Aktien - Finanzen - Wirtschaft

Politik - Aktuelles - Internet

update: 18.2.2020

Diesen Song widmen wir allen unseren Leser-Anlegern, bei denen zur Zeit das Vermögen mit Aktien einen erheblichen Zuwachs hat:
Karel Gott - Einmal um die ganze Welt
Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg.
Sigrid Wafner, Berlin

1.11.2019: 10:59 Ein US $ kostet 0,89 71 Euro

17.02.2019: 09:50 Ein US $ kostet 0,92 21 Euro

18.02.2019: 09:50 Ein US $ kostet 0,92 34 Euro

Warnung: Dieser Blog ist für Leser, die sich für Aktien interessieren, bzw mit Aktien ihren Vermögenszuwachs erreichen wollen.
Er ist nicht für Leser, die ihre politische Meinung bestätigen wollen, die sich nicht für Politik( Innen - und Aussenpolitik), Wirtschaft, Finanzen, Vermögensanlagen usw interessieren.
Bitte besuchen Sie einen anderen Blog.

Unsere Mails an Sie werden verschlüsselt.

Dies gilt nur, wenn Sie einen kostenlosen Mailaccout bei protonmail nutzen.
Mails die Sie von Ihrem Mailprovider an uns schicken und umgekehrt, werden nicht verschlüsselt.
financial-blogblick ( at ) protonmail.ch
Hier geht es zum Gästebuch........

Wirtschaft

zum Archiv
Sandra Berg London
Lisa Feld, London
Michelle Gide, Lon
Arizona Shutter, London.
Suann McDorsan, London
Mark Reipens, SIN
Bert Regardius, Dubai
WU Annie, Beijing
George Timber, Reykjavik
Ira McDorsan, Dublin
Sigrid Wafner, Berlin

Dass wir ( mindestens ) 95 % unserer Mitmenschen.........17.2.2020 / 10:00

für Idioten halten - geschenkt.

Besonders leise bei der Verteilung des Verstandes haben sich vermutlich die " Unmweltschützer " gemeldet. ( Betrifft in diesem Fall auch Die Grünen. Die neue Wellness- und Egopartei )

Ohne Hirn, Verstand, Recherche und unfähig " verknüpft " ( Ursache und Wirkung ) zu denken, versuchen sie gerade, ( als Anleger sind wir froh, dass es so viele Doofe gibt ), der Menschheit klarzumachen ( und die ist begeistert davon ) dass die Luft, das Klima, die Welt nur noch gerettet werden kann, wenn gaaanz viele auf E-Mobilität umsteigen. Sie wissen schon, das gefährliche CO2, muss jetzt drastisch reduziert werden. Hm

Was aber zunächst mal für uns Anleger ein Bombengeschenk ist. Wir ahnten schon vor ganz langer Zeit, dass wir bei der Einschätzung unserer Mit -
menschen richig liegen:
Die Dummheit der anderen war auch hier unsere Chance. Siehe Tesla, empfohlen zu 19,07 Euro / aktueller Kurs: 748,80 Euro. Anyway.

Zrück zum Thema.
Da wir, im Gegensatz zu den Umweltschützern auch recherchieren, fanden wir hier eine Docu von arte zum Abbau des in der gesamten Elektronik, also nicht nur in der E-Mobilität, unentbehrlichen Lithium und damit die Vernichtung von großen Teilen Nordportugals.

Diese Docu, 32 Minuten lang und leider nur bis 11.5.2020 zu sehen, sollte Pflicht zum Ansehen für die Retter der Welt aka " Umweltschützer " sein.

Aber auch jene, die glauben, es müsse immer das neueste Elektronik-Spiel - zeug sein, müssten bei dieser Docu, mal ihre Einstellung überprüfen.
Was wir aber bezweifeln.
Viel Freude bei der Mehrung Ihrer Erkenntnisse...
Sigrid Wafner, Berlin

Eine wichtige Info für die " Klimaschützer"..................17.2.2020 / 10:00

Vorab eine Bemerkung.
Gehen Sie nicht davon aus, dass sich ein US-Unternehmen freiwllig und ohne Beweise für seine Schuld zu irgendeinem Vergleich hinreissen lässt.

PG&E Corp. schlägt vor, die Hälfte der 13,5 Milliarden Dollar ihres Vergleichs mit den kalifornischen Waldbrandopfern in Aktien des Unternehmens zu zahlen, Dies würde die Opfer zu den größten Aktionären des Versorgungsunternehmens machen.
Als Teil seines Plans zur Beendigung des Konkurses würde PG&E die Ansprüche der Brandopfer über einen Trust bezahlen, der zu gleichen Teilen aus Bargeld und Aktien finanziert wird. Der Trust würde 20,9% der Aktien von PG&E besitzen, wenn das Unternehmen aus dem Chapter 11 ( eine spezielle Form der Insolvenz in den USA) herauskommt. PG&E würde die Anteile über mehrere Jahre hinweg schrittweise verkaufen, um Personen zu entschädigen, die Familienmitglieder und Eigentum verloren haben.
Während aktienfinanzierte Trusts schon früher zur Regulierung von Ansprüchen von Asbest- und anderen Opfern eingesetzt wurden, sagen einige Rechtsexperten, dass der PG&E-Trust für die Kläger ungewöhnliche Risiken mit sich bringt.

Denn diese Zahlungsaussichten sind an ein Unternehmen gebunden das immer noch daran arbeitet, die Gefahr, die durch sein alterndes Stromnetz Brände auslöst, zu beseitigen.
Seit dem Herbst 2017 haben staatliche Ermittler PG&E- Stromleitungen mit 18 Waldbränden in Verbindung gebracht, bei denen 107 Menschen starben und mehr als 15.700 Häuser zerstört wurden.
Tut uns leid für die " Klimaschützer " Dieser grösste Brand in Cal wurde schlicht durch die Gier des Management und der Stromverbraucher ausgelöst.
Über die Causa PG&E haben wir schon sehr früh berichtet:
Archiv Wirtschaft 26.6.2018
Martha Snowfield, LAX

Die Familie von Greta ist längst zu einem mitelständischen.......17.2.2020 / 13:00

Unternehmen geworden.
Und damit erklärt sich auch, warum und wie der Hype um Greta inszeniert

wurde.

Gretas Mutter, Malena Ernman, ist Opernsängerin. Ihre Stimmlagen sind Sopran und Mezzosopran. Schon als Kind sang sie in Chören. Nachdem man ihr Talent entdeckt hatte, erhielt sie eine Gesangsausbildung an der Königlichen Musikakademie in Stockholm. Ihr Repertoire umfasst sowohl die Alte Musik und den Belcanto als auch das Zeitgenössische und das übliche Repertoire ihres Stimmfaches Mezzosopran. Im Jahr 2007 debütierte Ernman im Theater an der Wien und stand regelmäßig in führenden Rollen auf der Bühne.

Zwangsläufig schrieb sie dann, als Hauptautorin, das Buch: von „Szenen aus dem Herzen - Ein Leben für das Klima“, einer Biografie ihrer Tochter.

Vater Svante Thunberg wurde in Schweden bekannt als Schauspieler, Filmproduzent und Drehbuchautor. Außerdem ist er seit 2004 Manager und Produzent seiner Frau Malena.

Auch Greta Thunbergs jüngere Schwester, Beata Thunberg, hat eine psychischen Störung. Bei ihr wurde ein Aufmerksamkeits-Defizit-syndrom (ADHS) mit Asperger-Syndrom diagnostiziert. Das Asperger-Syndrom ist eine milde Form des Autismus, wie sie auch bei Greta Thunberg festgestellt wurde.
Jetzt strebt sie, mit Ihrer Mutter zusamen, eine Musical-Karriere an.
Im kommenden September feiert sie gemeinsam mit ihrer Mutter Malena Ernman Bühnen-Premiere. Die beiden singen in einem Musical über die französische Chanson-Sängerin Edith Piaf. Das Musical „Forever Piaf“ startet am 19. September in Stockholm. Während Mutter Malena die Sängerin als erwachsene Frau spielt, stellt Beata ihr jüngeres Abbild dar.

Ein berühmter Vorfahre Greta Thunbergs war der schwedische Physiker und Chemiker Svante Arrhenius. Ihm wurde 1903 der Nobelpreis verliehen. Bereits Anfang des 20. Jahrhunderts arbeitete Arrhenius an einer Theorie über Erderwärmung.
Svante Arrhenius bewertete allerdings den Klimawandel damals anders als Forscher heute - und auch anders seine Enkelin Greta Thunberg. Er gewann dem Treibhausefffekt vorwiegend positive Seiten ab. Denn das Ansteigen der Erdtemperatur werde es künftigen Generationen erlauben, unter einem wärmeren Himmel zu leben.
Bei dieser Vita wundert die perfecte PR nur ganz Naive.
George Timber, Reykjavik

BMW und Daimler stellen nun auch medizinische...........18.2.2020 / 10:00

Masken her.
Selbst bei großer Phanatsie können Sie sich das vermutlich nicht vorstellen.
Die Umstellung auf E-Mobile verursacht sowieso schon ein mittleres Chaos vom Vorstand bis zu den Mitarbetern.
Shanghai General Motors Wuling (SGMW) hat im Rahmen des landesweiten Kampfes gegen den neuartigen Coronavirus-Ausbruch mit der Produktion von medizinischen Masken in seinen neu gestalteten Fabriken begonnen.
Der Autohersteller SGMW, ein Joint Venture zwischen General Motors und Liuzhou Wuling Motors, hat durch die Zusammenarbeit mit Zulieferern und eine selbstgebaute Produktionslinie auf die Herstellung von Masken umgestellt.
Das erste Los von Schutzmasken wurde am 13. Februar fertiggestellt, und die Produktionskapazität wird bis Ende dieses Monats voraussichtlich 2 Millionen pro Tag erreichen.
Wer in 10 Tagen ein Notfallkrankenhaus aus dem Boden stampft, für den ist diese Umstellung pipifax
Archiv Wirtschaft 5.2.2020
WU Annie, Beijing

Respekt.....................18.2.2020 / 10:00

Medizinisches Team verlässt aus Protest Vivantes-Klinikum.
38 Ärzte und Pflegekräfte haben im Berliner Auguste-Viktoria-Klinikum gekündigt - aus Protest gegen schlechte Arbeitsbedingungen. Sie wechseln geschlossen ins St. Joseph Krankenhaus und bauen dort eine neue Abteilung für Infektiologie mit auf.
Wären sowohl Patienten, als auch die Mitarbeiter von anderen Krankenhäusern so konsequent, würden sich dieArbeistbedingungen in en privaten Krankenhausketten ganz schnelle ändern.
Hier lesen Sie weiter.......

Ein Tip an die städtischen Kliniken in Deutschland. Werben Sie einfach die Mitarbeiter ( Ärzte und Mitarbeiter in der Pflege ) von privaten Krankenhäusern und Klinikketten ab. Was die Konditionen betrifft, die können Sie inzwischen leicht übertreffen.
Das nennt sich Marktwirtschaft.

Julia Repers, Berlin

Der Größenwahn und die Arroganz....................18.2.2020 / 11:00

werden Deutschlands Automobilindustrie in den Konkurs treiben.

Toyota Motor und Volkswagen verkaufen jedes Jahr jeweils 10 Millionen Autos, mehr oder weniger. Tesla lieferte 2019 etwa 367.500 Autos aus. Aber wenn es um die Elektroniktechnologie geht, ist das Unternehmen von Elon Musk den Branchengiganten weit voraus.
Was am meisten auffällt, ist die integrierte zentrale Steuereinheit von Tesla oder "vollständig selbstfahrender Computer". Dieses kleine Stück Technik, auch bekannt als Hardware 3, ist die größte Waffe des Unternehmens auf dem aufkeimenden EV-Markt. Es könnte die Lieferkette der Automobilindustrie, wie wir sie kennen, beenden.

Ein verblüffter Ingenieur eines großen japanischen Autoherstellers untersuchte den Computer und erklärte: "Wir können das nicht."

Das Modul, das im letzten Frühjahr veröffentlicht wurde und in allen neuen Fahrzeugen der Modelle 3, S und X zu finden ist, enthält zwei maßgefertigte KI-Chips mit einer Fläche von 260 Quadratmillimeter! Tesla hat die Chips selbst entwickelt, zusammen mit spezieller Software, die die Hardware ergänzt. Der Computer steuert die Selbstfahrfähigkeiten der Fahrzeuge sowie das fortschrittliche "Infotainment"-System im Auto.
Diese Art von elektronischer Plattform mit einem leistungsstarken Computer im Kern ist der Schlüssel zum Umgang mit hohen Datenlasten in den intelligenteren, autonomeren Autos von morgen. Branchenkenner erwarten, dass sich diese Technologie frühestens um 2025 durchsetzen wird.
Das bedeutet, dass Tesla seine Rivalen um sechs Jahre geschlagen hat.
Die Auswirkungen auf die breitere Autoindustrie sind enorm und - für einige beängstigend
Gerade Deutschland, das ja erheblich von der Produktion von Autos abhängt und mit ihr die gesamte Zulieferindustrie, wird sehr bald auf dem Level einses Autoentwiclungslandes abfallen.
Warum, das erfahren Sie hier.......

Das gleiche wird beim 5G -Netz passieren, Anstatt jetzt mit den chiensischen Unternehmen zusammenzuarbeiten, spielen deutsche Politiker Sandkastenspiele. Und wollen zb. ZTE oder Huawei von einem Markt fernhalten, der in den nächsten Jahren ebenso explodieren wird.
Wären Politiker, besser ihre Wähler, nur halbwergs intelligent, so würden sie sich an jene Zeiten erinnern, als, speziell Deutschland, über Japaner in Deutschland lächelte, die fleissig alle Arten von Objekten photographierten - und damit in relativ kurzer Zeit, vom " Plagiator " zur führenden Industrienation aufstiegen. Auch und gerade im technischen Sektor.
Aus der Geschichte nichts gelernt.

Ps. Meine persönliche Meinung, Ich bin nicht sehr überzeugt von der KI die inzwischen als Allheilmittel in der Wirtschaft gesehen wird. Denn die heute so " hippen " User, gerade zwischen 45 und 60 Jahren, werden sehr schnell in das Alter kommen, in dem sie unfähig sein werden, all die dann neuen  Tools tatsächlich zu nutzen. Und sich wieder freuen, wenn sie auf die Bank gehen und dort mit Menschen ihre zb. Finzanzangelegenheiten besprechen können.
Und in ein Auto steigen, über das sie selbst die Kontrolle haben.
Aber als Investoren sehen wir für die nöchsten Jahren interessante und lukrative Investitionsmöglichkeiten in de KI und im 5G-Netz. Aber eher in chinesischen Unternehmen.
Oder wie die Crew in London sagt: " go east, young man"

Grüße aus SIN............... Mark Reipens, SIN

Ist der Corona Virus nur ein Bluff?...............18.2.2020 / 14:00

Der Empire State Business Conditions Index der New York Fed stieg im Februar um 8,1 Punkte auf 12,9, teilte die regionale Fed Bank am Freitag mit.
Dies ist der höchste Stand seit letztem Mai. Laut einer Umfrage von Econoday hatten Ökonomen einen Wert von 4,0 erwartet. Jeder Wert über Null zeigt an, dass sich die Bedingungen verbessern.
Der Auftragseingangsindex stieg im Februar um 15,5 Punkte auf 22,1, den höchsten Stand seit über einem Jahr.
Auch der Versandindex legte kräftig zu und stieg um 10,3 Punkte auf 18,9. Die Lieferzeiten verlängerten sich und die Lagerbestände stiegen stark an.

Da wir misstrauisch sind, unterstellen wir, dass in Zeiten des Internets eine Menge Manipulation möglich ( und auchgewünscht ) ist. Auch wenn von einer Menge kranker Menschen oder Toten in den Medien, über den Virus geschrieben, wird, bleiben bei uns Zweifel.
Und die gemeldeten Daten von Unternehmen könnten schlicht eine Reaktion auf eine weltweit zurückgehende Wirtschaft sein. Aber mit einem " Virus " lassen sich auch Fakten verschleiern.

Wer sich an die ganzen Stories zur " Finanzkrise " erinnert, weiß, was wir meinen. Denn nie wurde soviel gelogen und verschleiert wie in diesen Zeiten.
Passsiert also behind the wall etwas ganz anderes?
Wir vermuten einiges.

SuRay Ashborn, New York

Finanzen
Sandra Berg London
Lisa Feld, London
Michelle Gide, Lon
Arizona Shutter, London.
Suann McDorsan, London
Mark Reipens, SIN
Bert Regardius, Dubai
WU Annie, Beijing
George Timber, Reykjavik
Ira McDorsan, Dublin
Sigrid Wafner, Berlin
zum Archiv

Eine interesasante Info bekamen wir .....................17.2.2020 / 10:00

von einem BB-Leser.
Er informierte uns, dass die Verbraucherzentralen in Deutschland auch Einzelberatung für Kapitalanleger anbieten.
Die Kosten lägen bei 90 Euro für 90 Minten. Jede weitere 15 Minuten kosten dann 15,00 Euro.
Scheint ganz sinvoll zu sein. Denn Verbraucherzentralen sind unabhängig und die Beratung dürfte ziemlich nah am Kunden sein.
Danke Gottfried
Nichts für die " Geiz ist geil "-Fraktion"!
Sigrid Wafner, Berlin

Sie glauben ernsthaft..........................17.2.2020 / 10:00

dass Politiker, Banker, EU und der Rest der Welt irgendetwas aus der Finanzkrise gelernt haben?
Dann sind Sie naiv, dumm oder Traumtänzer.

Ende letzten Jahres gab die Ulster Bank, Irland, den Verkauf notleidender Hypothekendarlehen im Wert von rund 800 Mio. € an den US-Hedgefund CarVal Investors bekannt.
Die Bank schloss 2019 mit notleidenden Krediten ab, die etwas weniger als 10% ihres gesamten Kreditbuchs ausmachen. Diese Vereinbarung wird, wenn sie endlich abgeschlossen ist - ungefähr im dritten Quartal dieses Jahres - den Prozentsatz der Problemkredite in den Kreditbüchern der Ulster Bank auf etwa 5% bringen, was in und um die EU-Ziele für den Bankensektor herum liegen würde.
( Hier wird jetzt selbst der Dümmste hellhörig. Denn die EU ist jene Instition, die genau diese " Neutronenbomben des Financial Business " immer noch genehmigt)

Die Brutto-Neukreditvergabe der Ulster-Bank stieg im vergangenen Jahr um 13% auf 3 Mrd. € , wobei die Hypothekarkredite um 18% und die Geschäftskredite um 6% zulegten. Der Anteil der Bank am irischen Hypothekenmarkt stieg im vergangenen Jahr von 13% auf 14,6%. Sieht ganz nach einer altbekannten Kreditblase aus.
Noch Fragen warum wir aus der EU ausgetreten sind?
Suann McDorsan, London

Dass sich die Mentalität bei der Finanzanlage................17.2.2020 / 10:00

zwischen USA und, speziell Deutsche, erheblich unterscheidet, dürfte bekannt sein.

Hier mal eine Übersicht der Kosten, die US-Amerikaner bei Finanzberater bezahlen:
Es gibt fünf verschiedene Modelle, die registrierte Anlageberater für ihre Anlageberatung berechnen:
1. Prozentualer Anteil des verwalteten Vermögens: Ein Prozentsatz des Gesamtvermögens ( also auch auf erwirtschaftete Gewinne und dem cash aus dem Verkauf, den Dividenden usw. besteht )

Dieser Prozentsatz kann je nach Höhe des verwalteten Vermögens variieren und beträgt im Durchschnitt um die 2%.
2. Stündliche Gebühren: Ein Stundensatz, der in der Regel für ein spezielles Projekt oder eine Beratung berechnet wird.
3.Feste Gebühren: Ein festgelegter Betrag, der für eine Dienstleistung, z.B. die Erstellung eines Finanzplans, bezahlt wird.
4. Kommissionen: Zusätzliche Vergütung bei Kauf oder Handel von Wertpapieren ( Aktien, Anleigen Funds usw)
5. Leistungsabhängige Gebühren: Eine zusätzliche Gebühr wird erhoben, wenn eine definierte Benchmark übertroffen wird.
Die Gebühren für Personen mit einem niedrigeren Kontowert werden damit aber höher werden. Die durchschnittliche AUM-Gebühr für ein 50.000-Dollar-Konto beträgt 1,18%, - 2,5% pro Jahr.
Die Spanne kommt daher, welcher Aufwand für einen Finanzberater entsteht. Muss er also erst nach Unternehmen recherchieren, die Div bezahlen, muss er den Fund mit zb. dem Verkauf von Aktien aufbauen, reicht es wenn er regelmäßig nur Investementfund kauft, usw. Je höher der Zeitaufwand ist, desto höher sind dann die AUM-Gebühren.

Feste Honorare und Stundenhonorare werden in der Regel für Finanzplanung oder Beratungsdienste sowie für Sonderprojekte festgelegt. Die festen Gebühren liegen normalerweise zwischen 1.500 und 3.500 US$. Die durchschnittlichen Stundenhonorare liegen zwischen 200 und 500 US$ pro Stunde, je nach Komplexität des Projekts.

Beauftragen Sie einen Finanzberater zb. mit der Verwaltung Ihres Funds, das heisst, der Berater muss einen auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Fund aufbauen, kommen zu den normalen Gebühren noch eine Erfolgsgebühr hinzu. Hier werden vorher realistische Ziel Ihres Fund mit Ihnen abgestimmt. Zb. der Fund muss eine Jahresperformance liefern, die an eine bestimmte Benchmark gebunden ist.

Zum Schluß. Für US-Amerikaner ist es völlig normal, ihren Vermögensaufbau und / oder die Vermögensverwaltung an einen Finanzberater zu übergeben. Bei größerem Vermögen übernimmt der Finanzberater auch das Projektmanagement. Das heisst, er koordiniert zb. Steuerberater, Anwälte usw um bestimmte Konstruktionen für Ihren Fund zu schaffen. Oder er liefert am Jahresende, mit einem Steuerberater zusammen, die Steuererklärung ab.
SuRay Ashborn, New York

Was uns ja leider keiner glaubte..................18.2.2020 / 10:00

Vermulich nur deshalb, weil keiner wirklich sein Vermögen steigern will.
Im Archiv Finanzen 25.2.2019
haben wir bereits Anlegern empfohlen:
" Go east, young boy "
Und weil es keinen interessiert, berichten wir nur noch sehr reduziert über solche News.
( Ausgenommen natürlich " unsere " Anleger, deren Fund wir managen.)

Die ausländischen Käufe auf dem chinesischen A-Aktienmarkt sind trotz der kurzfristigen Auswirkungen des Ausbruchs des neuartigen Coronavirus (COVID-19) robust geblieben, wie Marktdaten zeigten.
Bis Mittwoch wurden nach Angaben des Finanzdatenanbieters Wind in diesem Jahr insgesamt 67,7 Milliarden Yuan (9,7 Milliarden US-Dollar) über Shanghai-Hong Kong Stock Connect und Shenzhen-Hong Kong Stock Connect in den chinesischen A-Aktienmarkt investiert.
Der sechswöchige Kapitalzufluss entspricht fast 20 Prozent des Gesamtbetrags des Vorjahres, wie die Daten zeigten.
In der Zwischenzeit hat der globale Indexanbieter MSCI angekündigt, ab dem 28. Feb 2020 sechs weitere chinesische A-Aktien in den MSCI China A Onshore Index aufzunehmen,
Welche das sind, das suchen Sie sich selber raus. Denken macht Spaß.
Have a good trade........................Lisa Feld, London

Aktien
Archiv

Nicht alle Empfehlungen gelten für alle Anleger!
Deshalb sollten Sie sich im Klaren sein, welches Anlageziel Sie haben und welcher Anlegertyp Sie sind. Alle Anlageempfehungen sind für langfristig ( 5-10Jahre) orientierte Anleger ausgerichtet!

Dass wir weder " Gutmenschen " noch...................17.2.2020 / 10:00

" Klimaschützer" zu unseren Freunden zählen, wissen die BB - Leser.
Aber es gebietet die Fairness und der Anstand, dass wir uns ganz besonders bei den Groupies von Greta und " Fridays for Futures " bedanken wollen.

Den ihnen ist es zu verdanken, dass wir und unsere Anleger, das Jahr 2019 mit einem schönen Vermögenszuwachs abgechlossen haben.
Und wie es aussieht auch 2020 damit noch eine Menge Geld verdienen werden.
Da wir ja zynisch, gemein, böse und völlig ohne Ideale sind, wussten wir, dass die ganzen Demos und der von den Medien gschürte Hype um den " Klima - schutz " noch eine reiche Ernte für uns einfahen wird.
Und so kam es.
Unser " Bauchgefühl ", unser Netzwerk und, natürlich, unsere COC, veranlassten uns
Sunrun
zu empfehlen.
Sunrun produziert, vertreibt und verleast Solarenergieanlagen, incl der Batterien für sonnearmen Tage ( Erinnert an Tesla )
Anyway
Damals tobten sich gerade eine Menge "Spezialisten ", auch aus Deutschland, über den " Unsinn von Solaranlagen " aus. Was für uns die Bestätigung war, genau solche Unternehmen zu identifizieren. Zum Vorteil für uns und unsere Anleger.
Archiv Aktien 13.2.2018
unser damaliger Empfehlungskurs: 4,92 Euro
aktueller Kurs: 19,63 Euro
Immerhin ein Vermögenszuwachs von 14,71 Euro
oder 298,90 %. Innerhalb von zwei Jahren

Und ab da konzentrierten wir uns auf einige Unternehmen, die im " Klima - schutz " tätig sind.
Allerdings wollten wir nicht nur Solarunternehmen, sondern auch andere alternative Antriebsquellen.
So fanden wir dann auch
Nel Asa
Archiv Aktien 7.11.2018
eine damls ziemlich unbekannte, aber hoch interessante Company. Wir analysierten die Company, das Geschäftsmodell, das Management usw.
Nel ist ein global engagiertes Wasserstoffunternehmen, das optimale Lösungen für die Produktion, Speicherung und Verteilung von Wasserstoff aus erneuerbaren Energien anbietet. Wir beliefern Industrien, Energie- und Gasunternehmen mit führender Wasserstofftechnologie.

Wir entschlossen uns, unseren Anlegern und Lesern des BB diese Aktie zu empfehlen,
der damalige Empfehlungskurs war: 0,46 Euro
aktueller Kurs: 1,15 Euro
ergibt einen Vermögenszuwachs in knapp eineinhalb Jahren von 0,69 Euro
Oder 150 % nach IRR.

Wir empfahlen dann noch Swedish Stirling ( hier haben wir noch einen Verlust, aber wir legen sowieso nur langfristig an ), Ballard ( aktueller Kurs 10,32 Euro / empfohlen zu 6,09 Euro )

Das ist nur eine kleine Auswahl an " Klimaschutzunternehmen" die wir in den letzten zwei Jahren empfohlen haben.
Und deshalb bedanken wir uns bei den Jüngern von Greta, den Groupies der Fridays for future " - Demos. Euch verdanken eine Menge Anleger einen sehr schönen Vermögenszuwachs.
Also bitte, demonstriert weiter, versetzt die nicht unbedingt hellsten Kerzen auf der Torte weiter in Hysterie. Denn:

Die Dummheit der anderen ist unsere Chance.
Und da wir uns über jede neue Sau freuen, die durch das Weltdorf getrieben wird, sind wir natürlich auch hier dabei. Denn Pharma- und Apotheken - copmanies haben sich in den letzten Wochen auch sehr schön entwickelt.

2020, auch Du wirst ein sehr gutes Jahr für uns. Und für den Hype um den
" gefährlichen " Virus, Corona, bedanken wir uns bei den Medien und, natürlich, auch bei den Politikern.
Weiter so.
Und so werden wir auch 2020 auf der Suche nach kommende Hype sein. Mit viel Arbeit und Zeit. Aber es macht Freude. Das ewige Pokerspiel und den entscheidenden einen Schritt besser als die " lieben Kollegen/innen " zu sein.

Have a good trade........................Lisa Feld, London

Der DAX allein zuhaus......................17.2.2020 / 14:00

Die US-Aktienbörsen bleiben an diesem Montag, 17.2.2020 wegen des Feiertags "Presidents' Day" geschlossen.
SuRay Ashborn, New York

Apple wird wegen des Coronavirus - Ausbruchs...............18.2.2020 / 14:00

in China die erst wenige Wochen alte Umsatzprognose für das laufende Quartal verfehlen.
Süß.
Nachdem die Apple - Aktie in der letzen Zeit gestiegen ist, wird es langsam Zeit, die Kurse ein bisschen nach unten zu jagen.

( aktueller Kurs 292,75 Euro )
Wer disesn Schwachsinn glaubt und seine Apple-Aktien verkauft, schon mal im voraus, vielen Dank dafür.
Apple ist schon lange kein " Nur-Iphone " - Produzent.
Und da wir darüber schon mal berichtet haben, lesen Sie selber im
Archiv Aktien 14.5.2018
nach. Und nützen, wenn überhaupt, die vielleicht fallenden Kurs zu Nachkäufe.
Wobei dieser Tip nicht nur für Apple gilt. Auch die chinesischen Unternehmen könnten jetzt noch einmal Schnäppchen werden.
Aber, wie immer, ist auch dieser Beitrag in den Wind geschrieben.
Wir lieben die " Sheeples™ "

Have a good trade........................Lisa Feld, London

Politik
Archiv

SuRay Ashborn, New York
Martha Snowfield, LAX
Maria Stephanie Gonzales, Madrid
Lina Enporia. Rom
George Timber, Rejkavik
Nikoletta Laskari, Athen
Ben Heldenstein, TLV
Katharina Schwert, Vienna
Sigrid Hansen, HAM
Julia Repers, Berlin
Sigrid Wafner, Berlin
Nesrin Ceylan, IST
Na endlich: Die Grüne Annalena Baerbock........... 17.2.2020 / 14:00

zeigt endlich Bsgeisterung für miltärische Einsätze der Deutschen:

Zitat:
" Nach der Libyen-Konferenz hat Grünen-Chefin Annalena Baerbock ein stärkeres EU-Engagement für Frieden in dem Bürgerkriegsland gefordert. "Europa trägt eine Verantwortung für seine Nachbarschaft. Jedes Vakuum, das die Europäische Union in der Vergangenheit gelassen hat, haben andere militärisch ausgenutzt", sagte Baerbock in Berlin. " dpa.
Wer jetzt Grün wählt kann wenigstens nicht sagen, davon hätte er nichts gewusst. Na dann
Sigrid Hansen, HAM

Aktuelles
Birgit Maker, Cyprus
Madlaina Tschüris, Basel
zum Archiv

Irland ist das zweite Thüringen.................17.2.2020 / 10:00

aber zunächst das offizielle Wahlergebnis nach Sitzen:


Das irische Parlament hat 160 Sitze bei der Wahl vergeben.

Und jetzt kommt das Problem.
Für die Installation einer Regierung werden also mindestens 81 Plätze des Parlaments benötigt.
Keine der drei großen Party - Fine Gael, Fianna Fáil und Sinn Féin - wird dieser Zahl aber auch nur nahe kommen.
Es muss also über Koaltionen gesprochen werden. Und hier kommt Thüringen ins Spiel.
Die zwei großen Parteien Fine Gael, Fianna Fáil lehnen eine Koaltition mit der " linken " Sinn Féin ab.
Nicht nur in Deutschland weigern sich die " old Boys " der etablierten Parteien, eine Koaliton mit einer demokratisch gewählten Partei emzugehen. Das scheint inzwischen ein Virus der neoliberalen Kräfte in Europa zu sein. Ob er auf Dauer erfolgreich ist, wagen wir zu bezweifeln.

Andererseits gab es schon häufiger Koaltionen im irischen Paralament.
In 2016 dauerte es 70 Tage, bis eine Regierung gebildet wurde. Dazu haben die beiden großen Parteien ein Vertrauensabkommen vereinbart. Dabei wurde das Kabinett zwar von Fine Gael gestellt. Aber wichtige Fragen, die von Fianna Fáil gestellt wurden, wurde zwischen den beiden Parteien abgestimmt.

Kommt einer Minderheitsregierung sehr nahe. Die im übrigen in den skandinavischen Ländern eher die Regel, als die Ausnahme ist.

Fine Gael stellte in 2011 die Regierung, zuerst mit der Labour Party und dann mit den Unabhängigen. Da hatte sie aber auch noch mehr Sitze im Parlament.

 Noch lehnen die beiden " großen " Parteien, Fine Gael, Fianna Fáil Gespräche mit der Sinn Féin, ab. Aber, im Gegegnsatz zu Thrüringen, wird eine der beiden kaum auf die Maht verzichten und, entscheidend, damit einen sehr großen Teil der Wähler von Sinn Féin, ignorieren. Sollte es zu Neuwahlen kommen, werden die beiden Parteien, Fine Gael, Fianna Fáil erhebliche Verluste riskieren.
Es wird jetzt eine spannende Zeit im politschen Irland.

Der Grund für den sensationellen Wahlerfolg von Sinn Féin ist die Tatsache, dass die beiden neoliberalen Parteien, zwar einen sensationellen Wirtschaftsaufschwung erreichten.
Dabei aber wurden große Teile der Bevölkerung in die Armut gedrängt. Grund für die wachsende Armut sind rasant steigende Mieten und damit die steigende Obdachlosigkeit. Desweiteren wurden viele Sozialleistungen drastisch gekürzt oder abgebaut. Hier ganz besonders im Bereich der Schulen und der Krankenhäuser.

Nur jeder sechste (16,3 %) Arbeitnehmer im Alter von 20 bis 24 Jahren hat eine Rente.
Nur vier von 10 (41,5 %) Arbeitnehmern im Alter von 25 bis 34 Jahren haben eine Rente.
Noch Fragen zum Wahlsieg der Sinn Féin?

Der BREXIT spielte im irischen Wahlkampf keine Rolle. Obwohl der Taoiseach, so heisst der regierende Premierminister ( Fine Gael-Führer Leo Varadkar ) diese Karte im Wahlkampf oft spielte.
Die beiden großen alleine aber schaffen ebenso keine Mehrheit. Und müssten sich Partner bei den kleinen Parteien suchen,. Was aber eher der Vorsitzenden von Sinn Féins, Mary Lou McDonald, gelingen dürfte. Mr. Leo Varadkar hat jedenfalls schon mal erklärt, er erkenne an, dass es nun ein

" Drei-Parteien-System " in Irland gibt.

Ms McDonald sagte am Samstag auf einem Parteitreffen in Belfast:

"Das politische Establishment von Fianna Fáil und Fine Gael umkreisen die Wagen, um einen Status quo zu verteidigen, der nicht die Veränderung bringen wird, für die die Bürger am vergangenen Wochenende gestimmt haben. Frau McDonald sagte, die Öffentlichkeit habe ihrer Partei die Möglichkeit gegeben, zu zeigen, dass sie ihr Leben verbessern kann.
"Eine Chance zu zeigen, dass wir unseren Verpflichtungen nachkommen werden.
Eine Chance, eine Regierung zu formen, die für die normalen Menschen arbeitet .
Sie wollen eine Regierung für Veränderungen.

Die Schulkinder und Studenten der Celtic Tiger-Ära entwickelten sich in einer Welt voller hoher Mieten, schlecht bezahlter Jobs und Auswanderung. Sie können keine Häuser kaufen und haben keine Renten. Aber sie haben für Veränderung gestimmt. "
Irland - das neue Thüringen.
Ira McDorsan, Dublin / Sigrid Hansen, HAM

US-Wahlen 2020
Archiv
Diese Umfragen sind interessant..................18.2.2020 / 15:00

Denn es geht dabei nur um die demokratischen Bewerber für die Vorwahlen:

Sanders führt mit 31 % das Feld an.
Die Umfrage zeigt Bloomberg mit 19 %
Der frühere Vizepräsident Joe Biden belegte mit 15 % Unterstützung den dritten Platz und

Senatorin Elizabeth Warren (D-Mass.) mit 12 % den vierten Platz.
Senatorin Amy Klobuchar (D-Minn.) Belegte mit 9 % Unterstützung den fünften Platz,
Der frühere indische Bürgermeister von South Bend, Pete Buttigieg, die Top 6 mit 8% Unterstützung abrundete.

Die NPR / PBS NewsHour / Marist-Umfrage wurde am 13. und 16. Februar unter 1.416 Erwachsenen durchgeführt. Die Frage der Präferenz für die demokratische Nominierung wurde 527 Demokraten und demokratisch orientierten Unabhängigen gestellt.
Die Fehlerquote beträgt 5,4 Prozent.
Martha Snowfield, LAX

EU
Archiv

Internet / Technik
Tanja Swerka, Moskau
Suann McBright, CAL, Santa Monica
zum Archiv

Naja, wer es glaubt..........................17.2.2020 / 10:00

WhatsApp weltweit führenden Messaging-Apps, hat kürzlich mehr als zwei Milliarden aktive Benutzer übertroffen.
Will Cathcart, CEO von WhatsApp, versprach, die Benutzer der App durch neue Cybersicherheitsmaßnahmen zu verteidigen. Damit will er Bedrohungen durch Regierungen auf der ganzen Welt bekämpfen.
Cathcart erklärte, dass die weltweite Beliebtheit der App bedeutet, dass das Unternehmen sicherstellen muss, dass die Verschlüsselung der von seinen Benutzern gesendeten Nachrichten kompromisslos bleibt.
Der Glaube versetzt Berge. Mal sehen wie lange Cathcart dem politischen Druck standhält?

Traurig, dass westliche " Demokratien " so scharf darauf sind, alle Mails oder verschlüsselte Whats App - Infos mitlesen zu wollen.
Suann McBright, CAL, Santa Monica

Liebe Kinder..................18.2.2020 / 13:00

es gab mal eine Zeit, da achteten die Großeltern / Eltern, dass ihre Kinder etwas lernten. Und von den Erfahrungen der " Alten " profitierten. Das war damals für die Kinder die " Schule " des Lebens ".
Heute bedauern wir Euch. Euere Großeltern / Eltern sind leider nicht die hellsten Kerzen auf der Torte. Und, schlimmer, im Grunde seid Ihr Ihnen völlig egal. Es ist Ihnen egal, was Ihr im Internet lest oder sieht. Sie haben selbst keine Ahnung. Sie wissen heute noch nicht, dass im Netz mehr gelogen wird, als Ihr Euch vorstellen könnt. Und - sie glauben den ganzen bullshit.

Ein kleines Beispiel:

Influencerin Natalia Taylor belog ihre Fans auf Instagram.
In mehreren Instagram-Posts und Stories täuscht sie einen Urlaub auf Bali vor.
In einem Video erklärt sie nun, wie und wo die Fotos entstanden sind - in einer Ikea-Filiale.


Das ist zwar eine amerikanische " Influencerin". Aber geht davon aus, dass 90 % der deutschen " Influencer " Euch ebenso belügen!
Sie wollen nur, dass Ihr die Klamotten, die Kosmetik oder die Schuhe kauft, die sie angeblich auch immer tragen. Blödsinn. Sie werden dafür bezahlt, diese Produkte anzupreisen. Und Ihr seid die Doofen, weil Ihr immer wieder auf diese Seiten geht.

Wir bedauern Euch zutiefst. Lernt von Eueren Schulfreundinnen, die sich mit dem Netz beschäftigen und auskennen. Es gibt sie. Auch in Euerer Schule.
Meist sind es aber die, die Ihr ignoriert. Denn sie sind nicht so " geil " und " hipp " wie Euere " Freundinnen " auf Instagram, Youtube oder Twitter. Oder wie die " Quens " in Euerer Klasse. Vergesst diese Tussies. Sie belügen Euch und betrügen Euch. Und Euere Eltern haben keine Ahnung davon, weil sie den Schrott selber ernst nehmen.
Internet ist eine tolle Sache. Aber, Ihr müsst Euch damit ernsthaft beschäftigen. Dann kommt sogar der Moment, wo Euch Euere Großeltern / Eltern fragen, wie was funktioniert.
Chattet nie mit Eueren echten Namen!! Und wenn Ihr mit jemanden von Youtube oder Instagram sprechen wollt, schmeisst die Camera raus. Es muß Euch niemand sehen, der mit Euch nur reden will! Ladet keine Foros, egal auf welche Seite, von Euch in das Netz. In ein paar Jahren werdet Ihr Euch dafür schämen. Verbietet Eueren Großeltern / Eltern, dass sie von Euch Photos in das Netz laden. Ihr habt das Recht auf die Verwendung Euerer Bilder. Und trefft selber die Entscheidung ob Ihr das wollt - oder nicht.

Zum Schluss. Das Netz vergisst niee!!!!!!!. Wer sich im Netz auskennt, findet jedes Bild, jeden Beitrag, den Ihr egal wo im Netz hochgeladen habt!

Cool ist nur der, den man im Netz nicht findet - weil er keine Bilder von sich im Netz zeigt!
Seid vorsichtig
Alles Gute wünscht Euch......
Sigrid Hansen, HAM

Reisen / Unterhaltung
zum Archiv

Auf Gültigkeit der Reisedokumente für die VAE achten!.........17.2.2020 / 10:00

Reisedokumente für Aufenthalte von bis zu 90 Tagen zum Zeitpunkt der Einreise müssen noch mindestens sechs Monate gültig sein.
In der Vergangenheit sei von den Grenzbehörden in Dubai vereinzelt eine Passgültigkeit von drei Monaten akzeptiert worden. Dies entspreche jedoch nicht den offiziellen Angaben der Emirate. Es bestehe das Risiko, dass betroffene Passagiere wieder in ihr Herkunftsland zurückgeschickt werden.
Bert Regardius, Dubai

Und wieder verabschiedet sich eine Airline...............17.2.2020 / 10:00

Die türkische Fluggesellschaft Atlas Global stellte den Flugbetrieb ein und teilte den Beschäftigten am Mittwochabend, 12.2.20 mit, dass diese ab Donnerstag nicht mehr zum Dienst erscheinen müssen. Dem Vernehmen nach wird das Unternehmen nun Insolvenz anmelden.
Erst Ende November 2019 stellte Atlas Global gemeinsam mit der Tochtergesellschaft in der Ukraine den Flugbetrieb temporär ein.
Kurz vor Weihnachten 2019 konnte dieser wieder in stark reduziertem Umfang aufgenommen werden. Nun dürfte aber die Finanzlage dermaßen prekär sein, dass eine Wiederaufnahme unwahrscheinlich ist.
Nun sind sämtliche Flüge gestrichen. Zuletzt operierte Atlas Global zwei Airbus A321
Nesrin Ceylan, IST

Wer fliegt schon nach Mallorca?.....................17.2.2020 / 10:00

Der Flughafen von Palma de Mallorca hat im Januar dieses Jahres weniger Reisende abgefertigt als im Vergleichszeitraum vor einem Jahr.
Wie die Pressestelle des Airport-Betreibers Aena mitteilt, starteten und landeten im ersten Monat des Jahres 820 661 Passagiere in Son Sant Joan, 2,2 Prozent weniger als im Januar 2019.
Die Zahl der Flugbewegungen sank um fast um 10 Prozent.

Maria Stephanie Gonzales, Madrid

Auch Elche sind verspielt..........................17.2.2020 / 10:00

Allerdings spielt ein Elch, auch in Alaska, relativ selten mit einer Kinderschaukel....


Suann McBright, CAL, Santa Monica

Sie machen sich Sorgen um Price Harry und Meghan?........17.2.2020 / 10:00

Müssen Sie nicht.
Prinz Harry führt Gespräche mit Goldman Sachs, während er überlegt, wie er eine Milliarde Pfund verdienen kann..
So flog er letzte Woche zu einem JP Morgan Chase-Gipfel in Miami. Typisches Anzeichen dafür, dass die beiden für viele Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens eine bewährte Existenzgrundlage haben könnten: die Honorare für irgendwelche Vorträge für private Auftritte.

Auf der anderen Seite sieht Meghans Weg zur finanziellen Unabhängigkeit offensichtlicher aus. Innerhalb weniger Tage nach der Ankündigung, dass das Paar eine neue königliche Rolle finden wollte, wurde berichtet, dass Meghan bereits einen Vertrag mit Disney geschlossen hatte, um Voice-over-Arbeiten im Austausch für eine Spende an Elephants Without Borders, eine Wohltätigkeitsorganisation gegen Wilderei, durchzuführen.
Und hier lesen Sie weiter, damit Ihr kleines Leben nicht zu langweilig wird.......
Martha Snowfield, LAX

Endlich eine Erklärung.......................17.2.2020 / 10:00

warum die Welt gerade in einem Tohuwabohu steckt.
Wissenschaftler theoretisieren, dass Außerirdische vielleicht schon hier sind, aber wir sie nicht erkennen.
"Die faszinierende Möglichkeit ist, dass sie tatsächlich hier sind, aber wir wissen es einfach nicht", sagte Andrew Fraknoi, emeritierter Vorsitzender der Astronomieabteilung am Foothill College. Er hielt kürzlich einen Kurs über Außerirdische an der Universität von San Francisco ab. Und glaubt, dass Außerirdische sehr gut mikroskopisch klein oder als Lebensform nicht erkennbar sein könnten.
( Deutet klar auf den Corona Virus hin)
Hier lesen Sie weiter......
..
Martha Snowfield, LAX