update: 22.2.2024

Heute lassen wir eine Frage stellen. Bei all den finanziellen " Beihilfen ", die deutsche
Politiker an die Ukraine leisten.- Die Frage können wir aber beantworten : SIE

Der Schlager stammt aus den 50er. Hat aber an Aktualität nichts eingebüsst.

Jupp Schmitz - Wer soll das bezahlen?

Trotzdem viel Vergnügen.... Julia Repers, Berlin

2.9.22 - 09:55 Ein US $ kostet 1, 0054 Euro
( TTF ) Erdgas Day-Ahead 109,19 € ( 1 MWh )
Brent Crude Oil ein Barrel 93,04 US$

19.2.24 09:58 Ein US $ kostet 0, 92 51 Euro
Erdgas Day-Ahead 24,49 € ( MWh )
Brent Crude Oil ein Barrel 82, 80 US$

20.2.24 09:58 Ein US $ kostet 0, 92 82Euro
Erdgas Day-Ahead 23,41 € ( MWh )
Brent Crude Oil ein Barrel 83, 27 US$

21.2.24 09:58 Ein US $ kostet 0, 92 82Euro
Erdgas Day-Ahead 23, 76 € ( MWh )
Brent Crude Oil ein Barrel 83, 27 US$

22.2.24 09:55 Ein US $ kostet 0, 92 35 Euro
Erdgas Day-Ahead 23, 93 € ( MWh )
Brent Crude Oil ein Barrel 83, 37 US$

Gästebuch.
Beipack-Zettel für den BB.
Der BB hat sich die Aufgabe gesetzt, Anlegern, speziell Kleinanlegern, die Spielregeln der Börse nahe zu bringen. Da Börse nicht eindimensional ist, sondern auch Wirtschaft, Politik, Finanzen usw. die Kurse beeinflussen, informiert der BB auch über scheinbar " unwesentliche " Bereiche.
Meinungen des BB sind immer in Klammern gesetzt, bzw als solche leicht zu erkennen.
Ausserdem sind die Zielgruppen des BB nicht Zocker und andere " mickey-mouse-master-of-universe ."
Alle Empfehlungen die Sie im BB lesen, wurden recherchiert und immer auch gegen-gecheckt. Es liegt in der Natur des BB, dass Sie als Investor selbst entscheiden müssen, ob die Empfehlungen zu Ihrem Anlage-Profil passen.
Der BB ist wirtschaftlich unabhängig. Deshalb gibt es auch keine Werbung.
Der BB ist kein " Börsenbrief " - deshalb sind auch Anfragen zu Ihren Aktien-Depots sinnlos.
Sinn des BB ist es, auf Grund von Recherchen, Analysen und dem " Bauchgefühl " Klein- anlegern den Weg durch den " Jungle " der Börse zu erleichtern.
Wir haben keine Ideologie, bzw sind nicht ideologisch. Egal in welcher Rubrik des BB.
Have a good trade........ Lisa Feld, Lon

Unsere Mails an Sie werden verschlüsselt.
Dies gilt nur, wenn Sie einen kostenlosen Mailaccout bei protonmail nutzen.
Mails die Sie nicht über Protonmail senden, werden nicht verschlüsselt.
financial-blogblick ( at ) protonmail.ch

Wirtschaft

Sandra Berg London
Lisa Feld, London

Michelle Gide, Lon
Arizona Shutter, London.
Suann McDorsan, London
Mark Reipens, SIN
Bert Regardius, Dubai
WU Annie, Beijing
George Timber, Reykjavik
Ira McDorsan, Dublin
Sigrid Wafner, Berlin
Berit, Norway
Archiv

Unser " Bauchgefühl " schätzt dass der Hype......19.2.2014 / 12:00

um die "artificial intelligence " " oder
" künstliche Intelligenz " bald vorbei sein wird.

Air Canada muss einem Mann aus Vancouver eine Teil-
erstattung für sein Flugticket zahlen, das ihm von einem Chatbot der Website versprochen wurde. Ein ein kanadisches Gericht am Mittwoch,14.2.2024 entschied in einem Fall, der für die Nutzung künstlicher Intel-
li genz in der Wirtschaft wegweisend sein könnte.

Jake Moffatt fragte den Chatbot der Fluggesellschaft nach dem Tod seiner Großmutter im November 2022, ob die Fluggesellschaft Trauertarife anbiete. Der Chatbot sagte, dass die Fluggesellschaft ermäßigte Tarife anbiete und dass Moffat die Ermäßigung bis zu 90 Tage nach dem Flug erhalten könne, wenn er einen Antrag stelle.
Die eigentliche Trauerfallpolitik der Fluggesellschaft sieht jedoch keine Rückerstattung nach dem Flug vor und besagt ausdrücklich, dass die Ermäßigung vorher genehmigt werden muss.

Moffat buchte einen Flug von Vancouver nach Toronto und zurück für etwa 1 200 Dollar und forderte später den versprochenen Rabatt von etwa der Hälfte an, wurde aber von den Support-Mitarbeitern der Fluggesellschaft darauf hingewiesen, dass die Antworten des Chatbots falsch und unverbindlich seien.
Air Canada argumentierte vor dem Zivilgericht, dass der Chatbot eine vom Unternehmen " getrennte juri-

stische Person " sei und dass es für seine Worte an die Kunden nicht verantwortlich gemacht werden könne.

Christopher Rivers, Mitglied des Tribunals, entschied am Mittwoch zugunsten von Moffat und stellte fest, dass die Fluggesellschaft eine " fahrlässige Falsch- darstellung " begangen hat und den vom Chatbot versprochenen Rabatt einhalten muss.
Rivers ordnete an, dass Air Canada Moffat die versprochene Rückerstattung von 483 Dollar zuzüglich nominaler Gebühren zahlen muss.
Martha Snowfield, LAX

Welche Abkommen für den Gastransit................. 20.2.2024 / 10:00

zwischen Russland und der Ukraine sind denkbar?

Ende 2024 läuft der Vertrag über den Transit von russischem Gas durch die Ukraine nach Europa aus.
Es gibt keine offiziellen Informationen über Verhand-
lungen zu seiner Verlängerung.
Der aktuelle Vertrag ist das Ergebnis von Verhand-

lungen zwischen Russland, der EU und der Ukraine, die Ende 2019 stattfanden. Damals unterzeichneten Moskau und Kiew ein Paket von Dokumenten zur Beilegung von Rechtsstreitigkeiten und gegenseitigen Forderungen zwischen Gazprom und Naftogaz ( die ukrainische Gascompany ) sowie einen neuen Transitvertrag für fünf Jahre.
Darin verpflichtete sich Gazprom, insgesamt mindestens 225 Mrd. Kubikmeter Erdgas zu fördern: 65 Mrd m³ im Jahr 2020 und jeweils 40 Mrd m³ in den Jahren 2021-2024.

Diese Mengen unterlagen der Ship-or-pay-Regelung
(" pump or pay "), und Naftogaz buchte die ent-
sprechenden Kapazitäten, bei dem, im Rahmen der Umstellung auf europäische Vorschriften, gegründeten Unternehmen " Operator of the Ukrainian Gas Transmission System " (OGTSU). Die Höhe des Tarifs wurde nicht bekannt gegeben, aber der ukrainische Präsident Volodymyr Zelensky schätzte die Gesamtein-
nahmen auf mindestens 7 Mrd. USD, d. h. etwa 31 USD pro 1 000 Kubikmeter.

Im ersten Vertragsjahr nutzte Gazprom nur 86% seiner garantierten Kapazität und pumpte 55,8 Mrd. Kubikmeter nach Europa. Im Vergleich zu 2019 sank der Transit um 38%, nicht zuletzt wegen der COVID-19-Pandemie. Für 2021 gab Gazprom bereits Mitte Dezember bekannt, dass sie alle ihre Verpflichtungen zum Durchfluss von
40 Mrd. m³ erfüllt hat. Nach Angaben der OGTSU betrug der Gesamttransit von russischem Gas nach Europa 41,6 Mrdm3.
Im Jahr 2022 führte Russland als Reaktion auf die Sanktionen ein neues System zur Bezahlung von Gas in Rubel ein. Eine Reihe von Verbrauchern wandte sich alternativen Quellen zu und die Ukraine blockierte einen der Zugangspunkte zu ihrem GTS (Gasunie Transport Services ) den Übergabepunkt GIS Sohranivka. Infolgedessen schwankten die täglichen Mengen russi-

scher Gaslieferungen stark.

Alexei Belogoriev, Forschungsdirektor am Institut für Energie und Finanzen (IEF), schätzt, dass das ukrai- nische GTS im Jahr 2022 etwa 19 Mrd. m³ und im Jahr 2023 etwa 14 Mrd. m³ Gas aus Russland erhalten wird.

Im Jahr 2023 erklärte der Leiter des ukrainischen Energieministeriums, German Galushchenko, dass die Ukraine nicht mit Russland über die Verlängerung des Transitvertrags verhandeln werde.
Doch im Januar 2024 erlaubte der slowakische Minister-
präsident Robert Fitzo nach Verhandlungen mit seinem ukrainischen Amtskollegen Denis Shmygal die Fortset-
zung des Transits im Jahr 2025 (später erklärte Kiew erneut, der Vertrag werde nicht verlängert). Gleichzeitig räumte die ukrainische Regierung ein,
dass die Ukraine mit einem EU-Mitgliedstaat die Frage der " Nutzung seines Gastransportnetzes " erörtern könnte. Kiew ist also nicht bereit, das derzeitige Abkommen zu verlängern, schließt aber das Wichtigste nicht aus - nämlich die Möglichkeit, nach 2024 russisches Gas über sein GTS zu liefern.
Spannend wie es nun mit dem Gastransit weiter geht.
Tanja Swerka, Moskau

Wir lieben den " Klimawandel "..............20.2.2024 / 10:00

Die wärmeren Wintertemperaturen in den USA haben zu einer geringeren Nachfrage nach Erdgas geführt,( was zu einem Überangebot führte und die Preise auf den niedrigsten Stand seit 30 Jahren drückte ( was zwar nur für die USA zutrifft. Denn speziell Deutschland bekam jahrzehntelang das billigste Gas aus Russland. Im Vergleich zu den damaligen Zeiten ist das Erdgas aber in Deutschland immer noch erheblich teuerer.)

Die großen Majors im Energiesektotr drosseln ihre
Bohrtätigkeit als Reaktion auf das Überangebot und die niedrigen Preise.

Angesichts der hohen Lagerbestände und der geringeren Entnahmen aus den Speichern sagen Analysten bis zum Ende der Wintersaison eine anhaltende Phase niedriger Erdgaspreise voraus. ( Be carful. Die Vorhersagen der " Muschelwerfer " waren meist Flops. )

Trotz der Stilllegung von mehreren Kohlekraftwerken war die Nachfrage nach Erdgas für die Stromerzeugung und die Raumheizung in diesem Winter geringer. Denn die Temperaturen, mit Ausnahme eines Kälteeinbruchs Mitte Januar, waren höher als normal.

El Nino, das von Meteorologen als komplizierte Wetter-Erscheinung erklärte Phänomen, war in diesem Winter im mittleren und östlichen Pazifik stärker als üblich, was zu wärmeren Temperaturen in den Vereinigten Staaten führte.
Das " zu warme " Wetter ist für BB-Leser keine Über- raschung. Was sie hoffentlich bei Investitionen in Energy-Unternehmen, berücksichtigt haben.

Wir haben bereits im

Archiv Aktuelles 25.7.2023 und

Archiv Unterhaltung 15.11.2023
auf " Nino " aufmerkam gemacht.
SuRay Ashborn, New York

Dafür dürfen Sie sich bei....................20.2.2024 / 11:00

Ihrer " grünen " Regierung bedanken.

Exxon hat die Europäische Union gewarnt, dass es die EU verlassen und Milliarden von Dollar an Klimainvesti
tionen mitnehmen wird, wenn Brüssel es nicht ein-
facher macht, diese Milliarden für Übergangsprojekte auszugeben.

Zitat Exxon: "...... es gibt in der EU viel zu viel Bürokratie und es dauert zu lange, ein Projekt auf den Weg zu bringen ". Das veranlasse den Supermajor, seine 20 Milliarden Dollar an De - karbonisierungsinvesti-
tionen für 2022-2027 anderswo auszugeben.

" Wenn wir Investitionen tätigen, haben wir sehr lange Zeithorizonte im Blick. Ich würde sagen, dass die jüngsten Entwicklungen in Europa kein Vertrauen in eine langfristige, vorhersehbare Politik geweckti
haben" , sagte Karen McKee, Präsidentin von Exxon Product Solutions.
" Was wir erleben, ist die De-Industrialisierung der europäischen Wirtschaft, und wir sind besorgt ", so McKee weiter.
Die Führung der Europäischen Union hat immer wieder versprochen, Übergangsprojekte zu erleichtern, aber es scheint, dass sie dieses Versprechen nur langsam in die Tat umsetzt. Laut Exxon und vielen anderen Unter- nehmen, die an der Energiewende beteiligt sind, ist der Start eines Projekts in der EU mit regulatorischen Hindernissen und " langsamen und quälenden "
i
Genehmigungs- und Finanzierungsverfahren verbunden, so McKee von Exxon.
Aktuell überlegen zwei weitere Majors den Schritt von Exxon.
SuRay Ashborn, New York / Bert Regardius, Dubai

Der neue chinesische Flugzeugtyp C 919..................21.2.2024 / 11:00

wurde auf der " Singapore Airshow " bereits mit über 40 Flugzeuge des Typs C919 und 16 des Typs ARJ21 verkauft
Die Tibet Airlines und die Commercial Aircraft Corporation of China Ltd (COMAC) haben einen Auftrag über 40 Exemplare der Plateau-Variante der C919 und

10 Exemplare der Plateau-Variante des ARJ21 abge-
schlossen.
Die Henan Civil Aviation Development and Investment Group unterzeichnete mit der COMAC eine Vereinbarung über sechs, ARJ21 abgeleiteten Modelle, darunter das ARJ21-Feuerlöschflugzeug, das ARJ21-Medical Service Jet und das ARJ21 Emergency Management Jet.
Die C919 Plateau-Variante verfügt über einen verkürzten Rumpf und Modifikationen für große Höhen, um den Transportanforderungen in hochgelegenen Regionen gerecht zu werden. Mit einer Sitzplatzkapa-

zität von 140-160 Plätzen ist sie laut COMAC für alle hochgelegenen Flughäfen in China geeignet und kann dort starten und landen.

Die Hochplateau-Variante des ARJ21 hat eine maximale Start- und Landehöhe von 14 500 Fuß. Sie deckt einen Großteil der hoch gelegenen Flughäfen in China ab, fügte COMAC hinzu.
Mark Reipens, SIN

Pakistan ist der viertgrößte...............21.2.2024 / 11:00

Chili-Produzent weltweit.
150 000 Morgen Chili-Farmen ernten jährlich 143 000 Tonnen. Diese bemerkenswerte Produktionskapazität positioniert Pakistan positiv auf dem globalen Chili-Markt. Gleichzeitig bietet Chinas steigende Nachfrage nach trockenen Chilis, die jährlich 200 000 Tonnen übersteigt, Pakistan eine bedeutende Chance, einen lukrativen Markt zu erschließen und seine Chili-Exporte auszubauen.

Als gutes Beispiel kann das Chili-Landwirtschafts-
projekt China-Pakistan dienen, das ein wesentlicher Bestandteil des Wirtschaftskorridors China-Pakistan ist. Das Projekt erstreckt sich über 16 000 Hektar Chili-Landwirtschaft und übernimmt, ein auf
Bestellungen basierendes Vertragslandwirtschafts-
modell. Das Programm hat über 1 500 Agrartechniker in Pakistan erfolgreich geschult, was zu einem Anstieg der Produktion pro Morgen um 100 000 pakistanische Rupien führte und das Dreifache des Produktions-
einheitswerts traditioneller Pflanzen erreichte.
WU Annie, Beijing

Kupfer und daraus produzierte Produkte.................21.2.2024 / 11:00

haben in den letzten Jahren einen Anstieg der Exporte aus Pakistan nach China verzeichnet und sind in den ersten elf Monaten des Jahres 2023 um 9% gestiegen, und hat damit die Milliarden-Dollar-Marke über-
schritten.

Ghulam Qadir, Handelsberater bei der pakistanischen Botschaft in Peking, sagte gegenüber CEN, dass die pakistanische Regierung daran interessiert sei, Kupfer und die damit verbundenen Produktexporte nach China anzukurbeln. Er erwähnte auch, dass Pakistans Kupfer-
exporte nach China in letzter Zeit gestiegen sind und er rechnete damit, dass der Wert dieser Exporte
aufgrund raffinierter Kupferprodukte steigen wird.
WU Annie, Beijing

Der chinesische Fahrzeughersteller ..........21.2.2024 / 11:00

Seres Group hat in Athen offiziell seinen SUV für elektrischen Premium-Sport, den SERES 5, auf den Markt gebracht. Und markiert damit den Eintritt des ersten chinesischen Elektro-SUV in den griechischen Markt.
Der Start markiert laut Seres Group auch den Beginn

der Zusammenarbeit zwischen Seres und Spanos Group, einem der größten Importeure und Händler von Fahr-
zeugen in Griechenland.
" Die griechische Regierung hat einen klaren Weg zur Elektrifizierung der Flotte und der Mobilität einge-

schlagen, und wir freuen uns sehr, gemeinsam mit unserem lokalen Partner, Spanos Group, an diesem Weg teilzunehmen," sagte Kush Gu, Verkaufsleiter von Seres Europe.

Die 1986 gegründete Seres Group trat 2023 in den europäischen Markt ein. Nach Angaben des Unternehmens bezieht sich das Wort "Seres" auf Bewohner des
" Landes, aus dem Seide stammt ". Ein Begriff, der von den alten Griechen und Römern verwendet wird, um das zu beschreiben, was heute als China bekannt ist.
Nikoletta Laskari, Athen

Breeze kauft weitere zehn Airbus A220..............21.2.2024 / 10:00

Und Breeze Airways plant danach nochmals 30 Exemplare zu bestellen.
Breeze will ab 2025 alle Flüge mit Airbus A220 durch-

führen
Airbus: 145,18 Euro
Martha Snowfield, LAX

Die riesige norwegische Fischzuchtindustrie........22.2.2024 / 19:00

ist inzwischen so umstritten wie die Öl- und Gas-
industrie des Landes.
Vor allem die Lachsproduzenten werden seit langem beschuldigt, den Wildlachs zu gefährden, aber jetzt haben norwegische Medien berichtet, dass einige Fischbrutanlagen die Fjorde verschmutzt haben, während die Fischfarmen den Fischschutz vernachlässigt haben. In einer Woche sahen sich sechs der größten norwegischen Lachserzeuger außerdem mit einer Anklage der Europäischen Kommission wegen geheimer Absprachen konfrontiert.

In Norwegen sind die weltweit größten Lachsproduzenten zu Hause - die EU ist ihr größter Markt. Die EU-Wettbewerbsbehördn verschickten eine "Mitteilung der Beschwerdepunkte " an sechs norwegische Lachsproduzenten, darunter Lerøy, Mowi, SalMar, Cermaq, Grieg Seafood und Bremnes. Sie alle werden verdächtigt, " gegen die EU-Kartellvorschriften verstoßen zu haben, indem sie Absprachen getroffen haben, um den Wettbewerb auf dem Markt für Spotver-
käufe von norwegischem Atlantiklachs in der EU zu verzerren".

Es handelt sich um eine schwerwiegende " vorläufige " Anklage, die nach einer langwierigen Untersuchung darauf beruht, dass die sechs Unternehmen zwischen 2011 und 2019 "wirtschaftlich sensible Informationen" ausgetauscht haben. Ihnen wird vorgeworfen, Verkaufs-
preise, Mengen und Produktionskapazitäten " sowie andere preisbestimmende Faktoren" ausgetauscht zu haben, um " die normale Unsicherheit auf dem Markt für Spotverkäufe (im Gegensatz zu langfristigen Vertragsverkäufen) von norwegischem gezüchtetem Atlantiklachs in die EU zu verringern."
Berit, Norway

Finanzen
Archiv
Es war schon immer lukrativer...........19.2.2024 / 10:00

statt einer Lebensversicherung, einer " privaten Rentenversicherung " usw. zu kaufen, gleich die Aktien der Versicherer zu kaufen.

In Großbritannien lagern viele Lebensversicherer Teile ihrer Pensionsverpflichtungen an Offshore-Rück-
versicherer mit Sitz auf Bermuda oder den Cayman Islands aus. Die britische Finanzaufsicht wittert in diesem Vorgehen hohe Risiken und will die Versicherer nun einem gezielten Stresstest unterziehen.
Sandra Berg London

Gehören Sie auch zu den.............21.2.2024 / 10:00

Fahrgästen der diversen Mietwagenanbieter wie Uber, Bolt und Freenow?

Dann leben Sie gerne mit nach dem Motto:
No risk, no fun.

In Berlin sind mindestens 1 000 Autos ohne Konzession von diesen Anietern unterwegs.

" rbb /24 " Recherche hat Firmen ausfindig gemacht, die gar nicht existieren und in Berlin dennoch über Apps wie Uber, Bolt und Freenow vermittelt werden. Darunter waren Firmen, die im Handelsregister längst gelöscht sind, aber trotzdem weiter Fahrten von den Plattformen annehmen. Bei Besuchen an den angeblichen Firmensitzen war niemand anzutreffen. Anfragen blieben unbeantwortet.
Einige Firmen, die in Berlin Fahrgäste befördern, sind nicht auffindbar. Die Fahrt mit Mietwagen ohne Konzes-
sion birgt auch Gefahren für die Fahrgäste, warnt Simon Götze von der Verbraucherzentrale.
Denn viele dieser Fahzeuge sind nur unzureichend, bzw gar nicht versichert. Wenn ein gewerblich genutztes Fahrzeug Sie als Fahrgast aufnimmt, muss eine gewerbliche Versicherung abgeschlossen worden sein. Bei Kontrollen waren das in Berlin etwa um die 1 000 Fahrzeuge, die nicht versichert waren.

Fahrgäste die mit diesen unversicherten Fahrzeugen befördert werden, haben somit, keinen Versicherungs-
schutz. Dies trifft auch auf eine zb. private Unfall-
versicherung zu, die der Fahrgast privat mal abge-
schlossen hat.
Julia Repers, Berlin

Aktien
Archiv
Nicht alle unserer Empfehlungen gelten für alle Anleger!
Deshalb sollten Sie sich im Klaren sein, welches Anlageziel Sie haben und welcher Anlegertyp Sie sind. Alle Anlageempfehungen sind für langfristig ( 5 - 15 Jahre) orientierte Anleger ausgerichtet!
Unsere Empfehlungen entbinden Sie nicht von eigenen Recherchen.
Die Kurse, die wir nennen, sind keine " real time "- Kurse. Sie entsprechen der Uhrzeit, die wir bei allen Beiträgen angeben.

19.2.2024 / 10:00

Heute sind alle Börsen in den USA geschlossen. Der Grund ist " Presidents' Day "

Heute mal eine Aktie.......................19.2.2024 / 10:00

die wir nur für langfristig orientierte Investoren die auch " zukunftsgläubig " sind empfehlen.

INTUITIVE MACHINES, INC.

Nein, die Company ist nicht im hochgehypten KI-Sektor tätig. Aber in einem spannenden Segment, das mit Sicherheit in der nächsten Zeit den neuen alten
" Menschheitstraum " erfüllen wird.

Hier zunächst die Selbstdarstellung der Company......
Den Rest dürfen Sie selbst recherchieren. Ein bisschen arbeiten dürfen Sie auch.

IM hat bisher bereits drei NASA Lunar Missions erfolg-
reich durchgeführt. IM arbeitet mit SpaceX zusammen.
Der aktuellle Kurs : 7,32 US$
Happy landing und viel Erfolg.

Nachtrag: 22.2.2024 / 18:00
Das Raumfahrtunternehmen " Intuitive Machines Inc "
wird am Donnerstag 22.2.2024 versuchen, als erstes Unternehmen ein privates Raumschiff auf dem Mond zu landen.
Wenn die Landung erfolgreich ist, könnte dies der Beginn einer Mondwirtschaft und der erwarteten Ära der privatisierten und gewinnorientierten Erforschung des Mondes sein.
Nach Angaben des Unternehmens soll die Landung gegen 17 Uhr EST ( US-Zeit ) erfolgen. Die Live-Übertragung des Versuchs durch die NASA wird gegen (16 Uhr

US-Zeit ) beginnen.

Die Nova-C-Mondlandefähre von " Intuitive Machines " -
Operation name " Odysseus " - wäre die erste in den USA entwickelte voll robotische Landefähre, die seit der Surveyor 7-Raumsonde im Jahr 1968 auf dem Mond landet.
Die Landefähre startete letzte Woche von Cape Cana-

veral aus an Bord einer SpaceX Falcon 9-Rakete ins All und legte über 621 000 Meilen zurück, bevor sie am Mittwoch erfolgreich in die Mondumlaufbahn eintrat

Wer schnell war und die Chance unserer Empfehlung erkannte, kann in der nächsten Zeit noch ein bisschen " Urlaubsgeld " verdienen.

INTUITIVE MACHINES, INC. aktueller Kurs: 10,03 US$.

Wenn die Mission erfolgreich ist, dürfen Sie sich über einen sehr schnellen Gewinn freuen - oder lassen die Teile einfach liegen. Denn die Privatisierung des Mondes ist sowieso in vollen Gang.
SuRay Ashborn, New York

Und deshalb empfehlen wir..............20.2.2024 / 10:00

Investitionen in Versicherungen:

Canada Life Re, das überwiegend aus dem Geschäfts-
bereich Capital and Risk Solutions besteht, hat für 2023 als Muttergesellschaft Great-West Lifeco einen Gewinn von $ 794 Millionen gemeldet, sieht starke Gewinne von $ 3,7 Milliarden für das Jahr.
Für das vierte Quartal 2023 stieg der Basisgewinn des Geschäftsbereichs Capital and Risk Solutions von

$ 181 Mio. im vierten Quartal 2022 um 30% auf
$236 Mio.
Der Nettogewinn von Capital and Risk Solutions für das vierte Quartal 2023 betrug 215 Millionen Dollar, verglichen mit 3 Millionen Dollar im gleichen Zeitraum des Vorjahres.
Jeff Poulin, CEO von Canada Life Re, sagte: " Ich bin stolz darauf, das starke Ergebnis von Great-West Lifeco für das Jahr 2023 in Höhe von 3,7 Milliarden US-Dollar zu teilen. Canada Life Re, die den über- wiegenden Teil des Geschäftsbereichs Capitol and Risk Solutions umfasst, erzielte mit US$ 794 Mio. ein weiteres Rekordergebnis.

aktueller Kurs ( nach einem Split ) 5,11 CAD

Oder
Der weltweit zweitgrößte Rückversicherer " Swiss Re " hat sein Gewinnziel 2023 mit einem Ergebnis von 3,2 Mrd. Dollar erreicht. Damit hat der Versicherer ein Vielfaches des Vorjahres verdient. Alle Sparten mit Ausnahme der Tochter für Digitalgeschäft " Iptiq " lieferten einen Beitrag, das Kapitalanlageergebnis legte deutlich zu. Vorstandschef Christian Mumenthaler kündigte eine um 6% höhere Dividende an und bestätigte das Gewinnziel für 2024.
aktueller Kurs 106, 30 Euro
Noch Fragen?

Lisa Feld London

Ein Rat für jene, die Index-ETFs gekauft haben.......21.2.2024 / 10:00

zunächst sollten Sie nicht wie ein Huhn aufgeregt durch den Stall laufen ( Ändert nichts an den Tatsachen ) Wir vermuten, dass es in 2024 noch einge Rücksetzer an den internationalen Börsen, besonders an den US-Börsen, geben wird.
Wer seine ETFs jetzt täglich beobachtet, sollte mal zunächst seine EK-Preise checken. Vermutlich liegen die erheblich niederiger, als aktuell. Aber - sehen Sie das das Chance.
So Sie nicht Ihr gesamtes Vermögen investiert haben, kann jetzt die Chance kommen, dass Ihre ETFs
billiger, bis erheblich billiger werden / geworden sind.
Also gibt es eine Chance, den Durchschschnittpreis
zu senken, freuen Sie sich in einer, vielleicht längere Zeit, wenn die Teile wieder steigen.

Einen " Sparplan " bei ETFs zu haben, erscheint uns generell keine gute Idee. Denn der Sparplan sieht ja vor, zu einem bestimmten Monat / Tag ETFs zu kaufen. Egal zu welchem Preis! Gute Chance, jetzt etwas flexi- bler zu werden. Kaufen Sie billiger ein, wenn die Kurse nach unten gehen.
Und zum Schluss. Es ist absoluter bullshit, wenn Sie, aus Nervosität, jetzt Teile von Ihren ETFs verkaufen. Damit sind Sie der programmierte Loser.
Have a good trade Lisa Feld London

Chinesische Aktien schlossen am Montag.....................21.2.2024 / 10:00

dem ersten Handelstag des Jahres des Loong ( Jahr des
 Drachen ), höher, wobei der Benchmark-Index Shanghai Composite um 1,56 % auf 2 910,54 Punkte stieg.
Der Shenzhen Component Index schloss 0,93% höher bei 8 902,33 Punkten.

Der Gesamtumsatz der in den beiden Indizes enthaltenen Aktien belief sich auf 957,2 Milliarden Yuan (rund 134,76 Milliarden US-Dollar). Mehr als 4 200 Aktien schlossen höher, darunter 270, die das Tageslimit erreichten.

Aktien aus dem Bildungsbereich und das KI-Modell
" Sora" führten die Kursgewinne an, während Aktien aus den Bereichen Wertpapiere und Schweinefleisch große Verluste hinnehmen mussten.
Der ChiNext-Index, der Chinas Nasdaq-ähnliche Börse für Wachstumsunternehmen abbildet, stieg um 1,13% und schloss am Montag bei 1 746,42 Punkten.
WU Annie, Beijing

Lokale Finanzaufsichtsbehörden................21.2.2024 / 10:00

in ganz China haben in den letzten Monaten mehrere Maßnahmen zur Förderung einer qualitativ hochwertigen wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung ergriffen.

Die chinesische Finanzmetropole Shanghai arbeitet daran, den Bestand an Inklusivkrediten für Klein- und Kleinstunternehmen bis Ende 2024 auf mehr als 1,3 Billionen Yuan (rund 183 Milliarden US-Dollar) zu erhöhen, wobei die Wachstumsrate dieser Kredite höher sein wird als die aller anderen Kredite, heißt es in einem am Sonntag veröffentlichten Rundschreiben des Shanghaier Büros der Nationalen Finanzregulierungs-
behörde (NFRA)

Im Jahr 2024 werden Anstrengungen unternommen, um eine vollständige Abdeckung der wichtigsten Industrieketten in Schanghai mit Finanzdienstleistungen zu erreichen, wobei unter anderem mehr als 25 000 Klein- und
Kleinstunternehmen bedient werden sollen,

In der Stadt Tianjin sollen die Finanzdienstleistungen verbessert werden, um Arbeitgeber, den Arbeitsmarkt, neue Stadtbewohner und Schlüsselbereiche wie Ausgaben für teure Güter und Dienstleistungen zu unterstützen, so das Büro der NFRA in Tianjin.

Die Finanzaufsichtsbehörde in der ostchinesischen Provinz Fujian konzentriert sich auf die finanzielle Unterstützung der grünen Entwicklung und hat Leitlinien für die Einrichtung und Verbesserung eines grünen und integrativen Finanzentwicklungssystems herausgegeben.

Und die östliche Provinz Anhui hat erklärt, dass sie die Wiederbelebung des ländlichen Raums mit finanzieller Unterstützung vorantreiben will, wobei sie sich verpflichtet hat, den Saldo der Agrarkredite bis Ende 2027 zu erhöhen

Dazu eien Information. In China haben die Provinzen auch die Aufgabe, verschiedene eigene finanziellen Schritte zuzr Förderung der Wirtschaft und des Sozialbereiches durchzuführen. Damit können die Provienzen , nach eigenen Ermessen Geld in die Wirtschaft zu pumpen.

Eine neue Generation von Zockern.................22.2.2024 / 10:00

sitzt am Tisch.

Nvidia wurde in den letzten Tagen / Wochen von den Zockern beoachtet. Die Börsen -Indices spielten rollercoaster. Und es gab nur ein Thema. Kann Nvidia seine Ergebnisse noch weiter steigern?
Seltsam dabei war / ist, dass die Kurse aller anderen Stocks ebenso volatil waren. Und dies betraf nicht nur die Tech-Aktien.
Die Indices, die ja eine breite Palette von Unter-
nehmen abbilden, spielten ebenso verrückt. Die Wirtschaftslage, irgendwann mal ein Indikator für die Börsen - spielte keine Rolle. Inflation? Pah, es gibt ja Nvidia. Die kommenden Wahlen in den USA und in Europa - wenn interessiert schon der Ausgang von
Wahlen? Es gibt ja Nvidia.

Dass in Israel echter Krieg herrscht, ebenso wie in der Ukraine - die beide noch vor ein paar Monaten die Börsen bestimmten. Wen interessiert es? Es gibt ja Nvidia.
Uns erinnert diser Hype um Nvidia an die Jahre 2008 2009. Sie erinnern sich. Banken brachen weltweit
zusammen. Der Grund waren die sogenannnten CDS
( Credit Default Swap ). Sie wurden von Banken,
" Investment-Managern " und anderen " Finanz-Fach-
leuten " als neues "finanzielles Wunderwerk" gefeiert. Das Ende ist bekannt.

Wir stellen uns nun vor, dass auch Wachstum, in diesem Fall also bei Nvidia, nicht ewig möglich ist. Was wohl allgemein akzeptiert wird. Also wenn Nvidia, im
nächsten Quartal, geringere Gewinne und Umsätze ab-
liefert. Bei der aktuellen Hysterie dürfte ein crash an den Börsen wohl erwartbar sein.

Unser Rat. Bleiben Sie bei Ihren Investitionen stur.
Und haben Sie Geduld. Werden Sie nicht gierig. Es gibt noch eine Menge Wirtschaftsegmente, die auch dem-
entsprechend gute Zahlen abliefern. Zb. Energie, Lebensnmittel und, für " harte " Investoren, auch Rüstungsaktien. Die genannten Branchen sind jedenfalls für langfristig orientierte Investoren immer noch die beste Wahl.
SuRay Ashborn, New York /Lisa Feld, London / Mark Reipens, SIN

Politik Inland Ausland

Archiv
SuRay Ashborn, New York
Martha Snowfield, LAX
Maria Stephanie Gonzales, Madrid
Lina Enporia. Rom
George Timber, Rejkavik
Nikoletta Laskari, Athen
Ben Heldenstein, TLV
Katharina Schwert, Vienna
Julia Repers, Berlin
Sigrid Hansen, HAM

Sigrid Wafner, Berlin
Nesrin Ceylan, IST

Berit, Norway

Es gibt noch ein paar Mutige.................... 19.2.2024 / 10:00

in Deutschland.

Die politisch interessierten Leser des BB kennen Dr. Jürgen Todenhöfer.

Hier ein kurzer Abriss seiner Person:

Jürgen Gerhard Todenhöfer (* 12. November 1940 in Offenburg) ist ein deutscher Politiker (ehemals CDU, seit 2020 Team Todenhöfer), Publizist und ehemaliger Medienmanager. Der promovierte Jurist war von 1972 bis 1990 Bundestagsabgeordneter der CDU. Ab 1980 war er einer der bekanntesten deutschen Unterstützer der Mudschahedin und ihres Guerillakrieges gegen die sowjetische Intervention in Afghanistan. Noch während seines Mandats als Bundestagsabgeordneter wurde er 1987 Vorstandsmitglied im Burda-Medienkonzern und behielt diesen Posten bis 2008.
Seit Beginn der 2000er Jahre tritt Todenhöfer als Kritiker der USA aufgrund der von ihnen angeführten Interventionen in Afghanistan und dem Irak in Erscheinung. Zwischen 2017 und 2018 war Todenhöfer Herausgeber der Wochenzeitung " Der Freitag ". 2020 trat er aus der CDU aus und gründete die Kleinpartei Team Todenhöfer, mit der er bei der Bundestagswahl 2021 (als „Kanzlerkandidat“) und einigen Landtags-

wahlen an der Fünf-Prozent-Hürde scheiterte.

Dr. Todenhöfer, hat nun in der Causa Israel Strafan- zeige gegen Mitglieder der Bundesregierung wegen Bei-
hilfe zu Kriegsverbrechen nach §8 und §11 VStGB erstattet.
Hier lesen Sie dazu sein Statement.........
Julia Repers, Berlin

Liebe Kinder...................20.2.2024 / 12:00

Es gab mal eine Zeit, in der deutsche Politiker einen russischen Präsidenten ( Herrn Wladimir Putin )
einluden, im deutschen Parlament, - auf deutsch-seine Ideen und Hoffnungen zu erklären.

Hier sehen Sie die Videoaufnahme seiner " Visionen " und Hoffnungen. Das deutsche Parlament applaudierte und ehrte den russischen Präsidenten mit stehendem Applaus.
Noch Fragen?
Hier das schriftliche Protokoll................
Sigrid Hansen, HAM / Tanja Swerka, Moskau

Aktuelles
Birgit Maker, Cyprus
Madlaina Tschüris, Basel
Archiv
Die Ukraine zieht sich aus....................19.2.2024 / 10:00

der blutigst umkämpften Kleinstadt Awdijiwka zurück.

Die ukrainischen Truppen haben sich aus der Frontstadt Awdijiwka zurückgezogen, wie der neue Armeechef der Ukraine, nach monatelangen schweren Kämpfen und kaum Fortschritten bei der Zurückdrängung der russischen Streitkräfte an der Ostfront des Landes, mitteilte.

" Ich habe beschlossen, unsere Einheiten aus der Stadt abzuziehen und sie von günstigeren Linien aus zu ver- teidigen, um eine Einkesselung zu vermeiden und das Leben und die Gesundheit der Soldaten zu schützen ", sagte Oleksandr Syrskii am Samstag, wenige Tage nach- dem er im Rahmen einer großen Umstrukturierung das Ruder des ukrainischen Militärs übernommen hatte.

Die Schlacht um das Industriezentrum, das weniger als 10 km nördlich der von Russland kontrollierten Stadt Donezk liegt, war die blutigste des zweijährigen Krie-
ges. Viele vergleichen sie mit der Schlacht um
Bakhmut, bei der Zehntausende von Soldaten getötet wurden.
Russland hat die Stadt von drei Seiten umzingelt, so dass den ukrainischen Streitkräften nur begrenzte Nachschubwege zur Verfügung stehen.
Vor der russischen Invasion hatte Awdijiwka etwa

34 000 Einwohner. Der größte Teil der Stadt wurde inzwischen zerstört. Nach Angaben der örtlichen Behörden leben noch schätzungsweise 1 000 Einwohner in der Stadt.
Tanja Swerka, Moskau

Die Niederlande dürfen keine................19.2.2024 / 10:00

F-35 Ersatzteile nach Israel liefern.

Nach einem Angriff der Hamas und der militärischen Reaktion Israels im Oktober 2023 hat die Regierung die Ausfuhrgenehmigung für F-35-Teile nach Israel über- prüft. Der niederländische Minister für Außenhandel und Entwicklungszusammenarbeit beschloss, nicht zu intervenieren - und erlaubte die Fortsetzung der Ausfuhr.

In den Niederlanden befindet sich eines von weltweit drei Zentren für die Wartung der F-35, in dem von den USA gelieferte Teile für die Lieferung an die F-35-Betreiber gelagert werden. Das Logistikzentrum Woens- drecht liefert unter anderem auch Teile nach Israel. Diese Teile gelten als militärische Güter und erfor-
dern eine lokale Ausfuhrgenehmigung. Die niederlän- dische Regierung erteilte diese Genehmigung im Jahr 2016.

Im Dezember 2023 brachten drei Organisationen den Fall vor das Bezirksgericht Den Haag, das sich jedoch weigerte, ein Verbot auszusprechen. Am 12. Februar 2024 entschied das niederländische Berufungsgericht in Den Haag jedoch zu ihren Gunsten und wies die
Regierung an, den weiteren Export von F-35-Teilen nach Israel zu stoppen.
" Das Gericht stellt fest, dass ein klares Risiko besteht, dass mit Israels F-35-Kampfflugzeugen schwere Verstöße gegen das humanitäre Kriegsrecht im Gaza- streifen begangen werden", heißt es in der Entschei- dung. "Israels Angriffe haben eine unverhältnismäßig hohe Zahl von Opfern unter der Zivilbevölkerung verursacht, darunter Tausende von Kindern."
Sigrid Hansen, HAM

Es ist ja nicht so, dass...........................19.2.2024 / 10:00

Künstler und Mitarbeiter im Kunstbetrieb nicht Palästinenser unterstützen.

Nach einem massiven Protest wurde das Museum of Modern Art ( MoMa ) in New York am Wochenende ( 16.2.24 bis 18.2.24 ) geschlossen, Dutzende von MoMA-Mitarbeitern haben die Institution gebeten, einen bedingungslosen Waffenstillstand in Gaza zu unterstützen, da der Krieg Israels weiterhin eine humanitäre Krise in der
palästinensischen Enklave verursacht.
Die Mitarbeiter schrieben in einem " offenen Brief "

eine Aufforderung an das Museum, " solidarisch mit Palästinensern zu sein, wenn sie Gewalt, Kolonial- besetzung und Apartheid ausgesetzt sind. ” Bisher
haben 48 aktuelle Mitarbeiter den Brief unterschrie-
ben, zusammen mit Hunderten weiterer ehemaliger Mitarbeiter, Museumsmitglieder, Spender und Künstler.
Darüber hinaus haben die Mitarbeiter das Museum aufge- fordert, sich entweder der Palästinensischen Kampagne für den akademischen und kulturellen Boykott Israels (PACBI) in ihrer Gesamtheit anzuschließen oder eine gründliche und transparente Überprüfung der PACBI durchzuführen, um eigene Leitprinzipien zu entwickeln.

Die Veröffentlichung des Schreibens erfolgte nur wenige Tage, nachdem sich pro-palästinensische
Demonstranten vor dem MoMA versammelt und Flugblätter verteilt hatten, in denen auf die Verbindungen von fünf Kuratoren des Museums zu israelischen Waffen und Überwachungstechnologien hingewiesen wurde. Zu diesen Treuhändern gehörten Leon Black, der Private-Equity-Milliardär mit Verbindungen zu Jeffrey Epstein, sowie Larry Fink, Paula Crown, Marie-Josée Kravis und Ronald S. Lauder.
Hier der Brief der MoMA-Mitarbeiter.......
SuRay Ashborn, New York

Dass auch Israel keine ...............19.2.2024 / 13:00

" lupenreine " Demokratie ist, stört weder die USA, Deutschland oder die EU.

Lula da Silva bezeichnete das Vorgehen der IDF (Israel Defence Forces ) in Gaza als Völkermord und sagte, Ähnliches sei geschehen, " als Hitler beschloss, die Juden auszurotten ".
Der brasilianische Präsident Luiz Ignacio Lula da Silva wird in Israel so lange als Persona non grata betrachtet, bis er sich dafür entschuldigt, dass er die Kämpfe im Gazastreifen mit dem Holocaust vergli- chen hat, sagte der israelische Außenminister Yisrael Katz.
" Wir werden nicht vergessen oder verzeihen. Dies ist eine schwere antisemitische Anschuldigung ", sagte Katz.
Lula de Silva hat nur etwas festgestellt, das inzwi- schen viele der Staaten schon länger erklärten.
Schalom.... Ben Heldenstein, TLV

Deutschland und die Ukraine......................20.2.2024 / 10:00

haben ein Abkommen über Sicherheitsverpflichtungen und Unterstützung unterzeichnet. Dies teilte der deutsche Bundeskanzler Olaf Scholz im sozialen Netzwerk X mit.
Ihm zufolge wird das Abkommen so lange gelten, wie die Ukraine es benötigt. Zugleich bezeichnete er den Abschluss des Abkommens mit dem ukrainischen Präsiden- ten Wolodymyr Zelenskij als " historischen Schritt ".

Nach dem Arbeitsbesuch des ukrainischen Präsidenten in Berlin wird er voraussichtlich nach Paris reisen, wo er das gleiche Abkommen mit dem französischen Präsi-
denten Emmanuel Macron unterzeichnen wird.

Nach Angaben des Fernsehsenders NTV ist der genaue Inhalt des Dokuments noch nicht bekannt, aber Quellen sagten, dass es nicht die Art von Sicherheitsgarantien beinhaltet, die in der NATO vorgesehen sind.
Auf dem Gipfeltreffen der Nordatlantischen Allianz in Vilnius im vergangenen Sommer hatten die G7-Staaten ihren Wunsch bekundet, ein Abkommen über Sicherheits-

garantien mit der Ukraine zu unterzeichnen. Vor Deutschland wurde ein solcher Vertrag nur zwischen dem Vereinigten Königreich und der Ukraine geschlossen.
Suann McDorsan, London

Die Geier kreisen über der Ukraine....................20.2.2024 / 10:00

Während der Konferenz über wirtschaftliche Entwicklung und Wiederaufbau der Ukraine in Tokio versprach der ukrainische Premierminister Denis Shmygal, ein ukra-
inisches Wirtschaftswunder zu schaffen - basierend auf den Erfahrungen Japans. Und er forderte japanische Investoren auf, Teil dieses Prozesses zu werden.

" Jeder, der heute in unsere Wirtschaft investiert, wird in den kommenden Jahren unglaubliche Vorteile und Chancen erhalten ", versprach der ukrainische
Kabinettschef Denys Shmygal auf einer Konferenz über die wirtschaftliche Entwicklung und den Aufschwung der Ukraine, die am Montag, 19.2.2024 in Tokio stattfand und an der auch der japanische Premierminister Fumio Kishida teilnahm. Dabei forderte er die japanische Wirtschaft auf, sich an dem kommenden ukrainischen Wirtschaftswunder zu beteiligen. Um es zu verwirk-
lichen, studiert die ukrainische Regierung die Erfahrungen der Modernisierung Japans, die es dem Land ermöglichte, zu einer der fünf größten Volkswirt-
schaften der Welt zu werden, sagte Shmygal.
Und er nannte die Sektoren, die für Investitionen durch japanische Unternehmen vielversprechend sind. Dies sind insbesondere der Energie- und der Agrar-
sektor (hier könnte Kiew dank japanischer Technologien und Gelder ehrgeizige Projekte zur Düngemittel- und Nahrungsmittelproduktion umsetzen) sowie die Infrastruktur ( hier sind die ukrainischen Behörden an der Unterstützung der japanischen Seite beim Bau von Hochgeschwindigkeitseisenbahnen und beim Wiederaufbau zerstörter Städte interessiert), die Automobilindu-
strie ( mit der Eröffnung lokaler Produktionsstätten durch die führenden Unternehmen der japanischen Autoindustrie) und der Bergbau.
Darüber hinaus bieten digitale Technologien und Cybersicherheit - die Ukraine Unternehmen unter einige der weltweit günstigsten Bedingungen in Bezug auf Steuern und Vorschriften bittet.

Gleichzeitig fand die geplante Rede des ukrainischen Präsidenten Volodymyr Zelenskyy auf der Konferenz, die per Videolink übertragen wurde, nicht statt.
" Aus den von der ukrainischen Seite angegebenen Gründen wurde die Übertragung der Videobotschaft abgesagt ", teilten die Konferenzleiter mit, ohne den Grund für diese Entscheidung zu nennen.

Es ist jedoch möglich, dass die Angelegenheit auch mit der nicht allzu großen Höhe des diesmal von der
japanischen Seite versprochenen Hilfspakets zu erklären ist, was wiederum ein " Preis " für die Teilnahme des ukrainischen Präsidenten an der einen oder anderen Veranstaltung bedeutete.
Mark Reipens, SIN

USA
Archiv

Unter der Oberfläche ................19.2.2024 / 10:00

brodelt es in der Innenpolitik der USA

Die Abgeordneten des Repräsentantenhauses verliessen Washington am Donnerstagnachmittag, 15.2.2024 für eine geplante 13-tägige Pause. Nach ihrer Rückkehr haben die Abgeordneten nur ein paar Tage Zeit, um einen
weiteren Regierungsstillstand abzuwenden.

Trotz der sich abzeichnenden Fristen ist die Aussicht auf einen Regierungsstillstand bisher weder in
Washington noch an der Wall Street ein wichtiges Thema geworden. Auch die Medien wollen sichtbar nicht darüber informieren.

" Ich bin erstaunt, wie wenig Aufmerksamkeit die Märkte und die Presse dieser sich abzeichnenden Krise gewidmet haben ", schrieb Greg Valliere, der Chefstra- tege für US-Politik bei AGF Investments,am Donnerstag- morgen.
Das könnte sich bis zum Ende des Monats ändern, denn wenn keine Einigung erzielt wird, könnte es am 1.März um Mitternacht zu einem teilweisen Stillstand kommen. Ein vollständiger Stillstand würde dann eine Woche später folgen.
Denn ab dem 1. März droht, ohne die Verständigung der Reps und der Dems, Washington, mal wieder, der Still-
stand. Und das in einem Wahljahr.

Die Börsen könnten also ab dieser Woche ein bisschen
" nervös " werden - und die Kurse nach unten treiben.
Der Sprecher des Repräsentantenhauses, Mike Johnson, sagte, er konzentriere sich in dieser Woche auf die Abwendung eines Shutdowns. Hat aber noch keinen detaillierten Plan vorgelegt.

Der längste Shutdown in der Geschichte im Jahr 2019 dauerte 34 Tage und kostete die US-Wirtschaft etwa
3 Mrd. USD.
Martha Snowfield, LAX

Bidens Bruder nutzte seinen Namen...................... 19.2.2024 / 10:00

um für eine Krankenhauskette zu werben. Dann brach sie zusammen.

Im Jahr 2017 machte sich ein Krankenhausbetreiber
( Americore ) daran, mit Hilfe eines Beraters, ( den Bruder des aktuelllen President ) in Philadelphia ein Imperium der ländlichen Gesundheitsversorgung aufzu-
bauen.
Der Berater, Jim Biden, hatte keine Erfahrung mit der Leitung von Krankenhäusern. Aber er hatte leichten Zutritt zur Biden-Administration und hatte Verbindun-

gen zu Gewerkschaften.

Er ist der jüngere Bruder von Joe Biden.
Für den damals 67-jährigen Jim Biden, das dritte von vier Biden-Geschwistern, machte die Verbindung zu seinem älteren Bruder einen Großteil seines Geschäftes aus, als er sich um Geschäfte bemühte, die " Ameri-

core " dabei helfen sollten, Geld mit Drogenentzug, Labortests und sogar Krebsbehandlung zu verdienen.

Dass die Familenmitglieder von Politikern die Chancen für eigene Geschäfte nutzen ist nun wirklich normal.
 Egal ob in den USA oder zb in Deutschlan oder Öster-
reich. Bei Biden allerdings ist es langsam mehr als seltsam, dass er, als President, nicht die Notbremse zieht, wenn sein Clan die Beziehungen ausnutzt. Oder er sich direkt in die seltsamen Geschäfte eines Familienmitgliedes einmischt - und fördert. Siehe seinen Sohn Hunter. den er, als er nocn Vice-President war, kräftig in der Ukraine unterstützte, eine Menge Geld in einer ukrainischen "Energy-Company" zu " verdienen ".
SuRay Ashborn, New York

Der President-Wahlkampf.................20.2.2024 / 14:00

gehört mit Sicherheit zu den teuersten Events in den USA.

Aufzeichnungen der Bundeswahlkommission bieten nun eine vollständige Buchführung darüber, wie die Kampagnen im Jahr 2023 Geld ausgegeben haben. Aus den Unterlagen geht hervor, dass Millionen von Dollar in das Silicon Valley geflossen sind, um digitale Werbung zu bezahlen - eine der effektivsten Möglichkeiten, Wähler zu erreichen.

Trump hat im Lauf seiner Presidentschaft sporadisch kartellrechtliche Bedenken geäußert und ist sogar so weit gegangen, dass er seine eigene Social-Media-Plattform, Truth Social, ins Leben gerufen hat, um das zu umgehen, was er als " parteiische Big Tech " bezeichnet. Das bedeutet aber nicht, dass er keine Werbung auf Facebook schaltet

Präsident Biden sitzt ebenfalls an der Spitze einer Regierung, die sich in juristische Auseinander-
setzungen mit Amazon, Google und Meta verstrickt hat - und wahrscheinlich mit einer Klage gegen Apple liebäugelt.
Auch die Präsidentschaftskandidaten haben sich in den vergangenen Jahren auf Big Tech verlassen und die Unternehmen gleichzeitig kritisiert. Im Wahlkampf 2020 warben Kandidaten wie Senatorin Elizabeth Warren(Dem) mit einem Plan zur Zerschlagung dieser Unternehmen - auf ihren eigenen Plattformen.

Insgesamt gaben die Kampagnen von Biden und Trump im Jahr 2023 mindestens 30 Millionen Dollar für Werbe-
maßnahmen aus. Ein Teil dieses Geldes floss ins
lineare Fernsehen, aber ein großer Teil landete eindeutig in den Büchern in Menlo Park, Kalifornien, wo Facebook seinen Sitz hat, und Mountain View, Kalifornien, dem Standort des "GooglePlex".

Zuerst die bisherigen Ausgaben für den Wahlkampf von Joe Biden.:

Und hier die bisherigen Ausgaben von Trump:

Viele andere Bereiche der Geschäftswelt - von Flug- gesellschaften über Restaurants bis hin zu Veranstal-
tern spezieller Events tauchen in den Unterlagen immer wieder auf, aber der Löwenanteil der gesamten Wahl-
kampfausgaben von Biden und Trump im vergangenen Jahr in Höhe von fast 80 Millionen Dollar entfällt den FEC-Aufzeichnungen zufolge auf die Werbung.

Die Frage, wie viel genau von diesen Werbebudgets in den Händen von Big Tech landet, ist etwas schwieriger zu beantworten, da das Geld über Dritte fließt.

Die Trump-Kampagne hat im Jahr 2023 mindestens
11,5 Millionen Dollar an eine Reihe von externen Firmen für Ausgaben gezahlt, die als "Online-Werbung" oder " platzierte Medien " kategorisiert wurden.
Aktualisierte Daten waren nicht sofort verfügbar, aber die Gesamtausgaben sind mit Sicherheit im Laufe des gesamten Kalenderjahres gestiegen.

Die Biden-Kampagne hat ebenfalls Millionenbeträge an Firmen geschickt, die den Demokraten nahestehen. Ein Name, der häufig auftaucht, ist " Gambit Strategies ".
Hier die Liste der demokratischen Politiker, die

" maßgeschneiderte " Kampagnen " erhielten.

Das Unternehmen wird von zwei ehemaligen Biden-Mitar-
beitern geleitet und konzentriert sich auf digitale Werbung und wirbt mit " unübertroffener Erfahrung in der Überzeugung und Mobilisierung von Wählern im Internet ". Aus den Unterlagen geht hervor, dass das Unternehmen im Jahr 2023 über 8 Millionen Dollar von der Biden-Kampagne erhalten hat.

Vertreter der Kampagnen von Biden und Trump lehnten es ab, eine detailliertere Analyse ihrer Ausgabengewohn- heiten anzubieten, die über das hinausgeht, was öffentlich berichtet wurde.
SuRay Ashborn, New York / Martha Snowfield, LAX

Dass der US-Wahlkampf schmutzig...................20.2.2024 / 15:00

haben wir schon vor ein paar Tagen berichtet. Und nun beginnt die Party.

Eine Gruppe von Konservativen im Senat fordert von
Mitch McConnell Hilfe bei der Erzwingung eines voll-
ständigen Amtsenthebungsverfahrens gegen Heimatschutz-
minister Alejandro Mayorkas ( Dem).
Die Demokraten im Senat werden das Verfahren kontrol-

lieren.
13 Republikaner, angeführt von Sen. Mike Lee (Utah) und Ted Cruz (Texas), wollen am Dienstagmorgen, 20.2.2024 einen Brief an McConnell schicken, in dem sie ihn auffordern, " unserer verfassungsmäßigen Pflicht nachzukommen und ein Verfahren durchzuführen"

Ein Versuch der Demokraten, das Amtsenthebungsver-
fahren abzulehnen, wäre " eine Maßnahme, die der US-Senat selten in Erwägung zieht und nie ergriffen hat "
argumentieren die Senatoren in einer Kopie des Schreibens.

Lee und Cruz trafen sich vor einer Woche in aller Stille mit dem Parlamentarier des Senats und argumen-
tierten, dass Mehrheitsführer Chuck Schumer (D-N.Y.)
nicht in der Lage sein sollte, die historischen
Anklageartikel so früh im Prozess einfach beiseite zu legen.

Lee sagte, er wisse nicht, wo die GOP-Führung landen werde, aber er hoffe, dass sie sich nicht an den Bemühungen der Demokraten beteilige, den Antrag vom Tisch zu wischen, als ob es sich um eine kindische, unreif wirkende Übung handele.
Cruz sagte Fox News, es sei eine Chance für die GOP-Führer, " etwas Rückgrat zu zeigen ".
Wichtiug bei deisem Verusch ein Amtsenthebungsver-

fahren gegen den Demokraten, ist nur, die Wähler zu beeindrucken.
Die Show kann beginnen.
SuRay Ashborn, New York

Die Kommission für Präsidentschaftsdebatten.........22.2.2024 / 18:00

gab bekannt, dass die drei Präsidentschaftsdebatten im Jahr 2024 am 16. September, 1. Oktober und 9. Oktober stattfinden werden.
Die erste Präsidentschaftsdebatte wird an der Texas State University in San Marcos (Texas) stattfinden, gefolgt von der Virginia State University in Petersburg (Virginia) und der University of Utah in Salt Lake City.
Die einzige Debatte der Vizepräsidentschaftskandidaten findet am 25. September am Lafayette College in Easton, Pennsylvania, statt.
SuRay Ashborn, New York

EU
Archiv
Michelle Gide, Lon
Seltsame Menschen.................19.2.2024 / 10:00

Für die " Demokratie " gehen eine Menge, vorwiegend junge Menschen, auf die Straße.

Ihre Datensicherheit die " Meta " nun verkaufen will, interessiert sie wenig bis gar nicht.
Gegen die Dummheit kämpfen selbst Götter vergebens.

Bürgerrechtsorganisationen, darunter NOYB und der
" Irish Council for Civil Liberties ", haben den Europäischen Datenschutzausschuss (EDPB) aufgefordert, gegen das Abonnement-System von Meta zu entscheiden. Das " Abonement " soll europäischen Nutzern ermög-
lichen, sich gegen die Datenverfolgung auf Facebook und Instagram zu entscheiden.
Sie [ Bürgerrechtesorganisationen ] argumentieren, dass ein solches System gegen die EU-Datenschutz-
gesetze und das Grundrecht auf Datenschutz verstößt, da es den Nutzern die Möglichkeit nimmt, die Daten-
verarbeitung zu akzeptieren oder abzulehnen.
Die Abonnements von Meta, die im Internet 9,99 Euro und auf dem Handy 12,99 Euro pro Monat kosten, wurden dafür kritisiert, dass sie den Datenschutz als bezahl-
te Dienstleistung darstellen und die Grundrechte zur Ware machen. Es wurden Beschwerden bei den Daten-
schutzbehörden in Österreich, Deutschland, den Nieder- landen und Norwegen sowie bei den europäischen
Verbraucherschutzbehörden eingereicht Der Europäische Datenschutzausschuss wird voraussichtlich innerhalb von acht Wochen eine allgemeine Stellungnahme zum Konzept " Einwilligung oder Bezahlung " abgeben, die sich jedoch nicht auf ein bestimmtes Unternehmen beziehen wird. Meta hat sein System bereits früher als konform mit den regulatorischen Entwicklungen und Gerichtsentscheidungen in Europa verteidigt.
Michelle Gide, Lon

Internet / Technik
Tanja Swerka, Moskau
Suann McBright, CAL,

Santa Monica
Archiv
Dieser Blogger...............................19.2.2024 / 10:00

warnt zwar vor der eID-App
Ob es was nützt bei den " Sheeples " da draussen? Wir bezweifeln es.
Hier der Beitrag der für den Rest der nicht ganz so Doofen hilfreich sein könnte. Also werden diese Links vermutlich nur 1% der Leser des BB anklicken.

Hier die Vorgeschichte zu dieser " sicheren " App-.....

Und dazu, ein bisschen tiefergehend, der Beitrag eines IT-Sicherheits- Blogger......

Und hier stellt dieser Blogger ein interessante Frage.......

Unsere Antwort darauf. Besser lassen wir die von Albert Einstein beantworten:
( Zitat verkürzt )
" Die Dummheit der Menschen ist unendlich "

Die grösste Tragödie aber, ist für uns, dass die Eltern der heutigen Jugend die Dummheit weitergeben.
Sie haben ja selbst keine Ahnung.
Was uns aber nur gering bis gar nicht stört. Denn die Dummheit der anderen ist unsere Chance.
Sigrid Hansen, HAM

Es wäre interessant, mal zu erfahren.......19.2.2024 / 10:00

welches Betriebssystem diese beiden Companies nutzen.

Auf den US-Versicherer Prudential wurde ein Hacker-
angriff verübt, bei dem offenbar Daten von Mitarbei-
tern und Vertragspartnern gestohlen ( bullshit - Die Daten wurden schlicht kopiert ) wurden. Das geht aus einer Mitteilung hervor, die der zweitgrößte Lebens-
versicherer der USA an die US-Börsenaufsicht
verschickte.

Wie Prudential am Dienstag der US-Börsenaufsichts-
behörde " Securities and Exchange Commission " ( SEC ) mitteilte, hätten sich die Cyberkriminellen am Montag vorvergangener Woche Zugriff auf bestimmte IT-Systeme des Versicherers verschafft. Betroffen von dem Angriff sei ein " kleiner Prozentsatz der Benutzerkonten von Mitarbeitern und Auftragnehmern des Unternehmens ", heißt es in dem Schreiben. Der Vorfall sei am Folgetag von Prudential entdeckt worden. Zudem habe man die
Strafverfolgungsbehörden und alle relevanten
Aufsichtsbehörden informiert.

Auch in Deutschland gab es, wieder mal, ein " Opfer " von " Hackern ".
Neuestes deutsches " Opfer " ist der Batterieher-

steller Varta. Die Produktion stehe seit Dienstag, 13.2.2024 still.
Fünf Produktionsstandorte, drei davon in Deutschland und jeweils einer in Rumänien und Indonesien, seien betroffen, erklärte ein Sprecher von Varta..
Suann McBright, CAL Santa Monica

Leser des BB erstaunt das nur wenig..........19.2.2024 / 10:00

Der BB informiert seit längerer Zeit zum Hype der AI / KI

Siehe dazu
Archiv USA 15.5.2023
Archiv Internet 6.6.2023 und
Archiv USA 10.7.2023 und
Archiv Internet 1.1.2024

Und jetzt das:
Protect AI, ein KI-Startup für Cybersicherheit, hat acht Schwachstellen in der Open-Source-Lieferkette für die interne KI- und ML-Modellentwicklung bekannt

gegeben, denen jeweils eine CVE-Nummer zugewiesen
wurde. Von diesen Schwachstellen wird eine als kri-
tisch und sieben als hochgradig schwerwiegend ein- gestuft. Die Schwachstellen umfassen beliebige
Schreibzugriffe auf Dateien, beliebige Datei-Uploads, Remote-Code-Ausführung (RCE), Umgehung der server- seitigen Vorlageninjektion und lokale Dateieinbindung.

Herkömmliche Software-Bill-of-Materials (SBOMs), die für die Entwicklung von Standardcode verwendet werden, reichen für die KI/ML-Entwicklung nicht aus, da sie die einzigartigen Risiken der Pipeline für maschi- nelles " Lernen " nicht berücksichtigen. Protect AI setzt sich für die Entwicklung einer KI/ML Bill of Materials (BOM) ein, um diese Risiken, einschließlich Data Poisoning und Modellverzerrungen, anzugehen.
Suann McBright, CAL Santa Monica

Reisen / Unterhaltung
Archiv
Von einem solchen ............19.2.2024 / 10:00

" Schwiegervater " werden Sie ( unsere männlichen Leser ) lange vergebens träumen.

Ein indisches Paar aus Dubai veranstaltete seine
Traumhochzeit an Bord eines privaten Boeing 747-Jets und lud 350 Gäste an Bord ein, als das Flugzeug zu einem dreistündigen Flug abhob.
Das Paar gab sich am 24. November 2023 in 30 000 Fuß Höhe das Eheversprechen und feierte anschließend mit Musik und Tanz, während die Boeing 747 von Dubai nach Oman flog
.


Vidhi Popley und Hridesh Sainani, die sich als "Highschool-Liebespaar" bezeichneten, bedankten sich in einem Video, das in den sozialen Medien verbreitet wurde, bei ihren Familien und dem Privatflugzeug-
betreiber Jetex.
Der Vater der Braut, Dilip Popley, ist ein bekannter Geschäftsmann, der 1994 in die Schlagzeilen geriet, als er seine Partnerin an Bord eines Air India-Fluges heiratete.
Die Familie Popley hat ihren Reichtum durch eine Kette von Schmuck- und Diamantengeschäften in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) und Indien erworben.

Bert Regardius, Dubai

Auch Russland macht Urlaub - im Ausland.............19.2.2024 / 10:00

Russische Touristen verbringen das festliche Februar-Wochenende im Ausland. Die Vereinigten Arabischen Emirate, Ägypten, die Türkei, Thailand und die Malediven sind für das lange Februarwochenende am meisten gefragt.
In Russland - in der Region Krasnodar - ist die Nachfrage nach Reisen im Jahr 2024 mit der des letzten Jahres vergleichbar, teilten die befragten Reisever-

anstalter mit.

Wie die Experten feststellten, ist Thailand in diesem Winter zu einem der beliebtesten Urlaubsziele der Rus- sen geworden. " Außerdem verzeichnen wir ein deutlich gestiegenes Interesse an Pattaya, auch bei Familien mit Kindern. Die Behörden des Ferienortes arbeiten seit mehreren Jahren daran, das Image des Ortes zu verbessern. Den Rückmeldungen der Touristen zufolge sind die Straßen sauberer, das Serviceniveau gibt keinen Anlass zu Beschwerden, viele Hotels wurden renoviert ", erklärte Marina Makarkova, Leiterin der Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit des Reiseveran-
stalters Coral Travel.

Laut dem Pressedienst des Reiseveranstalters Fun & Sun blieb die Nachfrage nach einem Urlaub am langen
Februarwochenende auf dem Niveau des letzten Jahres.

Fast ein Drittel der Reservierungen für diese Daten beim Reiseveranstalter sind für die VAE. Thailand liegt mit einem Anteil von 25% an zweiter Stelle und den drei folgenden Ländern Ägypten (22%). Auch Sri Lanka (8%) und Russland (6%) waren in den Top 5.

" Der größte Anstieg der Buchungen ist in der Türkei (plus 51%) und in Ägypten (plus 40%) im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Dies liegt daran, dass wir das Flugprogramm zu ägyptischen Resorts erweitert haben. Wir haben auch Ortsblöcke in Istanbul. Thailands Wachstum betrug 15%, Malediven 10% ", sagte das Unternehmen.
Tanja Swerka, Moskau

China im Jahr des Drachens............21.2.2024 / 10:00

Drachen sind die meistverehrten Tiere in der Chinesi-
schen Kultur und die Chinesen betrachten sich als deren Abkömmlinge. In der Geschichte wurden die Kaiser als Wiedergeburten der Drachen angesehen. Als Fabel-
wesen in der Reihe der chinesischen Sternzeichen nimmt der Drache die fünfte Stelle ein.
Er ist das vitalste und kraftvollste Tier unter den chinesischen Tierkreisen.
In alter Zeit dachten die Menschen, dass Drachen alles in der Welt kontrollieren, daher symbolisiert der

Drache die Charaktereigenschaften Dominanz und Ehr-
geiz.
Ein angeborener Mut, Hartnäckigkeit und Intelligenz machen Drachen enthusiastisch und selbstsicher. Sie fürchten sich nicht vor Herausforderungen und gehen gern Risiken ein. Ärgerliche Drachen sind für Kritik nicht offen. Sie sehen sich selbst nicht als ärgerlich und arrogant. Anstatt der Vergangenheit anzuhängen streben sie nach einer leichten und angenehmen Zukunft.

2024 ist das Benmingnian des Drachengeborenen (本命年 běn mìng nián /bnn-ming-nyen/ )" Jahr des Ursprungs des Lebens "
WU Annie, Beijing

Italien............................21.2.2024 / 10:00

Am 23. März 2024 und am 8. April sind bei Air Dolomiti Streiks des Flugpersonals angekündigt. Der Ausstand am 23. März ist zwischen 10 und 18 Uhr geplant. Der
Streik am 8. April. soll ganztägig stattfinden. Finden die Streiks wie angekündigt statt, ist mit größeren Einschränkungen im Flugverkehr zu rechnen.
Lina Enporia. Rom

Vietnam Airlines kommt nach München......21.2.2024 / 10:00

Die Nationalairline des Landes in Südostasien wird im Oktober mit München ein zweites Ziel in Deutschland hinzufügen. Auch nach Frankfurt will Vietnam Airlines mehr Flüge anbieten.

Die Genehmigung für die Flüge wurde von den deutschen Behörden erteilt.
Birgit Maker, Cyprus