Aktien - Finanzen - Wirtschaft

Politik - Aktuelles - Internet

update: 6.8.2020

Wir hoffen, dass Sie, wo immer Sie sind, ein echt heisses Sommerwochenende geniessen.

Der Song ist jetzt 38 Jahre alt. Er vermittelt das Lebensgefühl, nicht nur von München in dieser Zeit, sondern das einer ganzen Generation.
Da es in diesem Video auch um Sex geht um Alkohol und Hasch und auserdem ein nackter Mann im Vdeo zu sehen ist, sehen sich die " Gutmenschen " dieses Video nicht an.
Schönes Wochenende aus Hamburg wünscht Ihnen
Sigrid Hansen, HAM
die leider zu dieser Zeit noch nicht vom Storch aus dem Teich geholt wurde


1.11.2019: 10:59 Ein US $ kostet 0,89 71 Euro

3.8.2020: 10:01 Ein US $ kostet 0,85 00 Euro

4.8.2020: 10:00 Ein US $ kostet 0,84 85 Euro

5.8.2020: 10:03 Ein US $ kostet 0,84 56 Euro

6.8.2020: 10:15 Ein US $ kostet 0,84 41 Euro


Warnung: Dieser Blog ist für Leser, die sich für Aktien interessieren, bzw mit Aktien ihren Vermögenszuwachs erreichen wollen.
Er ist nicht für Leser, die ihre politische Meinung bestätigen wollen, die sich nicht für Politik( Innen - und Aussenpolitik), Wirtschaft, Finanzen, Vermögensanlagen usw interessieren.
Bitte besuchen Sie einen anderen Blog.

Unsere Mails an Sie werden verschlüsselt.
Dies gilt nur, wenn Sie einen kostenlosen Mailaccout bei protonmail nutzen.
Mails die Sie von Ihrem Mailprovider an uns schicken und umgekehrt, werden nicht verschlüsselt.
financial-blogblick ( at ) protonmail.ch
Hier geht es zum Gästebuch.....
...

Wirtschaft

zum Archiv
Sandra Berg London
Lisa Feld, London
Michelle Gide, Lon
Arizona Shutter, London.
Suann McDorsan, London
Mark Reipens, SIN
Bert Regardius, Dubai
WU Annie, Beijing
George Timber, Reykjavik
Ira McDorsan, Dublin
Sigrid Wafner, Berlin

Facebook präsentierte seine Zahlen.................3.8.2020 / 10:00

Am Donnerstagabend, nach Börsenschluss, gab CEO Mark Zuckerberg seine Zahlen bekannt.

Hier die Zusammenfassung:
Der Umsatz stieg um 11% auf 18,69 Milliarden US$. Der Gewin pro Aktie lag bei 1,80 US$. Das sind 98 % mehr als im y-to-y - Vergleich.

Die Werbeeinnahmen stiegen um 10 Prozent auf 18,32 Milliarden US$.
Die Einnahmen aus Zahlungen und anderen Gebühren nahmen mit 366 Millionen US$ um 40 % gegenüber dem Vorjahr zu.

Das Unternehmen meldete zum Ende des 2. Quartals weltweit täglich 1,79 Milliarden aktive Nutzer, gegenüber 1,73 Milliarden des 1. Quartals.

Facebook gab an, dass seine Nutzerbasis in Nordamerika im 2. Quartal auf 198 Millionen User gestiegen sei, verglichen mit 195 Millionen Nutzern des 1. Quartals.

Die Nutzer -Basis in Europa blieb mit 305 Millionen von Quartal zu Quartal unverändert.

Auch in der asiatisch-pazifischen Region verzeichnete Facebook im
2. Quartal einen Zuwachs auf 699 Millionen User, verglichen mit 678 Millionen im 1. Quartal.

Die Zahl der monatlich aktiven Nutzer lag bei 2,7 Milliarden, Das soziale Netzwerk hatte am Ende des ersten Quartals 2,6 Milliarden User.
aktueller Kurs Facebook: 214,15 Euro Brief
Howdy.....Arizona Shutter, London.

Wirtschaftkrieg in seiner härtesten Form..........3.8.2020 / 10:00

Microsoft gab bekannt dass es die Gespräche zum Kauf von TikTok weiter vorantreibt. Zuvor sprach MS mit Mr. Präsident Trump. Der hat ja damit gedroht die beliebte Videoanwendung in den USA zu verbieten.

"Microsoft ist sich voll und ganz bewusst, wie wichtig es ist, auf die Bedenken des Präsidenten einzugehen. Es hat sich verpflichtet, TikTok vorbehaltlich einer vollständigen Sicherheitsüberprüfung zu erwerben und den Vereinigten Staaten, einschließlich des US-Finanzministeriums, angemessene wirtschaftliche Vorteile zu verschaffen", sagte Microsoft in einer Erklärung.
( Ganz nach dem Motto: " Überwachung ist unser Job ")

Microsoft führt bereits Gespräche über den Kauf von TikTok mit dem in Peking ansässigen Unternehmen ByteDance. Am selben Tag sagte Mr. President Trump, dass er plane, die Social-Media-Plattform in den USA zu verbieten.

Bitte beachten Sie. Zuerst spricht MS mit Mr. President Trump wegen einer Übernahme, dann will Mr. President Trump TikTok in den USA " bannen ".
Ms aktueller kurs: 178,26 Brief
Wir haben MS bereits im
Archiv Aktien 26.2.2019
zum Kurs von damals 98,07 Euro empfohlen, zzgl die Dividende.
Kein schlechter Deal.
Have a nice day from New York...SuRay Ashborn, New York

So soll es sein.......................4.8.2020 / 10:00

Wie das Institute for Supply Management am Montag mitteilte, erhöhte sich der Produktionsindikator im vergangenen Monat von 52,6 auf 54,2.
Werte über 50 deuten auf eine Expansion hin, und die jüngste Zahl übertraf den Medianwert von 53,6 Punkte.
13 der 18 Fertigungsindustrien verzeichneten im Juli ein Wachstum, angeführt von Holzprodukten, Möbeln und Textilien. Drei schrumpften, darunter Transportausrüstung, Maschinen und Metallerzeugnisse.
Das ISM-Maß für die Produktion stieg im Juli auf 62,1, den höchsten Stand seit August 2018, und die Auftragseingänge kletterten auf 61,5, den stärksten Wert seit September desselben Jahres.
Der Index der Llagerbestände der Gruppe fiel im Juli auf 41,6, den niedrigsten Wert in diesem Jahr, was zeigt, dass die Lagerbestände schneller schrumpfen. Die Lagerbestände der Fabriken gingen ebenfalls zurück, nachdem sie einen Monat zuvor kaum gestiegen waren.
Martha Snowfield, LAX

Ideologie ist ziemlich teuer...............4.8.2020 / 10:00

Nach Angaben des Außenministeriums hat die US-Regierung nach dem Verbot der Verwendung der Huawei-Technologie bereits Nachforschungen angestellt und Empfehlungen von alternativen Lieferanten von 5G-Ausrüstung umgesetzt.

Das Außenministerium behauptet, dass die USA bestrebt sind, die wettbewerbsfähigen Preise von Huawei weltweit anzugleichen und eine Alternative zu den Produkten des diskreditierten Unternehmens anzubieten.

( Ooops. So richtig kapitalistisch klingt das aber nicht. Denn hier wollen die konservativen Politiker Unternehmen den Differenzbetrag zu dem diese ihre Produkte verkaufen und dem Preis, die Huawei verlangt, ausgleichen. Diese Form der Marktwirtschaft ist sehr kreativ. Darauf sind noch nicht mal die " Volkswirtschaftler " gekommen. Wenn das Schule macht.)

Die USA haben ihre Verbündeten gedrängt, dem Beispiel zu folgen und Huawei-Produkte aus dem Regierungsgebrauch zu verbannen. Am Donnerstag bemerkte der stellvertretende Staatssekretär für Cyber- und internationale Kommunikation, Rob Strayer, die Notwendigkeit, im Interesse der nationalen Sicherheit vertrauenswürdige Lieferketten für 5G zu gewährleisten, ohne das wirtschaftliche Wohlergehen zu gefährden.
SuRay Ashborn, New York

Geht doch................................5.8.2020 / 10:00

Die Auftragseingänge für in den USA hergestellte Waren stiegen im Juni

Das Handelsministerium teilte am Dienstag mit, dass die Fabrikaufträge um 6,2% gestiegen seien, angekurbelt durch einen Anstieg der Nachfrage nach Kraftfahrzeugen, ngegenüber dem Mai in dem die Nachfrage 7,7% angestiegen ist.
Das verarbeitende Gewerbe, das 11% der US-Wirtschaftsaktivität ausmacht, erholt sich, da die Unternehmen ihre Lagerbestände wieder auffüllen. Das Institute for Supply Management berichtete am Montag, dass sich seine Messung der nationalen Fabrikaktivität im Juli auf den höchsten Stand seit fast eineinhalb Jahren beschleunigt hat.

Schlechte Nachricht für unserer Leser.....................5.8.2020 / 10:00

wir sind schizophren.
Wer unseren BB schon länger liest, hat festgestellt, dass wir keine Fans der cloud sind.
Und trotzdem empfehlen wir Anlegern, deren Funds wir managen, Unternehmen, die ihre größten Zuwächse durch ihre Clouds haben.
Was beweist, dass wir wirklich völlig idieologiefrei sind und unsere Kauf / Verkaufensttscheidung nicht von unseren persönlichen Vorlieben oder Abneigungen beeinflussen lassen.
Ganz nach dem Motto:
Der Köder muss dem Fisch schmecken - nicht dem Angler ( Verzeihung: dem Fischer)

Bei einer Umfrage in großen Unternehmen kam folgendes Ergebnis heraus:

53% bezeichnen sich als fortgeschrittene Cloud-Benutzer.
Eine Verschiebung der Anwendungsumgebungen von VMs zu Containern.
Die zunehmende Beliebtheit von Cloud-verwalteten Containerdiensten.
Probleme, Cloud-Know-how zu finden, das zur Nutzung von Cloud-Beratungsdiensten führt.
Einige Schätzungen stellten fest, dass AWS ( Amazon ) weiterhin die am häufigsten verwendete Cloud ist, während GCP ( Google ) den größten Sprung in der Marktdurchdringung verzeichnete.
AWS-Benutzer setzen sich auch mehr für die Cloud-Infrastruktur ein, zumindest gemessen an ihrem Budget
27% geben mindestens 200.000 USD pro Monat aus, verglichen mit 24% der großen Ausgaben für Azure ( Microsoft ) und nur 12% für GCP.

Für Anlger sind das eine Menge Informationen, die er bei seinen Investitionen berücksichtigen sollte. By the way. Es ist also absoluter bullshit, bei der Analyse von Unternehmen wie das Kaninchen auf die Schlange zu starren, und zb. die " Hauptgeschäfte " zu beachten.
Ob Amazon also mal ein Quartal mehr oder weniger Umsatz durch seine Warenverkäufe genreriert, oder Google mal wenige Werbeinnahmen verzeichnet, ist völlig uninteressant. Wenn ma langfristiger Anlger ist.

Wichtig sind bei den Tech-Companies, dazu zählen auch Apple, Alibaba usw. die Expansion im cloud Business. Man muss nicht alles " lieben ", aber wenn die Masse auf die hippen Techniken einsteigt sollte man mitverdienen.
Sandra Berg London

Eine Insolvenz muss kein Drama................4.5.2020 / 11:00

für Sie sein.
Man könnte meinen, dass die Konkurswelle, die die von einer Pandemie heimgesuchte USA / Deutschland trifft, eine vorbehaltlos schlechte Sache ist.

Dass die schlimme Notlage oder Schlimmeres, in der sich viele ikonische US - Unternehmen-J. Crew, Gold's Gym, Neiman Marcus, J.C. Penney, Hertz, GNC, Chuck E. Cheese, Brooks Brothers, Ann Taylor und Lane Bryant, California Pizza Kitchen, Lord & Taylor, Men's Wearhouse und viele deutsche Einzelhändler in Deutschland - ein großer Schock ist.

Vor allem bei CFOs ( Chief Financial Officer / Finanzvorstände ) solcher Unternehmen, glaubt man, dass ihre Arbeitgeber ihren Fortbestand nicht mehr finanzieren können, nicht viel zu feiern haben.
Dies ist aber der große Irrtum aller, der vom Spiel der Wirtschaft unbeleckten " Sheeples™".

Für den unternehmungslustigen CFO ( und nicht nur für den ) ist der Konkurs eine unbezahlbare Lernerfahrung, eine Erfahrung, die den Lebenslauf aufpoliert, wenn man den nächsten Job antritt.

Denn zu ihren marktfähigen neuen Fähigkeiten gehören: die Fähigkeit, Liquiditätsprognosen mit hohen Einsätzen zu erstellen, mit Kreditgebern zu verhandeln und sogar das gesamte Geschäftsmodell eines Unternehmens zu erneuern. Nebenbei noch die Steuerung von Gerichtsverfahren und der Bewältigung alltäglicher Aufgaben wie dem Abschluss der Bücher usw..
Es verändert den Blickwinkel mehr, als wenn jemand gerade in Friedenszeiten CFO in einem Unternehmen geworden ist und das dann einfach zwei Jahre lang gemacht hat.
Eine Person kann ein viel besserer, vielseitiger CFO ( Buchhalter, Verkäufer usw ) sein, wenn sie sich in einer Notlage oder in einer Konkurssituation befindet, Man lernt oft mehr in einem Unternehmen, das sinkt, als in einem, das wächst.
Und wenn Sie clever sind, auch wenn Sie nicht zuur " oberen Etage " gehören,. kann das bei einer Bewerbung ein Alleinstellungsmerkmal für Sie sein. Es kommt nur darauf an, was Sie daraus machen.
Sandra Berg London / Sigrid Wafner, Berlin

Hoffentlich besitzen Sie kein Huawei-Smartphone.............6.8.2020 / 10:00

oder einen Router aus China oder in Ihren Computer ( Desktop / Tablet / Laptop ) wurden Teile verbaut, die in China produziert wurden.
oder.......................
Jetzt wird es ziemlich albern.


Michael R. Pompeo, Secretary of State

Deutsche Übersetzung:

Das Clean-Network-Programm ist der umfassende Ansatz der Trump-Administration zum Schutz der Privatsphäre unserer Bürger und der sensibelsten Informationen unserer Unternehmen vor aggressiven Eingriffen bösartiger Akteure wie der Kommunistischen Partei Chinas (KPCh).
Heute kündige ich den Start von fünf neuen Aktionslinien zum Schutz der kritischen Telekommunikations- und Technologieinfrastruktur Amerikas an.

* Um sicherzustellen, dass nicht vertrauenswürdige Netzbetreiber der Volksrepublik China (PRC) nicht mit US-Telekommunikationsnetzen verbunden sind. Solche Unternehmen stellen eine Gefahr für die nationale Sicherheit der Vereinigten Staaten dar und sollten keine internationalen Telekommunikationsdienste von und nach den Vereinigten Staaten anbieten.

* Entfernen Sie nicht vertrauenswürdige Anwendungen aus US-Mobilfunkanwendungen-Shops. Anwendungen der VR China bedrohen unsere Privatsphäre, verbreiten Viren und verbreiten Propaganda und Desinformationen. Die sensibelsten persönlichen und geschäftlichen Informationen der Amerikaner müssen auf ihren Mobiltelefonen vor Ausbeutung und Diebstahl zum Nutzen der CCPs geschützt werden.

* Um zu verhindern, dass nicht vertrauenswürdige Smartphone-Hersteller aus der VR China vertrauenswürdige Apps vorinstallieren oder anderweitig in ihrem Apps-Store zum Download zur Verfügung stellen. Huawei, ein Arm des Überwachungsstaates der VR China, handelt mit den Innovationen und dem Ruf führender US-amerikanischer und ausländischer Unternehmen. Diese Unternehmen sollten ihre Apps aus dem App-Store von Huaweis entfernen, um sicherzustellen, dass sie nicht mit einem Menschenrechtsverletzer zusammenarbeiten.

* Um zu verhindern, dass die sensibelsten persönlichen Daten von US-Bürgern und das wertvollste geistige Eigentum unserer Unternehmen, einschließlich der COVID-19-Impfstoffforschung, auf Cloud-basierten Systemen gespeichert und verarbeitet werden, die unseren ausländischen Gegnern über Unternehmen wie Alibaba, Baidu und Tencent zugänglich sind.
* Es soll sichergestellt werden, dass die Unterseekabel, die unser Land mit dem globalen Internet verbinden, nicht für die nachrichtendienstliche Sammlung durch die VR China im Übermaß untergraben werden. Wir werden auch mit ausländischen Partnern zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass Unterseekabel auf der ganzen Welt nicht in ähnlicher Weise kompromittiert werden.
Die Dynamik für das Clean-Network-Programm wächst. Mehr als dreißig Länder und Territorien sind jetzt " Saubere Länder " und viele der weltgrößten Telekommunikationsunternehmen sind " Saubere Telekommunikationsunternehmen " . Alle haben sich verpflichtet, in ihren " Sauberen Netzen " ausschließlich vertrauenswürdige Anbieter einzusetzen.
Die Vereinigten Staaten rufen unsere Verbündeten und Partner in Regierung und Industrie auf der ganzen Welt auf, sich der wachsenden Flut anzuschließen, um unsere Daten vor dem Überwachungsstaat der KPCs und anderen bösartigen Entitäten zu schützen. Der Bau einer Sauberen Festung um die Daten unserer Bürger wird die Sicherheit aller unserer Nationen gewährleisten.
Da fällt uns nur eines ein:
" Niemand ist eine Insel "

Und wir erweitern die " Sicherheitsbestímmungen ":
Kaufbn Sie keine Klammotten die in China gefertigt wurden. Die bösen Chinesen planzen nämlich auch Microchips ein, mit denen sie jede Aktivität von Ihnen verfolgen.
Kaufen Sie kein Spiezeug das in China produziert wurde. Die Chinesen nutzen giftige Chemie, die es ihnen ermöglicht, das Gehirn Ihres Kindes zu manipulieren.
Verzichten Sie auf alle PKWs, die in China produziert wurden.
In jedem Fahrzeug werden nicht nur Microchips zur Überwauchung eingesetzt. Auch die Innenausstattung wir mit Cemikalien präpiert, das dazu führt, dass Ihr Gehirn vernebelt wird.
Von chiensischen Lebensmittel raten wir dringend ab. Die Chinesen schleusen damit gaaanz gefährlich Viren ein um den Rest der Menschheit zu vernichten.

Wir erwarten gerne Ihr weiteren Ratschläge, Ideeen. Bitte schreiben Sie diese in das Gästebuch
Wir bedan
ken uns im Namen der gesamten freien, westlichen Welt.
Nice Weekend from NYC..................SuRay Ashborn, New York

Ob die corona Freaks wissen.......................6.8.2020 / 14:00

wer mit ihnen sehr viel Geld verdient?
Ausser unseren Anlegern haben noch eine Menge anderer Investoren diesen Claim entdeckt. Und verdienen nicht ganz schlecht dabei. Ein bisschen wie im " Wilden Westen "

Als sich der Ausbruch des Coronavirus im März in ganz Großbritannien beschleunigte, wurde klar, dass dem Land genügend Vorräte an Masken, Handschuhen, Kleidern und anderen Schutzausrüstungen für Beschäftigte im Gesundheitswesen und Pflegeheimpersonal fehlten. Dies löste einen Wettlauf um den Kauf von Milliarden von Ausrüstungsgegenständen bei Investoren und Händler weltweit aus.
Die britische Regierung sagt, dass sie aus Sicherheitsbedenken keine 50 Millionen Gesichtsmasken verwenden wird, die sie während eines Scrambles gekauft hat, um Schutzausrüstung für Mediziner auf dem Höhepunkt des Coronavirus-Ausbruchs zu sichern.

Die Masken waren Teil eines Vertrags über 252 Millionen Pfund (332 Millionen US$), den die Regierung im April mit der Investmentfirma Ayanda Capital unterzeichnete. Aus Papieren, die im Rahmen eines Gerichts - verfahrens eingereicht wurden, geht hervor, dass die Masken nicht verteilt werden, da sie Ohr- statt Kopfschleifen haben und möglicherweise nicht eng genug sitzen.
Die Regierung gibt an, dass weitere 150 Millionen von Ayanda gelieferte Masken nicht betroffen sind, sich aber noch in der Testphase befinden.
Die Papiere sind Teil einer Klage gegen die konservative Regierung durch die Kampagnengruppen "Good Law Project" und "EveryDoctor".

Entscheidend für den Erfolg der corona-Produkte ist immer der Name. Und da hat sich die Investmentcompany zwei gute " Brands " einfallen lassen. Respekt.
Wenn jetzt wieder " Fridays for Future " aktiv wird und die Groupies des

" Klimaschutz " demonstrieren, wird das das vermutliche beste Jahr für unsere Anlagen.
Zum einen ein paar Pharmaunternehmen, dank corona -
und zum anderen ein paar alternative Energien und Telcom-Companies in den Funds
Herz was willst du mehr?
Howdy...Arizona Shutter, London.

Corona setzt Kreativität frei....................................6.8.2020 / 15:00

Die Kanarische Regierung hat eine Versicherung abgeschlossen, die Urlauber vor den Risiken einer Coronainfektion, einer Quarantäne und einer dadurch bedingten Verlängerung des Aufenthalts absichern soll. Auch Kosten für die medizinische Behandlung oder eines medizinisch notwendigen Rücktransports sind versichert.

Die Versicherung, die von der Versicherungsgesellschaft AXA gestellt wird, soll noch in der laufenden Woche in Kraft treten und zunächst für die Dauer eines Jahres gelten.

Die Versicherung gilt für nationale und internationale Urlauber und sogar für auf den Kanaren ansässige Personen, die auf einer anderen Kanareninsel Urlaub machen.

Voraussetzung für die Inanspruchnahme der Versicherung ist, dass die betroffenen Urlauber nicht bereits vor Reiseantritt von einer Ansteckung Kenntnis hatten.
Die Kanarischen Insel sind bisher die einzige Autonome Region Spaniens, die eine solche Versicherung abgeschlossen hat.
Informieren Sie sich bei Ihren Reisebüro oder Veranstalter.
Que tengas unas buenas vacaciones en las Islas Canarias
Maria Stephanie Gonzales, Madrid

Eine " schlechte " Nachricht..........................6.8.2020 / 17:00

für die " Trump-Hater " und für die Investoren, die nicht in us -
amerikanischen Pharma-Companies investiert sind.

US-Präsident Donald Trump wird am Donnerstag eine Durchführungsverordnung ( executive Order ) unterzeichnen, die darauf abzielt, die amerikanische Arzneimittelherstellung anzukurbeln und die Arzneimittelpreise zu senken,

Die Verordnung legt die " Buy-American-Regeln " für Regierungsbehörden fest, beseitigt regulatorische Hindernisse für die inländische Arzneimittelherstellung und katalysiert die fortschrittlichen Herstellungstechnologien, die erforderlich sind, um die Arzneimittelpreise niedrig zu halten ".
Er ermöglicht es dem Gesundheitsministerium, ein Gesetz aus dem Jahr 1950 zu nutzen, um bestimmte "lebenswichtige" Medikamente und andere Ausrüstungen von US-Firmen zu beschaffen, obwohl es bestimmte Produkte nicht auflistet.
Wer Mr.President Trump unterschätzt hat schon verloren. Zur executive order lesen Sie auch den Beitrag in der Rubrik
" US-Wahlen 2020 " Die Wahl für die schwächste politische Position in den USA....6.8.2020 / 10:00
Martha Snowfield, LAX

Der deutsche Staatfunk ist einfach zum knutschen........6.8.2020 / 17:00

Zitat:
" Die Konjunktur in Schweden geht steil herunter - obwohl das Wirtschaftsleben wegen Corona nicht heruntergefahren wurde. Wirtschaftsexperten sind geschockt. Dabei ist der Grund naheliegend.
Schweden fühlt sich in diesen Tagen offenbar besser an, als es tatsächlich ist. Der Versuch, die Corona-Krise ohne Lockdown zu meistern, mit geöffneten Geschäften und Restaurants und dem Verzicht auf erhebliche Einschränkungen im Alltag - das alles schafft ein Gefühl der Fast-Normalität.

Und was meint die BBC?

Zitat
" Schwedens Wirtschaft von Pandemie weniger stark betroffen "
Schweden, das während des Höhepunktes der Covid-19-Pandemie einen Lockdown vermieden hat, musste von April bis Juni einen Rückgang seiner Wirtschaft um 8,6% gegenüber den drei Vormonaten hinnehmen.
Die Schnellschätzung des schwedischen Statistikamtes zeigte, dass das Land besser abgeschnitten hatte als andere EU-Länder, die strengere Maßnahmen ergriffen.
Dennoch war es immer noch der größte vierteljährliche Rückgang seit mindestens 40 Jahren.

Die Europäische Union verzeichnete im gleichen Zeitraum einen Rückgang von 11,9%.
Einzelne Länder schnitten sogar noch schlechter ab: Spanien verzeichnete eine Schrumpfung um 18,5%, während die französische und die italienische Wirtschaft um 13,8% bzw. 12,4% schrumpften.

War die schwedische Coronavirus-Strategie erfolgreich oder nicht?
Schweden hat sich seit Beginn der Pandemie weitgehend auf freiwillige Richtlinien zur sozialen Distanzierung verlassen, wozu auch die Arbeit von zu Hause aus gehört, wo immer dies möglich ist, und die Vermeidung öffentlicher Verkehrsmittel.
Obwohl die Unternehmen in Schweden weitgehend weiter operiert haben, ist die Wirtschaft des Landes stark vom Export abhängig, der durch mangelnde Nachfrage aus dem Ausland beeinträchtigt wurde."

Suchen Sie sich den Ihnen angenehmeren Bericht selber raus.
Sandra Berg London

Finanzen
Sandra Berg London
Lisa Feld, London
Michelle Gide, Lon
Arizona Shutter, London.
Suann McDorsan, London
Mark Reipens, SIN
WU Annie, Beijing
George Timber, Reykjavik
Ira McDorsan, Dublin
Sigrid Wafner, Berlin
zum Archiv
Böses China..................................4.8.2020 / 11:00

China hat offiziell angekündigt, dass eseine bestimmte Kryptowährung als ( zusätzloche ) offizielle Währung Chinas einführt!
Die chinesische Regierung informierte, dass sie eine Firma für den Kauf und die Vermarktung der neuen Währung gewählt hat - die YuanPay-Gruppe. Der Verkauf begann offiziell am 3. August 2020 und derzeit kann diese Währung nur bei der YuanPay Group gekauft werden.
Der Startpreis für diese neue offizielle Währung wird zunächst nur ¥ 0,12 Cent betragen.

Sir Richard Branson, multi - Milliardär meinte dazu:

"Jedes Mal, wenn ein großes Unternehmen auch nur eine kleine Partnerschaft mit einer einzelnen Kryptowährung ankündigt, schießt der Wert dieser Währung in die Höhe. Ich kann es kaum erwarten zu sehen, was passiert, wenn eine Regierung offiziell eine Krypto-Währung annimmt. Wenn der Name der chinesischen Währung veröffentlicht wird, werden viele Menschen praktisch über Nacht Millionäre werden".
Wer meine chinesischen Landsleute kennt, weiß, dass wir alle geborene

" Zocker " sind.
WU Annie, Beijing

Aktien
Archiv

Nicht alle Empfehlungen gelten für alle Anleger!
Deshalb sollten Sie sich im Klaren sein, welches Anlageziel Sie haben und welcher Anlegertyp Sie sind. Alle Anlageempfehungen sind für langfristig ( 5 - 10Jahre) orientierte Anleger ausgerichtet!

Unsere Empfehlungen entbinden Sie nicht von eigenen Recherchen.

Wer in unserem Business keine Geduld hat...................3.8.2020 / 10:00

wird nie vermögend.
Oder er ist, getrieben von Gier und auf der ständigen Jagd nach

" billigen " Aktien, ein " mickey-mouse-master-of-universe " der vom Vermögen nur träumt
 Wer aber geduldig ist, sich Companies in seinen Fund legt, die Zukunfts - modelle verfolgen, macht, zugegeben nach längerer, Zeit tatsächlich ein Vermögen.

Aktuelles Beipiel dafür: Apple
Apple haben wir im
Archiv Aktien 8.1.2016
zum damaligen Kurs von 90,13 Euro empfohlen.

Unterstellt Sie haben sich damals 50 Stück gekauft. Nicht gerade eine Summe, die exorbitant war.
Dann haben Sie heute ein " virtuelles " Vermögen,

aktuller Kurs: 347,55 Euro.
Also insgesamt 17 377, 50 Euro
Sie bekommen in den nächsten Tag für eine Aktie vier neue Aktien. Also besitzen Sie dann 200 Aktien. Der Kurs wird, am Tag der Gutschrift der neuen Aktien, durch vier geteilt.
Also wird der Kurs bei roudabout 87,00 Euro stehen.

Nur ein Idiot glaubt, dass Apple die nächsten Monate bei diesem Kurs bleibt. Jeder Euro, um den die Apple-Aktie steigt, bringt Ihnen wieder einen Gewinn.
Wir haben einige Empfehlungen gegeben, bei denen ein Aktiensplit Sie um einiges vermögender gemacht hat. Aber vermutlich glauben Sie ja den mickey-mouse-master-of-universe, die in den diversen Foren ihre erträumten Gewinne dem naiven Leser zum Besten geben, mehr
Alle die unserer Empfehlung zu Apple gefolgt sind: Congratulation.
Für die anderen: Kein Mitleid mit den Doofen.
Have a good trade..........Lisa Feld, London

Wem die Apple zu teuer geworden sind.........3.8.2020 / 10:00

der wartet noch ein bisschen.
 Nach dem Split werden die Teile irgendwo um die 87,00 Euro liegen, Langfristig orientierte Anleger sollten dann zuschlagen. Denn sehr lange werden die Apple nicht auf diesem Niveau bleiben.
Und wer erst jetzt in die Tech - Unternehmen investieren will, sollte die Tencent kaufen.
Tencent haben wir schon sehr früh empfohlen.

Aber wer damals
Archiv Finanze 5.12.2012

nicht zu 4,99 Euro einsteigen wollt. sollte das jetzt nachholen.
Und da trennt sich die Spreu vom Weizen. Nämlich von den Gierigen zu den echten Investoren. Die auch bei dem aktuellen Kurs die Tencnet kaufen. Und nicht heulen über " verpasste " Chancen.
Selber schuld, wenn Sie kein Vertrauen zu unseren Empfehlungen haben.

Tencent ist einer der größten chinesischen Technologiekonglomerate. Mit 200 Milliarden US$ hat Tencent einen zweistelligen Umsatzzuwachs hingelegt. Der Umsatz stammt aus der Online-Werbung, den Veröffentlichungen von Videospielen und einigen Fintechs Mit Spiel -Franchise-Unternehmen wie League of Legends und Chinas beliebtester Messaging-Anwendung WeChat hat Tencent sicher noch ein spannendes Wachstum vor sich.
Aber - nur für langfristig orientierte Anleger!

aktueller Kurs: 57,90 Euro Brief
Hier der Bericht zum 1.Quartal 2020........
WU Annie, Beijing / Arizona Shutter, London.

" Gutmenschen " lesen diese Empfehlung nicht..............3.8.2020 / 15:00

Es müssen nicht immer us-amerikanische / deutsche Rüstungswerte sein.
Hier eine Empfehlung für langfristig orientierte Anleger, die davon ausgehen, dass sich die Menschheit auch noch in ein paar Jahren die Schädel einschlägt und Sie als Investor zuverlässig verdienen.

Saab
Was Saab interessant macht, das lesen Sie im Firmenprofil.
Und wie die Zahlen in 2020 aussehen,das lesen Sie hier.......
Saab bezahlt seit 2001 Dividende , die sie hier lesen.........
aktueller Kurs: 28,34 Euro Brief
Have a good trade...Lisa Feld, London

So ändern sich die Zeiten.......................4.8.2020 / 10:00

in unserem Business.
Früher, in grauer Vorzeit, saßen echte Profi am Tisch. Wer die Regeln kannte, konnte viele der " Karten " auf dem Tisch abschätzen, die Motive der Mitspieler erkennen und damit auch Gwewinne generieren.
Lang, lang ist es her.
Heute toben sich die " mickey-mouse-master-of-universe " aus. Inzwischen zwar ein bisschen berechenbarer. Diese Situation haben wir dem " Broker "
" Robinhood " zu verdanken. Mit " Null-Gebühren " werden jetzt die
" Sheeples™" an den Tisch gelockt. Und hatten bisher nicht so ganz wenig Erfolg. Wild wurde in Unernehmen investiert, die sich gut anhörten oder ein hippes Geschäftsmodell anboten.

Rund 3 Millionen neue Spieler sitzen seit dem 1. Quartal 2020 mit am Tisch.
Die auch mitverantworlich an den extremen Börsenschwankungen sind.

Der Grund für die " Neuen  " jetzt ein bisschen mitzuspielen ist sicherlich auch, weil sehr viele von ihnen nun im Home-Office sitzen. Und damit mehr Zeit haben. Also wird dieser Hype in absehbarer Zeit wieder abflauen. Vor allem auch deshalb, weil die Jungs - selten sind es Mädels - jetzt lernen werden, dass man auch Verluste produzieren kann.

Für lanfristig orientierte Anleger sind diese " Hippies " kein Problem. Gefährlich sind sie für jene, die jetzt glauben, die Regeln in diesem Spiel hätten sich geändert. Und auf manche der Unternehemn, für ein "schnelles " Geschäft aufspringen. Denn sie werden in dern nächsten Zeit noch einige große Verlust verarbeiten müssen.
Aber, es sieht so aus, als hätten sich die jungen Wilden ein bisschen die Hörner abgestoßen.
Kauften sie früher alle Aktien, die bei drei nicht auf dem Baum waren, schienen sie damit nicht so wirklich Erfolg gehabt zu haben. Denn so langsam entdecken sie jetzt die " old School-Aktien.
Hier die Liste der Unternehmen die die " mickey-mouse-master-of-universe " plötzlich " entdeckt haben:
Telsa - Amazon - Apple - Moderna - Pfizer - Eastman Kodak - Nio - Microsoft - Netflix - usw
Keep cool Baby.
SuRay Ashborn, New York

Politik
Archiv

SuRay Ashborn, New York
Martha Snowfield, LAX
Maria Stephanie Gonzales, Madrid
Lina Enporia. Rom
George Timber, Rejkavik
Nikoletta Laskari, Athen
Ben Heldenstein, TLV
Katharina Schwert, Vienna
Julia Repers, Berlin
Sigrid Hansen, HAM

Sigrid Wafner, Berlin
Nesrin Ceylan, IST

Die Polizei, dein Freund und Dealer..........................3.8.2020 / 10:00

Die Skepsis gegenüber Polzeibeamte ist in Deutschland in der letzten Zeit erheblich gewachsen.
Unserer Meinung nach verwechseln die Kritiker der Polizei schlicht Ursache und Wirkung.
Zunächst sind es Politiker die die Polizei schwächen. Das beginnt bereits damit, dass die Eingangsvorausetzungen für den Polizeidienst erheblich nach unten gesetzt wurden. So ist zb. der " Deutschtest " so vereinfacht worden, dass selbst schreibschwache Bewerber diesen " Test " bestehen".

Der nächste Punkt ist, dass die für die Einstellng verantwortlichen leitenden Polizeibeamte sich mehr vom " Mitleid " und " Verständnis " für die Bewerber leiten lassen. Anstatt die Minimumregeln des Personalprofiliing zu beherrschen.
Das Ergebnis sieht man hier - und das sind nur einige Fälle, die bekannt wurden. Konsequenzen für die leitenden Beamten, die ja diese " Möchtegern Polizisten " ausgesucht haben gab es scheinbar nicht:

Und hier eine kleine Auswahl
Polizeischüler sollen jahrelang Drogen genommen haben
( Erstaunlich, dass in diesem Fall nicht mindestens einmal monatlich, unangemeldet, Drogentest durchgeführt werden)

2019: Skandal um einen angehenden hessischen Polizisten! In Stuttgart sprengte die Kripo einen Dealer-Ring – einer der Gangster soll ein Polizei-Anwärter (23) aus Südhessen sein!
Fahnder hatten einen Drogen-Transport gestoppt: 30 Kilo Marihuana, ein Kilo Koks – 100 000 Euro sichergestellt, zehn Verdächtige (22-27) festgenommen. Unter ihnen laut „hr“ der angehende Jung-Polizist – U-Haft, fristlos entlassen! Fünf Personen wurden später nach Informationen des „hr“ wieder auf freien Fuß gesetzt.

2018 : Polizeischüler mit Drogen erwischt
Bei einem 19-jährigen Polizeischüler sind bei einem Musikfestival am Wochenende im Magdeburger Elbauenpark Drogen sichergestellt worden. Nach Volksstimme-Informationen handelt es sich um mehrere Tütchen, die den Verdacht nahelegen, dass er auch mit Rauschgift gehandelt haben könnte.
Ein erster Drogentest bei dem Polizeikommissar-Anwärter, der 2017 seine Ausbildung begonnen hatte, schlug auf Kokain an.

Polizei-Azubis sollen Mitschüler mit Drogen versorgt haben
Zwei Auszubildende sollen an der Polizeiakademie Mitschüler mit Drogen versorgt haben. Mitschüler und ein Ausbilder sollen die beiden Auszubildenden gemeldet haben.
„Wir prüfen den Vorgang“, sagte ein Polizeisprecher der Berliner Morgenpost. Die beiden mutmaßlichen Dealer sollen Brüder sein und die Drogen gemeinsam verkauft haben. Um was für Drogen es sich gehandelt hat, wollte die Polizei unter Verweis auf das laufende Ermittlungsverfahren nicht kommentieren.

Drogenverdacht: Acht Münchner Polizisten suspendiert
Acht Polizisten des Polizeipräsidiums München sollen in ein Drogendelikt verstrickt sein. Der Verdacht gegen die Beamten kam auf, als ihre Kollegen von der Kriminalpolizei in einem anderen Fall ermittelten. Die Verdächtigen wurden suspendiert.
Sie sollen mit Kokain und Haschisch zu tun gehabt haben, zwei von ihnen sollen die Drogen auch selbst konsumiert haben: Gegen acht Münchner Polizeibeamte ermitteln die Staatsanwaltschaft München I und das Bayerische Landeskriminalamt wegen möglicher Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Diese Liste könnten wir unendlich fortsetzen. Wir fanden insgesamt 26 Berichte, vorwiegend in regionalen Blättern. Und nein, nicht über die gleichen Vorfälle.
Wer sich diese Berichte ansieht, erkennt ein Schema. In den meisten Fällen sind es Polizeischüler, die im Zusammenhang mit Drogen auffielen.

Erheben sich ein paar Fragen.:
Haben die einstellenden Polizeibeamten keine Lebenserfahrung?
Wird bei Polizeischüler kein " Profiling " vor der Einstellung erstellt?
Wieso werden, gerade bei Polizeischüler keine, in unregelmäßgen Abständen und unangekündigt, Drogentest gemacht?
Noch besser, wieso werden vor der Zusage für den Job nicht Drogentests gemacht?

Die wichtigste Frage:
Welche Konsequenzen wurden für die einstellenden Beamten gezogen?
Fragen über Fragen.

Es ist nicht unwahrscheinlich, dass zunehmend Interessenten bei der Polizei aufgenommen werden, die weder die intellektuellen Voraussetzungen für diesen Job erfüllen, noch über die " Charaktereigenschaften " für diesen verantwortungsvollen Job haben.
Denn viele dieser Polizeischüler scheinen ein Ego zu haben, das größer als die Voraussetzungen für diesen Job nötig ist, zu haben. Und, nicht ganz unwichtig. Viele sind getrieben von ihren Machtinstinkten, die sie mit ihrer Uniform praktisch verliehen bekommen.
Oder, man sucht bei der Polizeiführung absichtlicht nicht qualifizierte Bewerber, sondern grundsätzlich nur jene, die, aus welchen Gründen auch immer , bei jedem background check, durchfallen würden. Und hat damit aber garantiert " Beamte ", die den Bürger eher einschüchtern - und damit unter Kontrolle halten.

By the way. Diese background checks werden in vielen Berufen bei anspruchsvollen Jobs durchgeführt.
Sigrid Hansen, HAM

Wieso überrascht uns das jetzt nicht?........3.8.2020 / 10:00

Als sich eine Menge Zweifler in der Öffentlichkeit zu den " Gästelisten " in der Gastronomie meldeten, wurden diese als " Spinner, Aluhut-Träger, Verschwörungstheoretiker " beschimpft. Hm.
Sieht so aus, als hätten die " Spinner " recht.

Zitat
" Sogenannte Corona-Gästelisten, die in Restaurants und Cafés ausliegen, dienen zur Nachverfolgung von Infektionsketten – in Einzelfällen greift aber auch die Polizei auf diese Daten zu, um Straftaten zu verfolgen. In Bayern, Hamburg und Rheinland-Pfalz gab es solche Zugriffe bereits, in anderen Bundesländern sind solche Fälle bisher nicht bekannt oder gar nicht zulässig, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur bei den Bundesländern ergab. "
Hier lesen Sie weiter........

Wer den bullshit der Begründung für diese " Gästeliste " ernst nahm, wird wieder eines besseren belehrt.
Trifft im übrigen auch auf die " corona-App " zu. Überwachung und Kontrolle sind die vornehmste Aufgae der Politiker. Immer nach unserem Motto:
" Die Mutter der Dummheit ist immer schwanger ".

Ps. Eine einer zuverlässige Quelle berichtete uns, dass clevere Privatdetektive sich mit ihren Beziehungen ebenso Zugang zu diesen Gästelisten verschaffen. Was dann manchmal beweist, dass der Partner , statt auf einem Meeting, mit einem anderen Menschen beim Essen war.

Und wir sind uns nicht so sicher, ob nicht auch bei der Polizei, der eine oder andere sich unberichtigten Zugang zu den Gästelisten verschaffen wird. Und ein bisschen Taschengeld damit verdient.
Nur so eine Idee.
Auch die Mitarbeiter der zuständigen Kreisverwaltungsämter der Städte müssen die korrekte Führung dieser " Gästelisten " überwachen.

Auch ganz lustig ist diese Meldung:
Zu denjenigen, die sich nicht um Datenschutz scherten, zählte ein Mitarbeiter an der Pforte eines Gerichts. Er kontaktierte via WhatsApp eine Anwältin, die er attraktiv fand - und räumte dabei auch ein, woher er ihre Handynummer hatte: aus der Besucherliste am Eingang des Gerichtsgebäudes.
Was im übrigen auch im der Gatronomie häufiger vorkommen soll. Und das kann dann zuhause wirklich peinlich werden.

Besonders estaunlich ist es, dass eine Menge Leute gibt, die nicht zu den hellsten Kerzen auf der Torte gehören. Jene, die dann zb,. " Donald Trump, Mickey Mouse oder Talyor Swift " angeben,. Die aber viele Gastronomen veranlasst, die Polizie zu rufen, die befugt ist die wahre Identität festzustellen,. Was dann sehr teuer für die nicht besonders intelligenten Mitmenschen wird.
Julia Repers, Berlin

Da wird den Politikern mulmig....................3.8.2020 / 13:00

In Berlin versammelten sich viele Demonstranten
( die Angaben über die Teilnehmer schwanken extrem: Der Veranstalter gibt 1,2 Millionen Besucher an, die Polizei stellt 14 000 Teilnehmer fest. Also nehmen wir mal die Mitte, so um die 500 000 Teilnehmer )
zum Protest gegen die Einschränkung der Grundrechte
( Versammlungsverbot, aufgehoben durch die Begrenzung der Teilnehmer bei Demonstrationen, freie Berufswahl, aufgehoben durch die Schließung von Unternehmen, Bewegungsfreiheit, aufgehoben durch die Ausgangssperren und nicht zuletzt die Menschwürde, aufgehoben durch das Verbot von Besuchen naher Angehöriger und alten Menschen, nicht nur in  Seniorenheime usw.)

Und schon wird es den Politiker etwas seltsam zu mute. Denn nun überlegen sie, eine kompette Einschränkung der grundgesetzlich garantierten Versammlungsfreiheit:

Zitat
" Die Union hat eine Wiederholung von Großdemonstrationen wie am Wochenende in Berlin von Corona-Leugnern grundsätzlich in Frage gestellt. "Solche Demonstrationen sind eine Gefahr für die Allgemeinheit", sagte Unions-Innenexperte Armin Schuster der Düsseldorfer "Rheinischen Post" (Montag). Nach seiner Einschätzung wäre es verhältnismäßig, die Versammlungen "nur noch unter sehr viel strengeren Auflagen oder gar nicht mehr zu genehmigen".

oder Zitat:
" Der Hauptgeschäftsführer des Städte- und Gemeindebundes, Gerd Landsberg, sagte in einer Livesendung der "Bild"-Zeitung: "Ich verstehe nicht, warum Berlin nicht viel schärfere Auflagen für die Demonstration erlassen hat." "

zum Schluß
" CSU-Chef Markus Söder riet im ARD-Sommerinterview dazu, "bei solchen Demos nicht nur körperlichen Abstand zu halten, sondern auch geistigen".

Die Reaktion der Politker sagt mehr über ihre Demokratieverständnis aus und die Angst, die sie letztendlich vor Massenveranstaltungen haben. Aber nicht wegen des " corona ", sondern vor ihren Wählern.
Ein Beweis mehr, dass es sich sehr wohl lohnt, seine Meinung auf Demos kundzutun.

Hätten die damaligen 68er noch ähnliche " Ehrfurcht " vor den Politikern gehabt, als sie zb. gegen die Atomwaffen in der Bundesrepublik demonstrierten oder gegen den Vietnam-Krieg oder gegen die Wiederaufbereitungsanlage ( für Atomwaffen) in Wackersdorf, Oberpfalz, - die Welt sähe heute vermutlich schlechter aus.
Denn auch damals tobten sich Politker über die " Unbotmäßigkeit " des Volkes aus.
Deshalb Respekt vor den Jugendlichen, die sich auf öffentlichen Plätze in den Städten treffen. Ganz ohne Maske. Veränderungen gingen noch nie von den Alten - Ü65+ aus.

Schon Abraham Linclon meinte:
" Man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen und das ganze Volk einen Teil der Zeit. Aber man kann nicht das gesamte Volk die ganze Zeit täuschen."
Milwaukee Daily Journal, 29. Oktober 1886
"You can fool some of the people all of the time, and all of the people some of the time, but you can not fool all of the people all of the time. "
Sigrid Wafner, Berlin / Martha Snowfield, LAX

Diese Docu sollten sich nicht jene ansehen...................5.8.2020 / 10:00

die " entsetzt, schockiert, wütend " über die " bösen " Demonstranten "
gegen die Einschränkung der Bürgerrechte sind.
Sie zeigt, dass es immer schon mutige Bürger gab, die sowohl von ihren Mitmenschen als auch, natürlich, von den Politkern in Grund und Boden

" verflucht " wurden.
Aber sie zeigt auch, dass nur Bürgerwiderstand Politiker zum Umdenken veranlasst. Und Entscheidungen gegen den Bürgerwillen nicht durchzusetzen sind.

Als Mitte der 1980er-Jahre in der Nachbarschaft von Irmgard Gietl die atomare Wiederaufarbeitungsanlage ( WAA ) Wackersdorf, Oberpfalz, gebaut werden soll, beginnt die bis dahin unpolitische Frau, sich zu wehren und für ihre Heimat zu kämpfen, indem sie die Demonstranten unterstützt - mit ihren Mitteln.
Die Härte, mit der die Regierung bald gegen demonstrierende Bürger vorgeht, treibt Irmgard selber an den Bauzaun. Für ihre Familie zu sorgen, heißt nun, gegen die WAA zu kämpfen.
Und schon damals waren Polizisten Erfüllungsgehilfen der Politik. Und prügelten Demonstranten, beschossen sie mit Tränengas und zogen sie durch den Dreck - weg von der Gruppe der Demonstranten.
Und schon damals waren die Medien die PR - Agenturen der Politiker, wie

Frau Gietl in der Docu erzählt.
Hier eine kurze Zusammenfassung des Widerstand gegen die Wiederaufbereitungsanlage in Wackersdorf.


Und hier die komplette Docu ( 45 Minuten )

Aber nicht nur in Deutschland protestierten die Bürger gegen die Wiederaufbereitungsanlage.

In 1971 protestierten 175 000 US-Anerikaner gegen den Vietnam Krieg. Der Druck auf die Politik wurde stärker und die USA zogen am 29. März 1973 alle Truppen aus Vietnam zurück


Sigrid Hansen, HAM / SuRay Ashborn, New York

Unser Tip an die Organisatoren..........................5.8.2020 / 11:00

von Demos gegen die Einschränkug der Grundrechte.
Wir sind der Meinung, dass Proteste und Demos, neben ein paar anderer garantierten Grundrechte, essentielle Rechte aller Bürger ist.
Allerdings sind die Organsiatoren und Teilnehmer dieser Demos nicht die hellsten Kerzen auf der Torte. Denn sonst würden sie wissen, dass die Polizei, vermutlich auch ein paar Geheimdienste, die Teilnehmer der Demos auf Video und Photos bannt.
Und diese Bilder durch sogenannte " Bilderkennungssoftware " laufen lässt.

Eine Studie ergab, dass Gesichtserkennungsalgorithmen, die vor der Pandemie entwickelt wurden, Fehlerraten von bis zu 50% aufwiesen, wenn versucht wurde, Masken tragende Personen zu identifizieren.
Wären die Teilnehmer der Demos jetzt intelligent, so würden sie bei den Demos tatsächlich diese " Schutzmasken " anziehen. Nicht ganz schlecht wäre es, dann auch noch eine Sonnenbrille zu tragen. Und schon hätten sie das Problem der Gesichtserkennung elegant und gesetzestreu ausgehebelt.
Die " begleitenden " Polizisten hätten ein wesentlich größeres Problem. Denn es gibt in Deutschland / Österreich das sogenannte " Vernmummungs - verbot ".
Viel Freude bei der nächsten Demo.
Sigrid Hansen, HAM

Aktuelles
Birgit Maker, Cyprus
Madlaina Tschüris, Basel
zum Archiv

Eine Info für Leser......................3.8.2020 / 10:00

die ein bisschen mehr über die politische Organisation der USA erfahren wollen.
In Ihren Medien wurde in den letzte Tagen sehr viel über Mr.President Trump berichtet. Der Anass dafür war, dass Mr.President Trump die Nationalgarde nach Portland schickte.

Deshalb zur Info:
Jeder President der USA hat die Befehlsgewalt über die Nationalgarde. Im obengenannten Fall, war die Entscheidung durch das Recht des Presidenten gedeckt. Uunter bestimmten Umständen kann, mit dem Einverständnis des Kongresses, die Bundesebene ( also der President )auf sie zurückgreifen.

Es ist noch ein bisschen komplizierter. Aber wir wollen Sie nicht überfordern.

Denn die Protestanten versammelten sich auf dem Platz, an dem ein Bundesgericht residiert. Das heisst, wenn der President den Eindruck hat, dass ein Bundesgebäude, also zb auch Fort Knox, von Demonstranten gestürmt werden könnte oder beschädigt werden könnte, dann ist der Einsatz der Nationalgarde ein rechtmäßiger Act.
Der Bürgermeister von Portland, der medienwirsam bei der Demo mit Tränengas

 " beschossen " wurde, ist mitten im Wahlkampf und will im Herbst seinen Job wieder.
Immer erst informieren - und dann urteilen. Bleiben Sie skeptisch bei allen " Berichten ", die Sie in Ihren Medien lesen, sehen oder hören.
Martha Snowfield, LAX

Unser Geschenk für Leser................................ 3.8.2020 / 10:00

die den Weltuntergang herbeisehnen - wir müssen alle sterben.

US - Bundesgesundheitsbeamte sagen, dass ein Ausbruch von Salmonellen, der fast 400 Menschen in mehr als 30 Staaten infizierte, mit roten Zwiebeln in Verbindung gebracht wurde und identifizierten ein kalifornisches Unternehmen als die wahrscheinliche Quelle.

Die Food and Drug Administration sagte am Freitag in einer Erklärung, dass Thomson International Inc. aus Bakersfield, Kalifornien, die Lebensmittelbehörde darüber informiert habe, dass sie alle Zwiebelsorten, die mit potentiell kontaminierten roten Zwiebeln in Kontakt gekommen sein könnten, wegen des Risikos einer Kreuzkontamination, zurückrufen werden.
Dieser Rückruf würde rote, weiße, gelbe und süße Zwiebeln von Thomson International einschließen, sagte die Behörde.
Das Centers for Disease Control and Prevention ( CDC) gibt an, dass Salmonella Newport 396 Menschen krank gemacht hat und fast 60 im Krankenhaus gelandet sind. Es gab keine Todesfälle im Zusammenhang mit dem Ausbruch, der erstmals am 10. Juli festgestellt wurde und seitdem zugenommen hat. Die Agentur gibt an, dass die Krankheiten zwischen Mitte Juni und Mitte Juli begannen.
Auch die kanadische Gesundheitsbehörde untersucht einen Ausbruch von Salmonella-Newport-Krankheiten, die einen genetischen Fingerabdruck haben, der in engem Zusammenhang mit dem Ausbruch in den USA steht, sagte die Behörde am Donnerstag.

Perfecter Moment. Denn Trudea, der kanadische Ministerpräsident hat zur Zeit ein paar politische Probleme.
Na endlich. Man stirbt nicht mehr mit Schutzmaske an corona - der Mann, die Frau von Welt sterben jetzt am Verzehr von Zwiebeln.

Bösartig wie wir sind, vermuten wir mal, dass, es ist Wahlkampf in den USA, diese Info erst jetzt herauskam, da inzwischen selbst die gutmütigsten Wähler die Nase voll von corona haben.
Es wird der härteste Wahlkampf, den die USA gesehen haben. Und da passt ganz gut, dass diese " tödlichen " Zwiebeln aus California, die Dems regieren hier, kommen.
Martha Snowfield, LAX

Wenn corona zur Machterhaltung nichts mehr bringt.........3.8.2020 / 10:00

dann muss der clevere Politiker zu härteren Mitteln greifen.

Das israelische Militär behauptet, einen versuchten Angriff entlang seiner Grenze zu Syrien unterbunden zu haben. Israelische Soldaten haben angeblich auf vier Personen geschossen , die Sprengkörper entlang der Grenze platziert haben.
Die Spannungen zwischen Israel und der im Libanon ansässigen militanten Gruppe Hisbollah haben in den letzten Wochen zugenommen. Offiziellen Angaben zufolge stoppten israelische Spezialeinheiten den Angriff in der Nähe eines Sicherheitszauns und töteten alle vier Männer.
Das israelische Militär veröffentlichte ein kurzes Video, in dem die Männer gesichtet werden können, wie sie auf den Zaun zugehen und abrupt verschwinden, bevor es zu einer großen Explosion über dem Zaun kommt. Die israelischen Streitkräfte haben erklärt, dass die syrische Regierung für den angeblichen Angriff verantwortlich ist. Das syrische Observatorium für Menschenrechte erklärte, dass es wahrscheinlich sei, dass die vier Männer zu einer politischen Gruppe namens "Syrian Resistance for the Liberation of Golan" gehörten.
Dazu muss man wisssen, dass Netanjahu, der israelische Ministzrpräsident, einige Strafverfahren wegen Korruption, Bestechlichkeit und Geldwäsche am Hals hat.
Um sein Volk hinter sich zu bringen und davon abzulenken, ist ein Militärschag dafür ein probates Mittel.
Schalom....Ben Heldenstein, TLV

Der Mensch er kann nicht in Frieden leben..........3.8.2020 / 10:00

wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt.

In Japan kämpfen die Abgeordenten der Regierungsparteien dafür, dass Japans Militär in der Lage ist, ausländische Raketenabschussbasen anzugreifen. Das soll die Bedrohung durch potenzielle Angriffe aus Nordkorea und China mindern. Der Vorschlag wurde am Freitag im Namen des Verteidigungs - politischen Ausschusses der Liberaldemokratischen Partei veröffentlicht. Die Gruppe hat darauf gedrängt, die Beschränkungen für Japans Militär zu lockern, um der wachsenden Bedrohung durch China und Nordkorea zu begegnen.

( Dazu muss man wissen,. dass in Japans Verfaasung festgeschrieben ist, dass Japan nie mehr einen Angriffskrieg durchführen wird )

Japans Nationaler Sicherheitsrat wird den Antrag im August überprüfen, wenn er die Verteidigungspolitik neu bewertet. Die Befürworter der Maßnahmen behaupten, dass sie die Abschreckung verbessern werden, einschließlich der Fähigkeit, ballistische Raketen und ähnlich zerstörerische Waffen abzuschießen.
Im Juni beschloss Japan, einen früheren Plan zum Kauf eines von den USA hergestellten Raketenabwehrsystems aufzugeben, das Japan landesweit Schutz vor ballistischen Raketen geboten hätte. Tokio behauptete, die Annullierung sei auf erhebliche neue Kosten sowie auf finanzielle Probleme als Folge der COVID-19-Pandemie zurückzuführen.

Und damit haben Sie die Betätigung, dass Ihre Aktienanlagen in Rüstungs - werte eine " bombensichere " Sache ist.
Mark Reipens, SIN

Ganz langsam verzeifeln wir an uns........................5.8.2020 / 14:00

besser an der Intelligenz unserer Mitmenschen.
Und vielleicht sollten die Söder-Groupies doch mal rechnen lernen.
Denn in allen Medien wird ja Söder, der bayerische Ministerpräsident als der " Ritter im Kampf gegen corona " gefeiert. Und seine " Erfolge ".
Während sein Kanzlerkandidat - Rivale, Armin Laschet, als " Weichei " und " Versager " in den Medien tituliert wird. Ok, bei den Medien erstaunt uns nichts mehr. Manipulation und fake news scheinen an der Tagesordnung zu sein.
Und hysterische und vermutlich hypochondrische Politiker sind sichtbar die Lieblingskinder der Medien.
Um den " Erfolg " beim Kampf gegen corona eines Ministerpräsidenten zu beurteilen, können wohl nur die Zahlen ein Messwert sein.

Na dann, vergleichen Sie mal
Die Tabelle stammt vom RKI und umfasst alle Fälle bis zum 4.8.12020

Hier mal die aktuelle Zahlen der " corona-"Infizierten:


Alle Daten für die BRD finden Sie, wenn Sie auf die Grafik clicken.

Wir stellen fest:
Söder, der " Ritter gegen corona " hat in seinen Verantwortungbereich also
51 279 infizierte Fälle und 2 623 Tote ( kumuliert)
Sein Rivale und von den Medien " gehasste " Ministerpräsident NRW, Laschet hat
49 727 Infizierte und 1 744 " corona " - Tote
Jetzt dürfen die Söder Groupies mal zeigen, ob sie rechnen können. wir befürchten nein.

Aber es geht noch weiter.
In der gleichen Tabelle vom RKI werden als Genesen bundesweit geschätzte 194.000 Personen aufgeführt. Lassen wir mal weg, dass seltsamerweise die Genesenen geschätzt werden. Warum. bleibt ein Geheimnis der RKI " Wissensschaftler, Egal

Und jetzt lesen die corana Fans nicht mehr weiter
Denn wir steigen ein bisschen tiefer ein
Wir haben also, bundesweit 211 281 " Infizierte "
In dieser Zahl sind
9 156 an / mit corona gestorben
Und wir haben 194 000  ( geschätzte ) Genesene.
Ergibt eine aktuelle Zahl von " Infizierten " von 8 125 ( noch ) Infízierten

Ergibt bei aktuell 83 000 000 ( Millionen ) 0,00978 % der Gesamtbevölkerung!
Und dafür der ganze Bohei
Ein bissschen gestört seid Ihr aber alle da draussen. Und ganz besonders die Bayern.
Sigrid Hansen, HAM

US-Wahlen 2020
Archiv
Mal wieder ein Umfrage zu den Präsidentschaftswahlen...........3.8.2020 / 10:00

mit überraschenden Ergebnissen.

Die am Donnerstag, 30.7.20 von der Alliance for Youth Action* veröffentlichte Umfrage ergab, dass 47% der demokratischen oder links - gerichteten Wähler im Alter von 18 bis 25 Jahren berichteten, dass sie im letzten Monat Trump-Wahlkampfanzeigen auf beliebten Social-Media-Platt - formen wie TikTok und Instagram angesehen haben.
Damit hat diese Wählergruppe weitaus mehr Anzeigen aus der Wiederwahl - kampagne von Präsident Trump im Internet gesehen als Anzeigen aus der Kampagne des ehemaligen Vizepräsidenten Joe Biden.
Im Gegensatz dazu sahen nur 21% der Wähler der Generation Z, der Demokraten oder der linken Wählerschaft im letzten Monat digitale Anzeigen der Biden-Kampagne auf denselben Plattformen.
Die neuen Daten deuten darauf hin, dass der Wahlkampf des Präsidenten bei den jungen liberalen Wählern einen großen Schub erfährt.

24 % der Wähler im Alter von 26-32 Jahren gaben an, dass sie von der Trump-Kampagne digital kontaktiert wurden. 16% derselben Bevölkerungsgruppe gaben an von Biden kontaktiert worden zu sein.
17% der demokratischen oder unabhängigen Wähler im Alter von 33-39 Jahren gaben an, dass sie von der Trump-Kampagne digital kontaktiert worden seien, im Gegensatz zu 13% der Wähler, die von Biden kontaktiert worden waren.
"Dies ist keine allgemeine Jugendumfrage. Dies sind Wähler, denen Vizepräsident Biden nachjagen sollte", sagte die Geschäftsführerin der Gruppe, Sarah Audelo.
"Überzeugungsfähige junge Wähler sind hoch motiviert in diesem Jahr zu wählen", fügte sie hinzu. "Aber Vizepräsident Biden hat noch viel Arbeit vor sich, um sich ihre Stimmen zu verdienen".
Jüngere Wähler neigen dazu, bei Wahlen weniger zuverlässig abzustimmen, werden aber als Schlüsselfaktor für die beiden Wahlsiege des ehemaligen Präsidenten Obama (D) bei den Parlamentswahlen angesehen.

Im Rahmen der Umfrage der Alliance for Youth Action wurden vom 18. bis 20. Juli 1.241 unabhängige Wähler im Alter von 18-39 Jahren befragt, die links und demokratisch orientiert sind.
Die Fehlermarge für die Umfrage beträgt 3,2 %. Die Umfrage wurde von den Demokraten in Aufrag gegeben.

(*Alliance For Youth Action ist eine linkszentrierte Interessenvertretungs- organisation mit Sitz in Washington, D.C. Sie versucht, junge Menschen zu überzeugen, sich als Wähler zu registrieren und zur Wahl zu motivieren.

Es ist ein landesweites Netzwerk von Organisationen, die sich für linke Anliegen und Kandidaten einsetzen. Ursprünglich hieß die Organisation Bus Foundation; die Bus Foundation schickte linksgerichtete junge Menschen im ganzen Land, vor allem im pazifischen Nordwesten, an die Türen, um linke Anliegen und Kandidaten zu fördern. Später expandierte die Gruppe auf nationaler Ebene.
Spender, die der linken Mitte angehörten, darunter das Open Society Policy Center, das Movement Voter Project, der Tides Advocacy Fund und der Democracy Fund Voice, finanzieren die Führung und die Anliegen der linken Mitte der Alliance for Youth Action .)
Allerdings fällt an dieser Umfrage auf, dass TikTok von vielen der jungen Wähler als Medium ernst genommen wird. Und Mr. President Trump auch TikTok nutzt. Wieso aber sollte Mr. President Trump diese Möglichkeit verschenken, und TikTok verbieten? Eine Plattform, die ihm bei jungen Wählern einen gewisssen Einfluss ermöglicht.
Es könnte allerdings auch sein, dass die Umfrage so zusammengebastelt wurde, dass Mr. Pressident Trump als ziemlich doof da steht,
Wie auch immer.
Umfragen sind immer ein zuverlässiges Instrument, um den politischen Gegner einzschüchtern.
Also nehmen Sie amüsiert, gelangweilt oder ängstlich, je nach Temperament, diese Umfragen zur Kenntnis - und vergessen Sie sie wieder ganz schnell.
In diesem Wahlkampf haben beide Parteien ein Problem. Keiner der Interviewten sagt tatsächlich das, was er wirklich denkt oder wählen wird. Denn viele Wähler haben aus der letzten Wahl gelernt - und mißtrauen inzwischen allen " Umfrageinstituten ".
SuRay Ashborn, New York

Klingt mehr wie das Pfeifen im Wald.........................4.8.2020 / 15:00

Demokratische Senatoren sagen, dass Joe Biden keine Angst davor haben sollte, im Herbst mit Präsident Trump zu debattieren. Manche Demokraten sind da anderer Meinung. Sie meinen, Biden solle angesichts seines Wahlvorteils die Debatten überspringen und nicht riskieren, Trump eine Rettungsleine zu geben.

"Wir führen nun schon seit langer Zeit Präsidentschaftsdebatten. Und es war für viele Menschen im ganzen Land eine Möglichkeit, die Kandidaten in Aktion zu sehen", sagte Senatorin Elizabeth Warren (D-Mass.), von der man annimmt, dass sie auf Bidens Auswahlliste potenzieller Kandidaten für den Job als VP steht.

"Ich weiß, dass Joe Biden zeigen wird, wer er ist, ein Mann mit Einfühlungs vermögen und Kompetenz und ich möchte, dass das amerikanische Volk die Chance hat, das zu sehen", fügte sie hinzu.

( Das klingt mehr danach, als würde sie eine Chance sehen, entweder Biden auf den Kongress der Dems als Präsidentschaftskandidaten abzuschießen und sich selbst in Stellung bringen zu wollen Oder sie will sich damit als Vicepresident in Stellung bringen. Unterstützung sieht anders aus. Es gibt ja das geflügelte Statement der Politker:
" Ich stehe immer hinter ihm " - da kann ich ihn leichter erledigen.)

In den letzten Tagen wurde in Meinungsbeiträgen der Dems die Tradition der Präsidentschaftsdebatten kritisiert, wobei einige von ihnen ihre Nützlichkeit generell in Frage stellten.
Joe Lockhart, ein prominenter demokratischer Stratege und ehemaliger Sprecher des Weißen Hauses für die Clinton-Regierung, schrieb in einem CNN-Meinungsbeitrag, "was immer Sie tun, diskutieren Sie nicht mit Trump " und war in seinem Ratschlag für die Biden-Kampagne konkreter und pointierter.

Das beste was Mr.President Trump passieren kann, ist eine Diskussion mit Mr. Biden. Denn schon in den Debatten seines ersten Wahlkampf hat er die nicht gerade unbedarfte Hillary Clinton komplett auflaufen lassen.
Die Angst der Dems ist nicht ganz unberechtigt.
Mr. Bidens Zustand ist mit Sicherheit nicht für die Fernsehdiskussionen mit Mr. President Trump, vorsichtig forlmuliert, geeignet.
SuRay Ashborn, New York

Die Wahl für die schwächste politische Position in den USA....6.8.2020 / 10:00

nämlich zum Presidenten, begeistert, entsetzt oder ärgert viele Menschen im In - und Ausland.
Der grosse Irrtum, auch der Wähler in den USA, ist zu glauben, sie würden einen " Führer ", der das Volk in guten wie in schlechten Zeiten verteidigt, für Wohlstand sorgt und für Gerechtigkeit und all dieses
" Gedöns " ( der Ausdruck stammt vom ehemaligen deutschen Kanzler Schröder der für das Familienmisterium galt ) verantworlich ist.
Würden sich die Wähler für die politische Organisatione interessieren, würden sie vermutlich sehr ernüchtert sein.
Dies gilt um übrigen für alle Staatschef in den halbwegs demokratischen Ländern dieser Welt.
Also auch auf Deutschland mit Frau Merkel oder Bundeskanzler Kurz in Östereich.
Alle Aussagen hier treffen, mal mehr, mal weniger, auch auf Europa zu.

Zurück zu den USA.
Der President kann ohne die Partei, für die er in den Wahlkampf gezogen ist, nichts bewirken.
Er kann weder Gesetze erlassen, noch einem Land den Krieg erklären. Er kann weder corona bekämpfen, noch die Börse nach oben oder unten jagen oder beeinflussen. Er kann nicht mal für die Arbeitgeber oder Arbeitnehmer vernünftige Grundlagen schaffen.

Denn ohne seine Partei ist er schlicht ein " Frühstücks - Director ".
Was ganz konkret auch auf Ihre Kanzlerin zutrifft.
Die wichtigsten Positionen sind in den USA, die Kongressabgeordneten und die Senatoren. Aber nur dann, wenn zb. die Partei der Dems / Reps eine Mehrheit im Rep-House und auch im Senat hat. Zum ersten Mal nach 12 Jahren wurden das Weiße Haus und der Kongress von derselben Partei bestimmt.

Bill Clinton ( Dem ) hatte das Glück, dass, wenigsten während eines Teils seiner Amtszeit, die Dems sowohl im Repräsentanten House, als auch im Senat, die Mehrheit hatten.
Aber diese Phase war kurz, denn im Jahr 1994 gewannen die Republikaner die Mehrheit in beiden Häusern des Kongresses. Und das nach zwei Jahren

 Amtszeit von Clinton.
Der Beitrag kann nicht auf alle Einzelheiten eingehen. Die Sie, aber bei Interesse, sicher im Netz finden können.

Die Mehrheitspartei bestimmt den Speaker of the United States House of Representatives.
Und damit sind wir bei den echten Machtpositionen. Ein President, der mit dem " Speaker " seiner Partei nicht klar kommt, hat keine Chance auch nur eine seiner Ideen in die Praxis umzusetzen. Aber selbst wenn die Partei dafür stimmt ist die nächste Hürde der Senat.
Hat der jeweilige President hier keine Mehrheit, kann er nur mit der
" executive Order " bestimmte politische Veränderungen durchsetzen. Die eo gilt aber für höchstens 90 Tage.

Wir halten fest, der President der USA hat nur eine symbolische Macht. Politische Entscheidungen aller Art werden von den beiden Häusern getroffen.
Nebenbei, das war und ist Mr. President Trumps größtes Problem. Er kommt aus der Wirtschaft und glaubte, so könne er auch seine Partei führen. Was am Anfang eine Menge Irritation bei den Parteimitgliedern, besser sen Abgeordneten und Senatoren der Reps auslöste.
Andererseits war Mr. President Trump ein Garant für die Reps, dass sie wieder an die Macht kamen. Das größte Handicap von Mr. President Trump ist, dass er die Politik und Politiker nicht mag. Aber sie müssen mit ihm leben.
 Und er mit ihnen.
Abgesehen von den beiden Speakers gibt es ein Amt, das schon bei der ersten Wahl von Mr. President Trump wichtiger für die Republikaner und Demokraten ist. Das ist die Neubesetzung eines freien Sitz im Supreme Court. Die Reps, zusammen mit Mr. President Trump, hatten das Glück, die " Linie " des Supreme Court zu verändern. ( Glaubten sie zumindest damals)

Bis zur Wahl und dem Sieg in 2017 war der Supreme Court ( SC ) "links- lastig " ( Für US-Amerikaner ist alles links, das dem Staat zuviel Rechte einräumt, ( Waffenrecht, Krankenversicherung usw.)
Da Richter am Supreme Court für ein Leben lang gewählt werden, hatten die Reps und Mr. President Trump " Glück " dass eine Position im SC vakant war. Als Richter wurde dann vom President und dem Senat ( in dem die Reps die Mehrheit haben) Brett Kavanaugh als neuer Richter für den SC ernannt.

Damit hatten die Reps die Hoffnung, den SC weiter nach " rechts " zu rücken. Wie sich in den letzten Jahren herausstellt, war die Hoffnuung trügerisch. Das Amt verändert den Mann und manche Entscheidungen die der SC, mit der Stimme von Kavanaugh traf, war den Reps nicht sehr angenehm.

Richter am SC sind die wirklichen " Machthaber ". Sie können, wenn der SC angerufen wird, jedes Gesetz nicht nur überprüfen, sondern auch als nicht durch die Verfassung gedeckt, auf dem Müllhaufen der Geschichte werfen.
Und sie werden auf Lebenszeit ernannt. Einen Richter des Supreme Court los zu werden ist nicht möglich.

Und aktuell hätten die Reps, bzw die Dems wieder eine Chance, einen neuen Richter zu ernennen. ( Hoffen sie )
Ruth Joan Bader Ginsburg gilt als " linke " Richterin. Sie hatte mehrere Krankheiten, die durch Krebs verursacht wurden. Am 8. Januar 2020 erklärte sie sich in einem Interview als „vom Krebs geheilt“
Wer das Glück hatte, Ruth Joan Bader Ginsburg zu hören oder sie zu kennen, wünscht sich, dass sie noch sehr lange durchhält.

Zusammenfassung:
Der President der USA ist nicht der mächtigste Mann der Welt. Ohne eine Mehrheit entweder im Repräsentantenhouse oder im Senat ist er vielleicht

" Tröster " oder " Bullpit " der Nation. Denn, wie auch in Deurschland und Österreich liegt die wahre Macht bei den Parteien. Und kein Abgeordneter
( in Deutschladnd / Österreich ) würde es wagen, gegen die " Parteilinie " zu stimmen. Denn dann könnte er sich ganz schnell einen neuen Job suchen.
In den USA sind die Abgeordneten völlig unabhängig von der Partei.

Die Hysterie der deutschen Medien über Mr. President Trump ist schlicht geschürt von demokratischen Politikern, deren Hoffnung ist, im November 2020 den Presidenten zu stellen oder von republikanischer Seite, wo sicherlich einige Angst haben, nicht mehr in ihre Jobs gewählt zu werden.

Denn im November werden auch einige neue Senatoren und Abgeordnete gewählt.
Wir hoffen, dass Sie wieder ein bisschen dazugelernt haben. Und haben Verständnis, dass wir nicht in Einzelheiten gingen. Das hätte den Beitrag um ein vielfaches länger gemacht.
Nice Weekend ......SuRay Ashborn, New York / Martha Snowfield, LAX

EU
Archiv

Internet / Technik
Tanja Swerka, Moskau
Suann McBright, CAL, Santa Monica
zum Archiv

Diesen Beitrag lesen nicht jene..................3.8.2020 / 10:00

die erstens ziemlich rücksichtlos gegen ihre Mitmenschen sind und zweitens, die ja " nichts zu verbergen haben " .
Facebook, Instagram usw. versenden die Fotos der User und versehen sie automatisch mit Tags. Google Photos kann ihre Fotos mit Hilfe der Google-eigenen Bilderkennungstechnologie über die auf diesen Fotos vorhandenen Personen gruppieren.
Die visuelle Verzerrung mit den derzeit verfügbaren Technologien wird die Ästhetik des Fotos ruinieren, da das Bild stark verändert werden muss um die Maschinen zu täuschen. Um diese Einschränkung zu überwinden entwickelten die Forscher eine "Karte der menschlichen Empfindlichkeit", die quantifiziert, wie Menschen auf visuelle Verzerrungen in verschiedenen Teilen eines Bildes über eine Vielzahl von Szenen hinweg reagieren.
Viele Benutzer wissen nicht, dass sie nicht nur ihre eigenen Informationen gefährden, wenn sie soziale Medien nutzen, sondern auch die Informationen ihrer Freunde und Bekannten.
Wenn Sie beispielsweise ein Bild von Ihnen mit einem Freund an einem Ort erstellen, teilen Sie dem Social-Media-Unternehmen (und allen verbundenen Unternehmen von Drittanbietern) Ihre Verbindung zum Standort und die Verbindung Ihres Freundes mit dem Standort mit - ob Ihr Freund möchte, dass Werbeagenturen dies wissen dürfen oder nicht.
Ein Punkt, den vermutlich keines der "Sheeeples™" weiß, ist ausserdem, dass Sie mit der Veröffnetlichung Ihrer Fotos bei Facebook, Google, Instagram usw. auf Ihr Copyright verzichten. Und das Copyright damit die jeweilige Plattform hat.
Was Ihnen solange egal ist, wie ein Freund, der auf Ihren Fotos ist, diese zb. auf seiner Website veröffentlicht. Da können, und machen das auch, die diversen " Social Media " bei Ihrem Freund Gebühren für diese Veröffentlichung verlangen.
Sie haben nämlich mit der Nutzung dieser Plattformen Ihr Copyright verschenkt.
Lesen Sie mal die AGBs.
Interessiert Sie aber sowieso nicht ob Ihr Freund dafür bezahlen muss, ist Ihnen egal.
Suann McBright, CAL, Santa Monica

Reisen / Unterhaltung
zum Archiv

Meghan Markle feiert am Dienstag, 4. August...........................4.8.2020 / 14:00

ihren 39. Geburtstag
Es ist der erste Geburtstag der Herzogin von Sussex, seit sie im Januar offiziell von ihrem Job in der königlichen Familie zurückgetreten ist.
Die Herzogin war nur 23 Monate lang ein arbeitender König, und in dieser Zeit hat sie einige beeindruckende Leistungen vollbracht.
Markle wurde die erste Gastredakteurin der British Vogue überhaupt, und sie kuratierte sogar ihr eigenes Wohltätigkeitskochbuch.
Hier ein paar Photos aus dieser stürmischen Zeit..........
Suann McDorsan, London

Die wenigsten Deutschen wissen.....................4.8.2020 / 14:00

wie sehr wir Amerikaner ALDI lieben.
By the way. Nicht nur " arme " US - Amerikaner finden ALDI hipp. Je nach Store begegnen Sie auch den einen oder anderen amerikanischen Superstar.

Die beliebte Lebensmittelkette führt diesen August eine Vielzahl von Lebensmitteln und Haushaltsprodukten.
Zu den Artikeln gehören vegetarische Ideen für Mahlzeiten und Snacks, Taco-Night-Fixierungen und Wohnaccessoires wie Mini-Sukkulenten.
Die Stores werden in diesem August auch Dunkaroos, farbenfrohe Eistüten und Kekse mit S'mores-Geschmack anbieten.
Hier sehen Sie die ganzen Artikel, die ALDI USA für unter 5 US$ anbietet..........
Schade, dass ALDI nicht an der Börse notiert ist.
Suann McBright, CAL, Santa Monica

In das UK dürfen Sie hoffentlich einreisen.............4.8.2020 / 14:00

Informieren Sie sich am besten in Ihrem Heimatland.
Die Einreisebedingungen sind unterschiedlich.

Hier informieren Sie sich ...........
Und hier suchen Sie sich die schönsten und relativ billigen Unterkünfte aus........
Welcome in UK
Suann McDorsan, London

Ob Sie es glauben oder nicht....................5.8.2020 / 10:00

es gibt ausser corona noch andere Ereignisse in dieser Welt.

Die Hurrikansaison in den USA ist eröffnet
Der Sturm - der nun ein Maximum an anhaltenden Stürmen von 85 Meilen pro Stunde hat - traf um 23.10 Uhr als Hurrikan der Kategorie 1 auf den Strand der Ocean Isle.
Küstenüberflutungen durch Sturmfluten, kleinere Windschäden und Überschwemmungen im Landesinneren durch heftige Regenfälle werden in den Carolinas am Montagabend immer noch auftreten. Die Bedrohung durch tropische Sturmwinde und Überschwemmungen wird sich am Dienstag tagsüber durch den mittleren Atlantik und in den Nordosten fortsetzen.

Eine Hurrikan-Warnung vom South Santee River-Gebiet in South Carolina bis Surf City, North Carolina, ist in Kraft, sagte das NHC in seinem 23-Uhr-Update. Eine Hurrikan-Warnung bedeutet, dass irgendwo innerhalb des Warngebiets Hurrikan-Bedingungen erwartet werden.
Es wird erwartet, dass die Sturmflut in einigen Teilen des Hurrikan-Warngebiets bis zu 5 Fuß erreichen wird.
Der Sturm wird am Dienstag voraussichtlich starke Winde entlang der gesamten Ostküste bringen, auch in Washington, DC, Philadelphia und New York. Für Philadelphia werden Winde von 60-65 mph prognostiziert, während für New York Winde von 65-70 mph erwartet werden.
Der Sturm könnte New York City die stärksten Winde seit dem Supersturm Sandy vor fast acht Jahren bescheren, so Ross Dickman, der verantwortliche Meteorologe im NWS-Büro in New York.
Martha Snowfield, LAX

New York................................6.8.2020 / 11:00

Am Donnerstag, den 6.8.2020 überprüfen Mitarbeiter an Brücken, Tunneln und im Bahnhof Penn Station Reisende auf die 14-tägige Pflicht-Quarantäne, die derzeit für Einreisende aus 35 US-Bundesstaaten gilt.
SuRay Ashborn, New York