Unterhaltung, Celebrity, Hotels, Streik, Flüge, Hotels
Unterhaltung 2020

Es gab mal eine Zeit.......................2.1.2020 / 10:00

in der Satire - Sendungen böse und zynischsein durften.
Aber sehr unterhaltsam und ein Spiegelbild der damaligen deutschen Gesellschaft.
Heute wäre eine solche Serie nicht mehr zu produzieren. Im Zeitalter der poltical correctness würde diese Serie einen shitstorm von "Gutmenschen" und Waldorf-Kindern verursachen.
Die Serie wurden von 1973 - 1976 gesendet. Und war damals ein echter Straßenfeger.
Viel Vergnügen bei der Rückkehr in die deutsche Vergangenheit ....


Julia Repers, Berlin

Hier die 15 heissesten Plätze.......................2.1.2020 / 10:00

an denen Sie alle Milliardäre der Welt treffen können und einen Drink mit ihnen nehmen können.
Viel Erfolg beim konakten.
Suann McBright, CAL, Santa Monica

Und hier die 16 teuersten verkauften Immobilien in den USA......2.1.2020 / 10:00

Und wenn Sie jetzt nach dem Preis fragen - können Sie sich die Teile sowieso nicht leisten.
Viel Freude beim Putzen Ihres Hauses

Suann McBright, CAL, Santa Monica

Condor startet wieder ab Berlin...................9.1.2020 / 10:00

Vom Flughafen Schönefeld startet ein Airbus A320 zwölfmal pro Woche zu Urlaubszielen in Griechenland, Italien und auf den Kanaren.
Heraklion Montag und Donnerstag,
Rhodos und Samos Dienstag
Olbia auf Sardinien wird jeden Mittwoch und Sonntag angesteuert
Zu den Kanaren startet Condor Mittwoch und Sonntag nach Gran Canaria
Fuerteventura Donnerstag und Samstag
Teneriffa Montag und Freitag
Reisen bedeutet herauszufinden, dass alle Unrecht haben mit dem, was sie über andere Länder denken.“ Aldous Huxley
Birgit Maker, Cyprus

Für alle Masochisten beim Fliegen.................9.1.2020 / 10:00

Die Fluggesellschaft Ryanair muss Entschädigung zahlen, wenn Passagiere nach 23 Uhr nicht wie geplant in Frankfurt ( FRA), sondern in Hahn landen.
Birgit Maker, Cyprus

Und hier mal ein Angebot für alle Mitglieder...............13.1.2020 / 10:00

der Fraktion " Geiz ist geil"

Eine 20.000 Quadratfuß große Villa in der Upper East Side von New York City ist nach einer Preissenkung von 9 Millionen Dollar wieder für 79 Millionen Dollar auf dem Markt.
Das 18-Zimmer-Stadthaus, das teuerste in Manhattan, ist seit 2013 mit mehreren Preissenkungen im und abseits des Marktes.
Die 20.000 Quadratfuß große Villa verfügt über einen Panikraum, einen Salzwasserpool und einen von Versailles inspirierten Speisesaal.
Der Besitzer, der Milliardär Vincent Viola, und seine Frau sollen das historische Haus in erheblichem Umfang restauriert haben.
Das opulente Haus wurde ursprünglich für 114 Millionen Dollar im Jahr 2013 unter Denkmalschutz gestellt.
Na dann, viel Freude in Ihrer neuen Wohnung.
Suann McBright, CAL, Santa Monica

Was machen Prinz Harry und seine Meghan..................13.1.2020 / 10:00

alias die "Sussex-Family ".
Hier ein paar " Insiderinfos "
Rein von der kommerziellen Seite ist Canada, Mitglied des British Commonwealth, nicht der beste Platz um Geld zu verdienen. Die lukrativsten Unternehmen, wie Netflix, sitzen in den USA.
Für Meghan ist es jedenfalls besser wenn die beiden den Titel " His/Her Royal Highness " HRH verlieren würden. Denn diese Titel könnten ihre eigenen persönlichen Marken und ihre kommerzielle Attraktivität beeinträchtigen.
Prinz Harry ist mit dem ehemaligen US-Präsidenten Barack Obama befreundet und wird vernmutlich die Übernahme des Karrieremodells der Obamas in Betracht ziehen.

Gerüchten zufolge haben Barack und Michelle Obama einen achtstelligen Vertrag mit Netflix geschlossen, um mit ihrem Unternehmen Higher Ground Productions hochkarätige historische, biografische und sozialgerechte Programme zu produzieren.

Netflix würde den Sussexes eine Plattform von 158 Millionen bezahlten Abonnenten bieten und wäre sicherlich ein Coup für den Streaming-Service. Netflix erhielt für seine Serie " The Crown", die das Leben von Queen Elizabeth nachzeichnet, kritisches Lob.
Oprah Winfrey ist eine weitere mächtige Freundin des Paares und war Gast bei ihrer Hochzeit im Mai 2018.
Oprah wird die beiden sicherlich im Showbiz unterstützen.

Ashley Pearson, eine in den USA geborene und in London lebende Schriftstellerin, die seit zwei Jahrzehnten als königliche Kommentatorin tätig ist, sagte, dass ihre mächtigen politischen und medialen Verbindungen ihnen sehr weiter helfen werden.
"Ihre Art von Lebensstil kostet ein Vermögen. Einer der Gründe, warum sie sich von den Royals abgesetzt haben, ist doch unter anderem, dass sie ihre eigene Marke aufbauen wollen."
Denn Meghan ist lieber berühmt als ( vielleicht ) Königin.
Das Paar ging mit einer schlanken neue Website online die sich nicht so sehr von der Machart und dem Design von Obama.org unterscheidet.
Auch auf Instagram sind die beiden schon ausserordentlich aktiv.
Good luck and success to you both
Michelle Gide, Lon / Suann McBright, CAL, Santa Monica

Italien:.........................13.1.2020 / 14:00

Für morgen, 14.1.2020, ist ein ganztägiger landesweiter Streik der Fluglotsen angekündigt. Flugreisende müssen mit Verspätungen und Flugausfällen rechnen. Maschinen, die Italien überfliegen,werden zu Umwegen gezwungen sein.
Lina Enporia. Rom

Ryanair fordert höhere Luftverkehrsteuer nachträglich ein.....13.1.2020 / 14:00

Mit der kurzfristigen Erhöhung der Luftverkehrsteuer zum April bleiben Fluggesellschaften auf den Mehrkosten für eine Million frühzeitig gebuchte Tickets sitzen. Ryanair will das nicht akzeptieren und fordert jetzt die Steuer-Differenz von den betroffenen Kunden nach.

Die Fluggesellschaft kontaktiert derzeit Passagiere und fordert sie zur Nachzahlung auf. In einer E-Mail werden Kunden mit entsprechenden Buchungen zur Nachzahlung der Differenzbeträge aufgefordert.
"Andernfalls werden Sie nicht in der Lage sein, für Ihren Flug einzuchecken", heißt es in den Anschreiben.
Die Luftverkehrsteuer für Flüge im Inland und in EU-Staaten wird dann um mehr als fünf Euro auf 13,03 Euro pro Ticket angehoben. Für längere Flüge bis 6000 Kilometer werden dann 33,01 Euro und somit knapp zehn Euro mehr fällig. Bei noch weiteren Flügen werden 59,43 Euro pro Ticket berechnet, etwa 18 Euro mehr als bislang.

Wer für den " Klimaschutz " demonstriert wird sicher die höheren Steuern gerne bezahlen.

Das Vorgehen ist aufgrund einer speziellen Klausel in der AGB des Billigfliegers rechtens, wenn auch Verbraucherschützer ihren Unmut über die Nachforderungen äußern.
Geiz ist doch sowas von geil.
Was uns Aktionäre abner nicht stört, Denn dann verdienen wir wieder ein bisschen mehr Gald mit Ryanair.
Suann McDorsan, London

Eine Info für Australienreisende......................14.1.2020 / 10:00

Wer in der nächsten Zeit nach Australien fliegt, sollte vorher diese Seite checken.
Mark Reipens, SIN

Frankreich Streik...................................14.1.2020 / 10:00

Bis Freitag ist mit einer erneuten Streikwelle zu rechnen. Auch die Fluglotsen machen mit. Der Ausstand soll von Montag, 13.1.2020 19 Uhr, bis Freitag, 6.30 Uhr, dauern. Erhebliche Einschränkungen im Flugverkehr sind möglich.
Michelle Gide, Lon

Tuifly startet Langstrecke ab Düsseldorf.................14.1.2020 / 10:00

Im nächsten Winter stationiert Tuifly zwei Boeing-Dreamliner am Düsseldorfer Flughafen und bietet von dort aus Langstreckenflüge an.
Im November nimmt die Airline Flüge in die Dominikanische Republik und nach Mexiko auf. Damit kann der TUI-Konzern auch die Zubringerflüge für Kreuzfahrten von TUI Cruises unter eigener Flagge durchführen. Der genaue Flugplan wird derzeit ausgearbeitet und soll in den nächsten Wochen buchbar sein. Tuifly hatte den Einstieg in die touristische Langstrecke im November bekannt gegeben.
Birgit Maker, Cyprus

New York bekommt eine Sehendwürdigkeit mehr..........14.1.2020 / 10:00

Knapp 20 Meter weit wird sie in den Himmel über Manhattan ragen, wie ein Keil, rundherum aus Glas: Mit der Aussichtsplattform, die gerade in der West Side am Hudson River entsteht, bekommt New York eine neue Touristenattraktion.
Edge, zu Deutsch Rand, liegt 335 Meter hoch und soll nach Angaben des Betreibers die fünfthöchste Outdoor-Aussichtsplattform der Welt sein - und die Erste dieser Art in New York City.
Das Observation Deck wird über den Aufzug des Wolkenkratzers '30 Hudson Yards' zu erreichen sein und sich über das 100. und 101. Stockwerk erstrecken. Besucher können dann ganz Manhattan überblicken und bei guten Wetter bis nach New Jersey und den Bundesstaat New York schauen.
Die Aussicht dürfte nicht nur wegen der Höhe gut sein - auch das Material lässt tief blicken. Boden wie Wände bestehen aus Glas. Die neue Attraktion ist Teil eines großen Immobilienprojekts im Westen von Manhattan. Hier entsteht unter dem Namen Hudson Yards ein ganz neues Stadtviertel mit Wohn- und Bürogebäuden, Einkaufszentrum, Restaurants und einem Hotel.
SuRay Ashborn, New York

Die nächste bitte.............................14.1.2020 / 14:00

Flybe schon wieder ( oder noch immer )in finanziellen Turbulenzen.
Flybe bedient mit seiner Flotte von 66 Flugzeugen- Dash 8 Q400, ATR72 sowie Embraer E175 und E195 - mehr als 180 Routen in Europa und fliegt

71 Flughäfen in zwölf Ländern an.
Sagen Sie nie, wir hätten Sie nicht gewarnt.
Suann McDorsan, London

Die Dummheit der Menschen ist unendlich......................16.1.2020 / 10:00

Gegen 3.30 Uhr bemerkten Beamte, wie ein 19-Jähriger mit seinem Auto in der Kölner Innenstadt auf der Tunisstraße in Richtung Ursulastraße auf Höhe des Dienstgebäudes anhielt. Das erste Vergehen: Eine Ordnungswidrig auf dem Gehweg, unmittelbar neben dem Rolltor der Wache. Unsicher hob sich dann der 19-Jährige laut Polizei vom Fahrersitz und torkelte - offenbar stark seitenwindanfällig - einige Schritte über die Fahrbahn. Dann verharrte er laut den Beamten scheinbar unschlüssig. Hier lesen Sie weiter......

Es wird für die Polizie immer leichter, die Aufklärungsquoten nach oben zu treiben, Denn die Doofen werden nicht weniger - eher mehr.
Und auf diese Generation verlassen sich die heutigen Rentner.

Na dann, viel Erfolg
Sigrid Hansen, HAM

Man muss nur kreativ sein...........................16.1.2020 / 10:00

Wenn die Airlines nicht zu uns kommen, dann gründen wir halt eine eigen Airline.
Am Flughafen Lübeck soll es nach Angaben des Geschäftsführers Jürgen Friedel wieder Linienflüge geben - und zwar nach Süddeutschland.
Der Flughafen hat eine ATR72 gekauft. Ein Flugzeug mit Platz für 60 Passagiere.
Die Maschine soll laut Friedel ab Juni dieses Jahres wochentags zwei Mal täglich nach München und ein Mal täglich nach Stuttgart fliegen.
Viel Erfolg and always happy landing Lübeck und Herr Friedel.
Sigrid Hansen, HAM

Es wird vermutlich Ihre kleine Welt nicht verändern..............20.1.2020 / 10:00

Meghan Markle und Prinz Harry gaben am 8. Januar offiziell über Instagram und ihre Website bekannt, dass sie als "ältere" Mitglieder der königlichen Familie zurücktreten und beabsichtigen, "finanziell unabhängig zu werden".
Am 18. Januar veröffentlichte der Buckingham Palast weitere Details der Trennung und kündigte an, dass das Paar ab dem Frühjahr 2020 vollständig von seinen königlichen Pflichten zurücktreten und seine königlichen Titel nicht mehr benutzen werde.
Obwohl der Wert von Harry und Meghan bereits jetzt schon auf etwa 30 Millionen Dollar geschätzt wird, sagen Experten, dass die beiden leicht eine globale Milliarden-Dollar-Marke schaffen könnten.
Das wussten unsere Leser schon seit ein paar Tagen

Archiv Unterhaltung 13.1.2020

Es wird erwartet, dass das Duo, so der Buckingham Palace, den Sovereign Grant zurückzahlen wird, den sie für die Renovierung des Frogmore Cottage verwendet haben. Das ist die Residenz, die Harry und Meghan's Zuhause in Großbritannien bleiben soll.

David Haigh, der CEO von Brand Finance, einer unabhängigen Beratungsfirma für Markenbewertung in London, sagte am 12. Januar zu Rosemary Feitelberg von WWD, dass er überrascht wäre, wenn Harry und Meghan ihre Berühmtheit nicht in eine Milliarden-Dollar-Marke umsetzen könnten. Er zitierte Kylie Jenners milliardenschwere Kosmetikfirma als eine replizierbare Position für das Ex - Königspaar.
Die Obamas bekommen inzwischen pro post 230.000 Dollar auf einem

" Influencer-Account".

Dass diese Trennung vom Buckingham Palace schon länger geplant war, zeigt die Aussage von Feitelberg.
Feitelberg berichtete auch, dass im vergangenen Jahr 100 Marken gesichert wurden, die eine Vielzahl von Sussex Royal Markenbekleidung und andere Waren abdecken. Die Anträge betrafen aber nur die Nutzung der Marken innerhalb des Vereinigten Königreichs.
" The Guardian " berichtete darüber .
Suann McBright, CAL, Santa Monica / Michelle Gide, Lon

Mallorca plant Eilgesetz gegen Exzesse im Tourismus............20.1.2020 / 10:00

Das ist auch höchste Zeit.
Die Maßnahmen gegen Alkoholexzesse und "Balconing" betreffen Magaluf, Playa de Palma und Sant Antoni de Portmany - Das Gesetz sieht hohe Geldstrafen und "sofortige" Sperrungen von Hotels vor.
Wie die Zeitung " Diario de Mallorca " schon im Dezember berichtete, soll nun verschärft gegen die Saufereien und das " Balconing " vorgegangen werden. Balconing meint, wenn Menschen in ihren Hotels von den Gängen ihres Hotels in den Swimmigpool springen.
Geplant sind Geldstrafen im fünfstelligen Euro-Bereich sowie die Schließung von bis zu drei Monaten im Fall von Lokalen, die sich beispielsweise nicht an die Auflagen beim Alkoholverkauf und Alkoholausschank halten.
Maria Stephanie Gonzales, Madrid

SAA streicht Flüge.............................23.1.2020 / 10:00

Die wirtschaftlich stark angeschlagene SAA wird schwach ausgelastete Flügen streichen.
Betroffen sind einzelne Verbindungen von Johannesburg nach Kapstadt und Durban.

Als einzige internationale Destination wird der Rotstift in München angesetzt. Bis 25. Januar fällt die tägliche Rotation SA264/265 zwischen Johannesburg und der bayerischen Landeshauptstadt aus.
Die Passagiere sollen auf Flüge nach Frankfurt und London oder auf Partner der Star-Alliance umgebucht werden. In den nächsten Tagen will SAA über weitere mögliche Flugplan-
" Anpassungen " entscheiden.
Birgit Maker, Cyprus

Frankreich streikt weiter..................23.1.2020 / 13:00

( Die Deutschen könnten sich mal ein Beipiel daran nehmen. Ach so, ich vergaß, man braucht ja eine " Genehmigung " in Deutschland zum streiken).

Fluglotsen beteiligen sich an Generalstreik: Die Streiks und Proteste gegen die geplante Rentenreform in Frankreich reißen nicht ab. Vor allem morgen 24.1.20, müssen Reisende mit Einschränkungen rechnen. Dann ist ein landesweiter Generalstreik angekündigt, an dem sich auch die Fluglotsen beteiligen werden.
Nach Informationen von Eurocontrol soll der Ausstand bereits heute um 19 Uhr beginnen und bis Samstag, 6.30 Uhr, dauern. Auch Flugzeuge, die durch den französischen Luftraum in andere Länder fliegen, sind davon betroffen
An den großen Airports wie Paris-Charles de Gaulles und -Orly werden Minimaldienste garantiert. Im öffentlichen Nahverkehr und bei der Bahngesellschaft SNCF ist ebenfalls mit Einschränkungen zu rechnen.
Macron, der als Tiger startete, landet als Bettvorleger.

Michelle Gide, Lon

Wir gehen jetzt einfach mal davon aus.................27.1.2020 / 10:00

dass Sie mit unseren Kaufempfehlungen in den letzten Jahre sehr viel Geld verdient haben
Und jetzt können Sie sich mal eine echte Luxuskreuzfahrt leisten.
Hier mal die ersten Eindrücke........................
.
Suann McBright, CAL, Santa Monica

Die SWISS, eine Tochtergesellschaft der LH ..................27.1.2020 / 10:00

wird ab dem Sommerflugplan den neuen Airport in Bejing anfliegen.

Swiss wird zum Beginn des Sommerflugplans ihre Flüge zum Daxing International Airport verlegen. Mit dem Wechsel zum neun Flughafen sind attraktivere Flugzeiten verbunden, wie Swiss erklärt.
Abflug in Zürich ist am späten Nachmittag und Ankunft in Peking am Folgetag um kurz nach 09.00 Uhr. Der Rückflug hebt um 11.00 Uhr in Peking ab und landet am selben Tag um 15:35 Uhr in Zürich.


WU Annie, Beijing

Für die Freunde von Weltuntergangsszenarien................27.1.2020 / 10:00

eine gute Nachricht.
Beamte des öffentlichen Gesundheitswesens suchen 2.000 Menschen, die aus Wuhan, Zentralchina, in das Vereinigte Königreich geflogen sind, während die Behörden versuchen das Coronavirus einzudämmen.
Berichten zufolge wurden mehr als 30 Personen von den englischen Gesundheitsbehörden getestet, nachdem das Virus im nahen Europa bestätigt wurde, und alle wurden als negativ für das Virus bestätigt.
Der Reiseverkehr steht im Mittelpunkt der Bemühungen der Gesundheitsbehörden, die Krankheit einzudämmen, da Wissenschaftler entdeckt haben, dass Menschen das Virus auf andere übertragen können.
Also konnten ein paar Hundert der aus China einreisenden Touristen mit dem Coronavirus angesteckt sein.
Wir werden alle sterben. Bis dahine recherchieren wir mal, welches Pharmunternehmen ein Medikament gegen den Virus auf den Markt bringt. Dann sterben wir wenigstens vermögend.
Sandra Berg London

Wir haben keine Ahnung........................27.1.2020 / 10:00

wieso sich tatsächlich ein paar Menschen für das Privatleben von Meghan und Harry interessieren. Trifft im übrgen auch auf die ganzen Soaps zu.
Aber bitte. Wenn es Sie glücklich macht:

Sie können nun ihre Fans umarmen und küssen
Sie können jetzt Autogramme geben.
Meghan kann wieder ein paar Serien drehen.
Harry und Meghan müssen nicht mehr mit "Eure Königliche Hoheit" angesprochen werden.
Es reicht der Vorname.
Sie dürfen sich jetzt ungehindert in der Öffentlichkeit küssen - was sie aber nie zurückgehalten hat, diese Regel zu brechen.
Wir hoffen, Sie sind jetzt glücklicher.
Suann McDorsan, London

Sie haben einen Bachelor und wollen bei AIDA arbeiten..........27.1.2020 / 10:00

Aida Cruises bietet Bachelor- Absolventen ab sofort die Möglichkeit, in einem Jahr praktische Arbeitserfahrungen an Land und an Bord der Aida-Flotte zu sammeln. Am Unternehmenssitz lernen die Berufsanfänger passend zu ihrem Studienschwerpunkt die entsprechende Abteilung kennen. Danach geht es an Bord.
Hier erfahren Sie mehr ( Meer) ..........
Viel Erfolg
Sigrid Hansen, HAM

Wer in den USA nicht die üblichen Sehendwürdigkeiten............27.1.2020 / 11:00

besuchen will, sieht sich diese Reiseinfos über Alabama an.
Sweet Home Alabama..............
Howdy .................Arizona Shutter, London.

Was sich durch den BREXIT für Touristen ändert..............29.1.2020 / 14:00

Bis 31. Dezember 2020 reicht für die Einreise - wie bisher - der Personalausweis. Das gilt für Staatsbürger aller EU-Länder sowie Reisende aus Liechtenstein, Norwegen, Island und der Schweiz.

Grenzkontrollen gibt es schon lange und wird es weiterhin geben.UK ist dem Schengener Abkommen nicht beigetreten, die Personenkontrollen an den Grenzen wurden deshalb auch nie abgeschafft.

Im Flugverkehtr gibt es keine keine konkreten Auswirkungen.

Für den Mietwagen und das eigene KfZ reicht auch nach dem Brexit der deutsche Führerschein. Wer mit dem eigenen Wagen unterwegs ist, sollte auch die "Grüne Versicherungskarte" mitnehmen. Sie ist der Beweis, dass für das Fahrzeug eine Haftpflichtversicherung besteht.

Für gesetzliche Krankenversicherte gilt die Versichertenkarte auch im UK, zumindest bis 31.12.2020
Allerdings sollten Sie, wie schon bisher, eine Reisekrankenversicherung abschließen.
Suann McDorsan, London

Wir sind zwar der Meinung, dass es beser für die Umwelt........30.1.2020 / 17:00

wäre, wenn die Menschheit, auch die Deutschen, mal eine Babypause von ein paaar Jahren einlegen würden. Denn weniger Menschen = gleich weniger Umweltzerstörumg = weniger Handy und weniger Wohnungen und weniger Auto usw.

Aber da es uns im Prinzip völlig egal ist ob Sie Ihre Umwelt zerstören
( wir haben das Glück uns die Gegenden auszusuchen, die Sie sich nicht leisten können ), hier mal eine Seite zu Medikamenten, die schwangere Frauen einnehmen oder besser weglassen sollten.
Und auch Medikamente für Kranke, die Infos anbieten, ob diese Medikamente mehr nützen oder schaden.
( Beim letzteren sehen wir vor unserem geistigen Auge bereits die Silberrücken 60+ hektisch auf der Tastatur herumhacken .) Na dann.
Und da wir doof genug sind zu glauben,  Sie wollen auch anderen Menschen helfen ( nattürlich kostenlos, denn Geiz ist geil ) sollten Sie in jedem Fall auch Ihren Beitrag mit Informationen zu Ihren Medikamenten schreiben.
Julia Repers, Berlin

Hier ein paar Photos der Super Bowl Show.............3.2.2020 / 15:00

von JeLo und Shakira...................

Nachtrag: 4.2.2020 / 11:00
Nach der Performance der beiden stiegen ihre Musikvekäufe.

Infolgedessen verzeichneten die gesammelten Songs von JeLo am Sonntag, den 2. Februar, in den USA einen Umsatzanstieg von satten 1 013%, wie aus den ersten von Billboard gemeldeten Nielsen Music-Verkaufsdaten hervorgeht . Die Singles verkauften am Sonntag insgesamt 16.000 digitale Downloads.
Shakiras Songs erzielten die meisten Umsätze. Ihr 2001er Hit „Whenever, Wherever“ war mit fast 4.000 Verkäufen am 2. Februar der erste Bestseller. Dies entspricht einer Steigerung von 1.194% gegenüber dem Tag zuvor.
Die beiden Mädels bekamen für ihre Show beim Super Bowl keine Gage.
Suann McBright, CAL, Santa Monica

Die Nationalhymne zur Eröffnung des.................4.2.2020 / 10:00

Super Bowl sang dieses Jahr die 27jährige Sängerin Demi Lovato.....


Suann McBright, CAL, Santa Monica

Hier ein paar Bilder von der Eröffnung................4.2.2020 / 10:00

des British Academy Film Awards (BAFTAS)
Die schönsten Kleider der Mädels auf dem red carpet.....
.
Sandra Berg London

Wir werden alle sterben......................4.2.2020 / 10:00

wenn schon nicht an Coronaviren, dann an Alterschwäche.

Die USA verweigern ausländischen Reisenden, die sich innerhalb der letzten 14 Tage in China aufgehalten haben, die Einreise. Voraufenthalte in Hongkong und Macau sind davon von nicht betroffen.
( Klingt langsam nach einem " Virenkrieg ". Oder sind in Hongkong und Macau keine Chinesen vom Festland?)
Australien verhängt eine entsprechende Einreisesperre. Ausgenommen sind Deutsche mit Aufenthaltserlaubnis in Australien. Diese müssen bei Einreise aber mit einer 14-tägigen Quarantäne rechnen
( Das einzige Land, das konsequent ist)

Japan verweigert Reisenden, die innerhalb der letzten 14 Tage in der Provinz Hubei waren, die Einreise.
Die Philippinen haben für Reisende aus China, Hongkong und Macau eine Einreisesperre verhängt. Auch Transitpassagiere sind betroffen. Ausgenommen sind Reisende mit einer längerfristigen Aufenthaltsgenehmigung für die Philippinen.
Mal ehrlich, alles ein bisschen unlogisch.
SuRay Ashborn, New York

Biden bringt seine Anhänger zum Weinen................6.2.2020 / 17:00

Joe Biden rührte sein Publikum zu Tränen, als er darüber erzählte, wie er mit seinem Stottern umgegangen ist.
Er sagte, dass er sich wegen seiner Sprachbehinderung während seines Heranwachsens schämte aber schließlich akzeptierte, dass es nicht seine Schuld war, dass er das Stottern nicht kontrollieren konnte.

Faszinierend wie die Wähler weltweit, auf solche Stories abfahren.
Kein Menschen scheint zu interessieren, egal ob in Deutschland oder den USA oder sonstwo auf der Welt, welches Programm er anbietet, bzw, was er zB für seine Wähler machen will - oder nicht.
Aber wie immer: Die Dummheit der anderen ist immer eine Chance.
Und damit sollte selbst dem Naivsten klar sein, dass Politiker ihn immer aufs Kreuz legen werden. Denn der Wähler braucht das.

Suann McBright, CAL, Santa Monica

Und wer immer schon einen Baum adoptieren wollte...........6.2.2020 / 17:00

geht nach Finland.


Hier können Sie aber auch anderen Aktivitäten nachgehen......
George Timber, Reykjavik

Und hier, der Ausgeglichenheit wegen, mal eine gute........10.2.2020 / 10:00

Nachricht.
Während sich die Welt auf das Coronavirus konzentriert, hat eine tödliche Grippe mindestens 10.000 Amerikaner getötet.
Laut CDC ( Centers for Disease Control and Prevention ) leiden in dieser Saison mindestens 19 Millionen Menschen in den USA an Grippekrankheiten.

Konsequenterweise müssten nun alle Flüge nach / von den USA gestrichen werden, Kontakte mit US-Amerikaner komplett verboten werden und alle Reisenden aus und in die USA in Quarantäne geschickt werden.
( Wenn die Influenza die gleiche politische Krankheit wäre, wie das Coronavirus. Sie lassen sich aber ganz schön manipulieren! Und beweisen eine unserer Lebensphilosphien:
Die Dummheit der anderen ist unsere Chance)

Und auch in Deutschland schlägt die Influenza zu:
Die Influenza-Positivenrate lag bei 46% (95%-Konfidenzintervall 38 bis 53%.

Für die 5. Meldewoche (MW) 2020 wurden nach dem Infektionsschutzgesetz (IfSG) bislang 14.168 labordiagnostisch bestätigte Influenzafälle an das Robert Koch-Institut übermittelt (Datenstand: 4.2.2020).
Seit der 40. KW 2019 wurden insgesamt 57 Todesfälle mit Influenzavirusinfektion an das RKI übermittelt, darunter 50 mit Influenza A-Nachweis und sieben mit Influenza B-Nachweis.
Die Influenza-Aktivität ist im Vergleich zur Vorwoche deutlich angestiegen.
Es starben also bis jetzt mehr Menschen in Deutschland an Influenza als am Coronavirus!
Wir werden all sterben!
Aber, es gibt nichts schlechtes, was nicht auch etwas gutes hätte.
Unsere internationalen Pharma -und Apothekenaktien, stiegen seit Anfang des Jahres um bis zu 25 %.

Weiter so.
Suann McBright, CAL, Santa Monica / Sigrid Hansen, HAM

Sie trinken Ihren Cafe noch bei Starbucks?.................10.2.2020 / 10:00

Damit beweisen Sie, dass Sie
a) wirklich nicht vermögend sind
b) keine Ahnung von Kaffe haben
c) dass Sie, obwohl Sie davon überzeugt sind, nicht wirklich hipp sind.

Das Jacu-Café im Zentrum von London, nur einen Katzensprung von UK neuen Houses of Parliament entfernt, hat letzte Woche seine Pforten geöffnet.

Hie bekommen Sie den echten wahren hippen Kaffee.
Für einen Espresso werden 30 GBP (35,3160 Euro) pro Tasse berechnet.

Denn er ist absolut " ökologisch" und, ganz wichtig, vegan:
Das Café ist nach dem brasilianischen Jacu-Vogel benannt, der Kaffeekirschen frisst, die äußere Schale verdaut und den Rest ausscheidet . Das Verfahren ergibt eine Bohne mit einem einzigartig weichen Geschmack.
Und erzählen Sie uns bittt nicht, Sie hätten Ahung von einem exclusiven Caffee und wollen uns damit beeindrucken.Se können sich vermutlich auch nicht jeden Tag einen Kaffe bei Starbucks leisten - also mit Sicherheit können Sie sich den Jacu-Caffe sowieso nicht leisten.
Sandra Berg London

Wer " schön " sein willl.....................10.2.2020 / 10:00

muß nicht nur leiden - er zahlt auch eine ganze Menge für fehlerhafte Implantate.

Deutsche Frauen, die sich die mangelhaften Brustimplantate des französischen Herstellers PIP hatten einsetzen lassen, können wohl auch von der Versicherung keinen Schadenersatz erwarten. Das erklärte der einflussreiche Rechtsgutachter beim Europäischen Gerichtshof (EuGH), Michal Bobek, am Donnerstag in Luxemburg. Grund ist danach die fehlende Versicherungspflicht in Deutschland.
Die Brustimplantate des inzwischen insolventen französischen Unternehmens Poly Implant Prothèse (PIP) wurden zehntausendfach weltweit verkauft. Sie enthielten nicht das übliche Spezial- sondern billigeres Industriesilikon. Die Unternehmensführung wurde deshalb in Frankreich bereits wegen Betrugs verurteilt.
Michelle Gide, Lon

Hier mal zwei Videos für jene......................10.2.2020 / 15:00

die sich darüber austoben, dass die Flight Crews ( Cockpit und Cabin Crew ) für bessere Arbeitsbedingungen und höhere Löhne streiken:
Vielleicht sollten Sie Ihre unqualifizierte Meinung darüber mal korrigieren

Hier der Hamburger AP am 9.2.2020:


Und hier der AP Düsseldorf auch vom 9.2.2020


Happy landing den Crews.
Birgit Maker, Cyprus

Wir vermuten mal.............................12.2.2020 / 10:00

dass Sie auch schon auf den Malediven einen Billigurlaub verbracht haben.
Beim nächsten Mal, solten Sie mal im HURAWALHI ISLAND RESORT Ihren Urlaub verbringen.
Im Jahr 2016 eröffnete das Luxusresort Hurawalhi auf den Malediven das 5.8 Undersea Restaurant. Es ist das größte Ganzglas-Unterwasserrestaurant der Welt und erstreckt sich über eine Fläche von 969 Quadratfuß.

So sieht es aus, wenn man im 5.8 Undersea Restaurant in Hurawalhi speist.
Wenn Sie jetzt fragen was es kostet, können Sie sich die Insel sowieso nicht leisten.
Wir sind ganz einfach in unseren Ansprüchen. Wir wollen nur das Beste.
Enjoy your life. Everyday Suann McDorsan, London

Frankreich Streik...............................12.2.2020 / 13:00

Für den 20. Februar haben mehrere Gewerkschaften zum Generalstreik aufgerufen. Es ist mit Einschränkungen im öffentlichen Leben und Verkehrsbehinderungen zu rechnen.
Michelle Gide, Lon

Die nächste bitte.........................13.2.2020 / 14:00

Air Italy stellt den Betrieb ein.
Die finanziell stark angeschlagene Airline wird aufgelöst. Die Flugzeuge werden ge-grounded.

Linienflüge bis 25. Februar sollen zu den regulären Flugzeiten von anderen Airlines durchgeführt werden. Tickets für spätere Flüge werden erstattet.
An der Fluggesellschaft mit Sitz in Olbia, die bis 2018 als Meridiana vermarktet wurde, ist Qatar Airways zu 49 % beteiligt.

Ihre " Freude " über diese Insolvenz wird aber nur sehr kurz sein. Damit verschwindet wieder ein Mitbewerber aus dem Markt. Heisst für Sie, die Flgpreise werden weiter steigen.
Die nächste Airkline, die diesen Weg auch gehen wird, dürfte die Norwegian Air sein.

Der Punkt ist, dass das Biligmodell bei Airlines, und nicht nur bei Airlines, in starken wirtschaftlichen Zeiten sich selbst aus dem Markt schießt.
Denn nur in schwächeren oder gar " Krisenzeiten " , bekommen diese Airlines die billigen Mitarbeiter, die die geringen Flugpreise erst möglich machen. Da aber auch die Gewerkschaften, gerade beim fliegenden Personal, sehr stark sind, können sie bessere, sprich höhere Löhne leichter durchsetzen.

Und da die Billig- Airlines eine Zielgruppe ansprechen, die sehr preis - sensibel ist ( bisher war ) springen jetzt natürlich diese Paxe ab. Und sie bleiben zuhause ( was ja auch nicht schlecht ist ) oder suchen sich billigere Anbieter, die aber immer weniger werden.
That`s Life........................Birgit Maker, Cyprus

Auf Gültigkeit der Reisedokumente für die VAE achten!.........17.2.2020 / 10:00

Reisedokumente für Aufenthalte von bis zu 90 Tagen zum Zeitpunkt der Einreise müssen noch mindestens sechs Monate gültig sein.
In der Vergangenheit sei von den Grenzbehörden in Dubai vereinzelt eine Passgültigkeit von drei Monaten akzeptiert worden. Dies entspreche jedoch nicht den offiziellen Angaben der Emirate. Es bestehe das Risiko, dass betroffene Passagiere wieder in ihr Herkunftsland zurückgeschickt werden.
Bert Regardius, Dubai

Und wieder verabschiedet sich eine Airline...............17.2.2020 / 10:00

Die türkische Fluggesellschaft Atlas Global stellte den Flugbetrieb ein und teilte den Beschäftigten am Mittwochabend, 12.2.20 mit, dass diese ab Donnerstag nicht mehr zum Dienst erscheinen müssen. Dem Vernehmen nach wird das Unternehmen nun Insolvenz anmelden.
Erst Ende November 2019 stellte Atlas Global gemeinsam mit der Tochtergesellschaft in der Ukraine den Flugbetrieb temporär ein.
Kurz vor Weihnachten 2019 konnte dieser wieder in stark reduziertem Umfang aufgenommen werden. Nun dürfte aber die Finanzlage dermaßen prekär sein, dass eine Wiederaufnahme unwahrscheinlich ist.
Nun sind sämtliche Flüge gestrichen. Zuletzt operierte Atlas Global zwei Airbus A321
Nesrin Ceylan, IST

Wer fliegt schon nach Mallorca?.....................17.2.2020 / 10:00

Der Flughafen von Palma de Mallorca hat im Januar dieses Jahres weniger Reisende abgefertigt als im Vergleichszeitraum vor einem Jahr.
Wie die Pressestelle des Airport-Betreibers Aena mitteilt, starteten und landeten im ersten Monat des Jahres 820 661 Passagiere in Son Sant Joan, 2,2 Prozent weniger als im Januar 2019.
Die Zahl der Flugbewegungen sank um fast um 10 Prozent.

MariaStephanieGonzales,Madrid

Auch Elche sind verspielt..........................17.2.2020 / 10:00

Allerdings spielt ein Elch, auch in Alaska, relativ selten mit einer Kinderschaukel....


Suann McBright, CAL, Santa Monica

Sie machen sich Sorgen um Price Harry und Meghan?........17.2.2020 / 10:00

Müssen Sie nicht.
Prinz Harry führt Gespräche mit Goldman Sachs, während er überlegt, wie er eine Milliarde Pfund verdienen kann..
So flog er letzte Woche zu einem JP Morgan Chase-Gipfel in Miami. Typisches Anzeichen dafür, dass die beiden für viele Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens eine bewährte Existenzgrundlage haben könnten: die Honorare für irgendwelche Vorträge für private Auftritte.

Auf der anderen Seite sieht Meghans Weg zur finanziellen Unabhängigkeit offensichtlicher aus. Innerhalb weniger Tage nach der Ankündigung, dass das Paar eine neue königliche Rolle finden wollte, wurde berichtet, dass Meghan bereits einen Vertrag mit Disney geschlossen hatte, um Voice-over-Arbeiten im Austausch für eine Spende an Elephants Without Borders, eine Wohltätigkeitsorganisation gegen Wilderei, durchzuführen.
Und hier lesen Sie weiter, damit Ihr kleines Leben nicht zu langweilig wird.......
Martha Snowfield, LAX

Endlich eine Erklärung.......................17.2.2020 / 10:00

warum die Welt gerade in einem Tohuwabohu steckt.
Wissenschaftler theoretisieren, dass Außerirdische vielleicht schon hier sind, aber wir sie nicht erkennen.
"Die faszinierende Möglichkeit ist, dass sie tatsächlich hier sind, aber wir wissen es einfach nicht", sagte Andrew Fraknoi, emeritierter Vorsitzender der Astronomieabteilung am Foothill College. Er hielt kürzlich einen Kurs über Außerirdische an der Universität von San Francisco ab. Und glaubt, dass Außerirdische sehr gut mikroskopisch klein oder als Lebensform nicht erkennbar sein könnten.
( Deutet klar auf den Corona Virus hin)
Hier lesen Sie weiter......
..
Martha Snowfield, LAX

Es muss nicht immer New York sein...........................19.2.2020 / 10:00

Besuchen Sie virtuell Moskau aus der Sicht der östereichischen Auslandskorrespondentin Carola Schneider.
Viel Vergnügen und
Добропожаловатьв Москву
Tanja Swerka, Moskau


Hier mal eine Anregung für Ihren nächsten Urlaub.....25.2.2020 / 10:00

Das Mapari-Wildnislager liegt im Kanuku-Gebirge, das in der südlichen Hälfte Guyanas liegt und die Rupununi in eine nördliche und eine südliche Savanne teilt. Der Rupununi-Fluss entspringt im tiefen Süden und fließt nach Norden, wobei er das Gebirge in östliche und westliche Gebirgszüge teilt. Das Wildniscamp befindet sich 35 Meilen flussaufwärts von der Caiman House Eco Lodge im Dorf Yupukari.

Die Kanuku-Berge, die von tropischem Regenwald bedeckt sind, sind international für ihre reiche biologische Vielfalt anerkannt. Im Jahr 2011 wurden die Kanukus zum Schutzgebiet erklärt. Mit 611.000 Hektar sind die Kanukus das größte Schutzgebiet des Landes.
Hier machen Sie einen virtuellen Besucm im Camp......
Birgit Maker, Cyprus

Es muss ja nicht immer eine Fernreise sein..............27.2.2020 / 10:00

In Wschowa, Polen, befindet sich der Palast von Osowa Sien, ein 23.000 Quadratmeter großes Schloss, das wie aus einem Märchen aussieht.
Das Schloss verfügt über 12 Suiten und 3 Gästezimmer, die zusammen bis zu 40 Gäste aufnehmen können.
Es verfügt auch über ein Yoga- und Meditationsstudio, eine finnische Sauna, einen Spielraum und einen fast 10 Hektar großen Garten.
Gruppen von 16 oder weniger Personen können das Schloss jedoch für einen Grundpreis von 1.000 Dollar pro Nacht reservieren, was nur 62,50 Dollar pro Person entspricht.
Machen Sie mal Urlaub mit Ihrer Clique in einem Schloss. Oder heiraten Sie in einem Schloss.
Oder feiern Sie mit einem romantischen Abendessen zu zweit im Schloss
Hier machen Sie eine virtuellen Besuch im Schloss, leider nur in polnisch.


Und hier stöbern Sie durch die Site
Julia Repers, Berlin

Es muss nicht immer ein Haus sein............27.2.2020 / 10:00

Der neueste Trend sind Tiny Houses.
Klein aber fein und perfect für alle, die die Nase voll von Saubermachen haben oder schlicht keine Wohnung finden. Ein unbebautes Grundstück kann der ideale Platz dafür sein.
Hier mal ein Tiny House, leider von einer australischen Company. Aber als Anregung ideal. Und das beste ist, dass Sie das Tiny House auch überall mitnehmen können,. Denn es hat Räder und eine Anhängerkupplung:


Mark Reipens, SIN

Sollten Sie vorhaben, zu den " Mounties " zu gehen.............4.3.2020 / 10:00

Sehen Sie sich erst das Viedeo an.
Die " Mounties " ist die härteste Police Truppe Canadas.


Und sollte Ihnen das zu hart sein, dann sehen Sie sich mal das Ausbildungsvideo des us-amerikanischen Secret Service an.

Suann McBright, CAL, Santa Monica

Zur Erholung machen Sie dann eine Kreuzfahrt auf einem echten Luxusschiff.
Virgin Voyages hat ihr Kreuzfahrtschiff " Scarlet Lady " übernommen, das erste von vier Schiffen, die Fincantieri für die Linie baut.
Das Schiff ist für Erwachsene konzipiert. Alle Kosten für alle Restaurants, Gruppen-Fitnesskurse, Erfrischungsgetränke und viele weitere "Überraschungen" von Virgin Voyages sind im Reisepreis enthalten.


Viel Vergnügen mit den wirklich Reichen und super richest. Also ideal zum networking.
Ihre weissen Socken und Badeschlappen sollten Sie allerdings zu Hause lassen.

Suann McDorsan, London

4.3.2020 / 11:00

Großbritannien:
Die Gewerkschaft der South Western Railway hat für den Zeitraum 9. bis 13. März mehrere Streiks angekündigt. Betroffen sind unter anderem die Streckenbereiche London Waterloo, Reading, Bristol, Exeter und Portsmouth
Suann McDorsan, London

Fluglotsen streiken in Frankreich.................5.3.2020 / 15:00

Der Streik wird ab heute bis nächsten Montag, 6.30 Uhr, dauern.
Air France rechnet mit Ausfällen auf der Kurz- und Mittelstrecke. Langstreckenflüge sollen wie geplant stattfinden.
Michelle Gide, Lon

Condor fliegt Langstrecke ab Düsseldorf......................9.3.2020 / 10:00

In der kommenden Wintersaison stationiert die Airline eine Boeing 767 am Düsseldorfer Flughafen und fliegt vom 3. November an jeden Dienstag und Samstag nach Cancun.

Ab München fliegt Condor zu einem neuen Langstreckenziel. Im Winter geht es jeden Mittwoch nach Varadero auf Kuba. Die Sommerverbindung nach Seattle wird im Winter fortgesetzt.
Birgit Maker, Cyprus

Wir sind jetzt mal ganz naiv.....................9.3.2020 / 10:00

und glauben, dass Sie keine Flüge mit Flybe gebuch haben.
Der britische Regionalflieger Flybe hat den Betrieb eingestellt und Insolvenz angemeldet.
Das Aus soll eine Folge der Corona-Krise sein
( Wie gut, dass es Corona gibt )
Flybe flog in Deutschland ab Düsseldorf, Hannover, Stuttgart und Berlin.
Suann McDorsan, London

Von der Sauf - und Billig - Insel.........................9.3.2020 / 10:00

zur etwas gehobener Urlaubsdestination. So soll es sein.

Seit Anfang März wurden die Preise für Taxifahrten in Palma de Mallorca erhöht.
Für Fahrten von und zum Flughafen oder vom und zum Hafen der Stadt Palma de Mallorca wurde der Zuschlag auf 4,40 Euro, statt bisher 2,90 Euro erhöht. Der Zuschlag von 0,65 Euro pro transportiertem Gepäckstück entfällt. Die Mitnahme eines Fahrrad kostet nun einen Zuschlag von 5 Euro.
Für die Fahrt zum Flughafen werden jetzt 16,00 Euro (statt bisher 13 Euro) berechnet.
Nachts beträgt der Fahrpreis 18,00 Euro.
Maria Stephanie Gonzales, Madrid

Hier wieder ein Schnäppchen....................9.3.2020 / 10:00

mit historischem Hintergrund.
Eine herausragende Residenz in Georgetown West-Village, die ursprünglich um 1800 erbaut wurde, ist ein hervorragendes Beispiel für Geschichte, meisterliche Handwerkskunst und jeden modernen Komfort
Das Haus von John F. Kennedy wurde unter der Leitung des renommierten Architekten Richard Foster und des herausragenden Baumeisters Tom Glass vollständig renoviert.
Bevor er Präsident wurde, wohnte Kennedy von 1949 bis 1951 in dem Drei-Zimmer-Haus in Georgetown, während er im Repräsentantenhaus des 11. Congressbezirks von Massachusetts diente.
Hier machen Sie einen virtuellen Besuch in diesem tollen Stadthaus in der besten Gegend von Washington.......
Suann McBright, CAL, Santa Monica

Selbsterkenntnis ist der erste Schritt zur Besserung...........9.3.2020 / 10:00

Die australische Tageszeitung " NT News " packt in ihre neueste Print - ausgabe Klopapier
Mark Reipens, SIN

Important information for all Flybe-Paxes.......9.3.2020 / 13:00

Further advice to UK consumers impacted by Flybe entering administration..........
Diese Infos könnten auch für deutsche Paxe interessant sein, deren Flüge mit Flybe nicht mehr durchgeführt werden....
Suann McDorsan, London

Hier werden Sie geholfen....................17.3.2020 / 10:00

Wir sind immer bemüht, Besucher unseres BB zufriedenzustellen.

Aber leider sind wir Realisten und sind auch noch neugierig.
Deshalb wirkt für viele unserer Leser unser BB vermutlich zu optimistisch. Gerade was den Grippe-Virus betrifft. Und natürlich auch unsere Sicht auf Finanzen und Aktien.
Wir wollen unsere Leser aber nicht entäuschen. Deshalb haben wir weder Mühe noch Zeit gescheut, wenigsten ein paar Foren zu finden, die die Welt so schlecht schildern, wie sichtbar eine Menge Leute dies so sehen. Natürlich auch den Grippe-Virus.
Und damit unsere Besucher nicht hilflos und alleine im Kosmos des Internets herumirren, immer auf der Suche nach ihrer Meinung, hier mal die Links zu echten Katastophenforen. Wir garantieren Ihnen, dass Sie nach dem Studium dieser Foren nur noch zwei Möglichkeiten haben:
Sie werfen sich sofort hinter eine U-Bahn oder stellen fest, dass die Welt nur noch aus Idioten besteht.
Allen Katastrophengroupies wünschen wir viel Vergnügen aus der Welt der Nervenanstalten.
Warnung: Der Besuch auf dieser Foren geschieht auf eigenes Risiko!

Hier ein Forum das praktisch bei allen Bereichen des Lebens Ungemach wittert........
Und hier ein Beispiel, bei dem wir den Verdacht haben, dass es sich beim Betreiber um eine arme Seele handelt, die getreu dem Motto von Woody Allen: " Jeder Mensch strebt nach 15 Minuten Ruhm " sein eigenes Forum aufgebaut hat.
Und jetzt viel Freude im Horrorkabinett des Lebens.
Und bitte, besuchen Sie uns nicht mehr.
Sigrid Hansen, HAM

So ein Grippe-Virus hat auch eine Menge Vorteile.......18.3.2020 / 17:00

mit Sicherheit für Meghan und Harry.
Der Herzog und die Herzogin von Sussex sind nach Abschluss ihrer Abschiedstournee in London in der vergangenen Woche nach Kanada zurückgekehrt.
Donald Trump kündigte am Mittwoch an, dass die USA ihre Grenze zu Kanada aufgrund von Coronaviren-Bedenken für alle "nicht lebensnotwendigen Transporte" schließen würden.
( Aber hallo, wenn die beiden nicht lebenswichtig sind, wer dann?
Zumindest für die bunten Blätter)
Dies wird wahrscheinlich Auswirkungen auf das Paar - das kürzlich private Engagements in den USA hatte - haben, da es am 1. April offiziell die königliche Familie verlässt.
Harry und Markle werden wahrscheinlich auch nicht die Königin in London besuchen, da die kanadische Coronavirus-Grenze für Personen, die nicht Staatsbürger oder ständiger Einwohner sind, geschlossen ist.
( Worüber aber die beiden nicht so wirklich traurig sind.

So ganz nach dem Motto:
" Hey Oma, ich würde wirklich gern kommen, aber wir können das Land nicht verlassen" Unsere Anmerkung: Thx Mr. President Trump)
Suann McDorsan, London

Hier mal ein Tip für Mütter.....................23.3.2020 / 10:00

mit Kids im Teenageralter. Wobei der Tip auch für sie gilt.

Es ist mit Sicherheit sowas von geil, im Winter, bei Temperaturen um die 6 Gard und weniger, mit nackten Füßen und hochgezogenen Hosenbeinen rum zu laufen.
Aber es ist eine fast 100% Garantie, sich damit eine veritable Grippe einzufangen. Denn gerade Füße sollten " warm " eingepackt sein.
Dieser Tip ist, wie fast alle Beiträge von uns, in den Wind geschrieben.
Katharina Schwert, Vienna

Wer die Nase vom Grippe-Virus...................25.3.2020 / 10:00

besser von den " Nachrichten " darüber voll hat, lehnt sich bequem zurück und sieht Elepanten in der freien Wildbahn am Wasserloch zu.
Die LiveCam steht in Kenya - Tsavo East National Park. Beachten Sie bitte, dass Kenya -Zeit + zwei Stunden nach der deutschen Zeit liegt. Und dass Sie öfters rein sehen müssen um die ganzen Elephanten - Families zu sehen und zu hören.
Viel Freude beim Zuschauen.
Birgit Maker, Cyprus

Der Grippe-Virus animiert zu kreativen Höchstleistungen.....26.3.2020 / 17:00

Jeremy Cohen bemerkte ein Mädchen, das auf dem Dach eines Gebäudes neben seinem eigenen Haus tanzte. Als sie ihn sah, winkte er und sie winkte zurück. Jeremy schickte ihr dann eine Drohne und so begann diese romantische Geschichte.
Und wie sie weiter ging, das lesen Sie hier........Suann McBright, CAL, Santa Monica

Statt depressiv zu werden....................1.4.2020 / 10:00

machen Sie hier ein paar virtuelle Reisen:

Zunächst in das Amari Phuket Resort...............


Und jetzt ab in den Themenpark in Orlando, FL

Und zum Schluss gehen Sie, virtuell, auf die Viking Ocean Cruses....
Birgit Maker, Cyprus

Und jetzt müssen Sie ganz stark sein.......1.4.2020 / 10:00

Meghan Markle und Prinz Harry werden am 1. April offiziell aus der Königsfamilie ausscheiden und ihre Titel nicht mehr benutzen.
Das Paar machte am 8. Januar zunächst eine Ankündigung über einen "Rücktritt" von ihren leitenden Funktionen innerhalb der Königsfamilie bekannt, was für viele einen Schock darstellte.
Der Herzog und die Herzogin von Sussex ließen einige Zeit lang Andeutungen über ihre Unzufriedenheit mit dem königlichen Leben fallen, am auffälligsten in ihrem ITV-Interview.


In dem Dokumentarfilm sagte Markle, dass nicht viele Leute gefragt hätten, ob es ihr gut gehe, während Harry sagte, dass er jedes Mal, wenn er einen Kamerablitz sieht, an den Tod seiner Mutter erinnert wird.
Suann McDorsan, London

Wer im Grenzgebiet Deutschland - Frankreich lebt...............9.4.2020 / 10:00

also in Deutschland wohnt und als Pendler nach Frankreisch muss, muss ab sofort eine Bescheinigung vorlegen.
Hier zuerst das Original in französisch ................
Und hier die Anleitung, bzw Übersetzung in deutsch.......
Ohne diese Becheinigung dürfen Sie nicht mehr nach Frankreich als Pendler einreisen.
Michelle Gide, Lon

Zwei wichtige Infos für unsere österreichischen Leser..........14.4.2020 / 10:00

Wenn ich mir im Supermarkt die österreichische Definition für 1 Meter so ansehe, dann verstehe ich, warum viele Männer ihren Penis für riesig halten.
Weiterer exponentieller Anstieg, bereits jeder zweite Österreicher ist Virologe!


Lust auf mehr? Dann clicken Sie auf die Grafik

Katharina Schwert, Vienna

Man kann auch feiern...................14.4.2020 / 10:00

wenn der corona besiegt wird.
So feiert man auf Menorca die Schließung einer temporären Intensivstation für Covid-Patienten.
Maria Stephanie Gonzales, Madrid

Die nächste bitte.........................22.4.2020 / 10:00

Schon seit vergangenem Dezember steht South African Airways unter Gläubigerschutz. Doch die wirklich schlechte Nachricht kam am vergangenen Dienstag (15. April). Da wies die Regierung die Bitte der Sonderverwalter zurück, mit weiteren zehn Milliarden Rand oder umgerechnet 490 Millionen Euro zu helfen.
Nun rückt die Liquidierung der Airline näher. Am Freitag (17. April) wurde ein Schreiben der Sonderverwalter an das Management und die Gewerkschaften von SAA veröffentlicht. Es sieht vor, alle rund 4700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu entlassen. Im Gegenzug sollen sie erhalten: für jedes Dienstjahr einen Wochenlohn, dazu einen Monatslohn, anteilig einen 13. Monatslohn sowie Vergütung für ausstehenden Urlaub.
Die long range ist besonders interessant. Davon profitieren in Zukunft ein paar größere Airlines.
Birgit Maker, Cyprus

Cathay Pacific ermöglicht ab sofort.................... 23.4.2020 / 11:00

ein Jahr lang kostenlose Flugumbuchungen.
Das Angebot gilt für unbegrenzte gebührenfreie Umbuchungen beziehungsweise Änderungen der Streckenführung.
Betroffen sind Flugscheine, die ursprünglich zwischen 9. März und 30. Juni 2020 ausgestellt wurden. Die Reise muss innerhalb eines Jahres ab Ausstellungsdatum des Tickets abgeschlossen sein.
Birgit Maker, Cyprus

Austrian Airlines........................... 23.4.2020 / 11:00

Anzahl der Flugzeuge wird um ein Viertel reduziert
Neben dem bereits begonnenen Phase-Out der ursprünglich 18 Dash-Turboprops sollen bis 2022 auch alle sieben Airbus A319 sowie drei der sechs Boeing 767 ausgemustert werden.
Die Boeing 767 sind durchschnittlich 28 Jahren alt und gehören zu den ältesten Flugzeugen bei der AUA
Katharina Schwert, Vienna

Eine schöne Möglichkeit vor dem Ehepartner zu flüchten.......27.4.2020 / 10:00

Aus Sorge um seine Familie lebt ein Arzt, der in einer Notaufnahme im US-Bundesstaat Texas arbeitet, seit knapp drei Wochen im Baumhaus seiner Kinder. „Der Hauptgrund, warum ich mich von meiner Familie isoliere, ist, dass ich Patienten mit dem Virus behandelt habe“, sagte Jason Barnes der Lokalzeitung „Corpus Christi Caller Times“.


Der 39-jährige Ehemann und Vater zweier Söhne arbeitet weiterhin in zwei Krankenhäusern der südtexanischen Hafenstadt Corpus Christi. In der Notaufnahme hat er nach eigenen Angaben Patienten mit Problemen wie Beinverletzungen behandelt, bei denen sich herausstellte, dass sie mit dem Coronavirus infiziert waren.
Das aus dicken Baumstämmen bestehende Haus ist mit einer US-Flagge dekoriert und steht im Garten des Familienhauses.
Seine Söhne im Alter von sechs und neun Jahren zeigten Verständnis für die ungewohnte Situation. Seine Notdurft verrichtete der Arzt zunächst mithilfe eines Eimers. Nun hat er sich eine Campingtoilette mit biologisch abbaubaren Tüten angeschafft. Auf modernen Komfort muss Barnes aber nicht völlig verzichten – das WLAN reicht bis zum Baumhaus.

Also Männer, raus aus dem Haus und rauf auf dem Baum.
Suann McBright, CAL, Santa Monica

Ein englisher Vater " quält " seine Kinder...............27.4.2020 / 10:00

Liam Schewitz überzeugte seine Kinder davon, dass die Schulen sieben Tage die Woche geöffnet sein würden sobald die Schulsperrung des Coronavirus aufgehoben wurde.

Er " verfasste einen Brief von Boris Johnson " in dem es hieß, dass die Schulen nach Aufhebung der Sperre Wochenendsitzungen abhalten müssen, um den versäumten Unterricht während der Sperre nachzuholen.


Er schrieb auf Twitter: "Mein Jüngster hat den ganzen Tag über die 'Streichwoche' getobt als wir ihn königlich verarscht haben.
Aber Vater hat erreicht, dass die Trauer der Kids Ruhe ins Haus brachte.
Well done, Liam.
Suann McDorsan, London

Wie ähnlich sehen sich die Halter/innen und ihre Haustiere?... 27.4.2020 / 10:00

Das sehen Sie hier......
Viel Spaß
Suann McBright, CAL, Santa Monica

Flughafen München schließt Terminal 1............................28.4.2020 / 12:00

Der Flughafen München stellt die Passagierabfertigung im Terminal 1 ab Mittwoch, 29.4.2020 bis auf weiteres ein.
Sämtliche Abflüge und Ankünfte werden dann über das Terminal 2 abgewickelt. Der Check-in, der sonst im Terminal 1 ansässigen Airlines, findet im Bereich Z im München Airport Center statt.
Die Gepäckausgabe für alle Flüge erfolgt im Terminal 2. Der Zugang zum medizinischen Zentrum des Airports im Bereich D von Terminal 1 ist weiterhin möglich. Mit dem Auto anreisenden Passagieren stehen beim Terminal 2 die Parkhäuser P20 und P26 zur Verfügung.
Birgit Maker, Cyprus

Wir werden, in lockerer Reihenfolge..........29.4.2020 / 10:00

in der nächsten Zeit einige Urlaubsgebiete vorstellen.

Bei allen Urlaubsgebiet erhaten Sie Infos aus erster Hand. Meist von den jeweiligen Fremendverkehrsbüro oder Reisefachleuten.

Wir beginnen mit Manitoba.
Wild, atemberaubend und grenzenlos! Mehr als 100.000 Seen und Flüsse, Prärie, boreale Wälder und nicht zuletzt eine faszinierende subpolare Tundra-Landschaft prägen die Szenerie im Herzen Kanadas.
Wer sich gerne abseits ausgetretener Pfade bewegt, findet hier einzigartige Möglichkeiten! An kaum einem anderen Ort kann man Belugas, Eisbären oder Schwarzbären, Elche oder Bisons besser beobachten!
Viel Vergnügen in Canada
Birgit Maker, Cyprus

Österreichs Hotels dürfen Ende Mai wieder öffnen..............29.4.2020 / 12:00

Laut Tourismusministerin Elisabeth Köstinger dürfen die Hotels im Nachbarland am 29. Mai wieder für private Übernachtungen öffnen.

Auch touristische Sehenswürdigkeiten können dann wieder den Betrieb aufnehmen. Voraussetzung ist, dass der Mindestabstand von einem Meter eingehalten werden kann. In Indoor-Bereichen muss zusätzlich ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden und es müssen pro Besucher mindestens zehn Quadratmeter Platz zur Verfügung stehen.
Während Schwimmbäder und Freizeitanlagen ebenfalls am 29. Mai wieder öffnen können,
dürfen Tierparks und die Gastronomie bereits ab 15. Mai wieder Gäste empfangen. Allerdings unter Auflagen.
Zum Beispiel dürfen in Gaststätten und Restaurants maximal vier Erwachsene plus Kinder an einen Tisch. Zwischen den Tischen muss ein genügend großer Abstand sein. Und das Servicepersonal muss einen Mund-Nasen-Schutz tragen.
Liebe Grüße aus Wien
Katharina Schwert, Vienna

Seychellen.................................... 29.4.2020 / 12:00

Ab 4. Mai werden alle Einschränkungen der Bewegungsfreiheit aufgehoben und ein Großteil der Unternehmen wieder geöffnet
Ab 1. Juni sollen die Flughäfen wieder für kommerzielle Flüge geöffnet werden.

Birgit Maker, Cyprus

Licht am Ende des Tunnels........................30.4.2020 / 10:00

Die LH nimmt neue zusätzliche Verbindungen in den Flugplan auf.
Neu sind Flüge ab 18. Mai von Frankfurt nach Athen, Porto und Göteborg.

Das innerdeutsche Flugangebot ab München wird verdoppelt. Insgesamt bietet Lufthansa damit 15 wöchentliche Langstreckenverbindungen an:
jeweils dreimal wöchentlich von Frankfurt nach Newark, Chicago, Sao Paulo, Bangkok und Tokio.
Darüber hinaus gibt es ab Frankfurt und München statt bisher rund 280 nun rund 330 wöchentliche Verbindungen zu den wichtigsten Städten in Deutschland und Europa.
Na bitte, geht doch
Birgit Maker, Cyprus

Achtung!! Der corona Virus schädigt das Gehirn!!.............30.4.2020 / 13:00

Das können wir aus einem Feldversuch mit insgesamt 125 Personen, eindeutig
( wissenschaftlich) beweisen.
Wir fuhren an verschiedenen Postämter in drei verschiedenen deutschen Großstädten vorbei.
Bei allen standen Schlangen von Menschen, natürlich vermummt, vermutich um ihre Anonymität zu schützen, von zwischen 30 Persornen und 40 Personen vor den Postämtern.
Da wir darauf " gedrillt " sind zu recherchieren, befragten wir alle die ein Paket oder bis zu drei Pakete transportierten.

Die einfache Frage lautete:
" An wen verschicken Sie diese(s) Paket?"

In allen Fällen wurde uns berichtet, dass dies ein ( oder mehrere ) Pakete seien, die sie zwar online bestellt haben aber die entweder nicht passten, die Klammotten die " falsche " Farbe hätten oder die Ware, angeblich, beschädigt sei. Hm

Der corona hat das Gehirn komplett zerstört.

Zunächst bestellten diese Menschen Ware bei ( hoffentlich) Amazon, wir sind Investoren bei Amazon. Dann schleppten sie die Kartons zur Post, manche gaben an dass sie etwa drei km vom Postamt entfernt wohnen.

Die wenigtsen kamen mit dem Fahrrad, da ihr Fahrrad leider keinen so großen Gepäckträger hat, sondern zu Fuß. Ein paar Menschen erzählten, dass sie bereits seit 45 Minuten darauf warten, dass Bewegung in die Schlange kommt - vergebens.
Sie sind ungefähr 45 Minuten zu Fuß zum Postamt gegangen ( und wieder zurück) und jetzt warten sie vermutlich bis zu 90 Minuten, dass sie die Pakete wieder zurückschicken können.
Das spannende dabei aber war,dass kein Mensch in dieser Schlange mit seinem Vorder - oder Hintermann sprach.

Fazit.
Unsere Feldforschung hat also klar bewiesen, dass der corona das Gehirn sichtbar schädigt. Wir vermuten, da kommen noch Folgekosten an medizinischer und therapeutischer Behandlung auf die Versicherungen von immensen Ausmaßen zu.
Sigrid Hansen, HAM

Und heute machen Sie eine Reise durch Arizona.........5.5.2020 / 10:00

Bei diesem Video handelt es sich um ein sogenanntes Webinar.
Dies richtet sich an Reiseprofis, Reiseveranstalter und Reisebüros.
Deshalb bekommen Sie dabei viele Informationen, die Sie sich sonst aus dem Web zusammen suchen müssten.
Viel Vergnügen bei Ihrem virtuellen Trip in Arizona.
Howdy
Arizona Shutter, London.

Das überrascht uns nicht richtig.................7.5.2020 / 10:00

Der fast 200 Meter hohe Abbco Tower in den Vereinigten Arabischen Emiraten ist fast vollständig abgebrannt. Neun Menschen, bis jetzt bekannt, wurden verletzt.
Wir hatten in Dubai ja schon nal in 2016 einen Brand der ein Hotel lichterloh brennen ließ.
Der Grund für den verheerenden Brand war, wie auch beim jetztigen, die Isolierung mit Styropor. ( Eine hochgelobte " Klimaschutz "- Maßnahme.)

Wir berichteten im
Archiv Unterhaltung 4.1.2016
über einige Brände der neugebauten, mit Klimaschutz versehenen Wohnhäuser.
Damals mussten us-amerikanische Fire Fighters, die in Quatar stationiert sind, nach Dubai reisen, um ihre Kollegen zu unterstützen.
Bert Regardius, Dubai

Der Deutschland-Tourismus...............11.5.2020 / 10:00

kann Ende des Monats langsam wieder anrollen.
In Bayern sowie an der Nord- und Ostsee dürfen die Hotels wieder öffnen.
Vorreiter ist Mecklenburg-Vorpommern, wo die Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen ab 18. Mai wieder Gäste empfangen können.
Ab 25. Mai dürfen auch wieder Touristen aus anderen Bundesländern einreisen.
In Niedersachsen können Ferienhäuser und Wohnungen bereits nächsten Montag wieder loslegen. Hotels und Pensionen am 25. Mai.
Allerdings gilt für alle Unterkünfte zunächst eine Auslastungsbeschränkung von maximal 50 Prozent.
In Bayern fällt der Startschuss für die Hotels und Ferienwohnungen rechtzeitig zu Pfingsten am 30. Mai.
Für Schleswig-Holstein gibt es noch keine definitive Entscheidung. Signale aus der Politik deuten aber darauf hin, dass ab 18. Mai zunächst die Ferienwohnungen wieder Urlauber empfangen können.
Julia Repers, Berlin

Das blöde am Vitamin D ist............................12.5.2020 / 10:00

dass Sie keine bedonderen Vitamintabletten benötigen.
Täglich eine Stunde Sonne, wenn sie denn scheint, beim Spazierengehen reicht. Und Sie " überleben " jede Grippewelle. Ist vermutlich

anstrengender als Vitamtabletten zu schlucken.
Vitamin-D-Mangel kann mit schwereren Fällen von COVID-19 in Verbindung gebracht werden, zeigten zwei Studien, die aus Daten aus mehr als 20 Ländern basieren.
Forscher in beiden Studien stellten fest, dass Länder, in denen die Menschen einen niedrigeren Vitamin-D-Spiegel aufwiesen, eine höhere Rate an schweren COVID-19-Fällen und Todesfällen aufwiesen als Länder, in denen die Menschen einen höheren Spiegel des Nährstoffs aufwiesen.
Es ist weitere Forschung erforderlich, aber diese Erkenntnis könnte dazu beitragen, zu erklären, warum einige Menschen anfälliger für Komplikationen durch das Virus sind als andere.
Suann McBright, CAL, Santa Monica

Heute machen Sie mal einen Besuch auf Korsika........12.5.2020 / 10:00

Viel Vergnügen.


Michelle Gide, Lon

Irgendwann erwischt es jeden....................14.5.2020 / 10:00

Eine Anwaltskanzlei, die von A-Stars wie Rod Stewart, Lil Nas X und Robert De Niro genutzt wird, wurde gehackt.
Weitere Kunden sind Andrew Lloyd Webber, Priyanka Chopra, Robert De Niro, Sofia Vergara, Activision, Inc, Sony Corp, LeBron James und Mike Tyson.
Die Website von Grubman Shire Meiselas & Sacks ist außer Betrieb. Die Hacker behaupten, 756 Gigabyte an Daten einschließlich Verträgen und persönlichen E-Mails zu haben.
Ein Screenshot eines Madonna-Vertrages wurde veröffentlicht. Die Kriminellen fordern eine Bezahlung.
Die New Yorker Anwaltskanzlei sagt, sie habe ihre Kunden informiert und arbeite mit Cyber-Sicherheitsexperten zusammen.
Es ist nicht bekannt, welche Summe die Hacker fordern und ob die Anwaltskanzlei mit ihnen verhandelt.
Suann McBright, CAL, Santa Monica

Es gibt nichts erholsameres, als auf einem Hausboot ..............14.5.2020 / 10:00

die Welt vom Wasser aus zu sehen. Es muss nicht immer Mallorca und Ballermann sein.

Locaboat öffnet Hausboot-Häfen in Deutschland.
Ab dem 25.5.2020 an sind wieder Reisen ab Fürstenberg in Brandenburg möglich.
Vom 18. Mai an ab Flesensee an der Mecklenburgischen Seenplatte.
Zunächst können nur Gäste aus Mecklenburg-Vorpommern ab Flesensee reisen, ab 25. Mai dann aus allen Bundesländern.
Und hier machen Sie die virtuelle Reise auf einem Hausboot auf dem Shannon, Irland.
Viel Vergnügen

Ira McDorsan, Dublin


Am Dienstag vergangener Woche...................18.5.2020 / 10:00

stank es ganz fürchterlich in unserer Gegend.
Dieser Gestank, der in ganz Südkalifornien Beschwerden verursachte, könnte das Ergebnis des Absterbens biolumineszenter Algen im Ozean sein, sagten Experten.
Der South Coast Air Quality Management District sagte, die Ermittler hätten festgestellt, dass der Geruch wahrscheinlich vom Meer herrührt.
"Ausgehend von dem, was wir sehen, glauben wir, dass es organischer Natur ist und von den roten Gezeiten herrührt", sagte Terry Mann, stell - vertretender Exekutivbeamter der South Coast AQMD, gegenüber KABC-TV.

Valerie Burkholder vom Aquarium of the Pacific sagte, dass der Geruch vermutlich von den biolumineszierenden Algen herrührt, die in den letzten Wochen die Wellen vor der kalifornischen Küste zum Leuchten gebracht haben. Sie sagte, die Algen begännen abzusterben und verursachten einen üblen Geruch.
"Das Ding, das dafür verantwortlich ist, sind die Dinoflagellaten", sagte Burkholder. "Mutter Natur kann manchmal grobe Dinge tun, und dies ist nur eines von vielen Beispielen.
Suann McBright, CAL, Santa Monica

Liebe macht blind - und dumm......................18.5.2020 / 10:00

Um seine in Deutschland wohnende Freundin sehen zu können, hat ein US-Bürger mit ungewöhnlichen Mitteln versucht, die derzeitigen Reise - beschränkungen wegen der Corona-Krise zu umgehen.
Der 20-Jährige verkleidete sich nach seiner Ankunft am Flughafen in Frankfurt am Main als Reinigungskraft, um so trotz der derzeit geltenden Regelungen ins Land zu gelangen, wie die Bundespolizei am Dienstag mitteilte.
Ob ihm das gelang, lesen Sie hier weiter.........
Sigrid Hansen, HAM

Reisen in die Schweiz ab Mitte Juni möglich:.........18.5.2020 / 10:00

Am 15. Juni werden die Grenzen zwischen Deutschland und der Schweiz wieder geöffnet. Voraussichtlich am 27. Mai wird entschieden, wann die Bergbahnen, Panoramazüge und Ausflugsschiffe im Alpenland wieder den Betrieb aufnehmen dürfen. Hotels und Gaststätten sind unter Berücksichtigung von besonderen Auflagen bereits geöffnet.
Madlaina Tschüris, Basel

Die LH erweitert ab Juni ihren Flugplan...............18.5.2020 / 10:00

Mit über 106 Deutschland- und Europadestinationen sowie über 20 interkontinentalen Zielen wird sich das Flugangebot bis Ende Juni stark erweitern.
Ab Frankfurt sind ab der ersten Juni-Hälfte wieder Hannover, Mallorca, Sofia, Prag, Billund, Nizza, Manchester, Budapest, Dublin, Riga, Krakau, Bukarest und Kiew zu erreichen.
Ab München stehen Münster/Osnabrück, Sylt, Rostock, Wien, Zürich, Mallorca und Brüssel wieder im Flugplan.
Auf der Langstrecke fliegt Lufthansa ab Frankfurt Toronto, Mexiko-Stadt, Abuja, Port Harcourt, Tel Aviv, Riad, Bahrain, Johannesburg, Dubai und Mumbai wieder an
Die Destinationen New York-Newark, Chicago, Sao Paulo, Tokio und Bangkok werden weiterhin angeboten.
Von München aus gibt es wieder Flüge nach Chicago, Los Angeles und Tel Aviv.
Für die zweite Juni-Hälfte sind weitere Wiederaufnahmen von Langstreckenflügen in Planung.
Happy landing
( Diese Info ist auch für Anleger interessant )
Birgit Maker, Cyprus

Keine so guten Nachrichten kommen von der Austrian Airline (Tochter von LH)

Austrian Airlines wird den regulären Linienflugbetrieb im Gegensatz zu Lufthansa, Swiss und Eurowings nicht am 1. Juni 2020 wiederaufnehmen. Die „Corona-Pause“ wird bis mindestens 7. Juni 2020 verlängert. Das Unternehmen teilte mit, dass man einen Neustart im Laufe des Juni 2020 prüft.
Ein konkreter Termin wurde allerdings nicht genannt.
Austrian Airlines hat sich daher entschieden, die Einstellung des regulären Flugbetriebs um zumindest eine weitere Woche, von 31. Mai bis 7. Juni, zu verlängern.
Ein Neustart im Verlauf des Monat Juni wird geprüft.
Katharina Schwert, Vienna

Und weiter mit den guten Nachrichten.........18.5.2020 / 10:00

Delta Air Lines nimmt die Verbindung von Frankfurt in die Vereinigten Staaten ab dem 23. Mai wieder auf.
Die Fluggesellschaft wird dreimal wöchentlich den Hartsfield-Jackson Atlanta International Airport anfliegen.

Die Abflüge finden mittwochs, freitags und sonntags statt und werden im Terminal 1 abgefertigt.
Die Wiederaufnahme wird durch einen Anstieg der Frachtnachfrage zwischen Deutschland und den USA während der Covid-19-Pandemie vorangetrieben.
Geflogen wird mit einem Airbus A330-300, der 31 Tonnen Frachtkapazität bietet. Zudem befördert der Carrier Güter zwischen Frankfurt und Los Angeles über den Hartsfield-Jackson Atlanta International Airport und optimiert so die Transportmöglichkeiten für Frachtkunden.
Martha Snowfield, LAX

Diese Woche beginnen wir unsere virtuelle Reise.........18.5.2020 / 10:00

nach Qatar.
Natürlich fliegen wir mit dem neuen Airbus 350 -1 000.
Viel Vergnügen:


Und jetzt besuchen wir Doha. Die Hauptstadt von Qatar.


Bert Regardius, Dubai

Hier sehen Sie die heissesten Kleider...........................20.5.2020 / 10:00

die Cher in den letzten 60 Jahren ihres Bühnenlebens getragen hat.
Suann McBright, CAL, Santa Monica

Krise im Airlinebusiness?.......................20.5.2020 / 11:00

Halten wir inzwischen für sehr übertrieben. Schon wieder erweitert eine Airline ihr Streckennetz.
In der ersten Juniwoche erhöht Asiana Airlines die Frequenz zwischen Frankfurt und Seoul von drei auf fünf Verbindungen.
Die Abflüge sind für Montag, Mittwoch, Freitag, Samstag und Sonntag vorgesehen. Für den übrigen Juni sind vier Flüge pro Woche geplant. Dann entfällt der Montagsflug.
Birgit Maker, Cyprus

Condor startet in den Sommer....................25.5.2020 / 10:00

Zum Beginn der Sommerferien nimmt Condor den Flugverkehr in die Warmwasserdestinationen wieder auf.
Ab 25. Juni werden zunächst 29 Urlaubsziele angesteuert, darunter die Kanaren und Balearen, Andalusien, Griechenland, Kroatien, Sardinien, Italien, Zypern, die Türkei und die Nordseeinsel Sylt.
Die Abflughäfen sind Frankfurt, Düsseldorf, München, Hamburg, Hannover, Stuttgart, Leipzig/Halle und Berlin-Schönefeld.
Insgesamt stehen 300 wöchentliche Verbindungen zur Wahl. Neubuchungen bis 31. Mai können kostenlos umgebucht werden. „Die Flüge bis Ende Oktober werden wie angeboten auch stattfinden.”
Birgit Maker, Cyprus

Heute geht unsere virtuelle Reise nach Malta.................25.5.2020 / 10:00

Viel Vergnügen.


Lina Enporia. Rom

Diese Docu sollten sich nicht jene ansehen...............25.5.2020 / 10:00

die der Meinung sind, besonders wenn zb. die Cockpit Crews streiken, dass
"die ja alle viel zuviel verdienen".
Allen anderen wünschen wir viel Erfolg bei der Erweiterung Ihrer Erkenntnisse beim Blick in das Cockpit einer A 380.


Birgit Maker, Cyprus

Laudamotion schließt die Basis in Wien................25.5.2020 / 10:00

Zwischen 300 und 370 Jobs sind damit gestrichen worden.

Ryanair wird den wegen der Coronapandemie eingestellten Flugverkehr ab 1. Juli wieder aufnehmen. Der Österreich-Ableger Laudamotion hatte vor Corona für den heurigen Sommer mehr als 80 Routen ab Wien geplant.
Ryanair wird deutlich weniger übernehmen, vielleicht sogar weniger als die Hälfte. Ob im Zuge dessen weitere Mitarbeiter in Österreich abgebaut werden, werde man sich natürlich auch anschauen, hieß es.

Insgesamt beschäftigt Laudamotion zur Zeit rund 1.000 Menschen. 300 davon sind die Piloten und Kabinenbeschäftigten der Basis Wien, die nun gekündigt werden. Im Hauptquartier sind 70 Leute beschäftigt. Etwa 300 Mitarbeiter sind über die österreichische Zweigniederlassung der Leiharbeitsfirma Crewlink Ireland im Dienst.

Die Wiener Airbus -Basis ( A 320 ) war die mit Abstand größte Basis von Laudamotion, die nun Ende Mai wegfällt. Daneben gibt es die Stützpunkte in Stuttgart, Düsseldorf, Palma und Zadar, wobei die Schließung der Sommerbase Zadar heuer im März fixiert wurde. 21 der aktuell 26 Maschinen umfassenden Flotte stehen derzeit in Wien geparkt.
Katharina Schwert, Vienna

Air France fährt Betrieb wieder hoch........................26.5.2020 / 15:00

Bis Ende Juni sollen 15 Prozent der normalen Kapazität wieder angeboten werden.
In Deutschland will die Airline Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover und München wieder anfliegen.
Auf der Langstrecke stehen unter anderem Chicago, New York, Los Angeles, Mexico-Stadt, Montreal, Rio, Sao Paulo, Hongkong, Seoul, Schanghai, Singapur und Tokio auf dem neuen Flugplan.
Michelle Gide, Lon

Auch wenn Sie es nicht glauben..................26.5.2020 / 15:00

Sie können nach Südtirol mit dem Auto fahren.
Österreich garantiere Deutschen die Durchfahrt, so Schuler, Südtiroler Tourismuslandesrat, „Sie dürfen allerdings nur durchfahren. Ein Zwischenstopp an der Raststätte oder der Tankstelle ist verboten. Dasselbe gilt auch für Urlauber aus der Schweiz, die durch Österreich zu uns kommen wollen."
Unklar sei allerdings noch, ob deutsche Gäste schon mit der Grenzöffnung am 3. Juni über den Brenner kommen dürfen. Schließlich gelte in Deutschland noch bis 14. Juni eine weltweite Reisewarnung für touristische Reisen. Schuler wies aber darauf hin, dass in vielen deutschen Bundesländern die Quarantänepflicht für Rückreisende bereits aufgehoben sei.
Katharina Schwert, Vienna

Die nächsten 14 Tage.......................26.5.2020 / 15:00

wird es laut in Niederöstereich.

Seit dem 25. Mai führt das österreichische Bundesheer eine groß angelegte Flugübung durch.
Fast zwei Wochen lang werden Eurofighter-Jets tägliche Überschall-Testflüge absolvieren.

Vom 25. Mai bis 5. Juni werden die Eurofighter-Piloten des Österreichischen Bundesheeres Überschall-Abfangmanöver trainieren. Zwei Überschallflüge pro Tag sind von Montag bis Freitag zwischen 8.00 und 16.00 Uhr vorgesehen.
Ziel der Ausbildung ist nach Angaben des Bundesheeres "die enge und zeitkritische Abstimmung zwischen Militärpiloten, Radarkontrolleuren und der militärischen und zivilen Flugsicherung".
Zudem trainieren die Piloten unter realen physischen Belastungen, die nicht simuliert werden können. Die Ausbildung ist für eine funktionierende österreichische Luftraumüberwachung unabdingbar. Sie dient dazu, weiterhin einen sicheren Flugbetrieb in allen Fällen zu gewährleisten".
Na dann, Ohren zu und durch.
Katharina Schwert, Vienna

Und hier sind Sie live ............................26.5.2020 / 15:00

beim Start der Rakete SpaceX Falcon 9 auf der Startrampe 39-A im Kennedy Space Center für den Start der SpaceX Demo-2 der NASA zur Internationalen Raumstation dabei.
Und einer Menge anderer live Aufnahmen oder , wenn Sie nicht so früh aufstehen wollen, als Videoaufzeichnung.
Lift off
SuRay Ashborn, New York

Besuchen Sie hier die schönsten Strände USA.......27.5.2020 / 10:00

Keine Sorge, Sie können bald wieder in die USA einreisen.
Und deshalb solten Sie hier schon mal bummeln gehen........
Suann McBright, CAL, Santa Monica

Wie Sie einen " schlechten " Cookie erkennen,.......27.5.2020 / 10:00

das sehen Sie hier......
Martha Snowfield, LAX

Ein neuer Trend......................1.6.2020 / 10:00

der zur Zeit in den USA anfängt.
In Deutschland dürfte das noch ein bisschen dauern aber sicherlich wird er auch hier in absehbrarer Zeit kommen.
Tiny House
Es müsen nicht immer 120 qm Wohnföche sein um sich wohlzufühlen. Und in Deutschland gibt es garantiert eine Menge Fläche, die nicht groß genug für Enfamilienhäuser sind aber ideal als Fläche für Tiny House sind.
Hier finden Sie eine Menge Infos zu Tiny House inDeutschland. Vom Baurecht über andere technische Details.
Viel Vergnügen.
SuRay Ashborn, New York / Sigrid Hansen, HAM

Es muss ja nicht immer eine Fernreise sein................2.6.2020 / 10:00

Und deshalb reisen Sie mal durch die Schweiz und lernen eine Menge neuer Destinationen udn Aktivitäten kennen.....


Madlaina Tschüris, Basel

Das beruhigt eine Menge Fans.....................

Victoria Beckham lächelt wieder. Na dann.


Suann McBright, CAL, Santa Monica

Langsam normalisiert sich der Tourismus.......2.6.2020 / 10:00

Deutsche können wieder nach Kroatien einreisen.
Kroatien erlaubt Bürgern bestimmer EU-Länder, darunter auch Deutschland, wieder die Einreise. Aus epidemologischen Gründen werden bei der Einreise die Kontaktdaten erfasst. Um den Grenzübertritt zu beschleunigen, können die Angaben vorab auf einer speziellen Website gemacht werden, die in Kürze auch auf Deutsch verfügbar sein wird.

Hier die Website die zur Zeit nur in english zur Verfügung steht.......
Schönen Urlaub
Birgit Maker, Cyprus

Schweiz.......................2.6.2020 / 10:00

Ab 8. Juni nimmt die Rhätische Bahn in der Schweiz den touristischen Verkehr wieder auf.

Bei den Panoramazügen Bernina Express und Glacier Express gibt es aber noch nicht das ganze Angebot. Beim Bernina Express verkehrt zunächst je ein Zug pro Richtung zwischen Chur und Tirano beziehungsweise zwischen Chur und Campocologno. Der Glacier Express nimmt den Betrieb am 20. Juni wieder auf. Zunächst mit je einem Zug pro Richtung zwischen St. Moritz und Zermatt.
Madlaina Tschüris, Basel

Spanien öffnet seine Grenzen nun auch für die Balearen und....2.6.2020 / 10:00

Kanaren.
Spanien will bereits vor Juli wieder deutsche, französische und skandinavische Touristen ins Land lassen. Nach derzeitigem Stand gilt dies für die Inselgruppen der Balearen und der Kanaren, teilte das Tourismusministerium am Samstag in Madrid mit.
Dort könnten die derzeit geltenden Einreisebeschränkungen bereits ab dem 22. Juni gelockert werden. Möglicherweise würden auch weitere Regionen wie Andalusien oder Katalonien in das Projekt aufgenommen.
Maria Stephanie Gonzales, Madrid

Da Sie vermutlich mit unseren Empfehlungen ............3.6.2020 / 10:00

der letzten Jahre ziemlich viel Geld verdient haben, hier mal eine Idee, was sie mit Ihrem Vermögen anfangen können.
Kaufen Sie sich einen Porsche Panamera GTS Sport Turismo, 144 000 US$.
Der Panamera ist mit einem doppelt turboaufgeladenen V6- oder V8-Motor erhältlich. Ich favorisierte die 453 PS starke V8-Mühle im GTS. Das Beste an meinem Panamera GTS Sport Turismo-Tester war das dynamische Fahrw
erk und ein tadelloses Torque-Vectoring-System für den Allradantrieb.

Hier der Testbericht mit vielen Photos.......
Viel Spaß
Suann McBright, CAL, Santa Monica

Machen Sie es aber nicht wie ein Kollege von Ihnen........3.6.2020 / 10:00

Der Hedge-Fonds-Manager Barry Rosenstein hat gerade sein Strandhaus in den Hamptons für 35,75 Millionen Dollar verkauft - die Hälfte des ursprünglichen Listenpreises von 70 Millionen Dollar.
Das Anwesen erstreckt sich über 13.000 Quadratfuß und verfügt über sieben Schlafzimmer, 9,5 Badezimmer, ein Gästehaus und einen Swimmingpool.
Rosenstein brach einst den Rekord für das teuerste Haus, das je in den Vereinigten Staaten verkauft wurde, als er 2014 137 Millionen Dollar für ein weiteres Grundstück in den Hamptons zahlte.
Und es wird noch eine Menge Schnäppchen in den Hamptons geben.
SuRay Ashborn, New York

Flughafen Malta nimmt Betrieb wieder auf...........................3.6.2020 / 11:00

Am 1. Juli nimmt der Flughafen von Malta den Betrieb wieder auf.
In der ersten Phase dürfen Reisende aus 19 Ländern wieder in Malta landen, darunter Deutschland, Österreich und die Schweiz. Gleichzeitig entfallen die 14-tägige Quarantäneregel und der Covid-19-Test für Reisende aus diesen Ländern.

Griechenland:
Ab 15. Juni dürfen Bürger aus zahlreichen europäischen Ländern, darunter Deutschland, wieder ohne Quarantäne einreisen. Die Einreise ist über die Flughäfen Athen und Thessaloniki möglich.
Happy landing.....Birgit Maker, Cyprus

Tschechien lässt deutsche Urlauber einreisen..................4.6.2020 / 16:00

Ab 15. Juni an dürfen Touristen aus Deutschland wieder nach Tschechien reisen.
Einschränkungen wie die Quarantänepflicht oder ein negativer Covid-19-Test werden aufgehoben. Seit Ende Mai sind alle Hotels und Restaurants wieder geöffnet, ebenso Geschäfte und Sehenswürdigkeiten.
Nach wie vor gilt eine Maskenpflicht, allerdings soll es auch hier schrittweise zu Lockerungen kommen.
Birgit Maker, Cyprus

TUI startet Mitte Juni in den Sommer.................4.6.2020 / 16:00

Ab 17. Juni stehen die ersten Flüge von Düsseldorf und Frankfurt nach Faro im Flugplan.
Zeitgleich wird auch der Robinson Club Quinta da Ria an der Algarve wieder eröffnen.

Außerdem befindet sich TUI derzeit in Gesprächen mit der Regionalregierung der Balearen, um ab Mitte Juni erste Flüge für Pauschalreisekunden nach Mallorca anbieten zu können.
Die Wiederaufnahme des Flugbetriebs im Juni konzentriert sich auf die Flughäfen Düsseldorf, Frankfurt, Hannover und Stuttgart.
Ab Juli sollen München, Hamburg, Köln, Basel, Paderborn und Nürnberg folgen. Dann sollen auch wieder Spanien, Griechenland und Zypern regelmäßig angeflogen werden. Sobald Urlaubsreisen in die Türkei, nach Nordafrika und auf die Kapverdischen Inseln möglich sind, will TUI die Zielgebiete ebenfalls wieder anbieten.
Wir empfehlen Ihnen aber, sich schnell zu entscheiden, denn die Kapazitäten sind noch nicht im Normalbetrieb.
Birgit Maker, Cyprus