unruhig. Am frühen Freitagmorgen (US-Zeit) sandte er einen Tweet mit den Worten: "Ich kann nicht tatenlos zusehen, wie dies geschieht."
Er wies den Bürgermeister von Minneapolis, Jacob Frey, an," sich zusammen - zureißen und die Stadt unter Kontrolle zu bringen" denn die Alternative sei, dass er die Nationalgarde schicken und " die Arbeit richtig machen" würde.

Das war aber ein kräftiges Eigentor, Mr. President.
Im übrigen ist es spannend zu sehen, wie nun deutsche Medien auf diese

" Demonstrationen " in den USA reagieren - und ob sie gar einen Vergleich mit den gewaltsamen Demos in Hongkong ziehen.
WU Annie, Beijing / Julia Repers, Berlin

In New York wrd gerade heftig protestiert.................1.6.2020 / 11:00

und es sind nicht nur Afroamerikaner, die auf die Staße gehen.

Die Tochter des Bürgermeisters von New York, Bill de Blasio, wurde am Samstagabend bei einem Protest in Manhattan festgenommen, teilten Strafverfolgungsbehörden mit.
Die 25-jährige Chiara de Blasio wurde gegen 22:30 Uhr in Gewahrsam genommen, nachdem die Polizei die rechtswidrige Versammlung in der 12th Street und am Broadway in Lower Manhattan als rechtswidrig erklärt hatte.
Sie hatte angeblich den Verkehr am Broadway blockiert und wurde verhaftet, nachdem sie sich geweigert hatte, sich von der Demo fernzuhalten.

Es herscht auch bei den Weissen eine große Wut. Zum einen wegen der restriktiven Sperren wegen des corona. Zum anderen, weil deshalb auch viele New Yorker ihren Job verloren haben, Wer die Mieten in NYC kennt, weiss, was das heisst.

Frustrierte Menschen im Staat New York fordern von Gouverneur Andrew Cuomo, dass die, nach der durch die Coronavirus-Pandemie ausgelösten, zweimonatigen Abschaltungen, sofort mit Phase 2 ihrer wirtschaftlichen Wiedereröffnung beginnen können .
Fünf Regionen im Staat New York sollten am Freitag mit der Erweiterung der Phase 2 beginnen. Der Gouverneur löste jedoch am Donnerstag einen heftigen Kritiksturm aus, als er die Entscheidung, weiterzumachen, verzögerte.
Der Gouverneur erließ am Donnerstagabend eine Exekutivverordnung mit der keine der Regionen von Phase 1 auf Phase 2 eingeteilt wurde.
In Phase 2 könnten Tausende von Einzelhandelsgeschäften, Friseursalons und Friseurläden ihre Türen für Kunden wieder öffnen.
Hinzu kommt, dass Cuoma, wegen der " sozialen Distanz " ein absolutes Alkoholverbot für Bars, Restaurant usw. erließ. Was nicht gerade zur Erheiterung der Menschen beiträgt.

Der corona deckt nur auf, dass NYC nicht für die Mittelklasse und darunter inzwischen unerschwinglich geworden ist. In die explosive Stimmung wegen des Vorfalles in Minnesota mischt sich jetzt auch die schon länge herrschende Wut der New Yorker, über den Jobabbau, die exorbitant hohen Mieten, die mehr als marode Infrastruktur ( U- Bahn, Straßen, Krankenhäuser usw ) Erstaunlich, dass die " Explosion " so lange gedauert hat.

Liegt vermutich daran, dass immer noch viele New Yorker den Mythos von NYC geglaubt und gepflegt haben, jetzt aber als das Märchen des " Kaisers neue Kleider ", als Märchen feststellen.
Und dass, selbst unter den demokratischen Politikern, sich kein Mensch für die Sorgen und Nöte der " normalen " New Yorker interessiert hat.
Irgenwann platzt jede Blase und dann stellen die jüngeren New Yorker fest, dass " anything goes " auch in New York nur ein Märchen war.

update 1.6.2020 / 11:00
Inzwischen hat die Polizei in NYC aber noch ein anderes " kleines " Problem.
Wie bei allen Demos macht die Polizei, besser das NYPD, Videoaufnahmen von den Demonstranten. Dabei haben sie aber die Cleverness der New Yorker unterschätzt.
Denn plötzlich targen sehr viele die " Schutzmasken " plus einer Sonnenbrille. Damit ist eine Identifizierung von einzelnen Demonstranten nicht mehr möglich.

Auf den Stufen des Metropolitan Museum of Art stand " Tito " vor einer Gruppe.
"Nehmen Sie auf den Stufen Platz. Ruhen Sie sich ein wenig aus", sagte er und ignorierte dabei einen älteren weißen Mann in Slippern ohne Socken und rosa Chino-Shorts, der mit seinem Telefon fotografierte ( vermutlich ein Polizist undercover.)
" Tito " kündigte an, dass es das Ziel sei, zum Union Square zu gehen, wo sich viele Demonstranten versammelt hatten. Es sei Sache der einzelnen Demonstranten, selbst zu entscheiden, ob sie weitergehen wollen.
"Wir können nirgendwo anders hingehen! Im Moment herrscht Quarantäne. Wir haben alles verloren." Er fuhr fort: "Ich habe drei meiner Familienmitglieder verloren, ich habe meine Geschäfte verloren. Ich bin pleite wie Scheiße. Ich habe mein Auto verloren, das ich illegal fahre, weil meine Zulassung abgelaufen ist und es ist mir scheißegal. Wir sind gesegnet, am Leben zu sein, Viele von uns haben keine Mütter oder Väter oder überhaupt keine Familie. Im Moment sind wir einander Mütter, Väter, Schwestern, Brüder, Cousins und Cousinen und all das. Wir sind aus einem bestimmten Grund hier. Das ist gerade jetzt ein Grund."
Wenn die arbeitslosen Jugendlichen von New York City einen Sinn im Protest gefunden haben, wird es ein sehr langer Sommer für das NYPD werden.
SuRay Ashborn, New York

update 1.6.2020 / 12:00
Als bisher einzige demokratische Abgeordnete im House, hat sich Alexandria Ocasio-Cortez, zu Wort gemeldet:
Nach der vierten Nacht der Proteste in Minneapolis, in der Tausende auf die Straße gingen und ein Ende der Polizeigewalt gegen Schwarze forderten, forderte die Abgeordnete Alexandria Ocasio-Cortez ihre Anhänger auf, die Demonstrationen aus einer breiten Perspektive zu betrachten und sprach sich kritisch über diejenigen, die ein Ende der Unruhen fordern aus.

"Wenn Sie ein Ende dieser Unruhen fordern aber nicht das Ende der Bedingungen, die die Unruhen verursacht haben, fordern, dann sind Sie ein Heuchler", sagte sie in einem Video auf Instagram am Samstagmorgen,"
"Wenn Sie also hier draußen das Ende der Unruhen fordern, dann fordern Sie besser Gesundheitsfürsorge als Menschenrecht, Sie fordern besser Rechenschaft in unserer Polizeiarbeit, Sie unterstützen besser die Gemeindeprüfungsausschüsse, Sie unterstützen besser das Ende der Diskriminierung im Wohnungswesen. Denn wenn Sie nicht nach diesen Dingen fragen und das Ende der Unruhen fordern, dann fordern Sie nur die Fortsetzung der stillen Unterdrückung."


Mal sehen, ob sie sich zu einer Führungsfigur der Protestbewegung profilieren kann.
Die Chance hätte sie - wenn sie die richtigen Berater hat.

Von Biden, dem Presidentschaftskandidaten ist bisher nichts zu hören. Obwohl diese Proteste eine Chance für ihn wären. Seine bisher einzige Stellungnahme war, sehr vorsichtig ausgedrückt, mehr " präsidial " und ging auch nicht auf die Gründe der Proteste ein.
Das ist sein Statement auf Instagram:


Zum Vergößern clicken Sie auf die Grafik

Mal sehen, wie sich die Proteste auf die primaries morgen, am Dienstag 2.6.2020 auswirken.

In acht Staaten und Washington DC wird gewählt.
In Iowa kämpft der Abgeordnete Steve King (R) seinen Sitz im Repräsentantenhaus gegen eine GOP-Herausforderung des Geschäftsmannes Randy Feenstra zu verteidigen,
In Montana tritt der Senator Steve Bullock (D) zur Wiederwahl an.
In Indiana, Iowa, Maryland, New Mexico und Pennsylvania treten sowohl Abgeordnete als auch Senatoren zur Wahl, bzw. Wiederwahl an.
Die Wahlen sind für beide Seiten wichtig, den sie entscheiden über die Zusammensetzung der beiden Häuser - und damit auch über die Stärke des zukünftigen President.
Martha Snowfield, LAX

Bevor Sie irgendeinen bullshit in Ihren...........................2.6.2020 / 10:00

Medien lesen, zur Info.
"Mr. President Trump flüchtet in den Bunker des " White House "
ist zwar eine schöne Headline, ist aber eine echte fake news.

Alle Presidents der USA werden vom Secret Service beschützt.
Er hat auch die alleinige Weisungsvollmacht, was ein President zu tun oder zu lassen hat. Das ist der Nachteil der Macht.
Der Secret Service schätzt die Gefahrenlage ein und entscheidet auch, wie der President geschützt wird.
Im Fall der " Bunkerflucht " ist Mr. President nur den Anweisungen des Secret Service gefolgt. Er kann sich auch nicht gegen Schutzmaßnahmen wehren oder diese verweigern.

Im Fall der " Bunkerflucht " sah der Secret Service eine extrem hohe Gefahrenlage und ordnete deshalb den Umzug in den, im White House befindlichen, Bunker an.
Jeder Ex - President wird den Rest seines Lebens vom Secret Service weiter beschützt. Einer der langweiligsten Jobs im Secret Service.

Die Vollmachten zum Schutz des President wurden nach dem Attentat auf John F Kennedy erheblich ausgeweitet.
Titel 18 des Gesetzbuches der Vereinigten Staaten, Abschnitt 3056, beschreibt die gesetzlich vorgesehene Autorität der Behörde.

SuRay Ashborn, New York

Das ist investigativer Journalismus........................4.6.2020 / 10:00

Zitat:
" Unter dem Lincoln Memorial in der US-Hauptstadt Washington sind offenbar riesige Erdölvorkommen entdeckt worden. Darauf deutet laut Experten das große Aufgebot von US-Soldaten vor dem Gebäude hin.
"Anhand der Anzahl und Ausstattung des vor Ort anwesenden Militärs kann man von einem geschätzten Ölvorkommen von mindestens 400 Millionen Barrel ausgehen", erklärt die Geologin Joanne Hughes."

Anders ist die Präsenz von US-Soldaten nicht zu erklären."
Hier lesen Sie weiter......
Der Ölpreis reagierte mit einem Minus von 1,23 %

Sigrid Hansen, HAM

US-Wahlen 2020
Archiv

Alles nur dem Wahlkampf geschuldet................2.6.2020 / 13:00

ist das, was zur Zeit in den USA abläuft.
Sowohl die Dems als auch die Reps haben zur Zeit nur ein Ziel. Ihre Kandidaten in das White House zu bringen.
Und da Politker, egal welcher Coleur, alles für die Macht einsetzen, ist die Wahlkampfzeit auch immer eine sehr schmutzige Zeit.
Als Mr. President Trump aus dem White House zur gegenüberliegende Kirche, mit der Bibel in der Hand, marschierte, sollten damit die Evangelikalen, eine wichtige Zielgruppe der Reps, bestätigt bekommen, dass die Reps auf ihrer Seite stehen.
Auch die diversen Scharmützel mit Twitter und über Twitter, haben eine Zielgruppe im Blick.
Und seine Kommentare zum Tod eines Schwarzen zielen genau auf die Ziel -
gruppe der " Law and Order" - Fraction.
Es sei nur daran erinnert, das in der Amtszeit Obamas von der Polizei einige Schwarze förmlich " hingerichtet " wurden. Es wird keinen Presidenten geben, unter dessen Amtsführung eine echte Veränderung im Verhältnis zu Schwarzen eintreten wird. Das ist schlichter Wunschtraum.

Erstaunlich sind im Moment die Dems. Noch haben sie sichtbar kein Thema gefunden, mit dem sie die Reps in die Ecke stellen könnten. Soziales, Krankenfürsorge usw. bringt in den USA keine Wähler. Einerseits. Eine gut gemanagte Partei, mit dem entsprechenden PR - Agenturen a ala " Die Erfindung der Wahrheit " sind die Dems zur Zeit immer noch nicht.

Oder es ist, wie schon in 2016 / 2017, die Arroganz der Dems, die ja auch im letzten Wahlkampf kein Thema hatten. Besser, deren Thema nur war, so wie heute, Mr.Trump als President zu verhindern. Was, wie sich herausstellt, ein bisschen zu dünn war.
Das angestrebte Impeachment der Dems gegen Mr. President Trump war Show, die keine realistische Chance hatte, sowohl im House als auch im Kongress, die erforderliche Mehrheit zu bekommen. Durchgezogen haben es die Dems dennoch. Nicht unbedingt eine Empfehlung für die Wähler, die eine Regierung wollen, die sich die Folgen ihres Handelns vorher überlegt.

Bei den Dems hätte Alexandria Ocasio-Cortez, die demokratische Abgeordnete im House eine Chance - wenn sie mehr Unterstützung aus ihrem Netzwerk bekommen würde. Da aber ihre Tehmen, soziale Gerechtigkeit, Sicherheit und staatliche Fürsorge für die Schwächsten der Gesellschaft, im etablierten Establishment der Dems nicht der Renner sind, wird sie also auch wenig gefährlich für Mr. Trump im Wahlkampf.
Erstaunlich, weil ihr Team doch den Wahlkampf ( 2016 / 2017 ) von Mr. Trump nur analysieren müsste. Mr. Trump wurde nicht gewählt, weil sein politisches Program so toll war ( er hatte keines ) sondern der Slogan
" Make American great again " viele US - Amerikaner in Freudentaumel versetzte.
Ocasio-Cortez sollte also mal mit ihren Wahlkampfberatern in Klausur gehen und einen zündenden Slogan kreieren. Sie muss gar nicht in den Wahlkampf um den President einsteigen. Es würde schon genügen, die Basis für eine neue Idee zu begeistern. Und damit auch Stimmen für die Dems einzusammeln.

Aber das Beispiel Bernie Sanders, der ja auch von deutschen Medien hochgejubelt wurde, zeigt, dass die Gene aus der Zeit des Wilden Westens bei den US -Wählern immer noch sehr stark sind. Jeder hat eine Chance,
( was noch nie so stimmte) und ist für sich selbst verantwortlich ( was immer noch für jeden US-Amerikaner ein Mantra ist ). Sanders ist den US-Wählern viel zu links und fast schon Kommunist. Auch das wird in den nächsten Jahrzehnten so bleiben. Sehr zur " Trauer " der sozial Engagierten.

Wer Sieger im Wahlkampf wird? Dazu ist es noch viel zu früh. Erst muss sich der Rauch verziehen, dann können wir sicher sagen, wer der nächste President wird. So wie wir das damals bei der Wahl 2016 / 2017 schon taten.
 Entgegen den Wunschvorstellungen der Mainstreammmedien.
Also heisst es : Wait and see.
Nice Day from NYC.................SuRay Ashborn, New York

Ein kleiner Einblick.................4.6.2020 / 10:00

wie Politiker im Wahlkampf, hier am Beispiel der US-Wahlen für den kommenden Presidentwahlkampf, strategisch denken. Die Wähler sind Zielgruppe für das Produkt Politiker. Dies gilt für alle Wahhkämpfe in Staaten, in denen gewählt wird.
Aber Vorsicht, der Beitrag könnte Ihre romantische Einstellung zu Politiker schwer beeinträchtigen.

Den Beitrag haben wir von Yahoo übernommen und übersetzt:

" Der Demokrat Joe Biden hat versprochen, eine Frau als seine Kandidatin zu wählen und es scheint der richtige Moment zu sein, eine schwarze Frau zu wählen. Gerade wo die rassischen Spannungen nach der Ermordung von George Floyd in Minneapolis landesweit aufflammten.

Das könnte die schwarzen Wähler ermutigen und die Wahlbeteiligung in diesem wichtigen Wahlblock erhöhen, was Biden insgesamt helfen würde. Aber es könnte Biden auch eine gewisse Unterstützung der weißen Wähler aus der Arbeiterklasse kosten, die er hofft, von Präsident Trump weglocken zu können, so dass es eine schwierige Entscheidung wäre, die Biden zwingt, Prioritäten zu setzen, welche Wählergruppe er am meisten braucht.

"Die Frage, mit der die Kampagne ringen muss, ist, welcher Block von Wählern ihnen das Weiße Haus bringen wird", sagt Ted Johnson, ein Wissenschaftler für Rasse und Politik am Brennan Center, in der letzten Folge des Yahoo Finance Electionomics-Podcasts.

"Wird es darum gehen, die weißen Wähler aus der Arbeiterklasse im Rust Belt zurück ins demokratische Lager zu gewinnen? Oder wird es die Wahlbeteiligung der Schwarzen von dort aus erhöhen, wo sie 2016 war?

Die Demokratin Hillary Clinton gewann 2016 89% der schwarzen Stimmen, während die Republikaner mit Trump nur 8% der Stimmen erhielten.

Aber die Wahlbeteiligung der Schwarzen war 2016 um 8 Punkte niedriger als 2012, als Barack Obama zur Wiederwahl antrat. Hätten die Schwarzen 2016 genauso viele Stimmen abgegeben und Clinton 89% davon gewonnen, hätten zusätzliche Stimmen in städtischen Zentren wie Philadelphia, Detroit und Milwaukee wahrscheinlich mindestens drei Swing-Staaten zu Clintons Gunsten verändert und sie [ Hillary Clinton ] statt Trump ins Weiße Haus geschickt.

Johnson meint, es wäre klug, wenn Biden einen schwarzen Laufkameraden wählen und damit die Folgen für die Weißen im mittleren Westen riskieren würde.
"Es besteht eine reelle Chance, dass die Ablehnung eines schwarzen Kandidaten Teil des Kalküls einiger Wähler sein wird", sagt Johnson. "Ich denke, der Vorteil, der sich aus der Erhöhung der Wahlbeteiligung der Schwarzen ergibt, ist das Risiko für alle weißen Wähler wert, die von der Wahl einer schwarzen Frau enttäuscht sein könnten".

Senatorin Kamala Harris aus Kalifornien scheint die besten Chancen zu haben, sich dem ehemaligen Vizepräsidenten auf der Liste der Demokraten anzuschließen.
Als ehemalige Generalstaatsanwältin Kaliforniens wurde sie sowohl in ein landesweites als auch in ein nationales Amt gewählt und dank ihrer eigenen Präsidentschaftskandidatur im vergangenen Jahr genießt sie einen hohen Bekanntheitsgrad.
Andere prominente schwarze Frauen, darunter die Anwältin für das Wahlrecht Stacey Abrams, der ehemalige Abgeordnete Val Demings und die ehemalige Nationale Sicherheitsberaterin Susan Rice, sind weniger bekannt und haben als gewählte Beamten nur wenig oder gar keine nationale Führungserfahrung.
Die Senatorin von Minnesota, Amy Klobuchar, war vor der Ermordung von Floyd am 25. Mai eine führende Kandidatin, aber ihre Verbindung mit Minnesota könnte sie nun disqualifizieren.

Im Jahr 2006 gab Klobuchar ihren Job als Bezirksstaatsanwältin auf, nachdem sie in den Senat gewählt worden war, etwa zur selben Zeit, als ihr Büro gegen denselben Polizisten ermittelte, der jetzt des Mordes an Floyd beschuldigt wird. Das Büro entschied sich, keine Anklage zu erheben und Klobuchar sagt, sie sei an dieser Entscheidung nicht beteiligt gewesen. Aber einen rassistisch gefärbten Fall wegzuerklären, ist eine schwere Belastung für eine potenzielle Kandidatin, besonders jetzt."

In den USA wird der Wahlkampf, und nicht nur auf der Presidentebene, immer von professionellen Beratern, PR-Agenturen usw. geführt. Hier wird entschieden, welche Zielgruppe der Kandidat ansprechen muss - oder ignorieren kann, weil er diesen Teil schon sicher hat. Wie der Beitrag auch zeigt, spielen politische Themen, im Gegensatz zu zb. Deutschlamd / Österreich keine Rolle.
Das " Produkt " muss stimmen und glaubwürdig in seiner Rolle als was auch immer, sein.

Wie Wahlkampf in den USA hinter den Kulissen und mit welchen Mitteln und Methoden geführt wird, das sehen Sie in einem der, unserer Meinung nach, besten Spielfilme, die je über dieses Thema gedreht wurde. " Die Erfindung der Wahrheit " . Den Film gibt es auch in deutscher Sprache und gehört unserer Meinung zum " Pflichtprogramm " für alle politisch interessierten.

Und noch etwas.
Mr.President Trump hat bei seimer ersten Wahl gezielt die Arbeiterklasse und den Westen im Auge gehabt. Und er hat mit seinem Slogan " Make America great again " direkt in das Herz dieser Wähler getroffen.
Er wirkte für das, meist intellektuelle ( Ost - Westküsten ) Publikum, als Macho und " einfacher, ungebildeter " Kandidat.

Aber er hat etwas, was bisher in der Politik fehlte. Einen sehr feinen Instinkt für das " einfache " Volk - und hier speziell der Männer. Und zwar jener, die die Mehrheit bei den Wählern stellen. (Und auch zur Wahl gehen)

Klare Regeln in einer Beziehung, in der Familie und zum Land. Und genau diese Rolle spielt er auch jetzt wieder. Wer das Glück hat, Mr. Trump ein bisschen näher kenenzulernen, entdeckt einen Mann mit großer Sensibilität für seine Umwelt. Nicht umsonst war und ist er ein echter Dealmaker der sein Gegenüber so gut einschätzen kann, dass er, je nach Bedarf, den knallharten Verhandlungspartner aber auch den einfühlsamen Staatsman spielen kann.
Spannend welche Rolle er jetzt im kommenden Wahlkampf spielen wird.
Und last but least. Er liebt die Macht - und das versteckt er auch nicht. Während seine Mitspieler die " Verantwortung für das Volk " betonen, weiß jeder Wähler was Mr. Trump will. Die Macht. Und welcher Mann träumt nicht davon. Trotz oder gerade wegen des Genderirrsinns.
Arizona Shutter, London.

EU
Archiv

Dass die EU nicht unbedingt eine moralische Anstalt ist.........1.6.2020 / 10:00

ist unbestritten.
Aber es gibt schon Entscheidungen der EU, bei der man nur noch den Kopf schütteln kann:
Auf der Seite der EU sind Bosnien und Herzegowina als
" Potenziellen Kandidaten " aufgeführt.

Zitat:
" Bosnien und Herzegowina wurde - zusammen mit anderen westlichen Balkanländern - auf dem Gipfeltreffen des Europäischen Rates in Thessaloniki im Juni 2003 als potenzieller Kandidat für eine EU-Mitgliedschaft identifiziert.
Seitdem sind eine Reihe von Abkommen zwischen der EU und Bosnien und Herzegowina in Kraft getreten - Abkommen über die Erleichterung und Rückübernahme von Visa (2008), das Interimsabkommen über Handel und handelsbezogene Fragen (2008). Das Stabilisierungs- und Assoziierungsabkommen (SAA) wurde ratifiziert und trat am 1. Juni 2015 in Kraft."

Und hier mal eine Stellungnahme des Secretary of States:


Statement:
"Public Designation of FormerRepresentative Amir Zukic of Bosnia and Herzegovina Due to Involvement in Significant Corruption
Today, I am announcing the public designation offormerRepresentative Amir Zukic of Bosnia and Herzegovina due to his involvement in significant corruption. In his official capacity as a Member of the House of Representatives in the Federation of Bosnia and Herzegovina (FBiH) and as the General Secretary of the Party of Democratic Action (SDA), Zukic was involved in corrupt acts that undermined the rule of law in Bosnia and Herzegovina.

This designation is made under Section 7031(c) of the Department of State, Foreign Operations, and Related Programs Appropriations Act, 2020 (Div.G, P.L. 116-94).Under Section 7031(c), once the Secretary of State designates officials of foreign governments for their involvement, directly or indirectly, in significant corruption, those individuals and their immediate family members are ineligible for entry into the United States.

This designation reaffirms U.S. commitment to combating corruption in Bosnia and Herzegovina. The United States continues to stand with the people of Bosnia and Herzegovina in their fight against corruption. The Department will continue to use these authorities to promote accountability for corrupt actors in this region and globally."

deutsche  Übersetzung:
Öffentliche Benennung des ehemaligen Repräsentanten Amir Zukic von Bosnien und Herzegowina wegen Beteiligung an erheblicher Korruption
Heute verkünde ich die öffentliche Ernennung des ehemaligen bosnisch-herzegowinischen Repräsentanten Amir Zukic aufgrund seiner Verwicklung in erhebliche Korruption. In seiner offiziellen Funktion als Mitglied des Repräsentantenhauses in der Föderation von Bosnien und Herzegowina (FBiH) und als Generalsekretär der Partei der Demokratischen Aktion (SDA) war Zukic in korrupte Handlungen verwickelt, die die Rechtsstaatlichkeit in Bosnien und Herzegowina untergruben.

Diese Benennung erfolgt gemäß Abschnitt 7031(c) des Gesetzes des Außenministeriums, ausländische Operationen und damit zusammenhängende Programme, 2020 (Div.G, P.L. 116-94). Nach Abschnitt 7031(c) sind diese Personen und ihre unmittelbaren Familienangehörigen von der Einreise in die Vereinigten Staaten ausgeschlossen, sobald der Außenminister Beamte ausländischer Regierungen für ihre direkte oder indirekte Beteiligung an erheblicher Korruption benennt.
Diese Benennung bekräftigt das Engagement der Vereinigten Staaten zur Bekämpfung der Korruption in Bosnien und Herzegowina. Die Vereinigten Staaten stehen dem Volk von Bosnien und Herzegowina in seinem Kampf gegen die Korruption weiterhin zur Seite. Das Ministerium wird diese Behörden weiterhin dazu nutzen, die Rechenschaftspflicht für korrupte Akteure in dieser Region und weltweit zu fördern.
Wenn die USA die Korruption in Bosnien Herzegowina ernst nehmen, sollte die EU mal ihre
" moralischen " Kriterien überprüfen. Aber darum geht es der EU gar nicht, entscheidend ist, das alle Staaten, die mal zu nahe an Russland waren, in den westlichen Block zu ziehen. Und natürlich auch miltärisch näher an Russland zu rücken.
Staaten ( besser Politiker ) haben keine Freunde oder Feinde. Sie haben nur Interessen.
SuRay Ashborn, New York / Julia Repers, Berlin

Internet / Technik
Tanja Swerka, Moskau
Suann McBright, CAL, Santa Monica
zum Archiv

Dieses Video sollten sich einige ( viele )..................1.6.2020 / 10:00

nicht ansehen.
Da wären als erstes, die " Sheeples™ ".
Also jene, die bei Diskussionen über den Datenschutz diese schnell abwürgen, mit der Begründung:
" Ich habe nichts zu verbergen "

Die zweite Kategorie sind jene, die zwar wissen dass ihre Daten im Netz gesammelt werden.
Sie handeln nach dem Motto: " Ist mir doch egal, ob jemand meine Daten kennt "
Dass man Daten verknüpfen kan, daraus also exact feststellen kann, welchen Beruf jemand hat, mit wem er ein Verhältnis hat, welche Krankheiten usw. er hat, daran denken diese " Genies " garantiert nicht.

Die dritte Kategorie sind jene, die wir als Anleger besonders lieben.
Sie sich schlicht dumm und ihre Aufnahmkapazität liegt bei hochsten 200 Zeichen. Für uns Anleger ein Traum. Denn sie garantieren uns, selbst oder gerade in Krisenzeiten, ständig sprudelnde Gewinne.

Die vierte Kategorie sind jene, die naiv sind und jeden bullshit in den von ihnen gelesenen Medien glauben.

Der Rest unserer Leser der noch übrig bleibt, nimmt sich jetzt eine knappe Stunde Zeit und wird danach in ener neuen Welt aufwachen.
Das Video ist aus einer Veranstaltung des Chaos Computer Clubs. Also keine obskure Verschwörungstheorie-Quelle!
Ausserdem ist der Vortrag in deutscher Sprache amüsant und für Laien verständlich. Er zeigt am Beipiel des SPON, wie leicht es ist, Sie zu manipulieren und, viel wichtiger, wie der SPON und viele andere Medien die im Netz ihre Leistungen anbieten, wirklich viel Geld verdienen.

Viel Freude bei der Mehrung Ihrer neuen Erkenntnisse.
Sigrid Hansen, HAM / Tanja Swerka, Moskau / Suann McBright, CAL, Santa Monica


Es ist ganz einfach.........................1.6.2020 / 15:00

seine Daten besser zu schützen.
Wenn eine Website nach Ihrem Geburtsdatum, Ihrer Adresse oder Ihrem Namen fragt, überlegen Sie, wie diese Informationen verwendet werden können und ob Sie bereit sind, diese Infos weiterzugeben.
Obwohl Plattformen darauf bestehen könnten, dass Sie ein Benutzerprofil ausfüllen, sind sie nicht in der Lage, die Richtigkeit dieser Informationen zu überprüfen.
Sie können zum Beispiel überprüfen, ob eine Telefonnummer die richtige Anzahl von Ziffern enthält oder ob eine E-Mail-Adresse ein gültiges Format hat, aber das war's auch schon.

Im Klartext:
Wann immer eine Website Ihre persönichen Daten abfragen will, werden Sie kreativ.
Denn der "Computer" auf der anderen Seite kann zwar prüfen, ob Ihre Tel Nr. die richtige Anzahl von Ziffern hat, aber nicht, ob die Nummer tatsächlich stimmt. Gilt natürlich auf für den Namen oder die Adresse.
Trifft natürlich nicht beim online -Banking zu.

Credit Card
Eine der " gefährlichsten " Möglichkeiten betrogen zu werden.
Deshalb holen Sie sich eine sogenannte  Debt -Karte. Das ist eine Karte bei der Sie den Betrag auf das Konto der ausgebenden Bank vorab überweisen.

Und nur dieser Betrag ist ein Verlust, wenn Sie das Opfer eines Betrüger sind. Es ist also empfehlenswert, einen "Verlust " zu beschänken, indem Sie nur um die xxxxx-Euro Guthaben haben. Den Betrag, vom dem Sie glauben, dass sie diesen schmerzlos verlieren könnten, müssen Sie selber festlegen.

Einen ganz großen Vorteil aber hat die Debt-Card. Sie haben einen besseren Überblick über Ihre Kartenzahlungen. Denn den Kartenbetrag können Sie nicht " überziehen ". Wenn Sie laut aufjaulen, weil Sie im Prinzip Ihre CC permanent überziehen, dann sind Sie nicht die hellste Kerze auf der Torte.

Denn Sie haben garantiert noch nie die Zinssätze Ihrer Creditcard gelesen. Die liegen locker ziwschen 11 % und 17 % des Betrages, den Sie überziehen. Damit wird ein" Schnäppchen " ganz schnell zum Luxuskauf.

Ideal ist diese Art der Karte auch für Eltern, Die " lieben Kleinen " bekommen ein Debt - Karte die nur über ein bestimmtes Guthaben verfügt. Ist das Guthaben aufgebraucht ist Schluss mit einkaufen.

Email
Eine E-Mail-Adresse ist normalerweise der erste Punkt, den eine Website anfordert.
Häufig ist auch eine E-Mail-Verifizierung erforderlich, wenn ein Profil erstellt wird und diese Verifizierungs-E-Mail ist wahrscheinlich das einzige, das Sie jemals von der Site erhalten möchten. Anstatt also Ihre Haupt-E-Mail-Adresse anzugeben, sollten Sie sich für eine Fake -E-Mail entscheiden.
Dabei handelt es sich um eine voll funktionsfähige, aber verfügbare E-Mail-Adresse, die etwa 10 Minuten lang aktiv bleibt. Sie können eine solche kostenlos von Online-Diensten wie zb Maildrop, Guerilla Mail und 10 Minute Mail erhalten.
Oder Sie suchen sich im Netz solche Mailadressen.

VPN
Eine sehr gute Idee ist es, sich einen vertrauenswürdigen VPN - Dienstleister zu suchen. Wir nutzen dazu protonmail.ch
Die Schwierigkeit vernünftige VPN-Anbieter zu finden ist, dass Sie, gerade bei " kostenlosen " VPN-Anbieter leicht Proxyserver bekommen, die dann von den diversen Geheimdiensten, Polizei, bzw irgendwelchen Ganoven stammen. Und Sie genau das bekommen, was Sie nicht wollen, Ihren Standort bekanntzugeben.

Zum Schluss
Jedes Online-Profil, das Ihre persönlichen Informationen enthält, ist ein potenzielles Ziel für Angreifer. Je mehr Profile Sie erstellen, desto grösser ist die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Angaben missbraucht werden.

Der " Einburch " an einer Stelle führt meist zu anderen Angriffen. Namen und E-Mails allein reichen für E-Mail-Phishing-Angriffe aus. Und ein Phishing-Angriff wird überzeugender (und erfolgreich), wenn er mit anderen Details gepaart wird, wie z. B. Ihrer jüngsten Kaufhistorie.
Viel Erfolg und sehen Sie sich das obige Video an.
Tanja Swerka, Moskau

Wieso überrascht uns das nicht?.....................3.6.2020 / 10:00

Offizielle aus Minnesota sagen, dass sie die Kontaktverfolgung nutzen, um besser zu verstehen, wer die Demonstranten sind und woher sie kommen.
Die Ermittlung von Kontaktpersonen wurde bereits früher als Teil einer umfassenden Coronavirus-Reaktion eingesetzt.
Natürlich kommt jetzt von den diversen Software-Fuzzies der Einwand, dass das in Deutschland " unmöglich " sei.
Da wir nicht naiv sind und Politiker sehr gut kennen, gehen wir davon aus, dass auch die " corona-App " zur Überwachung eingesetzt wird. Es nicht zu tun, heisst, einem hungrigen Hund mit einer Wurst allein zu lassen und daran zu glauben, er ignoriert die Wurst.
Moin moin............ Sigrid Hansen, HAM

Hacker sind böse, geldgierig und gemein.................3.6.2020 / 13:00

Diese Aussage sollten Sie mal kritisch hinterfragen:

Anonyme Hacker drohen, die vielen Verbrechen der Polizei von Minneapolis aufzudecken
Völlig überraschend t ist die Aktivistengruppe Anonymous aufgetaucht, um sich nach dem Tod von George Floyd am 25. Mai denjenigen anzuschließen, die die Polizei von Minneapolis kritisieren.
Als die weit verbreiteten zivilen Unruhen eskalierten, veröffentlichten die locker miteinander verbundenen Hacker ein Video und drohten dem Minneapolis Police Department (MPD) damit, dass es "Ihre vielen Verbrechen der Welt enthüllen werde".
Hier lesen Sie weiter.................

Wir behaupten kühn, dass in nicht allzulanger Zeit Demos und Proteste nicht mehr " analog " stattfinden werden, sondern sehr viel härter mit Angriffen im Netz. Vorausgesetzt die Jungen entdecken diese effiziente Art von Protesten.
Was bei den Mädels der " Fridays for Future " vermutlich eher nicht der Fall sein wird.
Suann McBright, CAL, Santa Monica / Sigrid Hansen, HAM

Seien Sie nicht naiv....................3.6.2020 / 14:00

wenn es um die Einführung neuer Technologien geht.
Egal ob es sich um die " Corona-App " oder die biometrische "Photographie" handelt.
Alle, ohne Ausnahme, wollen nur Ihr Bestes. Ihre Daten!
Und Ihre totale Überwachung.

Die American Civil Liberties Union (ACLU) hat ein, in New York ansässiges Startup verklagt, weil es eine Datenbank mit biometrischen Gesichts -
identifikationsdaten von Milliarden von Menschen zusammengetragen und diese ohne deren Zustimmung oder Wissen an Dritte verkauft hat
Die US-Bürgerrechtsüberwachungsorganisation hat beim Circuit Court des Cook County in Illinois Klage gegen Clearview AI eingereicht, im Namen einer Reihe von Organisationen, die sich aus schutzbedürftigen Gemeinschaften zusammensetzen - wie Überlebende sexueller Übergriffe oder häuslicher Gewalt und Einwanderern ohne Papiere - wegn des Verstoß gegen den Illinois Biometric Information Privacy Act (BIPA).
Clearview hat sogenannte „Gesichtsabdrücke“ oder eindeutige biometrische Identifikatoren gesammelt, die dem Fingerabdruck oder dem DNA-Profil einer Person ähneln und diese dann an „Privatunternehmen, Polizei, Bundesbehörden und vermögende Privatpersonen“ verkauft. Damit konnten diese heimlich alle Persoenen elektronisch verfolgen.
Hier lesen Sie weiter.........
Suann McBright, CAL, Santa Monica

Sie nutzen Ihren Browser im " private Modus" ?............ 4.6.2020 / 10:00

Schlechte Nachricht.
Hilft wenig bis gar nicht.
Wenn Sie in einem "inkognito"-Fenster von Google Chrome auf einige, nun ja, zweifelhaften Seiten geblättert haben, geen Sie davon aus, dass die Spur beim Verlassen des Fensters gelöscht wird.

Leider müssen wir Sie enttäuschen.

Am 2. Juni wurde eine Sammelklage gegen das Unternehmen eingereicht, in der behauptet wird, dass der Internetgigant illegal in die Privatsphäre der Nutzer eindringt, indem er Personen verfolgt, selbst wenn diese sich dafür entscheiden, im " Privatmodus " zu surfen.
In der Klage, in der Schadenersatz in Höhe von mindestens 5 Milliarden US-Dollar gefordert wird, heisst es, dass Google selbst dann, wenn ein Nutzer privates Browsen zum Schutz seiner Daten gewählt habe, Tracking-Tools wie Google Analytics, Google Ad Manager und andere Anwendungen und Website-Plugins, einschließlich Smartphone-Apps, zur Sammlung von Nutzerdaten verwendet hat.

Google verfolgt und sammelt den Surf-Verlauf und andere Daten über Webaktivitäten, unabhängig davon, welche Schutzmaßnahmen die Verbraucher zum Schutz ihrer Daten ergreifen", heißt es in der Beschwerde.
Dies hilft Google dabei, etwas über Freunde, Hobbys, Lieblingsspeisen, Einkaufsgewohnheiten und sogar über die "intimsten und potenziell peinlichsten Dinge" zu erfahren, nach denen die Nutzer online suchen, heißt es in der Beschwerde weiter.

Egal welche Seite sie mit welchem " Modus " und Browser besuchen, wer nicht mindestens vor dem Ausschalten des Compis ein Program zum Löschen seiner Daten nutzt, gehört nicht unbedingt zu den hellsten Kerzen auf der Torte..
Wir haben immer wieder darauf hingewiesen, dass es der einzige Schutz der Privatsphäre ist, entweder während seiner Arbeit am Computer oder nach dem Einschalten des Compis, ein vernünftiges Program zu nutzen, um den Compi zu " säubern ".
Und gehen Sie davon aus, dass der " private Modus " bei allen " modernen " Browsern nur Marketing ist.

Wir empfehlen Ihnen, wieder einmal, dringend, sich das kostenlose Progs
" Bleachbit " ( Wobei sich die Entwickler der Siftware über ein kleine Spende freuen) zu installieren, bzw.die portable Version, wenn Sie an verschiedenen Computer arbeiten, herunterzuladen.
Und auch beim längerem arbeiten am Computer zwischendurch Ihre Daten zu löschen.

Ok, ist, wie viele unserer Ratschläge, in den Wind geschrieben.
Denn gegen Dummheit kämpfen selbst Götter ( damit meinen wir uns ) vergebens.
Suann McBright, CAL, Santa Monica / Tanja Swerka, Moskau

Viel Vergnügen bei der Einreise in die USA..................4.6.2020 / 11:00

Es scheint mehr Idioten da draussen zu geben, als sich selbst unsere Phantasie ausmalen kann.
Wer Zoom oder andere Dienste für Telco oder Videokonferenznen nutzt, sollte sich klar sein, dass immer eine " Agency " diese Gespräche mithört. Wir haben darüber ja schon öfters berichtet.

Auf einer Pressekonferenz stellte der Chief Executive Officer Eric Yuan von Zoom fest:
" Firmenkunden werden Zugang zu dem End-to-End-Verschlüsselungsdienst von Zoom erhalten, der gerade entwickelt wird. Freie Nutzer werden dieses Niveau an Privatsphäre nicht genießen werden.

Für jene die nicht lesen können:
(Videokonferenzen von Zoom sind aktuell nicht verschlüsselt. Die Verschlüsselung für zahlende Kunden ist erst geplant. Erstaunlich für uns ist, dass deutsche " Führungskräfte " kein Problem damit haben, dass alle Gespräche, die auch Betriebsgeheimnisse offenbaren, weiter über Zoom

geführt werden.)
"Freie Nutzer wollen wir das sicher nicht geben, weil wir auch mit dem FBI und mitden örtlichen Strafverfolgungsbehörden zusamnearbeiten, falls einige Leute Zoom für einen schlechten Zweck nutzen", sagte Yuan bei dem Anruf.
Hier lesen Sie weiter........

Als Privatperson sollten Sie also sehr vorsichtig mit Ihren Äusserungen bei Zoom sein. Was im übrigen auf alle diese " tollen " Video-Plattformen zutrifft. Eine dumme Bemerkung und Sie könnten ein Problem bei Ihrer nächsten Einreise in die USA haben.
Es ist bei der Einreise, egal in welches Land, keine sehr gute Idee Ihr Handy mitzunehmen. Immer mehr Immigration-Agency, nicht nur in den USA, fragen nach Ihrem Handy ( Smartphone ) wenn Ihnen an Ihrer Person etwas verdächtig vorkommt. Und auf Ihrem Handy können alle Gespräche, SMS, Chats usw. sehr genau verfolgt werden.

Ok, auch diese Info ist in den Wind geschrieben.
Suann McBright, CAL, Santa Monica

Reisen / Unterhaltung
zum Archiv

Ein neuer Trend......................1.6.2020 / 10:00

der zur Zeit in den USA anfängt.
In Deutschland dürfte das noch ein bisschen dauern aber sicherlich wird er auch hier in absehbrarer Zeit kommen.
Tiny House
Es müsen nicht immer 120 qm Wohnföche sein um sich wohlzufühlen. Und in Deutschland gibt es garantiert eine Menge Fläche, die nicht groß genug für Enfamilienhäuser sind aber ideal als Fläche für Tiny House sind.
Hier finden Sie eine Menge Infos zu Tiny House inDeutschland. Vom Baurecht über andere technische Details.
Viel Vergnügen.
SuRay Ashborn, New York / Sigrid Hansen, HAM

Es muss ja nicht immer eine Fernreise sein................2.6.2020 / 10:00

Und deshalb reisen Sie mal durch die Schweiz und lernen eine Menge neuer Destinationen udn Aktivitäten kennen.....


Madlaina Tschüris, Basel

Das beruhigt eine Menge Fans.....................

Victoria Beckham lächelt wieder. Na dann.


Suann McBright, CAL, Santa Monica

Langsam normalisiert sich der Tourismus.......2.6.2020 / 10:00

Deutsche können wieder nach Kroatien einreisen.
Kroatien erlaubt Bürgern bestimmer EU-Länder, darunter auch Deutschland, wieder die Einreise. Aus epidemologischen Gründen werden bei der Einreise die Kontaktdaten erfasst. Um den Grenzübertritt zu beschleunigen, können die Angaben vorab auf einer speziellen Website gemacht werden, die in Kürze auch auf Deutsch verfügbar sein wird.

Hier die Website die zur Zeit nur in english zur Verfügung steht.......
Schönen Urlaub
Birgit Maker, Cyprus

Schweiz.......................2.6.2020 / 10:00

Ab 8. Juni nimmt die Rhätische Bahn in der Schweiz den touristischen Verkehr wieder auf.

Bei den Panoramazügen Bernina Express und Glacier Express gibt es aber noch nicht das ganze Angebot. Beim Bernina Express verkehrt zunächst je ein Zug pro Richtung zwischen Chur und Tirano beziehungsweise zwischen Chur und Campocologno. Der Glacier Express nimmt den Betrieb am 20. Juni wieder auf. Zunächst mit je einem Zug pro Richtung zwischen St. Moritz und Zermatt.
Madlaina Tschüris, Basel

Spanien öffnet seine Grenzen nun auch für die Balearen und....2.6.2020 / 10:00

Kanaren.
Spanien will bereits vor Juli wieder deutsche, französische und skandinavische Touristen ins Land lassen. Nach derzeitigem Stand gilt dies für die Inselgruppen der Balearen und der Kanaren, teilte das Tourismusministerium am Samstag in Madrid mit.
Dort könnten die derzeit geltenden Einreisebeschränkungen bereits ab dem 22. Juni gelockert werden. Möglicherweise würden auch weitere Regionen wie Andalusien oder Katalonien in das Projekt aufgenommen.
Maria Stephanie Gonzales, Madrid

Da Sie vermutlich mit unseren Empfehlungen ............3.6.2020 / 10:00

der letzten Jahre ziemlich viel Geld verdient haben, hier mal eine Idee, was sie mit Ihrem Vermögen anfangen können.
Kaufen Sie sich einen Porsche Panamera GTS Sport Turismo, 144 000 US$.
Der Panamera ist mit einem doppelt turboaufgeladenen V6- oder V8-Motor erhältlich. Ich favorisierte die 453 PS starke V8-Mühle im GTS. Das Beste an meinem Panamera GTS Sport Turismo-Tester war das dynamische Fahrw
erk und ein tadelloses Torque-Vectoring-System für den Allradantrieb.

Hier der Testbericht mit vielen Photos.......
Viel Spaß
Suann McBright, CAL, Santa Monica

Machen Sie es aber nicht wie ein Kollege von Ihnen........3.6.2020 / 10:00

Der Hedge-Fonds-Manager Barry Rosenstein hat gerade sein Strandhaus in den Hamptons für 35,75 Millionen Dollar verkauft - die Hälfte des ursprünglichen Listenpreises von 70 Millionen Dollar.
Das Anwesen erstreckt sich über 13.000 Quadratfuß und verfügt über sieben Schlafzimmer, 9,5 Badezimmer, ein Gästehaus und einen Swimmingpool.
Rosenstein brach einst den Rekord für das teuerste Haus, das je in den Vereinigten Staaten verkauft wurde, als er 2014 137 Millionen Dollar für ein weiteres Grundstück in den Hamptons zahlte.
Und es wird noch eine Menge Schnäppchen in den Hamptons geben.
SuRay Ashborn, New York

Flughafen Malta nimmt Betrieb wieder auf...........................3.6.2020 / 11:00

Am 1. Juli nimmt der Flughafen von Malta den Betrieb wieder auf.
In der ersten Phase dürfen Reisende aus 19 Ländern wieder in Malta landen, darunter Deutschland, Österreich und die Schweiz. Gleichzeitig entfallen die 14-tägige Quarantäneregel und der Covid-19-Test für Reisende aus diesen Ländern.

Griechenland:
Ab 15. Juni dürfen Bürger aus zahlreichen europäischen Ländern, darunter Deutschland, wieder ohne Quarantäne einreisen. Die Einreise ist über die Flughäfen Athen und Thessaloniki möglich.
Happy landing.....Birgit Maker, Cyprus

Tschechien lässt deutsche Urlauber einreisen..................4.6.2020 / 16:00

Ab 15. Juni an dürfen Touristen aus Deutschland wieder nach Tschechien reisen.
Einschränkungen wie die Quarantänepflicht oder ein negativer Covid-19-Test werden aufgehoben. Seit Ende Mai sind alle Hotels und Restaurants wieder geöffnet, ebenso Geschäfte und Sehenswürdigkeiten.
Nach wie vor gilt eine Maskenpflicht, allerdings soll es auch hier schrittweise zu Lockerungen kommen.
Birgit Maker, Cyprus

TUI startet Mitte Juni in den Sommer.................4.6.2020 / 16:00

Ab 17. Juni stehen die ersten Flüge von Düsseldorf und Frankfurt nach Faro im Flugplan.
Zeitgleich wird auch der Robinson Club Quinta da Ria an der Algarve wieder eröffnen.

Außerdem befindet sich TUI derzeit in Gesprächen mit der Regionalregierung der Balearen, um ab Mitte Juni erste Flüge für Pauschalreisekunden nach Mallorca anbieten zu können.
Die Wiederaufnahme des Flugbetriebs im Juni konzentriert sich auf die Flughäfen Düsseldorf, Frankfurt, Hannover und Stuttgart.
Ab Juli sollen München, Hamburg, Köln, Basel, Paderborn und Nürnberg folgen. Dann sollen auch wieder Spanien, Griechenland und Zypern regelmäßig angeflogen werden. Sobald Urlaubsreisen in die Türkei, nach Nordafrika und auf die Kapverdischen Inseln möglich sind, will TUI die Zielgebiete ebenfalls wieder anbieten.
Wir empfehlen Ihnen aber, sich schnell zu entscheiden, denn die Kapazitäten sind noch nicht im Normalbetrieb.
Birgit Maker, Cyprus