Unterhaltung 2017

Hey, nehmt mich mit in 2017!..........2.1.2017 / 10:00

und lasst mich mitspielen.

Obama to Trump, Merkel, Putin, Modi ( Italien ) , May ( Greatbritain ) , Abe, ( Japan)
Suann McBright, CAL, Santa Monica

Dubai: Legionärskrankheit bei Reisenden.................. 3.1.2017 / 10:00

Das europäische Center for Disease Prevention and Control (ECDC) hat ein erhöhtes Aufkommen der Legionärskrankheit bei Rückkehrern aus Dubai festgestellt.

Seit 1. Oktober sind 26 Reisende aus Europa, davon zwölf aus Großbritannien, betroffen. Die Ursache für die Bakterieninfektion ist derzeit noch unklar.
Da die Betroffenen in 22 Hotels übernachtet haben, die zum Teil weit auseinander liegen, gilt eine Ansteckung in den Hotels als unwahrscheinlich. Es wird vermutet, dass sich die Reisenden am selben Infektionsherd in der weiteren Umgebung angesteckt haben.
Laut Centrum für Reisemedizin in Düsseldorf (CRM) erfolgt die Übertragung hauptsächlich über Klimaanlagen, Kühlsysteme, Duschen und Wasserleitungen. Eine Übertragung von Mensch zu Mensch gibt es nicht. Reisenden wird geraten, das Wasser in Warmwasserleitungen auf mindesten 60 Grad Celsius zu erwärmen.
Bert Regardius, Dubai

Die Schmarotzer und " Gutmenschen " haben im Moment ........3.1.2017 / 10:00

hektische Zeiten vor sich.

Denn, obwohl viele von ihnen nicht mehr Mitgglied der Kastholischen Kirche sind, Sie wissen schon, die ist gaanz böse, versuchen diese völlig inkonsequenten und natürlich " aufrechten " Bürger, von den Feiertagen der Katholischen Kirche, das Maximum an bezahlten freien Tagen herauszuholen.

Obwohl sie also wegen all der "ganz bööösen " Dinge aus der Katholischen Kirche ausgetreten sind, sind sie wie Blutsauger und nehem die katholischen Feiertage gerne mit. Ganz schön charakterlos.

Über diese Typen haben wir schon mal im

Archiv Aktuelles 17.8.2015
Archiv Unterhaltung 15.8.2016

geschrieben.
Vermutlich sind das auch jene, die sich als " Gutmenschen " um die armen Flüchtlinge kümmern, aber für den Obdachlosen, dem sie vielleicht täglich auf dem Weg zur Arbeit begegnen, nicht mal ein müdes Lächeln übrig haben.
Aber mit Begeisterung über die " charakterlosen " Politiker herziehen.
Sigrid Hansen, HAM

Dass sich die Mädels doch leichter tun..............3.1.2017 / 10:00

als die Jungs - geschenkt.

Wie man sich als Mädel sich langsam ein Vermögen erheiratet , und das gleich mehrmals, zeigt der Lebenslauf von Jocelyn Wildenstein.
Hier die Entwicklung von Jocelyn. Das " Mädels " ist heute 76. Aber ihr Chirug muss manchmal ein bisschen auf Koks gewesen sein. Hier staunen Sie weiter....
Suann McBright, CAL, Santa Monica

Sieht so aus, als wäre Queen Elizabeth II .................5.1.2017 / 14:00

dement.
Warum wir zu dem Schluss kommen, das lesen Sie hier weiter.......Vermutlich wird schon der Übergang zu Prinz Charles vorbereitet.
Sandra Berg London

Für die männlichen Singles, vergessen Sie die Dating - Sites........5.1.2017 / 14:00

und suchen Sie sich hier aus 31 nicht ganz unvermögenden und akttraktiven Mädels, die " Richtige " aus.
Viel Erfolg. Klaus Martell, PAR

Neuer Streik bei British Airways angekündigt........ 17.1.2017 / 10:00

Die Gewerkschaft Unite hat für diese Woche einen neuen Streik des Kabinenpersonals von British Airways angekündigt. Der Ausstand soll vom 19. bis 21. Januar dauern.

British Airways versucht, die Auswirkungen des Streiks für die Passagiere so gering wie möglich zu halten. Dennoch dürften Flugausfälle nicht zu vermeiden sein.
Sandra Berg London

Paris: Plakette für Umweltzone wird Pflicht................. 18.1.2017 / 10:00

Von April an müssen auch ausländische Fahrzeuge, die in die Innenstadt von Paris fahren wollen, eine Umweltplakette haben.

Die Plakette ist ab März erhältlich. Da die Umweltzone innerhalb des Stadtautobahn-Rings bereits seit Juli 2016 besteht, gilt bis zur Verfügbarkeit der Plakette der Fahrzeugschein als Nachweis der Fahrberechtigung.
In der Umweltzone dürfen Autos mit Erstzulassung vor dem 1. Januar 1997 und Motorräder mit Erstzulassung vor dem 1. Juni 1999 montags bis freitags zwischen 8 und 20 Uhr nicht fahren.

Klaus Martell, PAR

London: Wieder Streik bei der U-Bahn....1.2.2017 / 16:00

Die Gewerkschaft RMT hat die Mitarbeiter der Tube zu einem Streik aufgerufen.
Er soll vom 5. Februar, 18 Uhr, bis 6. Februar, 10 Uhr, sowie vom 7. Februar, 10 Uhr, bis 8. Februar, 1 Uhr dauern.
Die Gewerkschaft protestiert damit gegen den Personalabbau an den U-Bahn-Stationen .

Über die aktuellen Verbindungen an den Streiktagen informieren Sie sich hier.........
Sandra Berg London

USA: Visa für Doppelstaatler...... 2.2.2017 / 10:00

Doppelstaatler, die neben der deutschen Staatsangehörigkeit auch einen Pass der Länder Irak, Iran, Syrien, Libyen, Sudan, Somalia oder Jemen besitzen, können auf Basis ihres deutschen Passes Einreisevisa für die USA beantragen.
Doppelstaatler, die bereits ein gültiges US-Visum im deutschen Pass haben, sind nicht vom aktuellen Einreisestopp betroffen.
Nach wie vor gilt, dass die letztliche Entscheidung über die Einreise der jeweilige US-Grenzbeamte am Flughafen trifft.

Und bevor Sie Ihre unqualifizierte Meinung der Welt mitteilen. Wer das Visa Waiver Program nutzt, das auch für Deutschland gilt, wird beim Antrag des Visums darauf hingewiesen, dass über die Einreise immer der Beamte der Border Control entscheidet.

Das Ausfüllen des Visaantrags per Internet garantierte nie die Einreise in die USA!
SuRay Ashborn, New York

Ihre Arroganz gegenüber den Flight Attendants.............6.2.2017 / 11:00

zumindest jenen in den USA, sollten Sie einmal überprüfen.

Seit 2009 werden die die Cabin Crews in den USA speziell darauf geschult, um Zeichen eines Menschenhandels oder einer Kindesentführung zu erkennen. Diese Schulungen werden, unter anderem vom FBI, durchgeführt und sind Pflichtprogramm bei allen us-amerikanischen Airlines.

Ok, dazu muss man vielleicht sagen, dass keine Airline in den USA Mitabeiter der Cabin Crew wegen Alters entlassen kann.

Und damit natürlich eine großes Potential für die Beurteilung von Menschen vorhanden ist. Europäische Arlines " verkaufen " ihre Cabin Crew- Mitglieder lieber als " Gastgeber" . Und so müssen sie dann auch aussehen. Meist junge, ziemlich lebensunerfahrene Mädels / Jungs, die ihren " Traum " von der großen weiten Welt austoben wollen. Anyway.

Zurück in die USA. Diese Schulung, die die Cabin Crew - Mitglieder auch wiederholen müssen, hat schon vielen Kindern, sepziell Mädchen, das Leben gerettet. Durch das Programm konnten, allein im Jahr 2015, 2 000 Kriminelle, die sowohl im Kinderhandel als auch in Entffühungen von Kindern verwickelt waren, entdeckt werden. Dies teilt die die US Immigration and Customs Enforcement mit.

Ein Fall macht in 2011 besonders Schlagzeilen.

Sheila Frederick, 49, arbeitet als Flight Attendant bei Alaska Airlines. Auf dem Flug von Seattle nach San Francisco fiel ihr ein Mädchen , 14- 15 Jahre, auf.  Sie hatte ein sehr unangenehmes Gefühl, dank des Trainingprogramms. Neben dem Mädchen saß ein Mann, der sich sehr merkwürdig benahm.Das Mädchen sagte kein Wort.

Sheila Frederick legte eine Notiz in eine Toilette für das Mädchen. Das Mächen verstand, dass ihr Sheila helfen wollte. Sie schrieb dann einen Zettel in der Toillette ȁI need help.”

Sheila informierte den Piloten und dieser die Police in SFO. Der Mann wurde bei seiner Ankunft verhaftet. Es stellte sich heraus, dass das Mädchen " verkauft " werden sollte.
Nach einiger Zeit meldete sich das Mädchen bei Sheila und bedankte sich für die Hilfe. Sie besucht inziwschen ein College.

Soviel ich informiert bin, gibt es keine europäische Airtline, die ein solches Programm für die Cabin Crew hat. Schade. Birgit Maker, Zypern

Neuseeland: Visa-Zentrum wird geschlossen.......... 7.2.2017 / 14:00

Reisende, die für die Einreise in Neuseeland ein Visum benötigen, können ihren Antrag künftig nicht mehr beim Visa Application Centre in Hamburg einreichen.

Wie die neuseeländische Botschaft mitteilt, wird das Büro am 10. Februar geschlossen. Vom 13. Februar an müssen Visa per Internet über Immigration Online oder über das Visa-Zentrum in London beantragt werden. Die Anschrift lautet:

Visa Application Centre, TT Visa Services Ltd. Burwood House, 14-16
Caxton Street, London - SW1H 0QY, United Kingdom, Tel. +44 203 582 7499,

Deutsche Staatsangehörige, die sich bis zu drei Monate als Touristen oder Geschäftsreisende in Neuseeland aufhalten, benötigen kein Visum.
Sandra Berg London

Einschränkungen wegen Sicherheits-Konferenz....8.2.2017 / 10:00

Vom 17. bis 19. Februar findet die 53. Münchner Sicherheitskonferenz statt.

Geschäfts- und Städtereisende in der bayerischen Landeshauptstadt müssen deswegen mit Verkehrseinschränkungen rechnen. Im Umfeld des Tagungshotels "Bayerischer Hof" wird ein Sicherheitsbereich eingerichtet, der von Freitag, 6 Uhr, bis Sonntag, 15 Uhr, nur von Personen betreten werden darf, die über entsprechende Ausweise des Veranstalters verfügen.

Innerhalb des Bereichs gilt ein Halteverbot. Wegen der Sperrung des Promenadeplatzes ab Freitag, 6 Uhr, muss auch die Straßenbahnlinie 19 zwischen Karlsplatz und Maxmonument eingestellt und über den Sendlinger-Tor-Platz umgeleitet werden. Verkehrseinschränkungen gibt es auch wegen einer Demonstration, die am Samstag um 13 Uhr am Karlsplatz/Stachus beginnt und am 15 Uhr mit einer Kundgebung am Marienplatz endet. Julia Repers, Berlin

Island: Neue Attraktion öffnet im Juni................10.2.2017 / 10:00

Am 1. Juni eröffnet in Hvolsvöllur das LAVA Volcano & Earthquake Centre.

Dort erfahren Reisende alles über Vulkane wie den nahen Eyjafjallajökull, der durch seinen Ausbruch 2010 den europäischen Flugverkehr lahmlegte. Kern des Informationszentrums ist eine Ausstellung zur Geologie und zum einheimischen Vulkansystem. In acht Räumen und Korridoren laden interaktive oder visuelle Displays zum Mitmachen ein.

Zum LAVA-Komplex gehört auch ein Kino, in dem ein zwölfminütiger Film über die Vulkanausbrüche in Island von 2010 bis 2014 gezeigt wird. Ein Restaurant, eine 60-Grad-Aussichtsplattform auf dem Dach und eine Touristeninformation runden das Angebot ab.

Hvolsvöllur liegt rund hundert Kilometer südöstlich von Reykjavik. Nahe der Stadt finden sich bekannte Sehenswürdigkeiten wie die Wasserfälle Skogafoss und Seljalandsfoss, der Vatnajökull-Gletscher und die Westmännerinseln. Der Ticketverkauf für LAVA startet am 15. Februar.
George Timber, Reykjavik

Da es ja scheinbar eine Menge Menschen gibt.........13.2.2017 / 10:00

meist die " Silberrücken ", die täglich von irgendwelchen gaaanz gefährlichen Mördern, Attentätern usw. träumen, ( wobei ich eher den Eindruck habe, sie wünschen sich immer, dass so etwas in ihrer Näher passiert - aber nicht zu nahe ) ,
Hier ein Video der US - Police und des Departement of Homeland Security:


Dazu eine Bemerkung. Es soll ja inzwischen auch in Deutschland eine Menge " Chaosfreaks " geben, die irgendeine " Abwehrwaffe " in der Tasche haben. Hm

Vergessen Sie es. Die  Grundvoraussetzung für eine tatsächliche Abwehr von wem auch immer, setzt etwas voraus, was keine der " Pussy`s" oder männlichen" Weicheier " hat:

Sie müssen bereit sein, einem Menschen tatsächlich Schmerzen zuzufügen!

Und ich wette mit Ihnen. Selbst wenn Sie eine 9mm - Waffe in der Tasche haben, Sie wären viel zu feige, das Teil einzusetzen. Das gleiche gilt für ein Pfefferspray ( die schlechteste  " Verteidigungswaffe " ) oder ein Körperspray ( gleicher Schwachsinn )

Um sich erfogreich wehren zu können, bedarf es eines ständigen Trainings, Nicht nur, um zu üben, wie Sie welche Waffe wie einsetzen.
Sondern um Ihre Hemmschwelle, eben einen Menschen zu verletzen oder gar zu töten, zu überwinden. Und gehen Sie davon aus, dass Sie dazu nicht in der Lage sind.  Ich kenne genügend " Helden " die in Selbstverteidigungskursen kläglich an dieser Hemmschwelle scheitern.

Wenn Sie diese Hemmschwelle überwinden wollen, heisst es üben - üben - üben. Und seien Sie sich darüber im Klaren - diese Übungen verändern Ihre Persönlichkeit!
Gehen Sie davon aus, dass ich hier nicht wie die Blinde
von der Farbe spreche.
Suann McBright, CAL, Santa Monica

Blond, blauäugig und..................13.2.2017 / 10:00

blöd.
Und ich darf das sagen, weil eine Frau bin und ausserdem Engländerin.

Großbritanniens jüngste Euromillion-Gewinnerin plant, die Lotterie-Bosse zu verklagen, weil sie ihr Leben " ruiniert haben. Uff.

Jane Park, die im Alter von 17 Jahren £ 1m gewann, sagte, dass der Gewinn ihr Leben "ruiniert" hätte und sie dachte oft, dass es besser wäre, wenn sie nie gewonnen hätte.
Frau Park, jetzt 21, behauptete, dass jemand in ihrem Alter nicht eine so große Summe Geld gewinnen dürfte. Sie sagte, 18 sollte das Mindestalter für den Gewinn der Lotterie sein und ist der Meinung, die aktuelle Grenze von 16 ist zu niedrig.

Ok, sie ist nicht zu jung - sie ist schlicht doof. Und von dieser Generation erwarten wir die Sicherung unseres Landes in wirtschaftlicher Hinsicht. Herr lass Hirn vom Himmel regnen.
Sandra Berg London

Wieder Streik bei British Airways.......................... 14.2.2017 / 10:00

Bei British Airways droht am kommenden Wochenende der nächste Streik des Kabinenpersonals.

Zwischen dem 17. und 20. Februar hat die Gewerkschaft Unite einen weiteren Ausstand angekündigt. Rund 2.900 Mitarbeiter gehören zur Mixed Fleet, einer von fünf Gruppen des Kabinenpersonals.
Die Airline verspricht allen Passagieren, dass sie ihre Ziele erreichen werden. Bei diesem Streik kämpft die Gewerkschaft um eine Anpassung des Gehalts für die Mitarbeiter, die nach 2010 zu schlechteren Bedingungen eingestellt wurden.
Sandra Berg London

Ein paar Tips, wie Sie scheller in die USA..............15.2.2017 / 17:00

durch die Border Control kommen.
Für die Fraktion " Geil ist geil " allerdings nicht geeignet.......
Martha Snowfield, LAX

So richtig passt dieses Video...................24.2.2017 / 10:00

nicht in diese Rubrik.

Denn Urban Priols Jahresrückblick 20´16 ist zwar Unterhaltung vom Feinsten aber nicht auf dem derzeitigen Niveau der karnevalistischen Zwansgbeglückung der ÖR.

Viel Freude und ein schönes Wochenende. Sigrid Hansen, HAM

Finnland: An den Flughäfen drohen Streiks.......24.2.2017 / 10:00

Die Gewerkschaft Aviation Labour Union (IAU) hat die Mitarbeiter der Bodenabfertigung und der Sicherheitskontrollen an den finnischen Flughäfen zwischen 3. und 10. März zu mehreren Streiks aufgerufen.
Die Aktionen sollen am 3. März von 14 bis 19 Uhr,
am 6. März von 3 bis 9 Uhr
sowie am 8. und 10. März jeweils von 15 bis 19 Uhr dauern.

Verschärft könnte die Situation an den Flughäfen durch einen weiteren Streik werden, zu dem die Gewerkschaft Pro aufgerufen hat. Demnach sollen die Flugbegleiter von Tuifly Nordic, Thomson und Thomas Cook zwischen 5. März, 1 Uhr, und 6. März, 23 Uhr, die Arbeit niederlegen. Als Unterstützung hat die IAU für dieselbe Zeit einen Ausstand bei den Mitarbeitern der Flugzeug-Enteisung angekündigt.George Timber, Reykjavik

Wenn Sie genügend Gewinne.................27.2.2017 / 10:00

mit unseren Anlageempfehlungen gemacht haben, wird es Zeit, mal an den Nachwuchs zu denken. Hier die teuersten Universities von Greatbritain.

Der Nachwuchs wird es Ihnen danken - vermutlich, wahrscheinlich, eher nicht.
Mark Reipens, SIN

Es soll ja Menschen geben..................27.2.2017 / 10:00

die sich tatsächlich für die " insides " des britischen Königshauses interessieren.
Also gut, wenn es Ihr Leben spannender macht was die Queen ißt, trinkt und so zwischendurch zu sich nimmt.
Guten Appetit
Suann Mcdorsan, LON

Unterliegt ein Bestatter der Schweigepflicht?.............14.3.2017 / 18:00

Diese Frage beantwortet unser Lieblingsbestatter hier..........................Julia Repers, Berlin

Des einen Leid, des anderen Wohnung..................14.3.2017 / 18:00

Frau Bedomeit muss ins Pflegeheim. Ihre günstige Dreizimmerwohnung in bester Lage muss sie aufgeben.
Schwester Jenny hat eine Freundin, die dringend eine bezahlbare Unterkunft sucht. Ist es ein Verbrechen, diese Information auf dem kleinen Dienstweg weiterzugeben? Wie es weiter geht, das schildert dieser Krankanhaus -Doc..........
Madlaina Tschüris, Basel

Sandmännchens fleißigster Mitarbeiter- Der Anästhesist.....4.3.2017 / 18:00

Es war Freitagmittag. Ein Sohn der Patientin sollte noch die Möglichkeit zum Abschied bekommen, er befand sich auf der Rückreise aus Schweden.

Es könne Samstagmittag werden. Wie aus der Pistole kam vom Sohn in einem Stakkato der im folgenden wiedergegebene Wortlaut und ich übertreibe nicht, wie könnte man auch, das kann man sich ja nicht ausdenken –
„Aber stellter se nich zwischen 15:30 und 18 Uhr ab! Da spielt der S04 und wir sind im Stadion und wir sind immer im Stadion! Dat hätte unser Omma nich gewollt. Wir kommen dann nachem Spiel und dann machen wir die Oma aus.“

Und was er noch so alles in seinem Job erlebt, das erzählt er hier............... Sigrid Hansen, HAM

Begleiten Sie einen Tag.......................21.3.2017 / 10:00

einen 28jährigen Banker der Credit Susisse.............Mark Reipens, SIN

Thomas Fischer, unser " Lieblingsrichter " ..........22.3.2017 / 11:00

am BGH hat einer taz- " Journalistin " ein Interview gegeben, das aber nicht veröffentlicht wurde. Angeblich, weil Fischer die Autorisierung verweigerte.
Fischer stellt klar....
...Julia Repers, Berlin

Ganz böser Mr. President Trump..............22.3.2017 / 13:00

hat er doch tatsächlich alle elektronischen Geräte bei ankommenden Flügen im Handgepäck verboten. Hm

"Today the government announced there will be changes to aviation security measures for selected inbound flights to the United Kingdom. The House will be aware that the United States Government made a similar announcement earlier today regarding flights to the United States and we have been in close contact with them to fully understand their position. "

Halt, das gleiche macht auch Greatbritain. Hier lesen Sie weiter.......Blöd gelaufen.

Ich gehe jede Wette ein, dass das Verbot elektronische Geräte im Handgepäck mitzuführen, in vier Wochen auch in Europe flächendeckend eingeführrt wird.

Das Verbot gilt für Direktflüge aus der Türkei, Libanon, Jordanien, Ägypten, Tunesien und Saudi-Arabien.
Einige der Unternehmen, die vom Verbot betroffen sind, sind British Airways, Easyjet, Jet2, Thomas Cook, Pegasus Airlines, Turkish Airlines, MEA, Egyptair, Tunisair und Royal Jordanian.

Gestresse Manager sollten den beiden Regierungen dankbar sein. Endlich können sie den Flug ohne den permanten Stress, den Laptop zu checken, jetzt sparen.
Ok, manche Mitreisende werden allerdings nicht mehr bemerken, wie wichtig der eine oder andere ist.
Sandra Berg London

Sollten Sie heuer vorhaben ......................23.3.2017 / 11:00

uns in California besuchen zu wollen, sehen Sie sich hier die schönsten und nicht unbedingt bekanntesten Plätze in Cal. an. Viel Vergnügen......... Suann McBright, CAL, Santa Monica

Unser " Lieblingspilot " blickt zurück.............27.3.2017 / 10:00

und erinnert sich - an was? .Das lesen Sie hier ......Madlaina Tschüris, Basel


Und hier erzählt das " Tower Mädel " ein bisschen ......27.3.2017 / 10:00

über ihren Job........ Viel Vergnügen. Madlaina Tschüris, Basel

Sollten Sie gerade 20 Millionen US$ haben............27.3.2017 / 10:00

und nicht so richtig wissen, was Sie damit anfangen sollen, hier unser ultimativer Anlagetip:

In einem Skycrapper am Madison Square Park. roundabot 435 qm.

Bitte beachten Sie, dass die Einrichtung nicht im Preis inbegriffen ist. In den USA ist es üblich, dass Immobilien, die verkauft werden, immer dekoriert werden.

Ich hätte mir gewünscht, dass das damals, als ich Deutschland lebte, auch so gewesen wäre.
Man bekommt so ein paar Ideen, wie eine Immobilie aussehen könnte.

SuRay Ashborn, New  York

London: Straßen wegen Marathon gesperrt.............. 28.3.2017 / 10:00

Wer am Sonntag, den 23. April, in London ist, muss sich auf Verkehrseinschränkungen und gesperrte Straßen gefasst machen.
Grund ist der London-Marathon, zu dem rund 38.000 Teilnehmer erwartet werden.
Ab 7:00 Uhr ( Ortzeit ) sind zahlreiche Straßen im Südosten und im Stadtzentrum gesperrt.

Dazu gehören die Trafalgar Road, die Upper Thames Street, Victoria Embankment und die Tower Bridge. Autofahrern wird geraten, das Stadtzentrum zwischen 7 und 19 Uhr lieber zu meiden und auf die öffentlichen Verkehrsmittel umzusteigen.
Aber auch hier gibt es Einschränkungen. So werden Stadtbusse, die entlang der Marathon-Strecke verkehren, umgeleitet. Bei den U-Bahn-Linien Jubilee, Circle und District Line ist mit erhöhtem Andrang zu rechnen.

Hier der Plan der gesperrten Straßen.........Sandra Berg London

Vorsicht, dieser Beitrag könnte Ihre Vorurteile vernichten...29.3.2017/ 17:00

Die 31jährige Eser Aksan Erdogan ( nicht verwandt mit dem türkischen Präsidenten ) ist First - Officer bei der türkischen low-cost-Airline Pegasus.

Und hat inzwischen mehr als 28 000 Follower bei Instagramm. Sie ist nicht nur hübsch und verheiratet ( also Jungs vergesst Eure Träume) sondern fliegt als First-Officer die Maschine (737)  die ihre Verehrer gern mal fliegen würden. Und ist ausserdem auch ein sehr liebes Mädel.
Birgit Maker, Zypern

Frankreich: Bahnstreik über Ostern angedroht........... 3.4.2017 / 10:00

Die Bahngewerkschaft FGAAC-CFDT hat ihre Mitglieder zu einem Streik bei der staatlichen Bahngesellschaft SNCF aufgerufen. Der Streik ist vom Freitag, 14. April, 16 Uhr, bis Dienstag, 18. April, 8 Uhr geplant.

Es ist nicht bekannt ob sich auch die Gewerkschaften SüD Rail und CGT dem Streikaufruf anschließen. Einschränkungen bei TGV, Thalys und Eurostar sind möglich.

Bitte nformieren Sie eishc vor Ihrer Abreise über die aktuellen Zugverbindungen. Klaus Martell, PAR

Dieser Beitrag ist für alle Mütter...................3.4.2017 / 10:00

( ok, Väter sollten auch mitlesen ), die glauben, nur sie würde das Schicksal hart treffen.
Eine (berufstätige) Mutter schildert den täglichen Wahnsin beim Frühstück.
Viel Vergnügen.
Katharina Schwert, Vienna

Wer ist schuld, wenn die Kiddies zu dick sind?...........3.4.2017 / 10:00

Die Flüchtlinge.
Da ist selbst unser " Lieblings-Kinderdoc " na ja, erstaunt.
Sigrid Wafner, Berlin

Eine Hauptschullehrerin erzählt aus ihrem Alltag....... 3.4.2017 / 10:00

und Sie überlegen mal, ob Sie nicht ein bisschen mehr Verständnis für die Leherin/ Lehrer Ihrer Kiddies haben sollte. Fiel Fergnügen. Julia Repers, Berlin

Los Angeles: 21 Airlines ziehen um...................3.4.2017 / 10:00

Zwischen dem 12. und 17 Mai zieht Delta Air Lines von den Terminals 5 und 6 in die Terminals 2 und 3 um. Das hat den Umzug von weiteren 20 Fluglinien zur Folge.

Air Canada, Virgin America, XL Airways France und Boutique Air werden ins Terminal 6 wechseln. Hawaiian Air, Jet Blue, Spirit, Allegiant, Frontier und Sun Country sind künftig im Terminal 5 angesiedelt.

Aer Lingus, Avianca, Hainan Airlines, Interjet, Qatar Airways, Thomas Cook, Volaris, Southwest und Virgin Australia fertigen die Passagiere im neuen Tom Bradley International Terminal ab.
Copa Airlines zieht mit dem Check-in bereits am 7. April ins Terminal 3 um, die Abflüge
und Ankünfte erfolgen vom benachbarten Tom Bradley Terminal.
Den Lageplan mit dem neuen Abfertigungen finden Sie hier........
Martha Snowfield, LAX

Und hier wichtige Reiseinformationen aus aller Welt........3.4.2017 / 10:00

■ Spanien: Bis 7. April mehrere Demonstrationen insbesondere in Madrid und Barcelona. Erhebliche Verkehrseinschränkungen werden erwartet.

■ Brasilien: Landesweiter General- streik für den 28. April angekündigt.
Mit Verkehrseinschränkungen muss auch vor und nach den offiziellen Streikzeiten
gerechnet werden.

■ Thailand: Vom 13. bis 15.April findet das Neujahrsfest Songkran statt.
Jährlich kommt es zu zahlreichen Verkehrsunfällen und Toten.
Birgit Maker, Zypern

Heute ein Brief an die Blogblick-Leser..........4.4.2017 / 11:00

vom Krankenhausdoc:

Liebe Blogblick-Leser,

das Gesundheitssystem in Deutschland gehört aktuell noch mit zu den besten und fairsten der Welt - zumindest was den Zugang einer breiten Bevölkerungsmehrheit zu ordentlicher Medizin angeht.

Ich möchte Ihnen als angestellter Arzt in einem Krankenhaus einige Fragen stellen, die aus der Sicht vieler Kollegen diskutiert werden müssen, sofern wir unser faires und gutes Niveau in Deutschland halten wollen.
Wir entwickeln uns trotz massiver Fortschritte in der Medizin immer mehr hin, zu schlechterer pflegerischer und ärztlicher Versorgung. Im folgenden sollen auch ethische Dilemmata nicht ausgeblendet werden.

Einfache Antworten gibt es vielleicht auf die eine oder andere Frage, die meisten werden aber gerade nicht einfach zu beantworten sein, sondern erfordern wiederholte Diskussion, Positionsbestimmungen, Zielbestimmungen, Reevaluierungen, die möglichst in einen
gesellschaftlichen Konsens münden.

- trotz vielfältigster Sparprogramme der Kassen und Krankenhäuser sind über alle Jahre stetige Kostensteigerungen in der Krankenversorgung zu verzeichnen. Woher kommt das?

- Wird unnötig viel operiert? Sollen wir, wie in England z.B. Patientenkohorten in bestimmten Altersgruppen medizinische Leistungen verwehren, z.B. kein künstliches Knie oder keine Hüfte mehr bei einem Lebensalter über 65?

- Warum macht in vielen Krankenhäusern die Behandlung mit Krebsmedikamenten 20-30 des Budgets aus (neue Medikamenten sind oft mehrfach so teuer, bei nur wenige Monate längeren Überlebensraten der Behandelten)? Ist das vertretbar?

- Lohnt eine maximale Traumaversorgung bei einer schlechten Prognose,
z.B. ein junger Mann mit eingeschlagenem Schädel nach Motorradunfall auf dem Arbeitsweg und quasi sicherer Berufsunfähigkeit und hochwahrscheinlicher lebenslanger Pflegebedürftigkeit?

- Warum wird ein zu massiven Teuerungen führendes Abrechnungssystem (DRG) aufgebaut, aufrecht erhalten und ausgebaut? Andere Länder haben sich bereits daraus verabschiedet.

- Warum gibt es hunderte von Krankenkassen mit hunderten von Verwaltungen? Warum gibt es parallel zur GKV einen freieren und kompetetiveren Krankenversicherungsmarkt in der Form der PKV, der nur Gut- und Spitzenverdienern zugänglich ist? Wäre eine Bürgerversicherung, die 90% aller Behandlungskosten übernimmt nicht sinnvoller.
Die 10%-Lücke könnte privat geschlossen werden oder im Armutsfalle durch einen Solidarfonds? Wäre so ein zusätzlicher Anreiz für gesundheitsbewussteres Verhalten geschaffen?
- Warum gehen Schweden 6-mal weniger zum Arzt als der Durchschnittsdeutsche?

- ein Arzt gehört laut Medien zu den Spitzenverdienern und zwar unabhängig ob er im Krankenhaus angestellt ist oder in einer Praxis arbeitet. Sind für den Durchschnittsarzt (Assistenzarzt, Stufe 4, 40h/Woche) ca. 30€/h Brutto angemessen? Dass der Durchschnittsarzt mit Opt-Out Regelung arbeitszeitrechtlich 60-70h/w arbeitet, davon
vergütungsrechtlich 50-60h bezahlt bekommt, macht das Monatsgehalt durchaus üppig, den Stundenlohn aber nicht besser.
Vergleichen Sie das mit Facharbeitern, Handwerkern oder einem Beruf Ihrer Wahl. Stimmt hier, was die Medien schreiben? Die Belastung durch und work-life-balance
schmälernde Nacht-, Wochenend-, Feiertagsdienste, sei hier sogar ausgeblendet, schließlich sollte bereits jeder Medizinstudent wissen, was er für einen zukünftigen Lebensstil wählt.

- warum sollen Krankenhäuser Geld verdienen? Warum genügt nicht ein kostendeckendes Arbeiten?
- warum wird ein z.B. Siemens Mitarbeiter nach mehr als 15h Arbeit mit dem Taxi auf Firmenkosten chauffiert, ein Krankenhausdoc oder -pfleger nach einem durchgearbeiteten 13h Nachtdienst oder 24h-Bereitschaftsdienst jedoch nicht?

- Warum erhalten hunderttausende bis über die Jahre Millionen Flüchtlinge und Ihre Familiennachzügler gleiche Gesundheitsleistungen, wie Nettoeinzahler? Warum wird diese Last nur von den GKV-Patienten getragen, jedoch nicht von Gutverdienern in der PKV?

- Können wir uns es als Gesellschaft leisten, wenn Migranten mit unklarem Aufenthaltsstatus oder laufendem Asylverfahren, die mit multiresistenen Tuberkulosesträngen diagnostiziert wurden, die Therapien absetzen, aus Fachkliniken flüchten, diese Menschen zu fahnden, Kontaktpersonen zu ermittlen, diese prophylaktisch mit mehreren Antibiotika über Monate zu behandeln?

- Warum expandieren bundesweit die Gesundheitsämter, um überhaupt den aktuellen massiven Einstrom in das Gesundheitssystem zu bewältigen? Hier werden hundertausende von Gutachten, Impfungen, medikamentöse Behandlungen, Operationen, psychiatrische Massnahmen veranlasst, zahlenmässige Belastungen, für die unser Gesundheitssystem ursprünglich nicht gedacht war.

- Wenn durch die Robotik zukünftig massive Arbeitsplatzreduktionen in der Industrie erwartbar sind, würde eine Strategie der Personalaufstockung im Gesundheitssystem sowohl die Pflege und Behandlung von Patienten verbessern, als auch Menschen sinnvolle
Arbeitsplätze schaffen? Was ist der Sinn des Menschseins, wenn Waren zukünftig hauptsächlich durch Roboter produziert und versendet werden?

- Möchten Sie eine Reduktion der Zahl der Krankenhäuser von 2500 auf die Hälfte oder weniger? Was bedeutet das für die Notfallversorung der immer größer werdenden peripheren Bereiche? Was bedeutet das für Sie als Patient bezüglich Anfahrt, Besuchsmöglichkeiten, usw?

- Warum gehören gerade niedergelassene Kinderärzte zu den am schlechtest bezahlten Ärzten? Warum sind Kinderkrankenhäuser nach dem aktuellen Abrechnungssystem alle defizitär?

- Warum sind die meisten etablierten Medikamente bei Kindern eigentlich off-label, d.h. nicht untersucht und ohne Zulassung bzw. Empfehlung?
- Warum stellen Sie Ihren politischen Angestellten diese und andere Fragen nicht einmal? Warum diskutieren Sie diese Punkte nicht einmal in Ihren Familien, mit Ihren Freunden und Bekannten? Die Osterfeiertage stehen bald vor der Tür. Nutzen Sie diese, solange es diese noch gibt und sie gesund genug sind, sich kluge Gedanken zu machen und kritische
Gespräche zu führen.

Freundliche Grüße Ihr Krankenhausdoc
Der Beitrag gibt nicht die Meinung der Redation wieder. Er soll zum Nachdenken anregen.
Sigrid Hansen, HAM

Heute ist " Equal Pay Day"................4.4.2017 / 18:00

und im Namen der gesamten weiblichen Crew von Blokblick stellen wir fest:

"Wir werden gerne 69 Cent auf den Dollar nehmen, oder was auch immer der feministische Mythos heutzutage ist, wenn wir wie, bisher, nie unser Abendessen bezahlen müssen."
Lisa Feld, London und die gesamte weibliche Crew von blogblick

Aktuelle Reisewarnungen aus aller Welt........5.4.2017 / 10:00

■ USA: Sturmwarnung in mehreren Bundesstaaten bis mindestens Freitag.
Betroffen sind u.a. Oklahoma, Kansas, Mississippi, Alabama, Florida, South
Carolina und Georgia.

■ Emirate: Der Strand von Kalba im Emirat Sharjah wurde wegen eines Ölteppichs
gesperrt, Anwohner wurden evakuiert. Den Anweisungen der Behörden folgen.

■ Neuseeland: Regen- und Windwarnung für die Nordinsel und die nördliche Südinsel. Für die Stadt Whanganui ist der Ausnahmezustand verhängt. Straßen und Highways wurden gesperrt.

■ Südafrika: Am 7. April landesweite Proteste gegen die Regierung von Präsident Zuma, insbesondere vor der National Treasury in Pretoria.
Recherche: Klaus Martell, PAR

Hongkong: Rechtzeitig am Flughafen sein............. 11.4.2017 / 10:00

Flugreisende ab Hongkong sollten in den nächsten Tagen mehr Zeit für den Check-in und die Sicherheitskontrollen einplanen.
Darauf weist Cathay Pacific im Internet hin. Grund ist das erhöhte Passagieraufkommen vor den Osterfeiertagen. Die Airline rät den Passagieren in der Zeit vom 12. bis 14. April mindestens drei Stunden vor dem Abflug am Flughafen zu sein.
Der Hong Kong International Airport empfiehlt den Reisenden zudem, nicht mit dem Auto zum Flughafen zu fahren, sondern öffentliche Verkehrsmittel zunutzen.
WU Annie, Beijing

Wier kommen unserem.......................................... 11.4.2017 / 18:00

(selbstgestellten) Bildungsauftrag nach und erklären Ihnen, die vielleicht die Serie in ZDF neo " Coroner " sehen, was ein Coroner ist.

Der Coroner ist ein amtlich bestellter Leichenbeschauer. Er gehört in Großbritannien zu den Rechtsmedizinern. Er ist Jurist mit medizinischem Fachgebiet oder Mediziner mit zusätzlicher juristischer Ausbildung.
Alle Todesfälle eines bestimmten Gebietes müssen ihm gemeldet werden und er entscheidet -nach in Augenscheinnahme der toten Körper- um welche Todesart es sich bei den betreffenden Toten handelt. Er übergibt die Leiche offiziell der Rechtsmedizin, die dann in ihren Untersuchungen die Todesursache feststellt und das Ergebnis der bearbeiteten Krininalpolizei übergibt.
Und wieder haben Sie etwas gelernt.
Sandra Berg London / Sigrid Hansen, HAM

" Unser " Krankenhausdoc " ergänzt ...12.4.2017 / 10:00

seine Ausführungen. Und Sie sollten mal darüber nachdenken.
Jene, die seinen ersten Beitrag nicht gelesen haben, finden im
Archiv Unterhaltung 4.4.2017
den ersten Teil

Liebe Blogblick-Leser,

sind Sie auf den Brief letzte Woche zum Gesundheitssystem in Deutschland aufmerksam geworden? Haben Sie sich schon Gedanken zum Gesundheitssystem in Deutschland gemacht? Oder bleibt im Vorosterstress keine Zeit dafür?

Die Fragen in diesem Brief sind mir im Laufe meines Arztlebens alle regelmäßig oder wenigsten ein Mal begegnet. Manche dieser Fragen rütteln an unseren Grundfesten (was auch immer diese sind oder woher sie auch kommen mögen), so ist es zumindest mir ergangen und ergeht es immer wieder aufs Neue.

Wir leben in einer Zeit, in der uns in weiten Teilen der Medien suggeriert wird, wir hätten auf alles eine Antwort. So ist es aber nicht. Das Leben selbst stellt uns manchmal vor Situationen, in denen es keine leichten, schnellen und richtigen Antworten gibt. Manchmal bleibt nur eine (Güter-)Abwägung und wir entscheiden uns für einen Weg, sei es der Kranke, der sich zu einer Operation entschließt, der Manager, der Mitarbeiter entläßt, eine Familie, die ihr Land verläßt, ein Angestellter, der sich einen neuen Job sucht.

Im Blogblick-Blog bekommt man regelmäßig die Möglichkeit, seine "Ideologiefreiheit" zu prüfen: Ideologie bedeute ja wortwörtlich Ideenlehre. Ideologiefreiheit bedeutet damit, frei zu sein, von Ideen, im weiteren Sinn den Wegfall des Zwangs einer Idee folgen zu müssen.

In diesem Sinne möchte ich meine Fragen an Sie in oben genannten Brief verstanden wissen. Machen Sie sich frei von dem Zwang den Ideen Ihrer Ärzteschaft, Landräte, Länder, Bund, Krankenhausgesellschaft, Krankenkassen und last but not least Pharmaindustrie folgen zu müssen.

Die Medizin und das Heilwesen sind in erster Linie aus der Not der Kranken und dem Mitgefühl der Gesunden entstanden. Originär ging es nicht um persönlichen Gewinn, Ego oder sonstiges, sondern um die Linderung von Leiden.

Hier einige Anmerkungen, die keine Deutungshoheit beanspruchen, aber vielleicht dem ein oder anderen in der Analyse weiterhelfen. - trotz vielfältigster Sparprogramme der Kassen und Krankenhäuser sind über alle Jahre stetige Kostensteigerungen in der Krankenversorgung zu verzeichnen. Woher kommt das?

Gewinnstreben bei allen Beteiligten, auch den Kranken.

- Wird unnötig viel operiert? Sollen wir, wie in England z.B. Patientenkohorten in bestimmten Altersgruppen medizinische Leistungen verwehren, z.B. kein künstliches Knie oder keine Hüfte mehr bei einem Lebensalter über 65?

Ja, es wird in manchen Fällen unnötig operiert. Manchmal liegt eine falsche Bewertung durch den Arzt zu Grunde, manchmal das Gewinnstreben, manchmal der die Operation fordernde Patient. Eine pauschale Altersgrenze halte ich für nicht sinnvoll, weil in vielen Fällen unfair. Hier sollte individueller Entscheidungsspielraum erhalten bleiben, z.B.
profitiert eine rüstige 90-jährige durchaus von einem Hüftersatz, ein 100%-bettlägriger 70-jähriger Alzheimerpatient aber nicht.

- Warum macht in vielen Krankenhäusern die Behandlung mit Krebsmedikamenten 20-30 des Budgets aus (neue Medikamenten sind oft mehrfach so teuer, bei nur wenige Monate längeren Überlebensraten der Behandelten)?

Hier spiegeln sich natürlich das oben genannte Gewinnstreben, aber auch die Kosten für Forschung und Entwicklung wieder. Ist das vertretbar? Ja, zum Teil. Mein Plädoyer ist für einen Weg der Mitte. Wenn keine finanziellen Anreize bestehen, kommen Forschung und Entwicklung schnell zum Erliegen, siehe seltene Tropenkrankheiten, die bei uns kaum jemanden betreffen (z.B. die Geschichte der afrikanischen Schlafkrankheit, etc.)

- Lohnt eine maximale Traumaversorgung bei einer schlechten Prognose, z.B. ein junger Mann mit eingeschlagenem Schädel nach Motorradunfall auf dem Arbeitsweg und quasi sicherer Berufsunfähigkeit und hochwahrscheinlicher lebenslanger Pflegebedürftigkeit?

Natürlich lohnt sich die maximale Traumaversorgung nicht immer. Aber die Prognose ergibt sich oft erst in den ersten Stunden bis Tagen nach Eintreffen in der Klinik. Hier steht meines Erachtens immer eine bestmögliche Versorgung an erster Stelle. Erstens sind die Fälle, in denen Apalliker geschaffen werden, sehr selten und, zweitens, gibt es im
Verlauf, wenn Prognose und Patientenwillen klarer eruiert sind, meistens immer die Möglichkeit, die Therapien zu limitieren oder einzustellen.

- Warum wird ein zu massiven Teuerungen führendes Abrechnungssystem (DRG) aufgebaut, aufrecht erhalten und ausgebaut?
Machterhalt, Gewinnstreben und vielleicht auch Scheu vor dem initial kosten- und chaosverursachenden Systemwechsel.

- Warum gibt es hunderte von Krankenkassen mit hunderten von Verwaltungen? Warum gibt es parallel zur GKV einen freieren und kompetetiveren Krankenversicherungsmarkt in der Form der PKV, der nur Gut- und Spitzenverdienern zugänglich ist? Wäre eine Bürgerversicherung, die 90% aller Behandlungskosten übernimmt nicht sinnvoller.

Die 10%-Lücke könnte privat geschlossen werden oder im Armutsfalle durch einen Solidarfonds? Wäre so ein zusätzlicher Anreiz für gesundheitsbewussteres Verhalten geschaffen?

Diese Fragen sind nicht kurz zu beantworten. Ich oute mich als Befürworter einer Bürgerversicherung mit nach Einkommen zu definierendem Selbstbehalt.

- Warum gehen Schweden 6-mal weniger zum Arzt als der Durchschnittsdeutsche?

Lange Anfahrtszeiten, weniger Empfangsmentalität... In Deutschland werden bestimmt Ziel- und Wählergruppen ja geradezu gepampert.

- ein Arzt gehört laut Medien zu den Spitzenverdienern und zwar unabhängig ob er im Krankenhaus angestellt ist oder in einer Praxis arbeitet. Sind für den Durchschnittsarzt (Assistenzarzt, Stufe 4, 40h/Woche) ca. 30€/h Brutto angemessen?

Dass der Durchschnittsarzt mit Opt-Out Regelung arbeitszeitrechtlich 60-70h/w arbeitet, davon vergütungsrechtlich 50-60h bezahlt bekommt, macht das Monatsgehalt durchaus üppig, den Stundenlohn aber nicht besser. Vergleichen Sie das mit Facharbeitern, Handwerkern oder einem Beruf Ihrer Wahl. Stimmt hier, was die Medien schreiben? Die Belastung durch und work-life-balance schmälernde Nacht-, Wochenend-, Feiertagsdienste, sei hier sogar ausgeblendet, schließlich sollte bereits jeder Medizinstudent wissen, was er für einen zukünftigen Lebensstil wählt.

Die Dreisatzrechnungen überlasse ich Ihnen.

- warum sollen Krankenhäuser Geld verdienen? Warum genügt nicht ein kostendeckendes Arbeiten?
Mitfühlende Gesunde kümmern sich um notleidende Kranke. Dafür braucht es Häuser, Geräte und Medikamente. In der Gesundheitsversorgung für alle Bürger zeigt sich der Solidargedanke einer Bevölkerung/eines Staates.
- warum wird ein z.B. Siemens Mitarbeiter nach mehr als 15h Arbeit mit
dem Taxi auf Firmenkosten chauffiert, ein Krankenhausdoc oder -pfleger
nach einem durchgearbeiteten 13h Nachtdienst oder 24h-Bereitschaftsdienst jedoch nicht?

Das ist nach Arbeitszeitgesetz klar geregelt, wird aber (ich nehme mich da nicht aus) missachtet.

- Warum erhalten hunderttausende bis über die Jahre Millionen Flüchtlinge und Ihre Familiennachzügler gleiche Gesundheitsleistungen, wie Nettoeinzahler?

Solidargedanke, wenn wir sie aufnehmen, sollten wir uns auch um sie kümmern.
Warum wird diese Last nur von den GKV-Patienten getragen, jedoch nicht von Gutverdienern in der PKV?
Nachzubessernder Mangel. Fordern Sie Ihre Politiker.-

Können wir uns es als Gesellschaft leisten, wenn Migranten mit unklarem Aufenthalts - status oder laufendem Asylverfahren, die mit multiresistenen Tuberkulosesträngen diagnostiziert wurden, die Therapien absetzen, aus Fachkliniken flüchten, nach diesen Menschen zu fahnden, Kontaktpersonen zu ermittlen, diese prophylaktisch mit mehreren Antibiotika über Monate zu behandeln?

Ja, können wir. Allerdings fehlt das Geld dann anderswo. Außerdem sind mitfühlende Gesunde nicht automatisch immun gegen Krankheiten.

- Warum expandieren bundesweit die Gesundheitsämter, um überhaupt den aktuellen massiven Einstrom in das Gesundheitssystem zu bewältigen? Hier werden hundertausende von Gutachten, Impfungen, medikamentöse Behandlungen, Operationen, psychiatrische Massnahmen veranlasst, zahlenmässige Belastungen, für die unser Gesundheitssystem ursprünglich nicht gedacht war.

Wenn wir Flüchtlingen aufnehmen, um Sie dann auf Lebzeiten in Ghettos einzupferchen, hätten wir ja gleich eine Mauer bauen können. Das gehört zum Integrationsaufwand dazu und wir können hoffen, dass uns diese Menschen dies einmal zurück geben. Das wird bei vielen gelingen, allerdings hege ich, mangels Bildung bei einer breiten Masse von Flüchtlingen, meine Zweifel, ob dies insgesamt erfolgreich wird.

- Wenn durch die Robotik zukünftig massive Arbeitsplatzreduktionen in der Industrie erwartbar sind, würde eine Strategie der Personalaufstockung im Gesundheitssystem sowohl die Pflege und Behandlung von Patienten verbessern, als auch Menschen sinnvolle
Arbeitsplätze schaffen?
Was ist der Sinn des Menschseins, wenn Waren zukünftig hauptsächlich durch Roboter produziert und versendet werden?

Ideen eines Blogblick-Lesers.

- Möchten Sie eine Reduktion der Zahl der Krankenhäuser von 2500 auf die Hälfte oder weniger? Was bedeutet das für die Notfallversorung der immer größer werdenden peripheren Bereiche? Was bedeutet das für Sie als Patient bezüglich Anfahrt, Besuchsmöglichkeiten, usw? Das müssen Sie sich fragen.

Und wer sagt überhaupt, dass eine dezentrale Versorgung schlechter ist?
Das Zauberwort für Kliniken kann auch Basisversorgung + Spezialisierung heißen.

- Warum gehören gerade niedergelassene Kinderärzte zu den am schlechtest bezahlten Ärzten?
Weil mit Kindern kein Geld zu verdienen ist.

Warum sind Kinderkrankenhäuser nach dem aktuellen Abrechnungssystem alle defizitär?
Weil das Abrechungssystem nicht die Realität abbildet.

- Warum sind die meisten etablierten Medikamente bei Kindern eigentlich off-label, d.h. nicht untersucht und ohne Zulassung bzw. Empfehlung?
Weil sich Ethikkommissionen mit Arzneimitteltests an Kindern m.E. zu Recht schwer tun. Danken Sie den Indern, Chinesen und Afrikanern und Ihrer Pharmaindustrie, dass es nicht Ihre Kinder sind.

Machen Sie sich frei vom Zwang bestimmten Ideen folgen zu müssen. Auch die Anmerkungen zu den Fragen sind nur Ideen.
Freundliche Grüße Ihr Krankenhausdoc

Wie bei allen Beiträgen unserer Leser, so gibt auch dieser Beitrag nur die Meinung dieses Leser kund.
Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu diesem Beitrag haben, stellen Sie diese in unser Gästebuch. Der Krankenhausdoc beantwortet Ihnen gerne Ihre Fragen und Anregungen
redaktion blogblick

Coyote Ugly – Sie wollen alles, und das sofort................12.4.2017 / 14:00

Ein Film aus 2000 der die Geschichte der wohl berühmtesten Barkette der USA nacherzählt.

Mit den hübschesten und härtesten Mädels und einer Atmosphäre, die Sie so garantiert
nirgends in Europe finden werden.

Wenn Sie dieses Jahr in die USA gehen, egal in welche Stadt, Sie sollten einen Abend bei den " Coyote Ugly" verbringen, In keiner Bar in den USA lernen Sie schneller hübsche Mädels, Jungs aus den unterschiedlichstem Milieu, Stars aus der Mode und Film und Touristen aus aller Welt kennen.


Hier erzählt Liliana Lovell, CEO der Kette " Coyote Ugly " die Entstehungsgeschichte der Bar.........
Hier das aktuelle Programm aus der New Yorker Bar........

En bisschen Atmosphäre aus der Bar in NYC...

SuRay Ashborn, New  York

Ok, wer United Airlines fliegt.....................12.4.2017 / 18:00

weiß worauf er sich einlässt.
UA hat es regelmäßig geschafft die schlechtesten Bewertungen zu erhalten.
Dave Caroll, einem Westernsänger, wurde seine Gitarre beim Beladen des Fliegers zertrümmert.
Fairerweise muss man aber sagen, dass keine Airline der Welt eigene Loader beschäftigt, sondern die Jobs von externen Companies erledigen lässt. Was aber nicht heisst, dass man seinen Passgieren ein totales Desinteresse entgegenbringen muss:

SuRay Ashborn, New  York

Die aktuellesten Reiseinformationen.........13.4.2017 / 10:00

■ Florida: Aufgrund von mehr als hundert Waldbränden wurde der Notstand

ausgerufen. Reisende sollten sich über die aktuelle Lage informiert halten.

■ Nepal: Bis 17. April wird, vor allem in Bhaktapur, das Neujahrsfest
Biska Jatra gefeiert. Jährlich kommt es zu tausenden Verkehrsunfällen mit
hunderten Toten.

■ Italien: Für den 21. April wurde ein landesweiter Streik im Flugverkehr
angekündigt, dies betrifft auch die Fluglotsen.
Informieren Sie sich vor Ihrem Abflug bei Ihrer Airline.

■ Kolumbien: Reisende, die aus oder über Brasilien einreisen, müssen eine
Gelbfieberimpfung nachweisen. Ohne sie kann die Beförderung bereits an
Flughäfen in Brasilien abgelehnt werden.
Klaus Martell, PAR

Man müsste ( ehemaliger ) President der USA sein.......17.4.2017 / 16:00

dann hat man die "richtigen " Freunde, wie, unter anderem, Richard Branson, dann kam man sich einen schönen Luxusurlaub leisten...Suann McBright, CAL, Santa Monica

Wer seinen Urlaub dieses Jahr............................18.4.2017 / 10:00

in den USA verbringen will, sollte einen Abstecher nach Denver / Colorado machen.
Colorado hat bereits vor einigen Jahren das Verbot von Cannabis / Marijuhana aufgeboben und damit eine boomende Tourismusindustrie ausgelöst.

So bietet Colorado Cannabis Tours einige Pakete an, bei denenen Sie die Plantagen der Cannabispflanzen oder die Geschäfte, die " Weeds " verkaufen, besuchen können
. Lesen Sie hier weiter and have fun..........
. Suann McBright, CAL, Santa Monica

Love is in the air...............20.4.2017 / 11:00

Bei den Sarasota opne waren die zwei Tennisspielr von den Geräuschen eines Liebesspiels, das aus einem Appartement gegenüber des Tennisülatz kam, so irritiert, dass sie das Spiel abbrachen. Einer der Spieler, Krueger, versuchte die Geräusche zum Schweigen zu bringen, indem er einen Tennisball in Richtung der Wohnung schoss. Ziemlich erfolglos:


Suann McBright, CAL, Santa Monica

Das waren noch Zeiten...........................20.4.2017 / 18:00


vl .Franz Vranitzky, Marlene Charell, Fred Sinowatz.
Beide Herren ehemalige Politkier und österreichische Bundeskanzler auf einem Parteitag der SPÖ in den 1980.
Die gute alte Zeit.
Katharina Schwert, Vienna

Hannover: Einschränkungen bei der Bahn.................21.4.2017 / 14:00

Bahnreisende im Raum Hannover müssen am 4. Mai mit Einschränkungen rechnen. An diesem Tag sollen im Stadtteil Vahrenwald mehrere Fliegerbomben aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft werden. Dafür wird eine Sperrzone eingerichtet, die auch einen Streckenabschnitt der Bahn umfasst.
Auf den Stecken ab Hannover-Hauptbahnhof in Richtung Westen und Norden kann es ab 14 Uhr bis in den Abend hinein zu Einschränkungen kommen. Welche Züge genau betroffen sein werden, steht noch nicht fest.
Auch Flugreisende sollten sich über die Lage informiert halten, denn der Gleisabschnitt in der Sperrzone wird auch von der S-Bahn-Linie zum Flughafen genutzt.
Hier finden Sie aktuellsten Miiuteilungern der DB zum geämderten Fahrplan und Dauer der Streckensperrungen.
Sigrid Hansen, HAM

Einer der Gründe.......................21.4.2017 / 14:00

warum viele Arbeitnehmer nie Karriere machen werden ist ihr outfit.
Speziell Männer scheinen der Meinung zu sein, es genüge ein T-Shirt und Jeans, um zu beeindrucken. Fehlanzeige.
Hier mal einige Beispiele, worauf Sie, egal in welcher Branche und in welchem Job, Sie bei Ihrem outift achten sollten.
Ps. Wer zb. nach Südost-Asien in den Urlaub fährt, sollte sich, statt irgendwelcher Souvenirs die zu Hause nur verstauben, ein paar Teile, wie Hose, Jacke und Anzug für selten mehr als 250,00 Euro - 300,00 Euro machen lassen. Diese Investition zahlt sich schneller aus, als Sie glauben. Nice weekend.
Sandra Berg London

Heute ein Blog...............................25.4.2017 / 13:00

der Sie in vielen Dingen überraschen wird.
Svenja, Polizistin, fast schon fanatische Motorradfahrerin aber auch eine reiselustige Person, erzählt in ihrem Blog von ihren Reisen und ihrem Leben.
Aufmerksame Leser, die neugierig sind, werden überrascht sein, wenn sie ihre Homepage mal durchschnüffeln.
Und ich garantiere Ihnen, es rentiert sich! Viel Freude bei der Mehrung Ihrer Erkenntnisse.
Sigrid Hansen, HAM

Hier noch eine Site für Musikfans.................25.4.2017 / 14:00

aller möglichen Musikrichtungen......... Have fun. Suann McBright, CAL, Santa Monica

Obama kassiert 400 000,00US$ .....................26.4.2017 / 10:00

für eine Rede beim Bond Broker Cantor Fitzgerald. Nicht so schlecht.
SuRay Ashborn, New  York

Wenn Sie glauben............................28.4.2017 / 11:00

Sie hätten den falschen Job und verdienen zu wenig, hier mal eine Liste von Jobs die Ihnen vielleicht mehr Freude machen und ein bisschen mehr verdienen......
Nice Weekend........
.Sandra Berg London

Mallorca: Flughafenbusse starten am 3. Mai ................28.4.2017 / 11:00

Vom nächsten Mittwoch an können Urlauber auf Mallorca per Linienbus vom Flughafen ohne Umsteigen in ihren Urlaubsort fahren.
Am 3. Mai starten die ersten Busse auf dem neuen "Aerotib"-Liniennetz, das den Airport mit den wichtigsten Ferienorten verbinden soll. Den Anfang macht die Linien A11, die auf ihrem Weg nach Paguera an den Stationen Costa d‘en Blanes, Son Caliu, Palmanova, Magaluf, Costa de la Calma und Santa Ponca Halt macht. Die Fahrt dauert eine Stunde und 25 Minuten.
Ebenfalls ab Mittwoch fahren die Busse der Linie A32 in einer Stunde und 40 Minuten über Inca, Alcudia, Playa d’Alcudia und Playa de Muro nach Can Picafort.
Am 1. Juni wird die Linie A42 vom Flughafen über Cala Millor nach Cala Bona eröffnet.
Am 15. Juni folgt die Line A51 nach Arenal und Cala d’Or. Die Tickets kosten je nach Strecke zwischen fünf und zwölf Euro.
Die Abfahrtszeiten und Preise finden Sie hier...
.....Maria Stephanie Gonzales, Madrid

Die Dokumentarfilmerin, Lauren Greenfield, ...............1.5.2017 / 14:00

hat seit 1999 die " rich " People photographiert.
"Was ich aus vielen der Reichen gelernt habe, ist, dass das Jagen nach Reichtum unendlich und letztlich unbefriedigend ist." Wie der ehemalige Wall Street-Trader Sam Polk erkennt, ist es eine Sucht wie jede andere und je mehr sie haben, desto mehr wollen sie. Und je mehr du hast, desto mehr denkst du, dass du noch mehr brauchst ", schrieb Greenfield .
Hier staunen Sie weiter und stellen sich die Frage, ob Sie immun gegen den Irrsinn mancher Reichen wären.........
Suann McBright, CAL, Santa Monica

Sie haben mit unseren Aktienempfehlungen.............10.5.2017 / 17:00

inzwischen schon soviel Geld verdient, dass es Zeit wird, nicht immer nach Mallorca in den Urlaub zu fliegen.
Deshalb hier die 23 geheimsten Urlaubsziele dieser Welt.

Viel Freude beim Auswählen and happy holiday.........Birgit Maker, Zypern

Mallorca: Immer weniger Blaue Flaggen........................12.5.2017 / 14:00

An den Stränden von Mallorca wehen immer weniger Blaue Flaggen.
" Blaue Falggen " stehen für höchste Wasserqualität.

In diesem Jahr dürfen sich nur noch 32 Strände mit dieser Auszeichnung für Wasserqualität und Umweltmanagement schmücken.
Vor zwei Jahren waren es noch 36 Strände im vergangenen Jahr 35. Vier Strände in der Gemeinde Calvia, zwei in Cala Ratjada und ein Strand in Pollenca mussten die Blaue Flagge " einholen.
Dafür darf sie an den Stränden von Illetes und Cala Comtessa in Calvia, Can Pere Antoni in Palma und Son Serra de Marina in Santa Margalida wieder gehisst werden. Die Playa
de Palma, die ihre Flagge im vergangenen Jahr verloren hat, geht auch in diesem Jahr leer aus.
Die Liste aller ausgezeichneten Strände in Spanien gibt es hier......

Maria Stephanie Gonzales, Madrid

Johnny Depp, Liebling aller pupertierender........12.5.2017 / 17:00

steht jetzt, nach der Einreichung einer 25-Millionen-Dollar-Klage, gegen seinen ehemaligen Geschäftsführern wegen Betrug und Misswirtschaft, vor einem Gegenschlag seiner Manager, die behaupten, dass der Schauspieler einen "extravaganten und extremen" Lebensstil geführt habe.

Seine Geschäftsführer, Joel und Robert Mandel von der Management Group, sagten, dass Depp $ 650 Millionen in mehr als einem Jahrzehnt, die sie mit ihm gearbeitet haben, ausgegeben habe. Depp erwiderte, dass dieses Geld auf seinen großzügigen Lebensstil, der auch den Kauf von 14 Objekten und eine 156-Fuß-Yacht und Ausgaben von $ 3,6 Millionen pro Jahr, um seine 40-Person-Mitarbeiter zu bezahlen, zurückgehe.

Hier seine ganzen Immobilien die er geliebt, verloren und während seiner Career
besessen hat.............................
. Suann McBright, CAL, Santa Monica

Hätten Sie ewas vernünftiges gelernt...............15.5.2017 / 10:00

wie zum Beispiel Johnny Depp, könnten Sie sich diese Teile auch leisten.......
Suann McBright, CAL, Santa Monica

Eine Anästhesistin und Notfallmedizinerin................15.5.2017 / 10:00

erzählt aus ihrem Leben. Und das ist nicht immer sehr lustig - aber lehrreich.
Sigrid Hansen, HAM

Und dieser Assistenzarzt ist sauer..................15.5.2017 / 10:00

auf seine niedergelassenen Kollegen. Warum ? Das lesen Sie hier........ Sigrid Wafner, Berlin

Dieser Taxifahrer wundert sich..............15.5.2017 / 10:00

Worüber? Das lesen Sie hier.............Julia Repers, Berlin

Und dieser Blogger....................15.5.2017 / 10:00

erzählt von seiner Dienstleistung die jeder wirklich nur einmal in Anspruch nimmt.........
Katharina Schwert, Vienna

Wie Sie aus einem " billigen " Schränkchen.............15.5.2017 / 10:00

von IKEA ein " old-Style" - " Mediacenter bauen, das erzählt dieser Blogger........
Suann McBright, CAL, Santa Monica

Dieser Polzist wird angnehm überrascht................15.5.2017 / 10:00

aber .............................. Sigrid Hansen, HAM

Berlin: Gesperrte Straßen wegen Kirchentag..............15.5.2017 / 14:00

Städte- und Geschäftsreisende in Berlin müssen sich vom 24. bis 31. Mai auf gesperrte Straßen einstellen. Grund ist der Deutsche Evangelische Kirchentag, zu dem mehr als 100.000 Menschen teilnehmen werden. Mehr als doppelt so viele Besucher werden für die Auftaktveranstaltung, den "Abend der Begegnung", am 24. Mai erwartet.

Das Veranstaltungsgebiet, das an diesem Tag für den motorisierten Verkehr gesperrt ist, umfasst das Areal Spreeufer, Friedrichstraße, Französische Straße, Ebertstraße und Straße des 17. Juni sowie die davon eingeschlossenen Straßenzüge.

Davon unabhängig werden die Straße des 17. Juni und die Ebertstraße vom 21. Mai,
04 Uhr, bis zum 31. Mai, 12Uhr, gesperrt sein.

Rund um den Gendarmenmarkt sind die Markgrafenstraße, die Jägerstraße und die Taubenstraße vom 23. Mai, 18 Uhr, bis zum 28. Mai, 18 Uhr, betroffen.
Außerdem sind Sperrungen für die Seydlitzstraße, die Möckernstraße und den Hafenplatz vorgesehen.
Die aktuelle Infos dazu finden Sie hier.........Und hier die Karte mit den gesperrten Stadtgebieten.......
Julia Repers, Berlin

Sie wundern sich, warum Deutsche ..............................17.5.2017/ 11:00
nicht soo beliebt sind?

Eugen Freund, österreichischer Politiker und ehemaliger TV- Journalist, feierte am Montag seinen Geburtstag. Als guter Nachbar informierte er seine Nachbarn, bat sie um Verständnis und hängte an diese Info noch einen Schokoriegel. Die Reaktion eines deutschen Nachbarns sehen Sie hier:

Katharina Schwert, Vienna

Wer sich schon immer ein........................19.5.2017/ 14:00

denkmalgeschütztes Schloss oder ein kleines Haus in Italien gewünscht hat, könnte sich den Wunsch nun erfüllen. Und das sogar kostenlos. Allerdings gibt es eine kleine Einschränkung:
Die Einschränkung des Angebots ist, dass jeder, der eine Immobilie will,
sich verpflichten muss die Immobilie zu restaurierern oder zu renovieren und sie zu einer touristischen Einrichtung zu machen.
Trotzdem immer noch ein Geschäft für handwerklich begabte und itlaienisch srechende Gründertypen.
Hier ein Ausschnitt der angebotenen Häuser.......
Und hier die Seite des italienischen Ministerium für Infrastructur und Transport.......

Und hier die Provinzen, in denen die Häuser, Schlössser usw.angeboten werden......

Viel Glück und Erfolg in Ihrem neuen Leben.

Und wenn Sie nach Italien umziehen wollen, (italienisch sollten Sie aber schon sprechen) dann sollten Sie mal das Angebot des Bürgermeisters von Bormida ansehen. Bormida hat aktuell 394 Einwohner. Deshalb bietet der Bürgermeister, Daniele Galliano, zunächst mal Haus / Wohnung für 50 Euro Monatsmiete an. Ausserdem erhält jeder noch ein Gastgeschenk von 2 000,00 Euro! Der Bürgermeister aquiriert zur Zeit weltweit neue Bewohner.
Hier lesen Sie weiter - und den Rest suchen Sie sich selber raus, wenn Sie tatsächlich Interesse haben
Lina Enporia. Rom

Hier die Photos der Hochzeit von Pippa und James........22.5.2017 / 10:00

Wer nicht eingeladen war sieht sich die Photos an.........Sandra Berg London

Hier wieder ein Vorschlag .....................22.5.2017 / 10:00

für alle, die mit unseren Aktienempfehlungen inzwischen soviel Geld verdient haben, dass sie sich auch ein bisschen Luxus lesiten können.
Das Teil ist preiswert, es kostet nur 1,9 Millionen US$.
Viel Vergnügen beim Stöbern im "Verkaufskatalog " ............
Suann McBright, CAL, Santa Monica

Wer schon immer eine eigene kleine Stadt..............29.5.2017 / 10:00

Ukraine: Behörden wollen die Passagierdaten.......................... 11.07.2017 / 10:00

besitzen wollte - hier ist Ihre Chance. Und preiswert ist sie auch noch .
Viel Erfolg im neuen Leben.
Suann McBright, CAL, Santa Monica

Wer Medien wegen der " Informationen " liest...............1.6.2017 / 19:00

ist doof.
Wer aber Medien mehr als Satire oder Kabarett akzeptiert, der findet ein wahres Schatzkästlein an Grimms Märchen-Fortsetzungen.
Hier mal die Entstehung der fake news, verbreitet von der ZEIT:
Macorn ist schwul. Hm.
Diese Journalisten haben sich mal an das gehalten, was jeder Journalist angeblich täglich macht. Sie recherchierten. Und siehe da...................... das lesen Sie hier weiter und amüsieren sich königlich
. Sigrid Hansen, HAM

Auch ganz amüsant ist die Meldung des SPON ( wieso clickt den eigentlich noch jemand an? Ach so, wegen der Kommentarspalte, wo jeder endlich der Welt seine Intelligenz beweisen darf):
Zitat SPON:
" Die „Mehrheit der Deutschen“, hieß es auf der Seite, halte den Kanzlerkandidaten der SPD für „unglaubwürdig“. "
Und warum das, je nach Gusto, manipulativ oder schon Kabarett ist, das lesen Sie hier weiter........
..Julia Repers, Berlin

Oder die " Welt" ( ok, eher ein Blatt für jene, die eine "vorgeschriebene" Meinung brauchen, weil der eigene Verstand, gerade Urlaub hat:
Zitat:
Google packt die schärfsten Waffen gegen Breitbart & Co aus“
Blöderweise taucht aber in dem ganzen Beitrag kein einziges Mal " Breitbart " auf. Sondern - auch das lesen Sie hier weiter.........
Sigrid Wafner, Berlin

Zum Schluss noch die dpa ( Deutsche Presse Agentur ):

Zitat:
"US-Präsident Donald Trump hat am zweiten Tag des G7-Gipfels auf Sizilien offensichtlich kein Interesse gehabt, dem italienischen Regierungschef Paolo Gentiloni zuzuhören. Während der Ansprache des Gipfelgastgebers bei einem Treffen mit fünf afrikanischen Ländern am Samstag in Taormina trug Trump keine Kopfhörer für eine Simultanübersetzung. Gentiloni sprach auf italienisch."
Was tut man nicht alles, um seinen Teilhabern verkaufsfördernde Schlagzeilen zu liefern. Leider war das auch eine fake news. Aber es passte so gut zur Trump-Bashing.
Hier lesen Sie weiter....
..Birgit Maker, Zypern
Flugverkehr nach Katar eingestellt.......................5.6.2017 / 10:00

Saudi-Arabien, die Emirate, Bahrain, Ägypten und der Jemen haben die die diplomatischen Beziehungen zu Katar abgebrochen.
Die Länder haben zudem die Land-, Luft- und Seegrenzen zu Katar geschlossen. Zwischen den Emiraten und Katar, zum Beispiel, ist der Flugverkehr von heute an bis auf weiteres ausgesetzt. Umgekehrt darf Qatar Airways auch die anderen Länder nicht mehr anfliegen.
Bert Regardius, Dubai

Hollywood aka NSA produziert schon wieder einen........7.6.2017 / 10:00
neuen Agententhriller.
US-Ermittler glauben, dass russische Hacker Katar's staatliche Nachrichtenagentur al jazeera ausgeschaltet haben und einen gefälschten Nachrichtenbericht in das Netz gesetzt haben. Dies fürhrte dann zu der Krise unter den engsten Golfverbündeten der USA, so die US-Beamten, die über die Untersuchung informiert wurden. Wow.
Das Wetter ist zur Zeit naja, " wechselhaft". Wie wir von unseren Qellen erfahtren haben, hat Mr. Putin himself mittels bestimmter Strahlungen unter Berücksichtigung der Einsteinschen Realtivitätstheorie dafür gesorgt.
Suann McBright, CAL, Santa Monica

Auch wir können noch was beitragen:
Mr. Putin hat, über Twitter, seinen Geheimdiensten den Befehl gegeben, die CIA/ MI6 zu eliminieren. Dafür sollen der FSB – Federalnaja Sluschba Besopasnosti und der GRU – Glawnoje Raswedywatelnoje Uprawlenije russsiche Mädels in die Kantinen der ausländischen Geheimdienste einschleusen. Zu jedem Essen, das sie ausgeben, erhalten dann die Mitarbeiter ( Agenten ) der Geheimdienste, mindestens zwei Gläser Wodka untergemischt.
Der Angriff wurde von Mr. Putin mit diesem Code gestartet:


Da auch wir für die russischen Geheimdienste arbeiten, mussten wir die Infos in die Rubrik " Unterhaltung " setzen. Damit die weniger intelligenten Agenten den Befehl auch lesen. Ok, ist ein bisschen kompliziert. Aber lügen ist immer eine kommunikative Herausforderung!
Tanja Swerka, Moskau

Mädels lesen nicht weiter.....................8.6.2017 / 18:00

denn vermutlich haben sie den falschen Mann. Pippa Middletin jedenfalls hat sich den richtigen geschnappt. Er muss sich nicht aussehen, seine Credit Card macht ihn unwiderstehlich
Ihr " Herzblatt " wird garantiert keine Lodges in Scotland besitzen. Die dann für drei Nächte £11,800 kostet - wenn sie vermietet wird.Hier dürfen Sie ein bisschen träumen...................
Sandra Berg London

Auch wenn Ihr Freund ab und zu ...........8.6.2017/ 18:00

von den weiblichen Stars aus seiner Jugendzeit schwärmt, nach diesen Bildern brauchen sie wirklich nicht mehr eifersüchtig sein....... Suann McBright, CAL, Santa Monica

Und hier die ultimative Seite für die Mädels..........8.6.2017 / 19:00

Handtaschen vom Feinsten aus Italien und aus Leder zu relativ vernünftigen Preisen....
Viel Spaß beim " shoppen "........ Und wenn das Budget nicht reicht kaufen Sie ein paar unserer Aktienempfehlungen und schlagen in ein paarMonaten zu.......
Sigrid Hansen, HAM

Berlin: Behinderungen durch Radfahrerdemo......9.6.2017 / 10:00

Am Sonntag, 11.6.2017 findet die diesjährige Sternfahrt des Allgemeinen Deutschen Fahrrad Clubs (ADFC) statt. Dabei radeln mehr als 100.000 Teilnehmer aus dem Berliner Stadtgebiet und Umland auch über die Stadtautobahnen Südring (A100) und Avus (A115) zum Großen Stern. In den vergangenen Jahren wurden die Autobahnen für mehrere Stunden gesperrt. Die Sternfahrt endet traditionell beim Umweltfestival am Brandenburger Tor.
Hier eine Karte, auf welchen Straßen zu welcher Uhrzeit die Radler unterwegs sind.......
.
Julia Repers, Berlin
Wenn Sie diesen Pass haben,....................3.7.2017 / 10:00

gehören Sie wirklich zu den 500 wichtigsten Persönlichkeiten dieser Welt. Und können damit weltweit ohne Visum jedes Land dieser Welt bereisen.
Die Wahrscheinlichkeit, dass Sie diesen Pass erhalten geht gegen null.
Hier lesen Sie weiter....
... Sandra Berg London

Und hier mal ein paar Vorschläge für die Mädels........3.7.2017 / 10:00

wie Sie mit Ihren Klamotten auf der Reise und im Urlaub bequem unterwegs sind.......

Damit können Sie dann auch in diesem Luxus-Hotel an der Clearwater Beach in Florida ein paar schöne Tage verbringen. Und sogar 30 % günstiger als der Normalpreis. Statt 270 US$ nur noch 207 US$ per Day/ Room in den Deluxe Intracoastal View or Grand Deluxe Gulf View rooms.
Have fun.
Suann McBright, CAL, Santa Monica

Es wird bald die Zeit kommen....................3.7.2017 / 10:00

in der wir Mädels echte Probleme mit Männern bekommen.
Dave McClure, der Gründer und Business Angel von mehr als 500 startups, soll ein paar Mädels

" sexuell belästigt " haben.
Hey, wir Mädels können uns ganz gut gegen diese " Belästigungen " wehren. Aber es gibt inzwischen scheinbar ein Geschäftsmodell für frustrierte " Business Women ", die einen grösseren Ertrag in einer Klage gegen die Männer wittern.
Bisher waren wir nicht so ganz unglücklich, wenn uns Männer " sexuell belästigt " haben. Und ein heisser Flirt hat unser Selbstbewusstsein immer noch ein bisschen gestreichelt. Aber wenn das so weiter geht, mit der " political correctness ", werden wir uns bald alle Miietzekatzen und Wuffs kaufen müssen. Die Männer trauen sich nämlich bald nicht mehr an uns ran, meint eine sehr belustigte
Suann McBright, CAL, Santa Monica

London: Einschränkungen für Zugreisende...................... 4.7.2017 / 10:00

Wer im August mit dem Zug in Großbritannien unterwegs sein will, sollte sich vorab über mögliche Einschränkungen informieren.
Grund sind Bauvorhaben, die sich auf den Zugverkehr auswirken werden. Betroffen sind vor allem Reisende in London. In der britischen Hauptstadt werden im Bahnhof Waterloo Station zwischen 5. und 28. August zehn der 22 Bahnsteige wegen Bauarbeiten gesperrt.

Einige Züge weichen in das benachbarte International Terminal aus. Vor allem während der Rush Hour ist mit erheblichen Einschränkungen zu rechnen. Betreiber Network Rail rät Berufspendlern sogar, nach Möglichkeit Urlaub zu nehmen oder zuhause zu arbeiten. Waterloo Station gehört zu den wichtigen Verkehrsknotenpunkten in London.

Hier informieren Sie sich über die aktuellsten Einschränkungen.......... Sandra Berg London

Wer als Tourist oder Geschäftsreisender................4.7.2017 / 17:00

in Hotel leben oder übernachten muss, hat meist ein Problem:
" Wie verhalte ich mich so, dass ich niemand der Hotelmitarbeiter unnötig verärgere. Und damit sogar Dinge bekommen, die jene, die mit dem Kampfjet durch die Kinderstube gejagt sind, niemals bekommen ?"
Und deshalb lesen Sie auf dieser Site, was ein/eine Mitarbeiterin einen 5 -Sterne - Hotels bei ihren Gästen gar nicht gut findet.
Aber die Benimmregeln gelten nicht nur für 5-Sterne-Hotels!............

Mein Tip als Vielreisende: Es gibt vier Wunderworte, die Ihnen das Leben in der ganzen Welt
( einschließlich zu Hause) als Paradies erscheinen lassen:" Bitte, Danke, Guten Tag, Auf Wiedersehen" und , wenn Sie sehr polyglott sind, ein Kompliment an die Mitarbeiter. Aber nicht nur an die Mitarbeiter.
Die Verwendung dieser Wunderwaffen wird Ihnen das Leben mit Ihren Mitmenschen nicht nur sehr angenehm machen, sondern Sie werden vieles erreichen, was Unhöfliche bestimmt nie schaffen.
Arizona Shutter, London.

Ps. Wenn Sie im Flieger Ihr Hangepäck verstaut haben und das Compartment ist voll, ist es eine Frage der Höflichkeit, das Teil zu schließen, Der Flightattendant wird es Ihnen danken. Keine schlechte Idee ist es, beim Betreten und Verlassen Ihres Fliegers die Crew freundlich zu begrüßen ( Und kommen Sie nicht mit der Ausrede, Sie sprechen nicht die Sprache des fremden Landes. ein paar Floskeln in english können sogar Sie sich aneignen. ) Beim Verlassen ist es nicht ganz schlecht, wenn Sie sich bei der Crew bedanken. Sie werden Ihr blaues Wunder erleben, wenn Sie die Crew, allein wegen Ihrer Begrüßung noch im Gedächtnis hat. Man begegnet sich immer zweimal!

Wer in die USA reist wählt meist die grossen Airport........5.7.2017 / 14:00

für seine Ankunft. Hier die sechs " schlimmsten " Airports der USA.

Mein Tip: Wenn Sie zb. in den Westen reisen und dann mit dem Camper oder einem Leihauto weiterreisen, sollten Sie zb. als Ziel Salt Lake City Airport nehmen. Oder, noch besser, Idaho Falls Airport, Die Einreise ist am entspannendsten bei den kleinen Airports. Idahao Falls ist da mit Sicherheit für Ihre Reise in den Westen und nach SFO oder LAX eine gute Wahl.
Ein weiterer Tip. Fliegen Sie, wenn Sie einen round-trip machen, am besten mit zB der KLM / Air France. Der Vorteil ist, dass Schipohl Airport nicht so hektisch wie zb Atlanta, den die Delta meist direkt anfliegt, ist. Ausserdem haben Sie einen entscheidenden Vorteil. Bei der Rückreise via Amsterdam oder auch Paris oder London, reisen Sie als EU -Bürger in Deutschland ein. Keine Passkontrolle. Und ein paar andere nicht zu unterschätzende Vorteil. Have a good trip.

Suann McBright, CAL, Santa Monica

Walmart sucht den Superstar....................6.7.2017 / 10:00


SuRay Ashborn, New  York

Nach einer neuen Richtlinie müssen alle Airlines, die internationale Flüge von, nach oder über ukrainische Flughäfen durchführen, künftig die Passagierdaten an den Grenzschutz und die Steuerbehörden übermitteln. Darüber informiert Ukraine International Airlines (UIA).

Zu den Daten gehören Vor- und Nachname, Geschlecht, Staatsangehörigkeit, Geburtsdatum sowie die Nummer des Passes oder anderer Identifikationsdokumente. Laut Airline sind die Reisebüros dazu verpflichtet, die Daten bei der Buchung eines UIA-Flugs in den Namensdatensatz (PNR) einzutragen.

Nur bei Vollständigkeit und Korrektheit der Daten könne das Flugticket ausgestellt und die Beförderung gewährleistet werden. Nach den Beförderungsbestimmungen sei die vollständige Reservierung sowie das Ticketing eine Bestätigung dafür, dass ein Passagier eine Einwilligung zur Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten erteilt habe.
Tanja Swerka, Moskau

Reine Nervensache...........................11.07.2017 / 10:00

Von 30 Millonen US$ auf 12,5 Millionen US$ - und zurück.
So sieht im Moment der Versuch aus, ein Haus in Brooklyn / NYC seit 2013 zu verkaufen.
In 2015 wurde der Preis auf 17 Millionen Dollar herabgesetzt. Im vergangenen Jahr wurde ein Gästehaus in der Nachbarschaft gebaut - das 17 Millionen US$ Baby verlor trotzdem weitere 4,5 Millionen US$ und kam für 12,5 Millionen US$ auf den Markt. - Kein Käufer.
Nun ist es wieder auf dem Markt für 18 Millionen US$ mit dem angrenzenden Gästehaus inklusive.
Der offizielle Grund, warum das Haus bis jetzt nicht verkauft ist?
Zuerst gehörte es John Rosatti, Multimillionär mit connections zu einer kriminellen kolumbianischen Familie. Er verkaufte das Haus an die Russin Galina Anisimova (bekannt als die Mutter der "Russian Paris Hilton")
Bevor Sie jetzt zuschlagen, machen Sie einen virtuellen Besuch durch das Haus.............
SuRay Ashborn, New  York

Rom: Nächtliches Alkoholverbot eingeführt.........................12.07.2017 / 17:00

Nach einer Anordnung der Bürgermeisterin Virginia Raggi darf bis 31. Oktober ab 22 Uhr auf öffentlichen Straßen und Plätzen kein Alkohol mehr aus Glasbehältern getrunken werden.
Ab Mitternacht ist der Alkoholkonsum generell verboten. Wer die neue Regelung ignoriert und sich erwischen lässt, kann mit 150 Euro zur Kasse gebeten werden. Der Verkauf von alkoholischen Getränken zum Mitnehmen ist nach 22 Uhr ebenfalls verboten.
Nach 2 Uhr nachts darf auch in Außenbereichen von Bars und Clubs kein Alkohol mehr ausgeschenkt werden. Gastronomen, die sich nicht daran halten, droht eine Strafe von 280 Euro. Das Alkoholverbot endet jeweils um 7 Uhr morgens. Die neue Regelung gilt an allen Wochentagen und für alle Stadtbezirke, ausgenommen ist nur der Bezirk Ottavia im Nordwesten.
Lina Enporia. Rom

Helsinki: Flughafen eröffnet neuen Süd-Pier...........................12.07.2017 / 17:00

Der Helsinki Airport hat die Erweiterung des Terminals 2 eröffnet.
Am neuen Süd-Pier stehen drei weitere Boarding-Brücken für Großraumflugzeuge zur Verfügung. Dort sollen vor allem Flüge nach Asien und Nordamerika abgefertigt werden. Der neue Pier werde die Rolle des Flughafens als Drehkreuz für den Flugverkehr zwischen Europa und Asien stärken, heißt es beim Airport-Betreiber Finavia.
Die Wartebereiche des knapp 180 Meter langen Gebäudes sind mit Stühlen und Sesseln ausgestattet, die von finnischen Designern entworfen wurden. Der Süd-Pier ist Teil eines Ausbauprogramms, das 2020 abgeschlossen werden soll. Als nächstes soll Anfang 2019 ein Zentralgebäude für alle abfliegenden und ankommenden Langstrecken-Passagiere eröffnet werden.
Hier einige Infos zum Airport Helsinki...................
George Timber, Reykjavik

Hier eine ultimative Checklist für eine Reise in die USA...12.07.2017 / 17:00

zusammengestellt von der Transportion Securitiy Administration............. Martha Snowfield, LAX

Und hier einige wichitige Hinweise für Reisen in die USA....................12.07.2017 / 17:00

Bürger von Staaten, die mit den USA ein Abkommen zur Visafreiehit abgeschlossen haben, benötigen keinen Visaantrag. Aber sie müssen vor der Abreise einen ESTA - Antrag im Internet stellen. ( deutsch ) Die Procedur ist einfach und macht nie Probleme. Wichig zu wissen ist allerding, dass Sie den Antrag per CC bezahlen müssen. Ausserdem müssen Sie sich peinlich genau an die Schreibweise Ihres Namens im Pass halten.

Aber, der ESTA - Antrag ( Electronic System for Travel Authorisation ) berechtigt nicht zur Einreise in die USA. Die Entscheidung, ob Sie einreisen dürfen oder nicht, trifft immer der Beamte der Border Patrol.
Wenn Sie bereits einen ESTA - Antrag ausgefüllt haben, gilt dieser für zwei Jahre. Unbedingt empfehlenswert ist, vor Ihrer zweiten Reise in die USA, Ihren Antrag noch einmal auszudrucken. Durch das outsourcing bei den Airlines kann es Ihnen passieren, dass die Mitarbeiter am checkin, nun ja, etwas uninformiert sind. Und deshalb eine Bestätigung des ESTA - Antrags verlangen. Ist zwar absoluter bullshit, aber gegen eine(n) Mitarbeiterin/er, der sich stur stellt haben Sie keine Chance. Bei der ersten Einreise in die USA legen Sie am checkin den kompletten bestätigten Antrag vor.

Wenn Sie in den USA an einem Airport angekommen sind müssen Sie sich nicht in die Schlange der Wartenden einreihen. An jedem Airport stehen inzwischen Terminals, an denen Sie Ihr Einreiseprocedere schnell selber durchführen können. Der Vorteil ist, dass die Border Patrol dann auch kein Foto und Fingerabdrücke mehr abnimmt. Sie legen nur noch den Ausdruck aus diesem Automaten vor - und sind in ein paar Minuten durch die Einreisekontrolle.
Mein Tip: Wenn Sie in die USA fliegen und nicht unbedingt nur in den Großstädten NYC, LAX, SF usw. bleiben wollen, reisen Sie über einen der zahlreichen kleineren Airports in die USA ein. Und es gibt eine Menge Airports in der Nähe Ihres Traumziels.
Hier läuft alles viel schneller und entspannter ab. Welcome to the United States and have a great time.

... Suann McBright, CAL, Santa Monica

Frankreich: Streik bei Air-France-Tochter Hop...........13.07.2017 / 10:00

. Die Piloten der Air-France-Tochter Hop treten von heute bis einschließlich 18. Juli in den Streik. Allein heute fallen mehr als 120 Flüge aus. Die meisten davon auf innerfranzösischen Routen.

Aber auch Auslandsverbindungen wie die Strecke Düsseldorf - Nantes sind heute betroffen. Morgen müssen Passagiere aus Deutschland mit deutlich mehr Ausfällen rechnen. Bislang stehen Flüge von Bremen, Düsseldorf, Frankfurt, Stuttgart und Nürnberg nach Paris auf der Streichliste.
Passagiere, die einen Flug im Streikzeitraum gebucht haben, können kostenlos in den Zeitraum 19. bis 27. Juli umbuchen. Wer sein Ticket lieber stornieren will, erhält einen Gutschein für einen anderen Flug, der innerhalb eines Jahreseingelöst werden muss.
Kunden, deren Flug gestrichen wurde oder mit mehr als fünf Stunden Verspätung startet, können sich das Ticket erstatten lassen.
Hier der aktuelle Flugplan...............Birgit Maker, Zypern
Für alle Fans von Harry-Potter-Bücher...............18.7.2017 / 17:00

zum 20, Jahresjubiläum wird der Verlag Bloomsberg zwei neue Bücher herausbringen.

Die Titel sind
Harry Potter: Die History der Magie, The Book of the Exhibition
Das Buch ist eine Geschichte der Magie, das Buch untersucht die Themen die an der Hogwarts School of Witchcraft und Wizardry studiert wurden.

Harry Potter, A Journey Through a History of Magic
Reise durch die Geschichte der Magie, die den Leser auf eine historische Reise führt, Die Harry-Potter-Welt taucht in die Geschichten hinter Zaubersprüche, magischen Kreaturen und berühmten Zauberern und Hexen ein.
Wann es die Bücher in deutscher Übersetzung gibt ist noch nicht bekannt.
Sandra Berg London

25 Tips von Flight Attendants........................19.7.2017 / 13:00

wie Sie Ihren Flug angenehmer gestalten können:

Sei rücksichtsvoll
"Es geht nicht immer um dich."

"Öffentliche Verkehrsmittel sind nicht für alle gut"
"Wenn du so hohe Ansprüche hast, solltest du dein eigenes Flugzeug in Erwägung ziehen."

"Ich spreche nicht um mich selbst zu hören"
"Ich habe die Aufgabe, die von der FAA ( Federal Aviation Administration ) festgelegten Regeln und Vorschriften auszuführen, ich riskiere eine Geldstrafe, wenn ich nicht tue, was ich zu tun habe.
Es gibt immer einen Grund, warum wir sagen, was wir sagen."

"Hören Sie das Gejammer bei der Besatzung über Dinge auf, die sie nicht kontrollieren kann "
Du wirst dich dabei zwar erleichtern, das ist in Ordnung, aber es wird nichts ändern. Sprich mit den Leuten, die die Entscheidungen treffen und die großen Dollars machen.
Wir haben das Wifi-System nicht installiert, wir haben nicht die Sitzabstände eingerichtet. Wir haben nicht entschieden bestimmte Dinge zu berechnen. Wir würden gerne alles frei und geräumig und völlig zuverlässig haben! "
Sie haben jetzte hoffentlich verstanden, dass die CREW eines Fliegers für Ihre Beschwerden der völlig falsche Ansprechpartner ist.
Suann McBright, CAL, Santa Monica

In einem Hotel kann jeder übernachten..........19.7.2017 / 18:00

die echten Weltenbummler übernachten schon lange in ( ehemaligen ) Gefängnissen.......
In 16 Städten dieser Welt haben Sie die Möglichkeit in einem Gefägnis zu übernachten.
Preis auf Anfrage......
Birgit Maker, Zypern

Sie wollen bei der NSA arbeiten?............19.7.2017 / 18:00

Dann sollten sie erstmal die veröffentlichten Fragen beantworten.
Die Wahrscheinlichkeit, dass es von unseren 5 Lesern mehr als zwei schaffen, ist vermutlich gering................ Have fun.
Suann McBright, CAL, Santa Monica

Das deutsche Aussenministerium hat ....20.7.2017 / 17:00

zur erhöhten Vorsicht bei Türkei-Reisen gewarnt. Diese Warnung liegt eine Stufe unterhalb einer Reisewarnung. Hm.
Zunächst eine Bemerkung zu den " Reisewarnungen". Sie sind das " Folterwerkzeug" in der Aussenpolitik. Sagen aber wenig bis gar nichts über die tasächlichen Gefahren in einem Land für Touristen aus.

Unser Tip. Besuchen Sie die Hinweise für Touristen auf der Seite des schweizer Aussenministerium......( Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten) .
Und gehen davon aus, dass das  EDA schweizer Bürger nicht unbedingt in Krisengebiete ohne Warnung schickt. Aber andererseits auch keine politschen Ziele mit den Reiseinformationen verfolgt.

Wir sind nämlich neutral.
Die Reisehinweise sind unabhängig von der Aussenpolitik der Schweiz.
Und wenn Sie ausführliche Infos über die Gesundheitsrisiken in Ihrem Urlaubsgebiet suchen, hier geht es weiter.......... Sie ist mit Sicherheit die beste Website auf dem Gebiet der Gesundheits - Reiseinformationen. Und wird ständig aktualisiert
. Madlaina Tschüris, Basel
Elisabeth Murdoch, Tochter des Medien Moguls Rupert Murdoch......25.7.2017 / 10:00

heiratete den Schauspieler Keith Tyson.

Elisabeth ist CEO einer von Papas Company und ist geschätzte $ 375 Millionen wert.
 Als sie den preisgekrönten Künstler Keith Tyson am 22. Juli (ihre dritte Ehe seit der Ehescheidung von Elkin Kwesi Pianim im Jahr 1998 und Matthew Freud im Jahr 2014) heiratete, war die Veranstaltung voller hochkarätiger Gäste,
Und keinen Neid Jungs, den Ehevertrag den Elizabeths Vater verlangt hat, würden Sie nicht gerne unterschreiben. Hier ein bisschen Glanz und Glamour von der Hochzeit.
....Arizona Shutter, London.

Geiz ist geil..................25.7.2017 / 13:00

Reisende auf Budget-Fluggesellschaften wie Ryanair finden Wege, um mehr Gepäck in Flugzeugkabinen zu bringen, um zu vermeiden, für zusätzlichen Taschen, bzw Sitze zu zahlen.
Der Ryanair Chef sagte, dass einige sogar ihre Kleinkinder an Bord auf die Handtaschen setzen, um die Gebühren zu vermeiden, die mehr als ein Sitz im Flugzeug kosten können
Wer diese Zielgruppe anspricht, darf sich nicht über deren Geiz wundern.
Birgit Maker, Zypern

Wer sich für das englishe Königshaus interessiert..........27.7.2017 / 14:00

hier das CV von Prince Williams.............. Sandra Berg London

New York: Investitionsprogramm für die U-Bahn.......... 28.7.2017 / 10:00

In New York ist für die U-Bahn ein millionenschweres Rettungsprogramm vorgestellt worden.

Joseph Lhota, Chef der Metropolitan Transport Authority (MTA), will umgerechnet mehr als 700 Millionen Euro investieren, um die Subway wieder schneller, sicherer und zuverlässiger zu machen.

Die erste Phase des zweigeteilten Plans läuft ab sofort. Zu den ersten Maßnahmen, die die Unfallgefahr reduzieren sollen, gehören Reparaturen der mehr als 1.000 defekten Signale und ein Austausch einer Vielzahl von Gleisen. Weiterhin soll gegen Stromausfälle, Überschwemmungen und Feuer vorgegangen werden.
Auf zwei Strecken - der Linie S, dem Shuttle zwischen Times Square und Grand Central Station, und der Linie L - sollen Sitze aus den Wagen entfernt werden, um so die Passagierzahl durch mehr Stehplätze zu erhöhen. Auf Strecken, die über Bahnhöfe mit entsprechender Länge verfügen, sollen die Züge mehr Waggons erhalten. In der zweiten Phase, deren Start noch offen ist, geht es laut Lhota primär um eine Modernisierung des gesamten Systems.
SuRay Ashborn, New  York

Paris: Streik bei Air France angekündigt.....................28.7.2017 / 10:00

Von Samstag, 29. Juli, bis Sonntag, 6. August, droht am Pariser Flughafen Charles de Gaulle ein Streik bei Air France.
Die Gewerkschaft FO hat die Mitarbeiter der Fluggesellschaft zu einem Ausstand aufgerufen. Für den angekündigten Zeitraum ist je nach Ausmaß der Beteiligung mit Einschränkungen im Flugverkehr zu rechnen, falls der Streik durchgeführt wird.
Die Auswirkungen können sich dann aus organisatorischen Gründen auch auf die Zeit nach dem 6. August erstrecken. Air France kündigt allerdings an, dass es keine Auswirkungen auf den Flugbetrieb geben werde.
Reisende sollten sich vor Antritt ihrer Reise bei ihrer Fluglinie oder ihrem Reiseveranstalter nach den aktuellen Fluginformationen erkundigen
. Birgit Maker, Zypern
Da vermutlich Ihr Leben ziemlich langweilig ist.........31.7.2017 / 10:00

besuchen Sie mal diese Seite.
Hier haben eine Menge Profilneurotiker ihr Privatleben mit einer Live Cam in das Netz gestellt.
Suann McBright, CAL, Santa Monica

Wie sich Politiker und Celebrities in den 90er Jahren .................31.7.2017 / 10:00

mit dem neuen Medium Computer präsentierten, das sehen Sie hier....... Suann McBright, CAL, Santa Monica

Justin Biber, Idol aller unreifen Teenager.................31.7.2017 / 10:00

fährt einen Photografen zusammen:

Suann McBright, CAL, Santa Monica

Youtube’s Top 11 Stars.....................31.7.2017 / 10:00

Womit man " berühmt " werden kann? Ok, Wir sind zu alt.........Suann McBright, CAL, Santa Monica

Die Welt bleibt stehen ( ungefähr eine Secunde)..............31.7.2017 / 10:00

denn Daniel Craig hat sich entschlossen weiter den pubertären James Bond zu spielen. Im November 2019 geht der noch namenlose Film in den Kinostart. Suann McBright, CAL, Santa Monica

Mädels, Schuhe............31.7.2017 / 10:00

and Diamonds are a girl's best friends

Nicht alle können sich "Louboutins Schuhe" kaufen:


Das typische Kennzeichen der Louboutins ist die rote Sohle.
Also kaufen Sie sich, nicht zu billige, " normale Highheels " und eine rote haltbare Farbe.
Bevor Sie mit diesen Teilen losziehen, streichen Sie die Sohle mit der Farbe.
Und schon weiß Ihre " Konkurrenz ", dass es gegen Sie keine Chance hat.
Viel Erfolg
Ps. Das geht übrigens mit fast allen Klamotten. Auch für die Jungs. Entfernen  Sie die Etiketten aus Ihrer Kleidung. Denn kein Mensch kennt tatsächlich den Unterschied zwischen einem Teil von C&A, H&M. oder Boss und Ermenegildo Zegna. Sondern erst, wenn Sie Ihre Jacke provokativ mit der Aussenseite und damit dem Label auf den Stuhl legen.
Im Sommer werden ja zunehmend Bermuda Shorts auch von Herren getragen.
Was man aber, speziell in deutschen Großstädten sieht, ist meist mehr abschreckend.
Männer mit Bermuda Shorts und dann mit Turnschuhen oder, noch schlimmer, Söckchen, die sowieso immer verrutscht sind.
Korrekt getragen werden Bermuda Shorts in unseren Breiten in gedeckten Farben, grau, schwarz, dunkelblau. Auf den Bermudas sind auch bunte Farben erlaubt. In Kombination mit Blazer und Krawatte.
Ein absolutes must sind Kniestrümpfe in schwarz oder dunkelblau
. Ein no go sind Turnschuhe oder Flip-Flop. Sie outen sich schlicht als Prolet.
Slipper in schwarz sind das Gebot der Stunde.
So zeigen Sie Stil und Inidvidualität. Alles andere ist Kindergarten.


Das gilt auch für Schmuck. Natürlich träuem alle Mädels von einen Diamant - Ring.
Nur Mister Big ist leider sehr selten.
Also kaufen Sie sich, für einen Bruchteil dessen, was Sie für einen Diamnanten ausgeben, einfach einen Zirkon- Ring. Inzwischen sind die Teile so gut, dass sie mit bloßem Auge nicht mehr als ( fake-Diamant) erkannt werden:
Welcher der beiden Ringe ist ein echter Diamantring.
Einer kostet 65,00 Euro, der andere 17 300,00 Euro


Viel Erfolg beim Raten.
Wenn Sie wollen fragen Sie uns im Gästebuch welcher Ring der echte Diamant ist.
Suann McBright, CAL, Santa Monica

So soll es sein..............................1.8.2017 / 13:00

Das Problem ist ja allen bekannt die fliegen. Besonders schlimm bei Langstreckenflügen.
US-Gericht fordert Mindestmaße für Flugsitze
In Washington hat ein US-Bundesgericht die zuständigen Behörden aufgefordert, den Airlines Mindestmaße für Flugzeugsitze vorzugeben.
Die Richterin führte an, dass die Sitze und der Raum zwischen ihnen immer schmaler werden, während die Passagiere in den USA immer größer würden. Sie hat damit zugunsten der Organisation Flyers Rights entschieden.
Diese erklärt, dass die Breite der Sitze von 47 Zentimetern in den früheren 2000er Jahren auf rund 43 Zentimeter in den 2010er Jahren zurückgegangen sei.
Die Beinfreiheit sei von 89 auf 79 Zentimeter schmäler geworden, bei einigen Airlines bis 71 Zentimeter.
Die zuständige Federal Aviation Administration (FAA) sagt, die derzeitigen Maße seien aus Sicherheitsaspekten für die Evakuierung eines Flugzeuges aureichend. Das Urteil schließt keine Verpflichtung für die FAA zum Aufstellen einer neuen Regulierung ein.
Das Problem für die Airlines ist, dass nur ein voller Flieger bei diesen Preisen überhaupt noch Gewinn bringt. Manche europäische Airlines bieten seit einiger Zeit die " economy+" class an. Hier sind die Sitzabstände sehr viel größer - kosten dafür aber ein bisschen mehr.
Birgit Maker, Zypern

Air Berlin verändert die Check-in-Zeiten ab dem heutigen Dienstag....1.8.2017 / 13:00

Für Kurz- und Mittelstreckenflüge schließt der check-in 45 Minuten vor Abflug,
bislang lag die Frist bei 30 Minuten. Für Langstreckenflüge sind es jetzt 60 statt 90 Minuten.
Birgit Maker, Zypern

New Yorker, die es sich leisten können.................2.8.2017 / 18:00

haben ein House in den Hamptons. Und fallen dann regelmäßig ab August ein.

Hier mal ein paar Häuser in den Hamptons......................

Und wer jung ist, perfect english spricht und sich nicht zu schade für einen Dientsleistungsjob ist, sollte mal überlegen, für ein halbes Jahr in den Hamptons zu arbeiten. Das könnte Ihr Leben völlig verändern - aber nur, wenn Sie tatsächlich an der Dienstleistung Freude haben.
Hier sind schon viele Carriers gestartet. Denn nirgendwo in den USA kann man schneller ein Netzwerk aufbauen wie in den Hamptons. Hier mal die Hamptons.com- Site, die immer über die " wichtgsten " Ereignisse von den Hamptons schreibt.........
Schönen Urlaub and see you SuRay Ashborn, New  York

Zum Wochenende mal ein Zitat aus einem Werk ................3.8.2017 / 18:00

von Machiavelli, dem grössten Analytiker der Macht:

" Jeder sieht was Du scheinest, Wenige fühlen was Du bist: und diese Wenigen wagen sich nicht, der Meinung der Vielen, die die Majestät des Staates zum Schutze für sich haben, zu widersetzen; und bei den Handlungen aller Menschen, hauptsächlich aber der Fürsten, (wo es über Beschwerden kein Gericht giebt) wird auf's Ende gesehen.
Es sorge demnach ein Fürst, die Oberhand und den Staat zu behaupten, so werden die Mittel immer ehrenvoll, und von jedermann löblich befunden werden: weil der Pöbel immer von dem, was scheint, und der Dinge Erfolg befangen wird; und in der Welt ist nichts als Pöbel.
Die Wenigen finden nur dann eine Stelle darin, wenn die Vielen keine Stütze haben, an welche sie sich lehnen können. Ein gewisser Fürst dieser heutigen Zeit, den man zu nennen nicht rathsam findet, predigt nichts andres als Treue und Frieden, und eines wie das andre würde, wenn er es hätte halten wollen, ihm mehr als einmal entweder das Ansehn oder die Herrschaft gekostet haben. "
Es hat sich seit den Zeiten als Machiavelli sein wichtigstes Buch, " Il Principe " in 1513 geschrieben hat, nichts verändert. Ok, viele sind mit diesem Text überfordert. Aber es ght nicht um den " Pöbel " den Machiavelli beschrieben hat. Es geht um die wenigen, die diesen " Pöbel " unter Kontrolle halten.

Nice weekend Lina Enporia. Rom

Und deshalb liebt der Durchschnittsdeutsche Frau Merkel?........3.8.2017 / 18:00


Schönes Wochenende Julia Repers, Berlin

Wie komplett bescheuert die Menschheit ist..................4.8.2017 / 11:00

dafür dient als Beweis, die Begeisterung, die Olympischen Spiele auszurichten.
Multi-Milliarden US$ wurden seit 40 Jahren in diesen Schwachsinn investiert.
Und wie sehen die olympischen Stätten heute aus?
Hier staunen Sie weiter und werden nie mehr für die Olypischen Spiele votieren................

Suann McBright, CAL, Santa Monica

Und hier sehen Sie Bilder........................7.8.2017 / 10:00

die Sie als PAX garantiert nie ( mehr ) sehen können.
Dave, Pilot, Schriftsteller, Photograph, Wanderer, Abenteuerer und, wie er selbst sagt, Lohnsklave, zeigt seine schönsten Photos aus dem Cockpit.
Die Mädels muss ich enttäuschen. 
Dave ist glücklich verheiratet und liebt sein Weib und seine Kiddies über alles.

Wie schön waren die Zeiten damals, als die Sicherheitshysterie noch völlig unbekant war und wir uns freuten, wenn unsere PAXE uns mal im Cockpit besuchten. Lon, long ago. Always happy landing.
Birgit Maker, Zypern

Diese Tips sind nicht für Pauschalurlauber ....................7.8.2017 / 10:00

die mit Flip Flops im Hotel durch die Landchaft latschen gedacht.

Wer sich aber zu benehmen weiß und Luxus auch im Urlaub zu schätzen weiß, der sollte sich mal diese Seiten zu Gemüte führen. 12 us-amerikanische Website bieten Luxushotels zu erheblichen Preisreduzierungen an. 
Bis zu 50 % Ermäßigung werden of pro Hotel angeboten . Und eine Menge Benfits extra.
Happy Holiday and welcome to our World............................... Und der aktuelle US$/ Euro - Kurs macht die Buchung noch interessanter.
Suann McBright, CAL, Santa Monica

So wird man reich und ärgert die noch Reicheren...............10.8.2017 / 10:00

Tina Lam und Michael Cheng schnappten sich die "Presidio Terrace " - eine Privat -Straße in San Francisco, die von 35 Megamillion-Dollar-Villen gesäumt wird - für 90.000 US$.
Die Straße wurde in einer Auktion der Stadt San Francisco versteigert. Der Grund dafür waren Rückstände

( 14 US$ per year) , die die Hausbesitzergemeinschaft seit drei Jahrzenten nicht bezahlte.
Diese Tax müssen die Besitzer aller 181 privaten Straßen in San Francisco bezahlen.

Besonders pikant sind die Villenbesitzer:
Senator Dianne Feinstein und ihr Mann, Richard Blum, der im Financebusiness arbeitet, House Democratic leader Nancy Pelosi und der ehemalige Bürgermeister von SFO Joseph Alioto

Das Paar Tina Lam und Micheal Cheng haben nun vor, Gebühren von den Hausbesitzern zu nehmen, wenn ihre Gäste oder sie selbst auf der " Presidio Terrace " parken. Und nun heulen diese auf. Süß.
Jene Vertreter des Capitalismus, finden es gar nicht lustig, wenn sie jetzt für das Parken ihrer Autos bezahlen müssen. Hier lesen Sie weiter.....
Und hier mal ein Blick auf die Häuser dieser " armen " Hausbesitzer..........
Suann McBright, CAL, Santa Monica

Mal ein Tip für Mottengeplagte.................10.8.2017 / 13:00

Wer jemals Kleidermotten in seinem Kleiderschrank hat, weiß, dass diese Raubtiere mit Begeisterung auf Textilien losgehen - und das immer mit Erfolg.
Kaufen Sie sich eine Flasche des billigsten Weinessig. Dann ein paar kleine Fläschchen. Und viele Holzstäbchen, die aber nicht " bearbeitet " sein dürfen. Also keine " Fleischspießchen".

Dann schütten Sie den Essig in die Fläschchen und stecken mindestens vier Holzstäbchen rein. Kräftig schütteln und die Holzstäbchen aus dem Fläschchen ziehen und die nassen Teil nach oben stecken,
Checken Sie am Anfang alle 10 Tage die Fläschchen. Gaaanz viele klebrige tote Raubtiere sind garantiert in der Flasche. Ab und zu sauber machen und neuen Essig in die Flasche. Das Problem Ihrer zerfressenen Kleidung ist gelöst.
Und nein, Sie riechen garantiert diesen Essig nicht. Egal, wo Ihr Kleiderschrank steht.
Lisa Feld, London,
die diesen Tip vor gaanz langer Zeit mal von ihrer Großmutter bekam.Und seitdem keine zerfressenen Kleider mehr hat.
@lisa: wusste gar nicht, dass du auch über hausfrauliche Talente verfügst,)))) Mark.
@ mark: lisa hat eben viele talente die du nicht kennst))) office miiitze
Ausnahmsweise lassen wir die Kommentare stehen. Its summertime)) die redaktion)))

Wer ein ausgefallenes Geschenk sucht......................14.8.2017 / 10:00

sollte sich mal auf dieser Seite umsehen.
AlleTeile sind handgemacht und finden Sie garantiert so nicht in einem Geschenkeladen.


Auf die Webseite kommen Sie, wenn Sie das Bild anclicken.

Mit diesem Hochzeitsgeschenk bleiben Sie mit Sicherheit in sehr langer Erinnerung beim Hochzeitspaar.
Gemacht ist dieses " Wedding Towel" aus 2 Badetücher, 2 Handtücher, zwei Waschlappen und Seidenblumen.

Ein aussergewöhnliches Geburtstagsgeschenk ist auch dieses Teil:


Dieses Geburtagsgeschenk überlebt vermutlich alle Geschenke des Geburtstags-Kindes.
Genmacht ist es aus einem Badetuch, einem Handtuch und einem1 Waschlappen. Dekoriert mit Seidenblumen.
Zum Anbeissen. Auch dieses Geschenk wird sehr lange an Sie erinnern
Suann McBright, CAL, Santa Monica

Streiks an zwei spanischen Flughäfen .....................14.8.2017 / 10:00

Die in der vergangenen Woche für den Flughafen Barcelona angekündigten Streiks des Sicherheitspersonals sind für die kommende Woche ausgeweitet worden.

Anstelle der Ausstände viermal pro Tag, die ursprünglich geplant waren, soll die Arbeit nun ab dem heutigen Montag, 14. Oktober, für eine Woche jeweils ganztätig niedergelegt werden. Nach einer Ankündigung des Verkehrministeriums werden Polizisten zur Unterstützung des Sicherheitspersonals eingesetzt.
Neben dem Flughafen in Barcelona wird auch der Airport in Santiago de Compostela bestreikt. Es ist in beiden Städten mit erheblichen Verkehrseinschränkungen zu rechnen. Reisende sollten sich mit ihrer Fluggesellschaft oder ihrem Reiseveranstalter wegen der aktuellen Situation in Verbindung setzen.
Maria Stephanie Gonzales, Madrid

Das kann nur in der Rubrik " Unterhaltung" .............14.8.2017 / 14:00

erscheinen:

Zitat:
"Die chinesische Industrieproduktion ist im Juli nicht so stark gestiegen wie von Experten
(die Red. aka Muschelwerfern ) erhofft.
Das Wachstum der Produktion fiel zudem auf den niedrigsten Stand in diesem Jahr. Im Juli sei der Ausstoss der Industrieunternehmen im Vergleich zum Vorjahr um 6,4 Prozent gestiegen, teilte die Regierung am Montag in Peking mit."

Eurozone: Industrieproduktion sinkt stärker als erwartet
" Im Juni sei die Produktion in den Industriebetrieben des Währungsraums um 0,6 Prozent im Monatsvergleich gesunken, teilte das Statistikamt Eurostat am Montag in Luxemburg mit. Volkswirte ( ie Red. aka Muschelerfer ) hatten einen Rückgang erwartet, aber nur um 0,5 Prozent. "
Wir hoffen in Ihrem eigenen Interesse, dass Sie niiie auf diese Seiten gehen - und dann Ihre Investitonsentscheidung treffen. Wenn doch, selber schuld, wenn Sie kein Geld verdienen.
Arizona Shutter, London.

Bahnverkehr eingestellt..........................16.8.2017 / 10:00

Wegen einer Gleisabsenkung hat die Bahn den Verkehr zwischen Rastatt und Karlsruhe eingestellt.
Bis voraussichtlich mindestens 26. August gilt ein Ersatzfahrplan. Im Fernverkehr sind unter anderem die ICE-Linie 12 Berlin - Frankfurt - Basel - Interlaken und die ICE-Linie 20 Hamburg - Frankfurt - Basel - Zürich betroffen.
Die Passagiere müssen in Rastatt in einen Bus-Shuttle umsteigen und nach Baden-Baden fahren. Dort können sie mit einem der stündlich verkehrenden Züge in Richtung Basel weiterreisen.
Auch Passagiere der ICE-Linie 43 Köln - Mannheim - Basel und der EC-Linie 30 Hamburg - Köln - Mannheim - Basel - Schweiz müssen auf den Bus umsteigen.
Die Züge der ICE-/TGV-Linien von Frankfurt und Stuttgart nach Paris werden teilweise umgeleitet. Die Halte in Karlsruhe und Straßburg fallen aus.
Auf den Verbindungen zwischen Paris und Stuttgart beziehungsweise München dauert die Fahrt bis zu 60 Minuten länger. Die von der Streckensperrung betroffenen Bahn-Kunden können ihre Fahrscheine kostenfrei umtauschen oder stornieren.
Aktuelle Infos dazu finden Sie hier.........
Julia Repers, Berlin

Thailand: Neue Einreisekarte ab Oktober...................21.8.2017 / 10:00

Vom 1. Oktober an müssen Reisende in Thailand bei der Einreise an den Flughäfen, Häfen und Grenzübergängen neue Einreisekarten ausfüllen.
Sie unterscheidet sich die neue TM6-Karte nicht wesentlich von der alten. Neu ist, dass es für die Ein- und Ausreise keine getrennten Abschnitte mehr gibt. Außerdem enthält die Karte jetzt Barcodes, die die Einreise beschleunigen sollen. Flugreisende sollen die Karte schon im Flugzeug ausfüllen.
In letzter Zeit war es an den Flughäfen in Bangkok zu langen Wartezeiten gekommen. Ein Grund dafür ist, dass viele Reisende ihre Karte erst am Airport ausgefüllt haben.
Mark Reipens, SIN

Wer nicht flexibel ist ........................21.8.2017 / 10:00

und Fan von " Geiz ist geil " ist, der liest nicht mehr weiter.
Alle anderen, die aber stilvoll mit einer Privatmaschine eine Städtereise oder einen Wochenendtrip mit einer Privatmachine machen wollen, hier mal ein paar Adressen von Mitfliegerbörsen.
Bei allen Flügen handelt es sich um Privatpiloten oder sogar Linienpiloten, die eine eigene Privatmaschine haben.:
Hier die Urls zu den verschiedenen Börsen:

https://flyt.club/
https://de.wingly.io/index.php

http://www.mitfliegen.eu/

Und wer sich einmal im Leben tatsächlich etwas leisten will, was garantiert niemand in seinem Bekanntenkreise gemacht hat, der sollte mit einer MIG.29 ab Nischni Nowgorod fliegen
Die Flugdauer liegt zwischen 25 Minuten und 45 Minuten.

Bevor Sie in die MIG 29 einsteigen, wird ein gründliches Medical gemacht.
Hier ein ausführliches Video mit allen Vorbereitungen - und natürlich auch Aufnahmen aus der MIG 29.

Happy landing. Birgit Maker, Zypern / Tanja Swerka, Moskau

Wir Londoner lieben unsere Traditionen............21.8.2017 / 10:00

Von  "Queen Birthday " bis zur " Horseguard " bis zum Glockenschlag des Big Ben.
Und um Big Ben gibt es jetzt Ärger.

Wegen Wartungsarbeiten soll nun die Glocke heute Mittag zum letzten mal die Londoner an den Lunch erinnern. Und dann für vier Jahre schweigen. Der Aufruhr ist jetzt gewaltig.

Die große Glocke soll gestoppt werden, während am Turm Wartungsarbeiten durchgeführt werden nachdem " der Lärm das Hörvermögen der Arbeiter beschädigen könnte" .
Der Uhrmacher, der für die Wartung der Big Ben - Glocke verantwortlich war, hat die Pläne, die Glocke für vier Jahre zum Schweigen zu bringen, als "Unsinn" bezeichnet.
Er sagte, dem " Daily Telegraph " dass es dort während der vorherigen Renovierungs - arbeiten niemals Gesundheits- und Sicherheitsprobleme gab und fügte hinzu: "Es ist etwas Unrechtes. Die Notwendigkeit, es für vier Jahre zu schließen, ist Quatsch. "
Hier lesen Sie weiter ................. und vielleicht verstehen Sie jetzt ein bisschen besser, warum die Engländer auch für den BREXIT sind. Es geht um die Erhaltung von Traditionen und der eigenen Identität, die als Mitglied der EU immer schwieriger geworden ist.
Sandra Berg London

Hier Bilder der Sonnenfinsternis.................23.8.2017 / 10:00

aufgenommen von Sean, einem Hobbyastronomen und Fotografen. Die Bilder stammen aus
Idaho Falls. Das Copyright liegt bei ihm.
Bei beiden Fotos haben wir einen Code platziert, der es ermöglicht, die Herkunft der Bilder nachzuweisen! Udn nein, den können Sie nicht ändern!


Zum Vergößeren clicken Sie auf das Bild.

Während die Sonne abgedeckt ist, sieht man alle Sterne.
. Der Stern links von der Sonnenfinsternis ist Regulus, der hellste Stern in der Konstellation
Suann McBright, CAL, Santa Monica

" Die Grünen " sind auch international nicht so wirklich.......24.8.2017 / 15:00

ernst zu nehmen:


Oder sie halten ihre Wähler für so naiv wie Kinder.
Katharina Schwert, Vienna

Zur Zeit trifft sich die internatinale Finanzelite..................25.8.2017 / 10:00

in Jackson / Wyoming in einem der ältesten Hotels von Jackson, " The Hole "

Jackson liegt in einem Tal umgeben von den Bergen der Rocky Mountains im Staat Wyoming. . Es liegt auf einer Höhe von 1 900 Meter und ist im Winter ein" old fashioned " Treffpunkt des " alten Geldes. " Mit den schönsten Skiabfahrten im Winter - und den besten Wandermöglichkeiten im Sommer. Wenn Sie Glück haben sehen Sie hier sogar öfters Braunbären. Eine Landschaft jedenfalls, die Ihnen den Atem raubt.
Hier mal eine Karte von Jackson und der " Umgebung " ( die aber für europäische Verhältnisse meist sehr viele Kilometer umfasst)


Zum Vergrößern clicken Sie auf das Bild

Zu den Nationalpark Grand Teton National Park und dem 60 Miles entfernten Yellowstone National Park. ist es nur ein kurzer Weg ( für uns Amerikaner) . Kurzum, das ist wirklich noch der " Wilde Westen " mit Ranches ungeheueren Ausmaßes wie Sie die nur aus Filmen kennen.

Wer tatsächlich den Ursprung der USA kennenlernen will, sollte auf alle Fälle eine Tour durch Wyoming machen. Das Wetter ist ideal im Sommer. Zwar gehen hier die Temperarturen auch mal auf 30 Grad hoch. Durch die absolut trockene Luft empfinden Sie aber die Temperatur als sehr angenehm.
In Wyoming gibt es eine Menge " Working Ranches", bei denen Besucher mal das Leben auf der Ranch hautnah erleben können - Reiten sollte Ihnen allerdings Freude machen. Und diese Ranches sind nicht für Touristen in der Landschaft aufgestellt.
Für heute sind in Jackson Hole rund 26, Grand angekündigt und nur leicht bewölkt. Am Wochende steigt die Temperatur auf 28 Grad und strahlend blauem Himmel.
( Wenn Engel reisen, dann lacht der Himmel / Die Red.)
Nice Weekend
Suann McBright, CAL, Santa Monica

Wer sich nicht nur dafür interessiert..............29.8.2017 / 10:00

billig von A nach B zu fliegen sondern ein bisschen hinter die Kulissen schauen ( hören ) will, der sollte mal  Zeit aufwenden und den Air Traffic Control Verkehr zwischen dem Piloten und dem Tower zuhören.

Am Anfang ist das vielleicht ein bisschen unverständlich und verwirrend. Je länger Sie aber zuhören,. umso eher verstehen Sie sogar die Anweisungen und lernen, dass Piloten ( leider ) nicht mehr sehr viel alleine entscheiden.
Ich hab Ihnen hier zwei Tower der Aiports Zürich und New York herausgesucht.
Bei New York ist der Flugverkehr am grössten ( und damit hören Sie auch sehr viel ) zwischen 12:00 - 16:00 deutscher Ortszeit.
Bei Zürich herrscht der grösste Sprechverkehr meist am Vormittag und am Nachmittag.
Beide funktionieren aber nur, wenn Sie einen aktuellen Flashplayer auf Ihrem Browser installiert haben

Have fun. Birgit Maker, Zypern

Happy Birthday Warren..................30.8.2017 / 12:00

Thank you for all.
The most important to the birthday they remain healthy and continue this way!!
Lisa, Mark, Sandra, Arizona

Thailand: Angemessene Kleidung tragen......................30.8.2017 / 12:00

Wer Ende Oktober einen Aufenthalt in Bangkok plant, sollte nicht nur bunte Shorts und T-Shirts in den Koffer packen.
Vom 25. bis 29. Oktober finden auf den Sanam Luang-Feldern gegenüber dem alten Königspalast die Zeremonien zur Einäscherung des im vergangenen Jahr verstorbenen Königs Bhumibol Adulyadej statt.
Der offizielle Termin für die Einäscherung ist der 26. Oktober, der zum Feiertag erklärt wurde. Reisende werden gebeten, während der Tage in der Öffentlichkeit dunkle Kleidung zu tragen und sich respektvoll zu verhalten.
(Was deutschen Touristen nicht so schwer fällt. Denn das verlangen sie ja auch von den Flüchtlingen)
Wie die Tourism Authority of Thailand informiert, sind alle Tourismuseinrichtungen in Betrieb. Auch die Banken haben geöffnet und die Verkehrsmittel fahren.
Hier informieren Sie sich über die Trauerfeierlichkeiten.................
.Birgit Maker, Zypern

Rom: Neuer Service für Flugreisende.................4.9.2017 / 10:00

Der Flughafen Rom-Fiumicino hat einen neuen Service für Reisende mit eingeschränkter Mobilität eingerichtet.
Künftig können Passagiere, die per Bahn zum Airport anreisen, die Dienste von ADR Assistance, einer Tochter des Flughafenbetreibers, schon ab dem Airport-Bahnhof in Anspruch nehmen. Unter dem Motto "from train to plane" werden die Fluggäste am Bahnhof in Empfang genommen und bis zum Abflug durch alle Stationen wie den Check-in und die Sicherheitskontrollen begleitet.
Für ankommende Passagiere gibt es Unterstützung zum Beispiel bei der Gepäckausgabe oder beim Kauf des Bahntickets. Wer den Service in Anspruch nehmen will, muss dies 48 Stunden vor Abflug anmelden.
Hier melden Sie sich für diesen Service an...( english) .
........ Lina Enporia. Rom

Plastiktütenverbot in Kenia..................4.9.2017 / 10:00

Ab sofort gilt in Kenia ein Verbot von Plastiktüten.
Selbst der Besitz ist strafbar. Es drohen hohe Geldstrafen und unter Umständen sogar Haft. Das Auswärtige Amt rät, bei der Einreise keine Plastiktüten mitzuführen.
Das Verbot hat danmit zu tun, dass in den letzten Monaten soviele Plastiktüten im Meer landeten und damit viele Delphine, wale und anderes Meeresgetier getötet wurde.
Birgit Maker, Zypern

Für alle die die Schnauze voll haben.............4.9.2017 / 10:00

von der aktuellen Politk:
Kate Middleton, die Herzogin von Cambridge, ist wieder schwanger.
Hier das offizelle Statement des Buckingham Palace.....

Congratulations to the whole family. Sandra Berg London

Nachdem Ihnen heuer zum ersten Mal................5.9.2017 / 12:00

keine Kleidermotten Ihre liebsten Kleidungsstücke zerstört haben, natürlich nur, wenn Sie unseren Tip
Archiv Unterhlatung 28.3.2017
befolgt haben, heute mal ein Tip für Ihr Wohlbefinden.
Egal, wie teuer Ihr Hemd oder Ihre Bluse ist, sämtliche Kleidungsstücke werden heute mit einer Menge Chemie behandelt. Um entweder den Stoff besser zu präsetnieren oder einfach, weil die Farbe, angeblich, besser hält. Dazu ein Gesundheitstip:

Bevor Sie das Teil anziehen, waschen Sie in jedem Fall erst das neue Hemd oder die Bluse. Manchmal hilft gegen die Chemie bereits einmal waschen. Ziehen Sie dann das Teil an und haben immer noch ein undefinierbares unwohlseingefühl, dann schmeissen sie das Teil wieder in die Waschmaschine. Es gibt Chemiestoffe, die tatsächlich erst beim dritten oder vierten Mal aus den ganzen Textilien rausgewaschen werden. Aber dann haben Sie ein Kleidungsstück in dem Sie sich wohlfühlen. Viel Freude damit. Katharina Schwert, Vienna

Vermutlich haben wir unter unseren.........5.9.2017 / 17:00

sechs Lesern keinen Meteorologen.
Wer sich trotzdem für die Hurrican Saison in den USA interessiert ( zb. Aktienanleger), der sollte sich die offizielle Seite des National Hurricane Center ansehen. Stets aktuell, serös und gehört zum " Handwerkszeug " der Versicherungen...........
Suann McBright, CAL, Santa Monica

Google aktualisiert nach acht Jahren.................6.9.2017 / 14:00

seine Google Steet View.
Seve Silberman setzte dafür Kameras von zwei NASA-Rover, die zum Mars gingen, ein.
In der weniger exotischen Landschaft eines Google-Parkplatzes schaut er zärtlich auf seine neueste Schöpfung, das auf das Dach eines Hyundai-Hecktürmodels geschraubt ist.
Die Gawky Assemblage nimmt fast die Höhe des Autos ein: vier weiße Beine halten einen vertikalen schwarzen Stiel, der acht Kameras trägt. "Wir dachten daran, es zu deckeln, aber wir sind irgendwie Nerds", sagt Silverman. "Wir sind stolz darauf."

Silverman und sein Team bauten schon in 2007 die Hardware, die die Bilder für Google Street View online für alle zu sehen war.. Das neue Kamera-Design, das erste große Upgrade in acht Jahren, begann mit regelmäßig Patrouillen auf den Straßen im letzten Monat. Die Daten, deren Erfassnung gerade anfangen hat, stärken den digitalen Griff von Google auf die Welt.
Hier lesen Sie weiter....................
. Suann McBright, CAL, Santa Monica

Das freut jetzt alle Freaks der........... 6.9.2017 / 14:00

" Geiz ist geil " Fraktion.
Ryanair wird ab 1.November 2017 neue reduzierte Handgepäck Regeln für die Cabine (und damit größere Handgepäckstücke) erlauben.
Mit der neuen Regelung sollen mehr Passagiere dazu gezwungen werden, nur mehr ein Handgepäck mit in die Cabine zu bringen.
Damit soll die Abfertigung der Flieger schneller gehen und die bisherigen Verspätungen erheblich reduziert werden. Denn bei mehr als 97 % der abgefertigten Flüge schleppen Passagiere zwei Gepäckstücke in die Cabine.
· Das Check-in Gewicht erhöht sich von 15kg auf 20kg für das gesamte Gepäck
· Die Standard-Check-in -Gebühr wird von 35,00 Euro auf 25,00 Euro für die 20kg Tasche herabgesetzt werden
· Nur Priority Boarding Kunden (einschließlich Plus, Flexi Plus & Family Plus) dürfen zwei Tragetaschen in das Flugzeug bringen *
· Alle anderen (dh nicht prioritäre) Kunden dürfen nur noch kleineres Handgepäck an Bord des Flugzeugs bringen, während ihre zweite (größere) Gepäck-Tasche nunmehr eingecheckt werden muss und in den Laderaum verstaut wird. Und damit die check-in- Gebühr fällig wird.
Im Prinzip wird damit der PAX länger auf sein zweites Handgepäck warten müssen.
Und er bezahlt jetzt für das zweite Handgepäck die niedrigere Gebühr von 25,00 Euro.
Happy landing
Birgit Maker, Zypern

Irma, " die Hurricanine " tobte sich über der Caribic aus......7.9.2017 / 16:00

Hier die aktuellesten Bilder.................. Suann McBright, CAL, Santa Monica, zur Zeit Florida

Die Concierges der Luxushotels dieser Welt .........7.9.2017 / 17:00

plaudern aus dem Nähkästchen. Und haben eine Menge zu erzählen........
Martha Snowfield, LAX

Sollten gerade Verwandte oder Freunde von Ihnen in Florida....8.9.2017 / 11:00

sein, hier die aktuelle Liste der Florida Division of Emergency Management.......
Hier finden Sie alle Orte, die aktuell geräumt wurden, bzw, noch geräumt werden müssen......
Hier die aktuelle Lage der Hurricanes die noch kommen werden....... 
Diese Daten stammen vom NATIONAL HURRICANE CENTER
Suann McBright, CAL, Santa Monica, zur Zeit Florida

Frankreich: Fluglotsen wollen morgen ( 12.9.2017 ) streiken.....11.9.2017 / 13:00

Die Gewerkschaft "USAC CGT" hat die Fluglotsen aufgerufen, sich am morgigen Generalstreik zu beteiligen. Der Ausstand soll bereits heute um 19 Uhr beginnen und bis Mittwochmorgen um 6 Uhr dauern.
Findet der Streik wie geplant statt, müssen sich Flugreisende auf erhebliche Verzögerungen und Flugausfälle gefasst machen. Davon können auch Passagiere betroffen sein, die durch den französischen Luftraum in andere Länder fliegen. Durch den Generalstreik sind ebenfalls Einschränkungen bei der staatlichen Bahngesellschaft SNCF, im öffentlichen Nahverkehr und bei Taxi-Diensten zu erwarten.
Über den geplanten Generalstreik in Frankreich haben wir im
Archiv Aktuelles 5.9.2017
bereits berichtet.
Madlaina Tschüris, Basel

Richard Branson, CEO von Virgin Inc...........11.9.2017 / 13:00

und Milliardär mit eigener Insel ( Necker) in der Karibik, bittet um eine kleine Spende für die kaputte Insel. Wow. Chuzpe.
Zitat:
" Ich schreibe aus Puerto Rico, wohin ich gereist bin um die Hilfsmaßnahmen und den Wiederaufbau von Plänen für die Britischen Jungferninseln ( BVI)  und die Karibik weiter zu mobilisieren. Die Kommunikation bleibt nach dem Hurrikan Irma weitgehend im BVI. Nach dem Austausch dieser Updates und im Gespräch mit verschiedenen Regierungen, Hilfsorganisationen und Medien, werden wir wieder auf die BVI zurückkehren, um weiterhin den Aufbau vor Ort zu unterstützen.
Wie Sie auf den Fotos sehen können, wurde ein Großteil der Gebäude und Vegetation auf Necker (die Privatinsel von Branson / die Red) zerstört oder schwer beschädigt. Wir fühlten die volle Kraft des stärksten Hurrikans im Atlantik. Aber wir sind sehr glücklich, einen starken Keller zu haben. Wir haben in Neckers ein großes Haus gebaut und sind sehr glücklich, dass alle unsere Mannschaften, die während des Sturms auf der Insel waren, sicher und wohlauf sind.
Hier dürfen Sie jetzt spenden...................

Natürlich nur für die anderen Inseln der Antillen - sagt Branson. Wer glaubt, wird selig.Da die BIV nicht gerade zu den Zielgebieten für die arbeitende Bevölkerung gehören, untersützen Sie damit mehr die super richest.
Sandra Berg London

Sardinien: Sand mitnehmen ist streng verboten...............13.9.2017 / 10:00

Urlauber auf Sardinien sollten sich nicht dazu verleiten lassen, Sand vom Strand als Souvenir mit nachhause zu nehmen. Zwar ist es in Italien schon lange generell verboten, Sand oder Muscheln mitzunehmen. Aber offensichtlich gibt es genug Touristen, die sich nicht daran halten. Die Regionalregierung von Sardinen hat deswegen noch einmal nachgelegt und Ende Juli ein neues Gesetz verabschiedet. Demnach ist "jede Art der Veränderung" der Sandstrände oder die Mitnahme von Sand, Kiesel oder Quarzgestein auch in kleinsten Mengen verboten. Wer gegen die neuen Vorschriften verstößt, muss mit einem Bußgeld zwischen 500 und 3.000 Euro rechnen.

Die Unsitte Strand als Souvenir aus den entlegensten Gegenden dieser Welt oder aus einem europäischen Urlaubsgebiet mitzunehmen zeigt mehr die Intelligenz derjenigen, die dies tun, als das Interesse an der Natur.
Denn der Sand ist in den meisten Gegenden dieser Welt auch ein Schutz für die Küste. Nun kommen sofort die Einwände, dass eine kleine Flasche Sand wohl kaum einen Strand dezimieren wird. Naja.
Ein Feinsand mit einem Durchmesser von 0,2 mm wiegt etwa 0,2 Gramm. Nehmen also
zb. 10 000 Touristen " nur " jeweils diese zwei Gramm mit, so haben sie den Strand um 2 kg dezimiert. Da mit Sicherheit aber erstens mehr Touristen Sand abtragen und ebenso auch mehr als " nur zwei Gramm mitnehmen, geht die Menge ganz schnell auf 200 kg. In einer Saison. Also lassen Sie das und träumen von Ihrem Urlaub ohne diese " Mitbringsel" die die Landschaft nur zersören.

Madlaina Tschüris, Basel

Air Berlin stellt alle Karibik-Verbindungen ein.......................13.9.2017 / 10:00

Zum 25. September stellt die Airline sämtliche Karibik-Verbindungen ein.

Betroffen sind die Flüge von Düsseldorf nach Curaçao (Niederländische Antillen), Cancun (Mexiko), Havanna und Varadero (Kuba) sowie nach Punta Cana und Puerto Plata (Dominikanische Republik). Kunden, die eine Pauschalreise gebucht haben, sollen sich mit ihrem Veranstalter in Verbindung setzen. Direktkunden, die nach dem Insolvenzantrag am 25. August gebucht haben, erhalten ihr Geld zurück.
Wer vor dem Stichtag gebucht hat, geht zunächst leer aus.
Außerdem zieht Air Berlin die kürzlich bekanntgegebene Streichung von Langstreckenflügen auf den 25. September vor.
Betroffen sind Flüge von Berlin nach Abu Dhabi, Chicago, Los Angeles und San Francisco sowie von Düsseldorf nach Boston. Die Airline begründet die Entscheidung mit einer im Rahmen des vorläufigen Insolvenzverfahrens notwendig gewordene Reduzierung der Langstreckenflotte.
Birgit Maker, Zypern

Dieser Tip ist nichts für jene....................13.9.2017 / 10:00

die glauben " Geiz ist geil".
Wer sich aber einen Langstreckenflug von Paris nach New York / Newark und vs leisten will, und das ganze in der business class mit dem entsprechenden Publikum und damit wieder sein Netzwerk erweitern will, der sollte für 1 149,00 Euro ( aktuller Umrechnungskurs US$ / Euro ) für einen return flight diese Airline nutzen.

Hier einige Photos vom Flug London / Luton nach New York / Newark....................
Happy landing
Birgit Maker, Zypern

320 000 US$ haben, bis jetzt, die Käufer bei jeder Wohnung......14.9.2017 / 10:00

von Eigentumswohnungen im Millenium Tower von San Francisco verloren.
Der Millennium Tower ist ein luxuriöses Wohnhochhaus, das seit seiner Fertigstellung im Jahr 2008 um 17 Zoll gesunken und 14 Zoll geneigt ist.
Obwohl eine Stadtbesichtigung zeigte, dass es sicher zu bewohnen ist, trösten sich die wohlhabenden Bewohner des Gebäudes nicht. Ihre Multimillionen-Dollar-Wohnungen sind im Durchschnitt um $320.000 gefallen. Hier ein paar Bilder dieses Horror - Gebäudes.......
Suann McBright, CAL, Santa Monica

Die Welt wird zunehmend komplizierter.......................14.9.2017 / 14:00

und anspruchsvoller.  Aber auch spannender.
Zumindest für jene, die sich nicht nur für DSDS oder GNTM interessieren. Sondern für alle anderen, deren Neugierde sich auf aller Bereiche unseres Wirtschaftslebens erstreckt.
Der Bundesgerichtshof ( BGH ) hat ein Urteil gefällt, dass für alle Touristen einige Auswirkungen haben wird. Und vermutlicb auch eine Menge davon geitsig überfordert.

Die Richter haben entschieden, dass der Anspruch der Kunden auf einen Ausgleich nach den EU-Passagierrechten nicht gegenüber dem Carrier besteht, der im Wetlease für eine andere Gesellschaft fliegt, sondern gegenüber der Airline, bei der der Kunde gebucht hat.

Laut Urteil ist das "ausführenden Luftfahrtunternehmen", unter dessen IATA-Code der Flug durchgeführt wird, zur Ausgleichszahlung verpflichtet. Birgit Maker, Zypern

Für Bahnreisende und alle, die ab Leipzig fliegen..................14.9.2017 / 14:00

Noch bis 28. September ist der Bahnknoten Leipzig wegen des Anschlusses an die neue ICE-Schnellstrecke Berlin - München gesperrt.
Davon sind nicht nur Passagiere im Fernverkehr der Bahn, sondern auch Flugreisende am Airport Leipzig betroffen.
Hier finden Sie alle Infos, sowohl für den Bahnverkehr als auch für die Zubringer zum Airport Leipzig.................
Julia Repers, Berlin

Frankreich: Nächster Streik...........................18.9.2017 / 10:00

Die französischen Gewerkschaften haben ihre Mitglieder am Donnerstag, den 21. September, und Samstag, den 23. September, zu landesweiten Streiks aufgerufen.

Mit Verspätungen und Ausfällen im Verkehrssektor muss gerechnet werden. Ob sich, wie beim Generalstreik vergangene Woche, auch die Fluglotsen am Ausstand beteiligen werden, ist noch nicht absehbar. Madlaina Tschüris, Basel

Hier dürfen Sie sich alle Ihre Vorurteile....21.9.2017 / 10:00

über 19 der reichsten Familen der USA bestätigen lassen.
Es wäre für Sie vermutlich kein Unglück, eine Frau - oder einen Mann - aus einer der Dynastien kennenzulernen. Sie hätten den Grundstein zu Ihrem Vermögen gelegt. Aber es könnte Sie auch lehren, wie Sie den Grundstock eines multi-milliarden US$ - Vermögens für die 4. Generation Ihrer Familie legen.
Martha Snowfield, LAX
Ok, und da Ihnen Ihre nachfolgdende vierte Generation völlig egal ist, werden weder Sie noch Ihre Familie jemals sehr vermögend. Martha Snowfield, LAX

IKEA - Möbel sind optimal...................25.9.2017 / 10:00

für eigene Ideen.

.

Diese Lampe von IKEA kommt Ihnen bestimmt bekannt vor. Und vermutlich hängt dieses Teil in ein paar huderttausend Wohnungen. Hübsch ist anders.
Und hier die gleiche Lampe aufgepeppt zu einer Designerlampe:


Wenig Aufwand, nur ein bisschen Geschick - und schon hängt eine einmalige ( Designer) Lampe in Ihrer Wohnung.
Hier die Anleitung, wie Sie aus einer normalen ( meiner Meinung nach ziemlich hässlichen Lampe, eine aha - Lampe machen ) Viel Erfolg. Katharina Schwert, Vienna

Wer zwischen dem 27.10. - 31.1.17 in New York ist.......... 27.9.2017 / 10:00

sollte auf keinen Fall einen Besuch bei den " Coyote Ugly " versäumen.
Denn das ist die heisseste und ungewöhnlichste Bar von NYC. Deutschsprachigen Lesern dürfte der Film " Sie wollen alles, und das sofort " vielleicht bekannt sein.
Anyway, ein  Besuch lohnt sich und sie sollten nicht gerade ihren besten Anzug ausführen wollen.
Und diese Mädels erwarten Sie:


Have fun. SuRay Ashborn, New  York

Ab Berlin direkt nach Paris................27.9.2017 / 13:00

fliegt die Billig - Airline der Air France Joon ab dem 1. Dezember 2017 nach Paris-Charles de Gaulle. Birgit Maker, Zypern

Zwischen dem 18.10.17 und dem 28.10.17 ..........27.9.2017 / 13:00

ist die Einreise für ausländische Touristen nach Tibet verboten. In dieser Zeit tagt der Parteitag der Kommunistischen Partei, der in Peking stattfindet. WU Annie, Beijing

Thailand: E-Zigaretten sind streng verboten................. 27.9.2017 / 13:00

Reisende in Thailand sollten auf die Mitnahme und den Gebrauch von E-Zigaretten verzichten. Darauf weist die Tourism Authority of Thailand (TAT) hin.
Das Verbot gilt nicht nur für die Einheimischen, sondern auch für Reisende aus dem Ausland. Wer sich nicht an die Vorschriften hält, muss mit einer Geldbuße und sogar mit Gefängnis rechnen.
Die Regelung besteht bereits seit 2014. In jüngster Zeit habe es jedoch Fälle gegeben, in denen Reisende, die davon nichts wussten, bestraft worden sind. Das Verbot wurde eingeführt, um zu verhindern, dass die E-Zigaretten für Jugendliche zum Einstieg in das Rauchen werden.
Mark Reipens, SIN

Sie sind begeisterter Radfahrer (in).....................27.9.2017 / 17:00

dann sehen Sie sich dieses Video in Ruhe an.


Quer durch die USA von Ost nach West, bzw von West nach Ost. 6 800 km quer durch die USA und 10 Staaten.. Als Teilnehmer des Trans Am Bike Race.

Aaaber, keine Gruppenfahrt mit einem VW - Bus der das Gepäck von Hostel zu Hotel bringt, keine technische Unterstützung durch irgendwelche " Servicefahrzeuge" . Keine vorreservierten Hotels. Sie entscheiden wann Sie wo und wie lange Sie sich aufhalten wollen. Natürlich können Sie auch Ihre Familie, die vielleicht die Strecke mit einem Mietwagen mitmachen will, treffen. Aaaaber keine Hilfe der Familie!
Alle Daten und Zeiten werden am Ende des Videos gezeigt

Nur Sie mit ein paar Radsportbegeisterten. Und es kommt nicht auf Ihre Zeit an. Es geht um die Erfahrung einer Reise, die Sie so garantiert nur einmal machen werden. Denn trotzdem Sie allein auf Ihrem Rad sitzen, am Abend, je nach Ihrer Kondition, treffen Sie Ihre Partner ( meist ) wieder. Und Das Beste ist, es gibt keine Altersbegrenzung und beide Geschlechter fahren mit. Sie fahren mit Ihrem eigenen Rad. Und es gibt keine Zeitvorgaben.
Sie lernen US - Amerikaner kennen, die Sie bei Ihrem normalen Besuch in den USA nie treffen würden. Das Video wurde von zwei Teilnehmern , Ken Simpson, 57 und Terry Roe,56 gedreht.
Wenn Sie die USA wirklich kennenlernen wollen und die Menschen die die USA ausmachen, ist diese Tour ein must für alle begeisterten Radfahrer.
Also keine Reise für " Warmduscher, Weicheier und verzogene Pauschaltouristen " . Aber für alle, die Radfahren in einer sensationellen Landschaft toll finden.
Hier die Regeln.........
Viel Vergnügen auf einem Abenteuer, von dem Sie garantiert auch noch Ihren Enkeln erzählen werden.
SuRay Ashborn, New  York

Unsere treuen und langjährigen Leser wissen..........2.10.2017

ja inzwischen, dass wir öfters versuchen, Sie mit Manipulation bekanntzmachen - und aufzeigen, wie wichtig es ist, diese Manipulation zu erkennen - und sich ihr zu wiedersetzen.
Hier ein etwas längeres Video, das an ein paar realistischen Beipielen und Versuchen zeigt:
" Wie viel Herdentier steckt in uns?"
Erkennen  Sie sich wieder?


Katharina Schwert, Vienna

Man sollte sehr vorsichtig sein................9.10.2017 10:00

bei der Bewunderung von Stars. Vieles ist nur Schein und hat ganz wenig mit " Sein " zu tun.
Geleakte E-Mails zeigen, dass der Internationale Strafgerichtshof versucht hat, Hilfe von Angelina Jolie und George Clooney zu bekommen.
Durchgesickerte E-Mails des Internationalen Strafgerichtshofs (ICC) zeigen angeblich, dass die Hollywood-Superstars Angelina Jolie und George Clooney aufgefordert wurden, afrikanische Warlords und Diktatoren zu erfassen oder auszuspionieren.

Da haben die beiden wohl die Realität mit ihren Filmen verwechselt und ihren ( vermutlich guten Taten) keinen so großen Gefallen getan.
Denn beide setzen sich ja auch für die Verfolgten der afrikanischen Diktatoren ein. Das würde aber nicht sehr vertrauensbildend sein, wenn diese Meldung stimmt.
Hier lesen Sie weiter.......
Sandra Berg London

Wenn Sie bei Amazon einkaufen.............9.10.2017 10:00

sollten Sie hier vielleicht nicht weiterclicken.
Denn hier sehen sie, was sich Jeff  Bezos, CEO von Amazon mit Ihren Einkäufen so alles leisten kann........ keinen Neid. Sie sorgen ja für den Reichtum vom Mr. Bezos.
Suann McBright, CAL, Santa Monica

Wir wollen unserer " Office Mietze"  ( COC).... 11.10.2017 11:00

ein kleines Geschenk machen.
Aber wir schwanken noch zwischen einem 2 Raum Appt. und dem groesseren Appt. mit Dachterrasse. Ok, der Unterschied ist , das 2-Room - Appt. kostet nur 5 Millionen £ und das App. mit Dachterrasse kostet 11 Millionen £.
Die Ausstattung ist natürlich bei der Dachterrrasse besser. Aber vielleicht fühlt sie sich dann doch sehr allein - in so einer grossen Stadtwohnung.
Wir haben jetzt ein Problem. Also bitten wir Sie um Ihren Rat im Gästebuch.....
Sandra Berg London

Sie träumen davon................16.10.2017 / 10:00

Flugbegleiter/in bei der LH zu werden?
Wenn Sie glauben, Sie würden dabei auch noch viel Geld verdienen, könnte aus dem Job bald ein Alptraum werden. Denn die LH spart bei den Neueinstellungen ganz erheblich am Gehalt. Aber auch das " casting " bei der LH könnte bereits für Sie den Traum vom Fliegen sehr schnell beenden.
Vorab, Seien Sie sich darüber im Klaren, dass " Flugbegleiter " kein Lehrberuf ist. Sollten Sie aus irgendwelchen Gründen einmal arbeitslos werden, so müssen Sie, wenn Sie Arbeitslosengeld II bekommen wollen, jeden Job annehmen. Also kein Anspruch auf die Vermittlung im gleichen Job!
Wir werden allen " Träumern " diese Woche mal einige Infos geben, was auf Sie zukommt.:

Part 1
Das " casting "
Die LH hat sich ziemlich lange gegen diese Form der Vorauswahl für die Cabin-Crew gewehrt. Da aber inzwischen einige grosse Airlines, zb. Emirat, Etihad usw., diese Form mit grossem Erfolg praktizieren, musste die LH nachziehen.
Das Casting findet meist in sehr grossen Hallen statt und beginnt immer um 09:00.
Meist kommen so zwischen 250 - 400 " Traumtänzer " zu diesen Veranstaltungen.
Übrig bleiben dann höchstens 15 Bewerber.

Alle Teilnehmer dieses casting bekommen zunächst einen Fragebogen mit allgemeinen Fragen zu den perönlichen Angaben wie Größe, Gewicht, Sprachkenntnisse usw.
Entscheidend ist für alle Bewerber, der erste Eindruck. In Jeans oder " hip " anzutanzen ist ein absolutes no-go. Piercing, Tattoos und anderer " Körperschmuck " sind Ausschlusskriterien! Allerdings hängt es davon ab, wo Sie Ihr Tattoo tragen und wie groß es ist, Hier empfehle ich Ihnen in jedem Fall beim ersten Gespräch auf Ihr Tattoo hinzuweisen. Sie sparen allen Beteiligten eine Menge Arbeit und Zeit. Und Sie haben von Anfang an Klarheit.

Zu klein oder, naja, zu füllig, beenden ebenso Ihren Traum von " der großen weiten Welt".
Die Kriterien finden Sie auf der Website der LH. Nein, ich gebe Ihnen diesen Link nicht. Hier können Sie schon mal zeigen, wie Sie sich für den Job vorbereiten!
Nach diesem ersten Check der Grundvoraussetzungen kommen Sie dann in die große Halle, in der viele Stuhlkreise aufgebaut sind.. Hier warten Sie dann auf das erste Gespräch. Und das kann dauern. Und zwar locker bis zum Nachmittag!
Beim ersten Interview geht es dann in einen abgeschlossenen Raum. Das Gespräch findet komplett auf Englisch statt. Die Fragen (Warum FB, Warum LH, Vorteile des Berufs, Aufgaben), sind schon die erste Hürde. Hier trennt sich die Spreu vom Weizen.
Dabei werden nicht nur Ihre Englishkenntnisse,sondern auch zb. Ihr Wissen über andere Kulturen, Länder usw. gecheckt. Das ganze Interview dauert zwischen 10 Minuten und 15 Minuten.
Wenn Sie diese Runde überstanden haben, heisst es wieder warten. Dann kommt das zweite

( psychologische) Gespräch.
Bis zu diesen zweiten Gespräch kann es locker noch einmal ein paar Stunden dauern.

Bei diesem " grillen " werden Fragen gestellt, die Ihre Kompetenz für Teamarbeit zeigen sollen, die auch Ihre Erfahrungen im Ausland checkt. Aber auch Fragen nach Ihren Schwächen interessiert den Pschychologen / Psychologin. Es gibt noch eine Menge Fragen, die aber hier aufzuführen etwas viel wäre.
Gehen Sie davon aus, dass Sie dieses Gespräch nur bestehen, wenn Sie sehr klare Vorstellungen und die nötigen Kompetenzen für diesem Job haben. Auch nach diesem Gespräch hat sich die Zahl der Bewerber erheblich vermindert. Die Dauer des " grillens " liegt zwischen

20 Minuten und 30 Minuten. Stress pur.
Nach einigen Stunden erfahren Sie dann, ob Sie zum Lehrgang eingeladen werden.

Seien Sie sich darüber im Klaren, dass aus diesem " Traumberuf " längst ein sehr harter Job geworden ist. Und wie eingangs schon geschrieben, ist die Bezahlung bei den Neueinsteigern etwas höher als das Existenzminum in einer Großstadt. Die Arbeitszeiten sind, je nach Umlauf, ziemlich anstrengend. Ihr Privatleben können Sie in jedem Fall erheblich reduzieren. Auch wenn Ihr Freund/ Freundin jetzt begeistert von Ihrem neuen Job sein mag, Diese Begeisterung hört spätestens dann auf, wenn Sie von einem long haul Trip zurückkommen. Und Sie froh sind, nur noch in Ihr Bett zu kommen,. Besonders bei Umläufen von West nach Ost.
In der nächsten Folge kommen wir dann zum Lehrgang - und zur Bezahlung.

Fragen dazu an mich in das Gästebuch Bis dahin, always happy landing
Birgit Maker, Cyprus

Cliff Richard Fans...................18.10.2017 / 17:00

die vorhaben, in 2018 nach Greatbritain zu reisen, sollten ihre Termine so legen, dass sie auch noch das " celebrating his 60th Anniversary in the music business" miterleben können.
Hier der Terminplan:

October 2018
Thursday 4th Newcastle City Hall
Friday 5th Glasgow Royal Concert Hall
Sunday 7th Sheffield City Hall
Tuesday 9th Nottingham Royal Concert Hall
Wednesday 10th Liverpool Philharmonic Hall
Friday 12th Manchester Bridgewater Hall
Sunday 14th London Royal Albert Hall
Monday 15th London Royal Albert Hall
Wednesday 17th Bournemouth International Centre
Thursday 18th Brighton Brighton Centre
Saturday 20th Birmingham Symphony Hall

Empfehlenswert ist es, sich schon jetzt Karten zu besorgen. Als Fan dürfte es Ihnen nicht so schwerfallen, die Vorverkaufsadresse im Netz zu finden. Wir sind nicht Ihre Nannies.
Sandra Berg London

Woran merken Sie, dass Sie alt sind?...........18.10.2017 / 18:00

Sie können noch eine Postkarte verschicken.
Und da es scheinbar eine Menge vermutlich junge Analpheten gibt, erklärt diese Seite was , warum und wie eine Postkarte verschickt werden muss.
Die Mutter der Dummheit ist immer schwanger.........
Katharina Schwert, Vienna

Nachdem Sie mit unseren Empfehlungen..........23.10.2017 / 10:00

der letzten drei Jahre auf Ihren Urlaub verzichtet haben um sich den einen oder anderen
" highflyer" kaufen zu können, hier die 20 besten Hotels der Welt, die Sie sich jetzt locker leisten können.........Birgit Maker, Cyprus

Italien: Fluglotsen kündigen Streik an.................23.10.2017

Flugreisende in Italien müssen am kommenden Freitag, den 27. Oktober, mit Einschränkungen rechnen. Beim italienischen Verkehrsministerium ist für diesen Tag ein Generalstreik im Verkehrssektor angemeldet. Wie Eurocontrol informiert, haben auch die meisten Fluglotsen-Gewerkschaften ihre Mitglieder landesweit aufgerufen, sich am Ausstand zu beteiligen. Die
Fluglotsen sollen von 13 bis 17 Uhr die Arbeit niederlegen.
Findet die Aktion wie angekündigt statt, ist an allen wichtigen Flughäfen des Landes mit Verspätungen und Flugausfällen zu rechnen. Ausgenommen sind in der Regel ankommende Interkontinentalflüge, Flüge von und zu den italienischen Inseln sowie Flüge, die den italienischen Luftraum durchqueren.
Da zwar in den letzte Monaten häufg Streiks von den italienischen Fluglotsen angekündigt wurdem, die aber dann wieder kurzfristig abgesagt wurden, wenden Sie sich bitte an Ihr Reisebüro oder an die Buchungsplaform, bei der Sie Ihre Flüge gebucht haben.
Lina Enporia. Rom

Mallorca: Zu viel Quecksilber im heimischen Fisch..........23.10.2017

Keine guten Nachrichten in puncto Gesundheit kommen derzeit aus Mallorca.
Neben einem Ausbruch der Legionärskrankheit in Palmanova, gibt jetzt eine neue Studie des balearischen Gesundheitsministeriums Anlass zur Sorge.
Demnach weisen viele Speisefische aus der Region erhöhte Quecksilberkonzentrationen auf. Teilweise überschreiten die Werte sogar die EU-Grenzwerte. Am stärksten betroffen sind Fischarten, die am Ende der Nahrungskette stehen. Dazu gehören der Rote Thunfisch, der Braune Zackenbarsch und die Zahnbrasse. Weniger betroffen sind Sardinen und Sardellen. Grund zur Panik besteht aber nicht. Nur rund sieben Prozent der auf den Balearen verzehrten
Fische kommen aus heimischen Gewässern.

Die Ursache für den Ausbruch der Legionärskrankheit in Palmanova ist unterdessen immer noch unklar. Laut EU-Gesundheitsbehörde ECDC sind 18 Urlauber aus sechs Hotels und ein Hotelmitarbeiter betroffen. Die Namen der Hotels werden nicht genannt. Von den Erkrankten stammen 14 aus Großbritannien, zwei aus Frankreich sowie jeweils einer aus Tschechien und Dänemark. Der britische Reiseverband ABTA rät von Reisen nach Palmanova ab. Maria Stephanie Gonzales, Madrid

Hier sehen alle Facebook - Nutzer.................24.10.2017 / 10:00

was Marc Zuckerberg mit dem Verdienst aus ihren Daten so anstellt.
Und statt sich die Aktien von Facebook zu kaufen, sitzen die " Sheeeples ™" lieber vor dem Computer und sorgen dafür, dass Marc noch mehr Geld verdient.

Ganz böse Reiche.
Bevor Sie einen Freudensprung machen, dass Zuckerberg so edel ist, sein ganzes Vermögen zu " stiften ", lesen Sie erst mal hier weiter.............

Zitat aus der New York Times:
Wie Mark Zuckerbergs Altruismus sich selbst unterstützt
Mark Zuckerberg spendete 45 Milliarden Dollar nicht für wohltätige Zwecke. Sie haben das vielleicht gehört, aber das war falsch.
Und so funktioniert es: Herr Zuckerberg hat ein Investment-Vehikel geschaffen.
Sorry für die etwas weniger sexy Überschrift.
Zuckerberg ist Mitbegründer von Facebook und ein jugendlicher Megabillionär.
Mit der Bekanntgabe der Geburt seiner Tochter erklärten er und seine Frau, Dr. Priscilla Chan, dass sie 99 Prozent ihres Vermögens spenden würden. Die überwiegende Mehrheit davon ist heute in Facebook-Aktien im Wert von 45 Milliarden Dollar gebunden.
Und dieses Spiel spielen alle Stiftungen der Reichen und Superreichen. Wären die etwas vermögenderen Deutsche etwas intelligenter, könnten sie auch mit 100 000 Euro eine Stiftung gründen - und sehr viel Steuern sparen. Noch bösere Reiche.

Hier ein sehr ausführlicher Bericht, wie die Gründung von Zuckerberg warum so konstruiert ist.....
Mark Zuckerberg Philanthropie verwendet L.L.C. für mehr Kontrolle
Martha Snowfield, LAX / Sigrid Wafner, Berlin

Sie sprechen excellent english..................25.10.2017 / 14:00

haben eine große Erfahrung in den Social Media, haben ausgezeichnete Manieren?

Dann bewerben Sie sich bis zum 26.10.2017 auf das Stellenangebot eines Senior Communications Officer im Haus von Prince Harry and the Duke and Duchess of Cambridge. Ihr Dienstsitz ist der Kensington Palace.
Viel Erfolg.
Lisa Feld, London

Eine Zeitreise durch die Fliegerei...............25.10.2017 / 14:00

von den 1920er bis heute. Viel Vergnügen. Birgit Maker, Cyprus

Die Terrorhysterie hat nun auch die.............26.10.2017 / 14:00

USA voll im Griff.
Neue Regeln für alle Flüge in den USA werden am Donnerstag ( 26.10.17) wirksam, einschließlich strengerer Inspektionen von Fluggästen, um Sicherheitsmaßnahmen der Regierung zu befolgen und damit das Verbot von Laptops in der Kabine zu vermeiden.
Zu den neuen Maßnahmen gehörern nun auch kurze Sicherheitsinterviews mit Passagieren. Diese Sicherheitschecks werden bereits beim Departure durchgeführt.
Die Lufthansa Group sagte am Dienstag, dass die Maßnahmen bis Donnerstag in Kraft sein würden und bei Reisenden in die USA werden bereits beim Check-In oder am Gate kurze Interviews abgehalten. Economy-Passagiere der Lufthansa-Fluggesellschaft müssen mindestens 90 Minuten vor Abflug einchecken.
Die Transportation Security Administration sagte im Juli, dass sie neue Sicherheitsregeln einführen werde, die US-Inlandsflugreisenden verpflichten wird, alle elektronischen Gegenstände, die größer als Mobiltelefone wie Tablet-Computer, E-Reader und Videospielkonsolen sind, aus dem Handgepäck für das Screening zu entfernen. Always happy landing
SuRay Ashborn, New  York

Heute eine Frage an alle unsere " Genies"......30.10.2017 / 10:00

Eine 3,5 kg schwere Bowlingkugel und drei 6 Gramm schwere Federn fallen aus 20 m Höhe und kommen gleichzeitig am Boden an.
Welche Umweltbedingunge sind dazu nötig oder ist dies unmöglich?
Ihre Anworten, wie immer, in unser Gästebuch.
Und by the way, wir haben ein Programm, mit dem wir schnell feststellen können, ob Sie " copy and paste " nutzen, also nicht selber nachdacht haben. Googeln ist nicht sehr fair allen anderen gegenüber.
Tanja Swerka, MoskauBirgit Maker, Cyprus

Wenn Sie bei airberlin Flüge gebucht haben......2.11.2017 / 10:00

Ihren Flug aber wegen der Insolvenz nicht mehr antreten können, finden Sie hier die wichtigsten Infos bzgl Ihrer Ansprüche........

Ihre Ansprüche müssen Gläubiger der Kommanditgesellschaft bis 1. Februar 2018 schriftlich anmelden. Dies trifft auch für jene Gierigen zu, die von airberlin Anleihen gekauft haben, weil sie ja tolle Zinsen bekamen und die heute wertlos sind.
Die erste Gläubigerversammlung findet am 24. Januar im Estrel Congress Center in Berlin statt.
Viel Glück
Birgit Maker, Cyprus

London: Verkehrs-Chaos zwischen den Jahren.... 6.11.2017 / 13:00

Traditionell werden in der britischen Hauptstadt Bau- und Instandhaltungs -
arbeiten zum Jahresende durchgeführt, sodass es zu Ausfällen auf wichtigen Bahn- und U-Bahn-Verbindungen kommt.
Am 26. Dezember stehen unter anderem die Züge von London Overground komplett still. Der Flughafenzubringer Heathrow-Express fällt vom 24. bis 27. Dezember komplett aus.
Auch der Gatwick-Express fährt am 25. und 26. Dezember nicht. Ebenso wird der Bahnhof Paddington vom 23. bis 28. Dezember komplett geschlossen werden.
Am britischen Weihnachtstag, 25.12.2017, fallen in London sämtliche U-Bahn-, Bahn-, Bus- und Bootsverbindungen aus.
Sandra Berg London

Köln/Bonn: Weitere Betriebspause nötig........... 6.11.2017 / 14:00

Was London kann, das kann Deutschland schon lange:
Wegen des Dauerregens ist der Flughafen Köln/Bonn Anfang Oktober nicht mit den Wartungsarbeiten an der großen Start- und Landebahn fertig geworden. Die verbliebenen Arbeiten werden nun nachgeholt.

Die Runway in CGN wird in der Nacht vom 11. auf den 12. November von 23 bis 7.30 Uhr erneut gesperrt. Da derzeit auch die Querwindbahn saniert wird und nicht verfügbar ist, müssen Flüge in dieser Zeit verlegt, umgeleitet oder gestrichen werden.
Laut Airport sind 39 Flugpaare davon betroffen. Die Passagiere würden von den Airlines rechtzeitig über die neuen Flugdaten informiert, heißt es. Da die Arbeiten witterungsabhängig sind, ist eine weitere kurzfristige Verlegung nicht auszuschließen.
Wer im Reisebüro gebucht hat, sollte sich vor seinen geplanten Abflugterminen informieren. Wer " Geiz ist geil " gut fand und über das Netz gebucht hat, kann ja mal versuchen die Servicenummer zu veränderten Flugzeiten oder Flugausfällen versuchen. Viel Glück.
Birgit Maker, Cyprus

Hamburg: Airlines wechseln zeitweise Terminal.....6.11.2017 / 14:00

Passagiere am Flughafen Hamburg müssen sich neu orientieren.
Bis vorausssichtlich Ende Januar modernisiert der Airport an den Check-in-Schaltern im Terminal 2 die Sammel- und Einschleusbänder für das Aufgabegepäck. Dadurch ändert sich vorübergehend die Zuordnung der Check-in-Schalter in den Terminals.
Im ersten Bauabschnitt bis voraussichtlich Anfang Dezember werden Passagiere von Aegean,
Blue Air
Brussels Airlines
LOT
Luxair
Rhein-Neckar Air
Ryanair
SAS
Skywork
TAP Air Portugal
Tunisair
Wizzair im Terminal 1 abgefertigt.
Lufthansa
Austrian Airlines
Swiss
Germanwings
Eurowings
bleiben an den Schalterreihen 7 und 8 im Terminal 2.
Den Reisenden wird geraten, sich vor Reiseantritt auf der Webseite des Flughafens in der Rubrik "Abflug" über das richtige Terminal zu informieren.
Hoffentlich sind Sie damit nicht überfordert.
Birgit Maker, Cyprus

Italien: Weiterer Generalstreik angekündigt.........8.11.2017 / 17:00

Wer am kommenden Freitag eine Reise nach oder innerhalb Italiens plant, sollte sich frühzeitig über mögliche Einschränkungen informieren.
Grund ist ein Generalstreik im Verkehrssektor, zu dem mehrere Gewerkschaften aufgerufen haben. Findet der Ausstand wie angekündigt statt, wird sowohl der Bahn- als auch der Flugverkehr betroffen sein. Laut italienischem Verkehrs - ministerium soll im Rahmen der Aktion auch die italienische Flugüberwachung ENAV bestreikt werden.
Die Fluglotsen wollen demnach von 13 bis 17 Uhr die Arbeit niederlegen. Parallel zum Generalstreik sind mehrere Streiks im Regionalverkehr angekündigt.
Auch die Taxifahrer wollen von 8 bis 22 Uhr die Arbeit ruhen lassen.
Wie immer in Italien gilt, dass Streiks - insbesondere der Fluglotsen - kurzfristig wieder abgeblasen werden können.
Lina Enporia. Rom

Sie sind ein(e) sehr gute (r) Taucher( in)..........13.11.2017 / 14:00

wissen wie Sie mit Haien ( den echten ) umgehen müssen, sprechen vorzugsweise english ( perfekt) und spanisch. Und wollen 10 000 US$ im Monat verdienen?  Allerdings sollten Sie auch mit der Erstellung und Pflege einer Webpage vertraut sein.
Dann haben Sie hier ein Jobangebot, das nicht so schlecht ist:
Cancun, Mexiko stellt jemanden ein, um Online-Inhalte zu erstellen, die die Stadt fördern.
Der Gewinner erhält $ 60.000, ( per sechs Month) und lebt dafür während seines Aufenthalts im Luxushotel.
Erfahrung ist nicht erforderlich - Kandidaten müssen nur fließend Englisch sprechen.

Bewerben Sie aber schnell, denn Sie haben eine Menge Konkurenz.
Ach so, egal ob Sie ein Mädel oder ein Bub sind. Maria Stephanie Gonzales, Madrid

Mein Tip: Sie kommen eher in die engere Wahl, wenn Sie zwei Dinge hervorheben. Schicken Sie ein Video wie Sie mit den Haien spielen und zeigen Sie eine Webpage, die am besten zum Thema passt und die Sie vielleicht sogar für Cancun bauen..

Und hier noch ein Jobangebot...........13.11.2017 / 14:00

für einen Social Media and Partnerships Manager.
Die Bedingungen lesen Sie hier selber, den Sie sprechen perfect english.
Viel Erfolg..
Sandra Berg London
Ps. Es ist ein Gebot der Höflichkeit, wenn Sie uns bei beiden Jobangeboten über Ihren Erfolge Erfolg oder Misserfolg infomieren!
Auch ein Kriterium bei der Bewerberauswahl.

Heute mal ein Tip unter Männern.......13.11.2017 / 17:00

Wer ebenso ein " Fan " von Nassrasur ist wie ich, obwohl ich zwischen den beiden Rasierarten auch öfters wechsle, der kennt das Problem. So " preiswert " ja manche dieser " Wegwerfrasierer " sind, die Klingen halten maximal 5 Rasuren, je nach Bartstärke, aus und werden damit sehr schnell sehr teuer.
Dann schaben sie und der Erfolg der Rasur hält sich in sehr engen Grenzen. Und damit kaufen Sie sehr schnell wieder neue Teile. Aaber es gibt einen sehr einfachen Weg, diese Wegwerfklimgen über eine sehr lange Zeit zu nutzen.
Ohne die Schärfe zu verlieren.
Kaufen Sie sich bei einem Laden, der mit Eisen zu tun hat, einen kleinen Metallblock. der magnetisch ist. Er sollte mindesten die Länge Ihrer Wegwerfklingen haben.
Nach dem Rasieren, legen Sie die Klinge auf diesen Metallblock. Und lassen Sie mindesten 24 Stunden drauf. Ihre Klingen bleiben um ein vielfaches schärfer.

 Viel Erfolg. Mark Reipens, SIN
und jetzt wissen wir, warum mark
1. so vermoegend ist und
2. immer so gut rasiert ist
Arizona Shutter, London.

Frankreich: Der nächste Generalstreik kommt....14.11.2017 / 17:00

Mehrere große Gewerkschaften haben für Donnerstag, 16. November, einen General streik angekündigt. Sie wollen damit ein weiteres Mal gegen die Arbeitsmarktreform der französischen Regierung protestieren.
Die Gewerkschaft Sud Rail hat die Mitarbeiter der staatlichen Bahngesellschaft SNCF zum Ausstand aufgerufen. Reisende müssen sich auf Verspätungen und Ausfälle im Zugverkehr einstellen.
Einen Streikaufruf für die Mitarbeiter von Air France gibt es von der

Gewerkschaft CGT.
Auch die Fluglotsen wollen sich am Generalstreik beteiligen. Laut Eurocontrol soll der Ausstand bereits am 15. November um 19 Uhr beginnen und bis 17. November, 6 Uhr, dauern.
Bei den Fluglotsen-Streiks im Oktober und September waren zahlreiche Flüge ausgefallen.
Birgit Maker, Cyprus